ASUS
  • SFX-L-Netzteile mit ATX-3.0-Unterstützung: ASUS ROG Loki nun verfügbar

    Schon länger ist bekannt, dass ASUS mit dem ROG Loki hochgezüchtete SFX-L-Netzteile entwickelt. Nun hat der Hersteller konkrete Angaben zu Preisen und Verfügbarkeit gemacht. Das ROG Loki soll in drei Leistungsvarianten mit 750, 850, 1.000 und sogar 1.200 W angeboten werden. Vorerst kommen aber nur die drei kleineren Modelle auf den Markt. Als vollmodulares SFX-L-Netzteil benötigt das ROG Loki deutlich weniger Platz als ein... [mehr]


  • ASUS ROG Strix X670E-F Gaming WiFi im Test: Runde Ausstattung für Raphael

    Der letzte Mainboard-Test liegt nun schon eine ganze Weile zurück. Da wird es Zeit, dass wir die Mainboard-Neuheiten genauer unter die Lupe nehmen. Beginnen werden wir mit dem ROG Strix X670E-F Gaming WiFi aus dem Hause ASUS, das sich in der oberen Mittelklasse tummelt und ein guter Begleiter für AMDs Ryzen-7000-Prozessoren sein könnte. Zweifelsfrei sind auch die Mainboard-Preise ordentlich nach oben gerückt und das natürlich zum Nachteil... [mehr]


  • Only AMD: ASUS TUF Gaming A16 Advantage

    Die CES 2023 wartet bisher mit einer ganze Fülle an neuen Laptops auf. ASUS hat nun ein Notebook präsentiert, das sich etwas von seinen anderen Modellen und denen der Konkurrenz unterscheidet: Das TUF Gaming A16 Advantage Edition (FA617).  Besonders macht es, dass es ausschließlich auf AMD-Hardware setzt hinsichtlich CPU und Grafikeinheit. So kommt es im Inneren mit der neuesten mobilen Ryzen-7000-CPU daher und bezüglich der Grafikeinheit... [mehr]


  • ASUS ROG Swift PG27AQDM: 240 Hz schneller OLED mit 0,03 ms

    Das 27-Zoll-Format erlebt aktuell einen Aufschwung im Bereich der Gaming-OLEDs. Natürlich darf auch ASUS nicht fehlen und hat mit dem ROG Swift PG27AQDM ein passendes Modell mit nach Las Vegas zur CES gebracht. Das WQHD-Panel bietet eine maximale Wiederholfrequenz von 240 Hz und kombiniert diese mit einer Reaktionszeit von 0,03 ms. Für Spieler ist das ohne Frage eine sehr interessante Kombination. Eine Abdeckung des DCI-P3-Farbraums von 99... [mehr]


  • ROG Zephyrus: ASUS erneuert Laptop-Serie

    Die ROG Zephyrus Laptops von ASUS erfahren zur CES eine Erneuerung. Kennzeichnend für die Reihe ist die Kombination von leistungsstarken Chips von Intel, AMD und NVIDIA mit einem schlanken Design. Den Anfang macht das ROG Zephyrus G14 (GA402), ein 14 Zoll großes Gaming-Notebook. Ausgestattet ist es mit einem ROG-Nebula-HDR-Mini-LED-Display welches von Pantone validiert ist, über eine QHD-Auflösung mit 165 Hz verfügt und ein Seitenverhältnis von... [mehr]


  • ROG Flow X16: ASUS aktualisiert das Vorjahresmodell

    Bereits im Vorjahr präsentierte ASUS mit dem ROG Flow X16 ein Convertible inklusive Ryzen 9 6900HS sowie einem Mini-LED-Display. Anlässlich der CES 2023 stellt der Hersteller nun eine aufgefrischte Version des Flow X16 (GV601) der Öffentlichkeit vor. Die aktualisierte Variante besitzt ein ähnliches 360°-Design wie die Generation aus dem Vorjahr. Touch-Support im Tablet-Modus und Stylus-Unterstützung für präzise Notizen und Zeichnungen sind... [mehr]


  • ROG Flow Z13: ASUS präsentiert kraftvolles Gaming-Tablet

    ASUS baut sein ROG-Portfolio auf der diesjährigen CES weiter aus und spendiert dem eigenen Gaming-Tablet, dem ROG Flow Z13, ein Update. Das als 2-in-1 konzipierte Gerät kombiniert starke Gaming-Hardware mit der Mobilität und Flexibilität eines Tablets. Diese Kombination beschert ASUS ein Alleinstellungsmerkmal in dem Bereich. In dem 13-Zoll-Tablet mit einer Höhe von 13 bis 14,6 mm findet sich neben einem Intel Core i9-13900H auch eine... [mehr]


  • Ryzen 7000 und RTX 40: Updates für das ASUS ROG Flow X13 und die XG Mobile

    Das ASUS ROG Flow X13 mitsamt seiner optional erhältlichen, externen Grafiklösung geht in die nächste Runde. Im Rahmen der CES 2023 in Las Vegas hat man das kompakte Gaming-Convertible technisch auf den neusten Stand gebracht. Vor allem bei der Grafiklösung macht der 13-Zöller einen ordentlichen Sprung nach vorne. Steckte im Vorjahresmodell noch eine dedizierte NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop mit 40 W unter der Haube, gibt es nun eine... [mehr]


  • ASUS ROG Swift Pro PG248QP: Neuer Esports-Monitor mit 540 Hz

    ASUS präsentiert zur CES 2023 mit dem ROG Swift Pro PG248QP einen neuen Gaming-Monitor welcher mit einer variablen Bildwiederholfrequenz von 540 Hz daher kommt. Das TN-Panel misst 24,1 Zoll, verfügt über eine Full-HD-Auflösung und ist laut ASUS eine spezielle Esport-TN-Technologie. ASUS wirbt damit, dass die Reaktionszeiten um 60 % besser im Vergleich zu den Standard-TN-Panels liegen sollen. Wie bei dem neu vorgestellten Alienware AW2524H... [mehr]


  • Erste Custom-Modelle: Radeon RX 7900 XT(X) von ASUS und Sapphire im Test

    Nach dem Start der Radeon RX 7900 XT und Radeon RX 7900 XTX war das Fazit durchwachsen. Einerseits gute Ansätze, auf der anderen Seite aber ist auch bei AMD nicht alles Gold was glänzt. Üblicherweise schauen wir uns nach dem Start der Referenzversionen auch immer direkt einige Custom-Modelle an. Diese verzögern sich in der aktuellen Generation aber bzw. sind spät dran. Insofern sind es zunächst einmal nur zwei Karten, die wir uns anschauen... [mehr]


  • Teure B760-Mainboards: ASUS bietet acht Modelle ab 163 Euro an

    Nachdem die Z790-Mainboards bereits seit ein paar Monaten auf dem Markt sind, kommen nun die B760-Platinen für "Budget"-Systeme so langsam aus ihren Löchern. Von ASUS wird es insgesamt acht Modelle geben, darunter auch ein paar aus der ROG-Strix-Reihe. Doch die schlechte Nachricht ist, dass die Preise für die B760-Mainboards seitens ASUS im Vergleich zu den B660-Pendants teilweise deutlich erhöht wurden. Bekannterweise beginnt bei ASUS die... [mehr]


  • ASUS Noctua Edition: RTX-40-Karte soll zur CES 2023 vorgestellt werden

    Bei NVIDIAs GeForce-RTX-3000-Serie kooperierten die beiden Hersteller ASUS und Noctua und stellten sowohl eine GeForce RTX 3070 (Hardwareluxx-Test) als auch eine GeForce RTX 3080 (10 GB) (Hardwareluxx-Test) auf die Beine. Und bei der Kundschaft gab es durchweg positive Resonanzen für diese beiden Grafikkarten. Laut dem Chefredakteur von Chiphell soll auf der bald anstehenden CES 2023 eine GeForce-RTX-40-Noctua-Edition vorgestellt werden. Die... [mehr]


  • ASUS ROG Strix Flare II Animate im Test: Gaming-Tastatur mit AniMe Matrix-Display

    ASUS bietet mit der ROG Strix Flare II Animate eine üppig ausgestattete mechanische Tastatur an. Das Full-Size-Modell soll aber auch die Blicke auf sich ziehen - und zeigt dafür unter anderem ein AniMe Matrix LED-Display.  Dass ASUS bei Gaming-Tastaturen eigene Gestaltungsideen umsetzt, ist nicht neu. Die ROG Strix Flare fiel schon 2018 durch individualisierbare, beleuchtete Logos auf. Bei der ROG Strix Flare II Animate... [mehr]


  • Zu ATX 3.0 kompatibel: ASUS kündigt TUF Gaming Gold-Netzteile an

    ASUS hat eine neue TUF-Gaming-Netzteilserie vorgestellt. Die neuen Netzteile bringen unter anderem eine 80-PLUS-Gold-Effizienzklasse und höhere Wattzahlen mit. Zur Auswahl stehen 750 W, 850 W, 1000 W und 1200 W, jeweils mit voller ATX 3.0 Unterstützung und nativen 16-poligen Stromkabeln für die neuen GeForce-Grafikkarten. Jedes Modell ist vollständig modular. Wie die TUF Gaming-Netzteile der vorherigen Generation sind auch die neuen laut... [mehr]


  • ASUS Pro WS W680-ACE IPMI: Raptor Lake goes W680 mit WS-Ansatz

    Mit dem Pro WS W680-ACE IPMI hat ASUS nun ein Mainboard vorgestellt, welches sich mit W680-Chipsatz auf Basis des LGA1700 an den professionellen Anwender dieser Plattform richtet. Darauf gestoßen sind wir durch einen Hinweis von @momomo_us. Unterstützt werden die Prozessoren der 12. und 13. Core-Generation alias Alder Lake und Raptor Lake. Mit 30,5 x 24,4 cm kommt das Board im ATX-Format daher. Auf vier DIMM-Slots werden bis zu 128... [mehr]


  • Für unsere DDR5-7000+ Tests: Das ASUS ROG Maximus Z790 Apex vorgestellt

    Die Raptor-Lake-Prozessoren zeichnen sich nicht nur durch eine deutliche Leistungssteigerung durch die schnellen Performance-Kerne und eine Verdopplung der Efficiency-Kerne aus, sondern bieten auch einen integrierten Speichercontroller, der DDR5-Speicher mit 7.000+ MT/s ansprechen kann. Entsprechend haben die ersten Hersteller bereits Kits vorgestellt, die bis DDR5-8000 ausgelegt sind. Per XMP 3.0 soll es recht einfach möglich sein diese... [mehr]


  • Neue AIO-Kühler: ASUS stellt die Ryuo III 360 ARGB und Ryuo III 240 ARGB vor

    ASUS hat jetzt unter seiner Marke Republic of Gamers (ROG) eine neue Serie von ROG Ryuo III AIO-Kühlern mit vier Modellen zur Auswahl vorgestellt. Die ROG Ryuo III 360 ARGB und die ROG Ryuo III 240 ARGB sind jeweils in einer schwarzen oder weißen Ausführung erhältlich. Laut Herstellerangaben handelt es sich bei den ROG AIO-Kühlern um die ersten Geröte, die mit einer Asetek-Pumpe der 8. Generation ausgestattet sind. Die neue Pumpe besitzt einen... [mehr]


  • AMD EPYC 9004 und Wasserkühlungslösungen: ASUS kündigt neue Rack-Server an

    ASUS hat jetzt mit den neusten EPYC-Prozessoren der Serie 9004 von AMD neue Server angekündigt. Zudem veröffentlichte das Unternehmen diverse Wasserkühlungslösungen, die für eine Verbesserung der Stromverbrauchseffizienz (PUE) in Rechenzentren sorgen sollen. Das Kühlungsdesign der neuen Generation bietet Energie- und Kühlungseigenschaften, um klassenführende Funktionen zu unterstützen, darunter CPUs mit bis zu 400 W, Grafikprozessoren mit bis... [mehr]


  • ASUS präsentiert das Prime AP201 Micro-ATX-Gehäuse

    ASUS hat das Prime AP201-Gehäuse vorgestellt. Das Gesamtvolumen des Gehäuses beträgt 33 L und dennoch soll eine Unterstützung für große Kühler, Grafikkarten und Netzteile geboten werden. Das ASUS Prime AP201 wurde für Micro-ATX-Mainboards entwickelt und unterstützt Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 338 mm. Somit lässt sich im neuen ASUS-Gehäuse eine ROG Strix GeForce RTX 3090 unterbringen. An der Oberseite können Radiatoren mit... [mehr]


  • TUF-Modelle: ASUS stellt seine Modelle der Radeon RX 7900 XTX und XT vor

    Nach der gestrigen Vorstellung der Radeon RX 7900 XTX und Radeon RX 7900 XT auf Basis der RDNA-3-Architektur hat ASUS nun als erster Boardpartner seine Custom-Modelle vorgestellt. Man beschränkt sich aber zunächst auf die TUF-Modelle. Ingesamt wird es vier Karten geben: Eine TUF Gaming RX 7900 XTX 24GB GDDR6 OC Edition und eine TUF Gaming RX 7900 XT 20GB GDDR6 OC Edition sowie jeweils ein Non-OC-Modell. ROG-Modelle werden sicherlich... [mehr]


  • ASUS TUF Gaming GT502: ASUS stellt Dual-Chamber-Gehäuse vor

    Ein Zweikammeraufbau ist für viele Gehäuse normal. ASUS ordnet die Kammern beim neuen TUF Gaming GT502 nun jedoch nicht übereinander, sondern nebeneinander an. Dieser Aufbau erinnert an Lian Lis O11-Modelle (beispielsweise das O11 Dynamic). Und wie Lian Li nutzt auch ASUS diesen Aufbau für maximalen Showeffekt. Die Mainboardkammer ist sowohl seitlich als auch frontal verglast und gibt so den Blick auf die darin verbauten Komponenten frei... [mehr].


  • Weniger aggressives PBO: ASUS verspricht niedrigere Temperaturen und mehr Leistung

    ASUS hat ein neues BIOS für seine AM5-Mainboards veröffentlicht und hebt darin vor allem eine Funktion namens "PBO Enhancement" hervor. Im Kern geht es darum die das Precision Boost Overdrive (PBO) weniger aggressiv anzuwenden und damit die Temperaturen der Prozessoren zu reduzieren. AMD hat die Ryzen-7000-Prozessoren bzw. den Boost-Algorithmus derart ausgelegt, dass die Prozessoren mit den aggressivsten PBO-Einstellungen immer 95 °C... [mehr]


  • Nach BIOS-Update: Auch Gigabyte deaktiviert primären M.2-Slot (kurzzeitig)

    Zwar haben wir die Raptor-Lake-Modelle Core i5-13600K und Core i9-13900K auf Basis eines Mainboards mit Z790-Chipsatz getestet, aber wir wollten natürlich auch den ebenfalls möglichen Upgrade-Pfad über eine bestehende Platine mit Z690-Chipsatz ausprobieren. Hier sind wir mit dem ASUS ROG Maximus Z690 Hero und der aktuellen BIOS-Version 2103 allerdings auf einige Probleme gestoßen. So wurde zunächst die M.2-SSD im primären Slot... [mehr]


  • Neue Asetek-Pumpe und AniMe Matrix-Display: ASUS ROG Ryuo III 360 ARGB und 240 ARGB

    Die neuen ASUS AiO-Kühlungen ROG Ryuo III 360 ARGB und ROG Ryuo III 240 ARGB sollen nicht nur effektiv kühlen, sondern auch gut aussehen. Dafür zeigt sich auf dem Pumpendeckel ein AniMe-Matrix-Display. Zusätzlich setzt ASUS A-RGB-Lüfter ein. Auch bei der neuen Generation arbeitet ASUS mit Asetek zusammen. Dabei ist beachtlich, dass man bereits die Asetek-Pumpe der achten Generation verbaut. Sie nutzt einen Dreiphasenmotor, der... [mehr]


  • Flip CX5: ASUS neues Chromebook ist ab sofort erhältlich

    ASUS hat die Verfügbarkeit des Chromebook Flip CX5 (CX5601) bekannt gegeben. Das neueste Mitglied der ASUS Chromebook-Familie kombiniert Intel-Core-Prozessoren (i5-1235U und i7-1255U) der 12. Generation mit einem 16 Zoll großen NanoEdge-Display sowie einer Iris Xe-Grafik und bis zu 16 GB RAM. Beim Festplattenspeicher kann eine PCIe-SSD mit einer Größe von bis zu 512 GB ausgewählt werden. Dual-Band WiFi 6E (802.11ax) mit dem zusätzlichen 6... [mehr]


  • ASUS stellt seine Z790-Produktpalette vor

    ASUS hat seine Mainboards mit Z790-Chipsatz vorgestellt, die auf die neuen Raptor-Lake-Prozessoren hin optimiert wurden, die Intel vor wenigen Minuten der Öffentlichkeit präsentierte. Auf die einzelnen Details und Ausstattungsmerkmale konnten wir in Vorbereitung dieser News nicht zurückgreifen. Inzwischen aber sollte die Landing-Page online sein, die weitere Informationen bereithält. Dennoch aber wollen wir einige Highlights herausstreichen,... [mehr]


  • ASUS bringt das ROG Strix SCAR 17 in einer Sonderedition auf den Markt

    ASUS hat jetzt mit dem ROG Strix SCAR 17 SE G733CW und dem G733CX gleich zwei neue Gaming-Laptops vorgestellt. Beide richten sich laut eigenen Angaben an E-Sportler und ambitionierte Gamer. Neben einem Intel-Core-i9-Prozessor setzt ASUS auf ein 240-Hz-WQHD-Nano-Edge-Display mit einer Reaktionszeit von 3 ms sowie auf ein Flüssigmetall-Kühlsystem und einen MUX-Switch. Eine passende RGB-Beleuchtung darf natürlich auch nicht fehlen. Mit Hilfe von... [mehr]


  • ASUS ROG Phone 6D Ultimate: Dimensity 9000+ und automatisch öffnender Lufteinlass

    Erst im Juli hat ASUS seine Gaming-Smartphones ROG Phone 6 und ROG Phone 6 Pro vorgestellt - und schon gibt es wieder Nachschub bzw. eine Ergänzung. Bei den beiden neuen Modellen ROG Phone 6D Ultimate und ROG Phone 6D verbaut ASUS ein anderes SoC. Das Ultimate-Modell fällt zudem mit einem motorisierten Lufteinlass auf. Zusätzlich sollen mit dem ROG Phone 6 BATMAN Edition nun auch gezielt Batman-Fans angesprochen werden. In... [mehr]


  • ASUS ZenScreen Ink MB14AHD: Tragbarer 14-Zoll-Monitor mit Touch und Stylus

    Mobile Zusatzdisplays erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Der neue ASUS ZenScreen Ink MB14AHD ist aber nicht einfach nur ein flexibel nutzbares 14-Zoll-Display, sondern unterstützt zusätzlich die Touch- und Stifteingabe. Das IPS-Panel des tragbaren 14-Zoll-Monitors löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Es unterstützt 262.000 Farben. ASUS gibt eine maximale Helligkeit von 220 cd/㎡ und eine Reaktionszeit (Grau-zu-Grau) von 5... [mehr]


  • ASUS ProArt Display OLED PA27DCE und OLED PA32DC: OLED für den Profi-Einsatz

    Zur IFA stellt ASUS zwei OLED-Displays aus, die vor allem professionelle Nutzer ansprechen sollen. Das ProArt Display OLED PA27DCE kommt auf eine Diagonale von 26,9 Zoll, das ProArt Display OLED PA32DC auf eine von 31,5 Zoll. Beides sind 4K-Displays mit 3.840 x 2.160 Pixeln. Das ProArt Display OLED PA27DCE erreicht eine maximale Helligkeit von 350 cd/m². Erbietet 10-Bit True Color und deckt den DCI-P3- und den Adobe-RGB-Farbraum... [mehr]


  • Erste Eindrücke vom XXL-Foldable ASUS Zenbook 17 Fold OLED

    Auf der IFA feiern ASUS und Intel eine große Premiere: Das Zenbook 17 Fold OLED ist das erste faltbare 17,3-Zoll-Gerät und bringt das Thema Foldables somit in eine neue Dimension. Wir hatten die Gelegenheit, in Berlin einige erste Eindrücke von diesem speziellen Gerät zu sammeln. Entstanden ist das Zenbook 17 Fold OLED in enger Kooperation zwischen ASUS und Intel. Intel stellt dabei keineswegs nur die CPU und die... [mehr]


  • 17-Zöller im Faltformat: ASUS Zenbook 17 Fold OLED

    ASUS hat die IFA dazu genutzt, um das neue ASUS Zenbook 17 Fold OLED vorzustellen, das als Alleinstellungsmerkmal ein faltbares, 17,3 Zoll großes OLED-Display mit der 2,5K-Auflösung besitzt. ASUS setzt auf das 4:3-Format, sodass zwei 12,5 Zoll große Displays entstehen, wenn das Panel in der Mitte geklappt wird. Durch die Bauweise soll das neue Fold-Modell flexibel als Notebook, Desktop-PC, Tablet, Booklet oder einfach ein Laptop... [mehr]


  • ROG Rapture GT6: Premium-Mesh-Lösung von ASUS soll 10 GBit/s liefern

    Auf der gamescom stellte ASUS unter der Gaming-Marke ROG ein neues Wi-Fi-6-Mesh-System namens ROG Rapture GT6 vor. Dabei soll es sich um eine Premium-Heimnetzwerklösung handeln, die bis zu 530 m² abdecken kann. Zusammengenommen sollen die verschiedenen Netzwerke auf eine Übertragungsrate von 10.000 MBit/s kommen. Die ROG Rapture GT6 Endpunkte bauen gleich drei Netzwerke auf. Zwei im Bereich von 5 GHz und eines im Bereich von 2,4 GHz... [mehr].


  • ASUS-B650-Familie samt PCIe-5.0- und M.2-Konfiguration enthüllt

    Foren-Mitglied Reous durchforstet regelmäßig die Support-Seiten der Mainboardhersteller – immer auf der Suche nach den neuesten Updates. Die Ultimative AM4 UEFI/BIOS/AGESA Übersicht ist das prominenteste Beispiel seiner Arbeit. Inzwischen verlagert sich das Interesse bei AMD und unseren Nutzern auf den neuen Sockel AM5. Bei seiner Recherche ist er auf eine Aufstellung der AM5-Mainboards mit B650-Chipsatz von ASUS... [mehr]


  • ASUS ROG Keris Wireless AimPoint und ROG Gladius III Wireless AimPoint: Leichte Mäuse mit 36.000 DPI

    Zur gamescom hat ASUS nicht nur neue Mainboards gezeigt, sondern mit ROG Keris Wireless AimPoint und ROG Gladius III Wireless AimPoint auch neue Mäuse vorgestellt. Beides sind recht leichte Drahtlos-Modelle mit einem extrem hoch auflösenden ROG-AimPoint-Sensor. Die reguläre ROG Keris kam 2020 noch mit einem 16.000-DPI-Sensor auf den Markt. Bei der ROG Gladius III Wireless wurde hingegen 2021 schon ein 19.000-DPI-Sensor verbaut... [mehr].


  • ASUS zeigt vier weitere AM5-Boards: Das ROG Crosshair X670E Gene im Micro-ATX-Format als Highlight

    Am letzten Freitag wurden durch ASUS selbst drei Gaming-Mainboards mit AMDs X670E-Chipsatz für die kommenden Ryzen-7000-Prozessoren gezeigt. Heute folgen vier weitere Modelle, darunter das ROG Crosshair X670E Gene und das ProArt X670E-Creator WiFi. Auf ASUS' Webseite edgeup.asus.com wurde jedoch auch das ROG Strix X670E-I Gaming WiFi im sehr kompakten Mini-ITX inklusive externer Soundkarte gezeigt. Es ist schon eine ganze Weile her, dass ASUS... [mehr]


  • ASUS Vivobook Pro 15 im Test: Günstiges Multimedia-Gerät mit hervorragendem Display

    Das ASUS VivoBook Pro 15 versucht ein erschwinglicher Multimedia-Laptop mit hoher Leistung zu sein. Kombiniert wird eine AMD-Ryzen-CPU mit einer dedizierten GeForce RTX 3050 Laptop und sogar einem hochwertigen OLED-Panel. Ob das Konzept aufgeht und wie sich der 15-Zöller in einer etwas älteren Modellversion für rund 950 Euro schlägt, das zeigen wir in diesem Hardwareluxx-Artikel auf. Wir haben das ASUS VivoBook Pro 15 OLED M3500QC auf den... [mehr]


  • ROG Crosshair Hero, ROG Strix und TUF Gaming: ASUS stellt drei weitere X670E-Mainboards vor

    Erst vorgestern haben wir darüber berichtet, dass sich neun AM5-Mainboards von ASUS beim Online-Shop ipc-computer.de für sehr hohe Preise vorbestellen lassen. Heute geht ASUS näher auf drei weitere X670-E Mainboards ein: Das ROG Crosshair X670E Hero aus dem Premium-Segment, das ROG Strix X670E-E Gaming WiFi aus der beliebten Gaming-Reihe und das TUF Gaming X670E-Plus WiFi als Gaming-Einstieg. Das ROG Crosshair X670E Hero siedelt sich in... [mehr]


  • X670(E)-Mainboards: AM5-Modelle von ASUS können ab 483 Euro vorbestellt werden

    Zu zwei MSI-Mainboards mit AMDs neuem AM5-Sockel sind bereits erste Preise ersichtlich und nun sind weitaus mehr Preise zu den Mainboards von ASUS entdeckt worden, die generell sehr hohe Preise in Aussicht stellen dürften. Über den deutschen Online-Shop ipc-computer.de lassen sich neun AM5-Boards vorbestellen. Das günstige Modell legt mit 483 Euro bereits ordentlich los. Ob es sich in diesem Fall um Platzhalter-Preise handelt, kann keiner zu... [mehr]


  • AMD Meet The Experts: Einige X670(E)-Mainboards wurden für Ryzen 7000 näher vorgestellt

    Am 27. Juli wurde bekanntgegeben, dass AMD am 04. August das Meet-The-Experts-Event ab 18 Uhr deutscher Zeit veranstalten wird. Heute war es nun soweit. Innerhalb einer Stunde haben ASUS, ASRock, MSI, Gigabyte und auch Biostar ihre großen Flaggschiff-Mainboards für AMDs Ryzen-7000-Prozessoren der Öffentlichkeit etwas genauer präsentiert. Generell wurde auch auf das AM5-Ökosystem eingegangen. Zur Agenda gehörten drei Punkte. Zunächst einmal... [mehr]


  • ASUS mit großer Cashback-Aktion auf Grafikkarten, Monitoren, Peripherie und mehr

    ASUS hat eine große Cashback-Aktion gestartet, die noch bis zum 12.08.2022 laufen wird. Daran beteiligt sind nicht nur zahlreiche Produktgruppen bei ASUS, sonder auch gleich mehrere Shops in Deutschland und der Schweiz. Wer auf der Suche nach einer neuen Grafikkarte, Monitoren, WLAN/Netzwerk-Produkten, Gaming-Peripherie, Netzteilen, Kühlern und Gehäusen ist, sollte sich die Aktion einmal genauer anschauen. Bei den Grafikkarten zum... [mehr]


  • ASUS Zenbook S 13 OLED im Test: Ein Ryzen-Ultrabook mit attraktivem Preis

    Ausdauernd, dünn, leicht, leistungsfähig und trotzdem vollgepackt mit der neuesten Technik – das will das ASUS ZenBook S 13 OLED sein. Das gerade einmal 14,9 mm schlanke und nur rund 1,1 kg leichte Ultrabook setzt auf AMDs Ryzen-Plattform und kombiniert diese mit einem hochwertigen OLED-Bildschirm, einem 67-Wh-Akku sowie natürlich mit weiteren Features wie einem Fingerabdruck-Sensor, einer beleuchteten Tastatur, AI-Noise-Cancellation oder WiFi... [mehr]


  • Auch ASUS mit Z690 bereit für Raptor Lake (Update)

    Nachdem ASRock bereits die Kompatibilität zu den "next Generation Intel Processors" bekanntgegeben hat, folgt nun auch ASUS. Per Support-Seite wird verkündet, dass alle Modelle mit Z690-Chipsatz per BIOS-Update für die nächste Welle an Intel-Prozessoren bereit gemacht werden. Dies sind die folgenden Modelle: ROG MAXIMUS Z690 EXTREME GLACIAL: 1601 ROG MAXIMUS Z690 EXTREME: 1601 ROG MAXIMUS Z690 FORMULA: 1601 ROG MAXIMUS... [mehr]


  • ASUS ROG Phone 6 und ROG Phone 6 Pro: Gaming-Smartphones werden noch performanter

    ASUS hat die nächste Generation seines ROG-Gaming-Smartphones vorgestellt. ROG Phone 6 und 6 Pro sollen noch leistungsstärker werden und ihre Performance auch über einen langen Zeitraum abrufen können. Beim SoC vollzieht ASUS den erwartbaren Schritt auf Qualcomms Snapdragon 8+ Gen 1 Mobile Platform. Das GameCool-6-Kühlsystem soll die Abwärme des leistungsstarken SoCs zähmen. Dazu kombiniert es eine Bornitrid-Wärmeleitpaste mit einer... [mehr]


  • Das ASUS ROG Delta S Wireless funkt in 2,4-GHz- und Bluetooth

    ASUS hat heute unter seiner Gaming-Marke ROG das Delta S Wireless vorgestellt. Das kabellose Dual-Mode-ROG-Gaming-Headset verfügt über einen 2,4-GHz- und einen Bluetooth-Modus mit niedriger Latenz. Die 2,4-GHz-Technologie nutzt die eingebauten Antennen mit einer Reichweite von bis zu 25 Metern.  Außerdem ist das Headset mit zahlreichen Geräten kompatibel. Hierzu zählen unter anderem PCs sowie Macs. Aber auch die Nintendo Switch... [mehr]


  • ASUS ROG Thor 1200W Platinum II Netzteil ab sofort erhältlich

    Im Zusammenspiel mit den Modellen der GeForce RTX 3090 Ti (Test) haben wir die ersten Netzteile mit 12VHPWR-Anschluss erhalten. Eines dieser Netzteile ist das ROG Thor 1200W Platinum II von ASUS. Auch Besitzer einer Founders-Edition-Karte können mit diesen Netzteilen und dem beiliegenden PCIe-5.0-Stromkabel ihre GPU befeuern. Das ist natürlich schon mit den größtenteils erhältlichen modularen Netzteilkabeln der diversen Hersteller möglich. Nun... [mehr]


  • Mesh-System mit Wi-Fi 6E: ASUS ZenWiFi Pro ET12 im Test

    Mit Wi-Fi 6E steht der nächste größere Schritt in der WLAN-Technik an. Diverse Endkunden-Hardware ist bereits vorbereitet bzw. wer in den kommenden Monaten ein neues Notebook, Smartphone oder Tablet kauft, wird höchstwahrscheinlich schon Wi-Fi 6E nutzen können. Mit dem ASUS ZenWiFi Pro ET12 schauen wir uns heute ein Mesh-System mit Unterstützung für Wi-Fi 6E an. Der von uns getestete ROG Rapture GT-AXE11000 von ASUS war ein erster... [mehr]


  • AiO-Kühler von ASUS zum Sockel AM5 kompatibel

    ASUS hat heute bekanntgegeben, dass einige All-in-One-Kühler (AiO) des Herstellers vollständig mit dem AM5-Sockel (LGA1718) kompatibel sein werden. Die ROG Ryujin-, Ryuo- und Strix-LC-Kühler werden mithilfe eines neuen AM5-Montagekits umgerüstet. Die TUF-Gaming-LC-Kühler lassen sich aber bereits mit den bestehenden Kits nutzen. Weitere Informationen zur Verfügbarkeit des AM5-Montagekits sollen in Kürze folgen. Die folgenden ASUS-Kühler sind... [mehr]


  • ASUS ROG Strix XG32VC im Test: 32-Zoll-Curved-Gamer mit 170 Hz

    Gaming-Monitore im 32-Zoll-Format stehen aktuell in unseren Testräumen hoch im Kurs. Nach zuletzt mehreren Modellen von MSI und LG folgt nun der ASUS ROG Strix XG32VC, der mit einem Curved-Panel, maximal 170 Hz und natürlich einer Reaktionszeit von 1 ms aufwarten will. Darüber hinaus gibt es einen integrierten KVM-Switch und natürlich viele Gaming-Features. Wie gut der Monitor wirklich ist, klären wir in unserem Test. Das 32-Zoll-Format steht... [mehr]


  • Eine neue Kühler-Referenz: Die ASUS GeForce RTX 3080 Noctua OC Edition im Test

    Mit der GeForce RTX 3070 Noctua OC Edition (Test) gingen ASUS und Noctua eine Zusammenarbeit ein, die zu überzeugen wusste. Die erste Karte war allerdings eher als Testballon zu verstehen, denn eigentlich ist die Kühlung in der Lage, auf deutlich leistungsstärkeren Karten eingesetzt zu werden. Heute schauen wir uns mit der ASUS GeForce RTX 3080 Noctua OC Edition das zweite Ergebnis dieser Zusammenarbeit an und sind gespannt, ob die... [mehr]