Kaby Lake

Kaby Lake
  • Intel: Neues Microcode-Update verhindert Erratum im Instruction-Cache (2. Update)

    Es gibt Neuigkeiten bei den Sicherheitslücken, die Intel in den vergangenen Monaten schon schwer zu schaffen gemacht haben. ZombieLoad ist in der Variante 2 auch dann gefährlich, wenn Prozessoren gegen Attacken wie MDS, RIDL oder Fallout bereits abgesichert sind. Zusammen mit den Entdeckern von MDS, RIDL und Fallout hat Intel heute Details zur neuen Sicherheitslücke veröffentlicht. Dazu wurde auch eine Mitigation-Strategie... [mehr]


  • Coffee-Lake-Prozessoren auf 100/200-Series Chipsätzen lauffähig

    Bereits mehrfach gab es vereinzelte Meldungen darüber, dass es Nutzer durch Tricks geschafft haben, einen Prozessor der Coffee-Lake-Generation auf einem Mainboard mit 100/200-Series-Chipsatz lauffähig zu bekommen. Die Inkompatibilität zwischen den älteren Chipsätzen und der aktuellen Desktop-Generation und dem damit verbundenen Zwang des Kaufes eines neuen Mainboards sorgte im Herbst das vergangenen Jahres für hitzige... [mehr]


  • Mini-PCs: Gigabyte stellt Brix auf Kaby Lake Refresh um

    Kaby Lake Refresh gibt es ab sofort auch in den kompakten Mini-PCs der Brix-Reihe von Gigabyte. Auf ihrer Webseite listen die Taiwaner zwei neue Modelle mit Intel Core i5-8250U oder Core i7-8550U. Die Zahl der Rechenkerne steigt damit gegenüber der Vorgänger-Generation auf vier Cores, was vor allem die Multicore-Performance der kleinen Systeme deutlich beschleunigt, wie unsere Tests in der Vergangenheit bestätigten. Die neuen Brix-Systeme gibt... [mehr]


  • Gigabyte kündigt Mainboard X299 Designare EX an

    Gigabyte erweitert seine Designare-EX-Serie um ein weiteres Modell. Das X299 Designare EX setzt auf den X299-Chipsatz von Intel und ist damit für die Prozessoren der Skylake-X- und Kaby-Lake-X-Serie geeignet. Wie für die Baureihe typisch, greift Gigabyte wieder auf ein Design mit den Farben Blau und Silber zurück und orientiert sich damit am bereits vorgestellten X399 Designare EX für AMD-Prozessoren. Für die blaue Farbe sorgen integrierte... [mehr]


  • Gigabyte kündigt X299 AORUS Gaming 7 Pro an

    Gigabyte hat mit dem X299 AORUS Gaming 7 Pro ein neues Mainboard angekündigt. Die Hautplatine ist für alle Skylake- und Kaby-Lake-X-Prozessoren von Intel ausgelegt. Den kleinen Bruder X299 AORUS Gaming 7 hatten wir bereits einem ausführlichen Test unterzogen, während nun die Pro-Variante vor allem mit einem auffälligeren Design an den Start geht. Laut Gigabyte sei bei der Entwicklung besonders auf die Unterstützung des Intel Core-i9... [mehr]


  • Coffee Lake soll doch mit Z270-Chipsatz laufen - ASUS bestätigt technische Realisierbarkeit

    Mit dem Start der achten Core-Prozessoren-Generation Coffee Lake von Intel hat das Unternehmen auch gleichzeitig den neuen Chipsatz Z370 veröffentlicht. Der Sockel blieb mit dem LGA1151 allerdings unverändert und deshalb gab es schon im Vorfeld immer wieder Spekulationen, dass der vorherige Chipsatz Z270 eventuell auch mit den neusten CPUs kompatibel ist. Dieser Möglichkeit wurde jedoch bisher eine Absage erteilt, doch endgültig scheint die... [mehr]


  • Vorerst nur 13,5 Zoll: Microsoft Surface Book 2 mit mehr Performance

    Zusammen mit dem Fall Creators Update hat Microsoft die lang erwartete zweite Generation seines Surface Book vorgestellt. Am grundlegenden Konzept hält Microsoft dabei fest. Es bleibt also bei einem 2-in-1 mit einem abnehmbaren Display und einem eigenwilligen Scharnier-Design, das in unserem Test der ersten Generation nicht vollends überzeugen konnte. Beim neuen Surface Book wurde das Scharnier allerdings überarbeitet: Es nimmt weniger... [mehr]


  • Kunstvolle Dieshots von Intels Kaby-Lake-Generation

    Bereits mehrfach haben wir über die Arbeiten unseres Foren-Mitglieds OC_Burner gesprochen. Dabei handelt es sich um aufwendige, kunstvolle und oftmals auch erkenntnisreiche Bilder bzw. Dieshots von CPUs und GPUs. Zuletzt beispielsweise des Zeppelin-Dies für AMDs Ryzen-Prozessoren oder aber bei den GPUs die Polaris-10-GPU, die Fiji-GPUs mitsamt High Bandwidth Memory im Package oder aber die letzten beiden Architekturen von NVIDIA (GM204 und... [mehr]


  • Intel Core i5-8250U und i7-8550U im Test: Mal ein kleiner, mal ein großer Sprung

    Im Gleichschritt marschierten Intels Desktop- und Mobil-Prozessoren schon länger nicht mehr. Ein so gravierender Unterschied wie derzeit ist aber völlig neu - und für den Verbraucher einmal mehr irritierend. Denn mit der 8. Core-Generation spendiert Intel beiden Plattformen eine eigene Architektur, nur eine davon ist aber wirklich neu. Denn während Desktop-Rechner demnächst mit Coffee-Lake-Chips bestückt werden können, müssen Notebook-Käufer... [mehr]


  • Kaby-Lake-Prozessoren laufen nicht auf Z370-Mainboards

    Die Kollegen von Hardware.info haben bereits einen Intel Core i7-8700K in ihren Händen und haben einmal versucht, diesen auf einem Mainboard mit Z270-Chipsatz zu betreiben. Dies ging natürlich nicht, denn Intel will uns gemeinsam mit seinen Partnern für die Coffee-Lake-Prozessoren ab dem 5. Oktober neue Mainboards präsentieren, deren Design und Layout aber größtenteils schon bekannt sind. Aber ist es denn möglich, einen aktuellen... [mehr]


  • Benchmarks: AMD Ryzen 5 2500U mit Vega-GPU und Kaby Lake mit AMD-GPU

    Nach dem nun neuer Schwung in den Prozessoren-Markt und hier vor allem bei den High-End-Modellen gekommen ist, steht uns offenbar eine interessante Zeit für den Einsatz mit Prozessoren mit integrierter Grafikeinheit bevor. Auf Seiten von AMD werden dies die APUs auf Basis von Raven Ridge sein, die Zen-Kerne für den Prozessor mit der Vega-Architektur kombinieren. Auf Seiten von Intel soll es bald einen Prozessor der Kaby-Lake-Generation zusammen... [mehr]


  • Acer Aspire 5 im Test: Generationsübergreifender Allrounder

    Die Lücke zwischen Gaming-Notebooks und leichten Arbeitsgeräten ist riesig und bietet Platz für mobile Multimedia-PCs in zahlreichen Ausführungen. Mit dem Aspire 5 bietet Acer seit wenigen Wochen einen typischen Vertreter dieser Art an. Die Zahl der verfügbaren Konfigurationen zeigt dabei, was in diesem Segment alles möglich ist und wie wichtig ein detailliertes Lastenheft ist. Denn von langsam bis schnell bietet Acer fast alles. Das liegt in... [mehr]


  • Intel kündigt 10 nm+ an: Der Core i-9000 heißt Ice Lake

    Während Technikfans darauf warten, was genau Intel am kommenden Montag mit Core i-8000 alias Coffee Lake vorstellen wird, hat das Unternehmen in der vergangenen Nacht den Nach-Nachfolger angekündigt. Details wurden nicht verraten, dafür aber neue Fragen aufgeworfen. Denn Ice Lake, so der Name der Architektur, soll die neunte Core-Generation werden. Damit steht fest, dass Cannon Lake ebenfalls Teil der achten Generation wird. Zwar wurde damit... [mehr]


  • Technische Daten aller Core-X-Prozessoren durchgesickert

    Bereits seit Mitte Juni konnten interessierte Käufer die ersten Modelle aus der Core-X-Serie von Intel vorbestellen. Allerdings mussten sich Kunden mit den Varianten zwischen vier und zehn Rechenkernen begnügen. Zwar hat Intel bereits damals die Preise auch für die größeren Modelle angegebene, technische Daten standen zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht bereit. Inzwischen gibt es jedoch neue Informationen zu allen Skylake-X- und... [mehr]


  • Corsair Vengeance RGB im Test - maximaler Farbspaß

    Aktuell geht nichts mehr ohne eine LED-Beleuchtung. Egal ob Gehäuse, Grafikkarte oder Mainboard – RGB-LEDs werden von den Herstellern nur allzu gern zur Differenzierung genutzt. Corsairs Vengeance RGB Speichermodule greifen diesen Trend voll auf und lassen bieten nicht nur eine ordentliche Performance, sondern sehen auch verdammt gut aus. Der Zusammenbau eines PCs war über einen langen Zeitraum der Ausdruck der eigenen Individualität. Das... [mehr]


  • Intel führt neue Kaby-Lake-Prozessoren für Desktop, Notebook und Server ein

    Heimlich still und leise hat Intel neue Prozessoren auf Basis von Kaby Lake für den Desktop, Notebooks und Server eingeführt. Aufgetaucht sind diese im aktuellen "7th Gen Intel® Core Processor Families Specification Update". Große Unterschiede zu den bisherigen Modellen gibt es nicht, einzig der höhere Takt kann als Unterscheidungsmerkmal angeführt werden. Für den Desktop wären dies der Intel Core i3-7120, i3-7120T, i3-7320T und i3-7340... [mehr].


  • Intel Skylake und Kaby Lake mit rarem Fehler beim HyperThreading

    In aktuellen CPU-Architekturen und den dazugehörigen Chips tauchen immer wieder Fehler auf. Dies ist bei einer Komplexität von mehreren Milliarden Transistoren und den dazugehörigen Mikroschaltungen auch nicht weiter verwunderlich. Je nachdem unter welchen Bedingungen der Fehler auftritt und wie häufig dies bei den Nutzern der Fall ist, kann dies aber durchaus Schwierigkeiten zu den Herstellern bedeuten. Intel hatte mit letzten... [mehr]


  • Kaby-Lake-Update: Apple frischt iMac- und MacBook-Pro-Modelle auf

    Das neue Mac-Betriebssystem macOS High Sierra, welches Apple im Herbst veröffentlichen wird, bringt natürlich auch neue Geräte mit sich. Am Abend präsentierte Apple während seiner Eröffnungs-Keynote zur WWDC 2017 zunächst die neue Generation seines iMac. Die All-In-One-Geräte bekamen unter anderem ein Prozessor-Upgrade auf Kaby Lake spendiert, erhielten mehr Speicher, neue Schnittstellen und ein weiter optimiertes Display. Gegenüber der... [mehr]


  • Skylake-X: Intel Core i9-7980XE mit 18 Kernen aufgetaucht

    Es gilt als offenes Geheimnis, dass Intel mit den Kaby-Lake-X- und Skylake-X-Prozessoren neue Modelle auf Basis des Sockels LGA2066 veröffentlichen wird. Bereits Mitte Mai hatten wir über die ersten Informationen zu vier Skylake-X-Modellen berichtet. Nun sind noch weitere Modelle aus der kommenden Core-i9-Serie aufgetaucht. Demnach wird Intel die Anzahl der Prozessorkerne auf bis zu 18 Stück nach oben schrauben. Das Topmodell der Serie soll... [mehr]


  • Intel reduziert Preis für Core i3-7350K auf 150 US-Dollar

    Intel hat am Wochenende seine Preisliste aktualisiert und dabei den Preis des Core i3-7350K gesenkt. Bisher listete Intel die CPU für 184 US-Dollar, doch ab sofort wird dieses Modell für 149 US-Dollar verkauft. Damit reduziert Intel den Preis um fast 20 %. Wie üblich gilt der Preis für die Händler und bei einer Abnahme von mindestens 1.000 Prozessoren. Der Core i3-7350K ist der aktuell kleinste Dual-Core-Prozessor mit einem freien... [mehr]