1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Notebooks
  8. >
  9. DreamHack 2017: Schenker Technologies kündigt XMG A707 und A507 an

DreamHack 2017: Schenker Technologies kündigt XMG A707 und A507 an

Veröffentlicht am: von

xmgFür Schenker Technologies ist die DreamHack 2017 in Leipzig ein Heimspiel gewesen – und das nicht nur, weil man als Hauptsponsor und Mitorganisator agiert, sondern auch selbst seinen Firmensitz in der sächsischen Großstadt hat. Schenker Technologies nutzte die Messe am vergangenen Wochenende für die Vorstellung zweier neuer Geräte: Das XMG A507 und das XMG A707.

Während das XMG A507 über ein 15,6 Zoll großes IPS-Panel mit Full-HD-Auflösung und damit 1.920 x 1.080 Bildpunkten verfügt, ist das XMG A707 mit 17,3 Zoll eine Nummer größer. Unterschiede gibt es aber auch im Inneren. Zwar werden beide Modelle von einem Intel Core i7-7700HQ angetrieben, die Grafikbeschleunigung gibt man aber entweder einer GeForce GTX 1050 oder GeForce GTX 1050 Ti in die Hand, wobei die größere Variante auch die schnellere Grafikkarte zur Seite gestellt bekommt. Beide Grafikchips wurden erst vor wenigen Tagen von NVIDIA vorgestellt, entsprechen in etwa ihren Schwestermodellen aus dem Desktop-Segment und beerben die GeForce GTX 960/965M bzw. die GeForce GTX 970M auf Maxwell-Basis. Lobenswert: Schenker Technologies stattet beide Modelle jeweils mit 4 GB GDDR5-Videospeicher aus. Die Hälfte des Speichers würde das kleinere Modell noch mehr ausbremsen.

Ansonsten gibt es in beiden Geräten schnellen Flashspeicher im M.2-Format und mit PCI-Express-Anbindung, ein optisches Laufwerk hat man allerdings ausgespart und die Geräte damit lieber etwas kompakter gemacht. Zur weiteren Ausstattung zählt eine mit Multicolor-beleuchtete Tastatur. Beim Touchpad gibt es zwischen den dediziert ausgegebenen Tasten für den linken und rechten Mausklick wieder einen Fingerabdruck-Sensor, mit welchem sich das Gerät per Fingerauflage schnell entsperren lässt. Anschlussseitig stehen Gigabit-LAN, mehrere USB-Schnittstellen, DisplayPort und ein moderner Typ-C-Anschluss sowie ein Kartenleser bereit.

Sowohl das XMG A507 wie auch das XMG A707 sollen ab Februar erhältlich sein. Weitere Angaben zur Preis- und Konfigurationsgestaltung stehen noch aus.

Alles, was man über Laptops wissen muss: Die Notebook-FAQ!

Unsere Notebook FAQ hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Notebooks aktuell die beste Wahl darstellen – egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Alienware Area-51m R2 im Test: Mehr Leistung geht nicht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALIENWAREAREAM51_R2_2020_REVIEW-TEASER

    Auch in der zweiten Generation dreht der Alienware Area-51m zu einem echten Kraftpaket auf, das auf einen Comet-Lake-Prozessor der Desktop-Klasse und eine NVIDIA GeForce RTX 2080 Super mit bis zu vier schnellen PCI-Express-SSDs und zahlreichen weiteren Gamer-Features wie Killer-Netzwerkchips,... [mehr]

  • Alienware m15 R3 im Test: Ein durchaus portabler High-End-Gamer

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALIENWARE_M15_R3_2020_REVIEW-TEASER

    Wem das Alienware Area-51m R2 zu groß ist, wer aber dennoch ein echtes Kraftpaket unter den Gaming-Notebooks haben möchte, der sollte sich das Alienware m15 R3 einmal näher ansehen. Der kleine Bruder fällt deutlich kompakter aus, setzt ausschließlich auf Mobile-Komponenten und ist mit... [mehr]

  • ASUS ROG Zephyrus Duo 15 im Test: Das Gaming-Notebook mit dem Zweit-Display

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_ZEPHYRUS_DUO_15_GX550L_REVIEW-TEASER

    Das ASUS ROG Zephyrus Duo 15 GX550 bietet nicht nur äußerst schnelle Hardware fürs Gaming, sondern bleibt dabei auch noch äußerst kompakt. Das Highlight ist jedoch ganz klar der zweite Bildschirm direkt über der Tastatur, der das Gerät zu einem echten Hingucker macht. Ob das rund 4.500 Euro... [mehr]

  • MSI GL75 Leopard 10SFR im Test: Guter Gaming-Allrounder mit High-End-Ambitionen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_GL75_LEOPARD_10SFR_REVIEW-TEASER

    Mit dem GL75 Leopard 10SFR möchte MSI vor allem eines: Aktuelle Grafikkracher für Spieler ruckelfrei in den höchsten Einstellungen auf das Display bringen und dabei auch das eine oder andere Highlight aus dem High-End-Segment, wie eine kompakte Bauweise oder schmale Bildschirmränder, bezahlbar... [mehr]

  • LG gram 17 im Test: Leichtes Großformat mit langer Laufzeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_GRAM17_TEASER

    Das LG gram 17 erfreut sich international bereits seit einigen Jahren großer Beliebtheit. In Deutschland schaute man hingegen in die Röhre, wenn man nicht den mühseligen Import aus dem Ausland anstreben wollte. Jetzt ist LG mit seiner gram-Serie im deutschen Markt angekommen. Wie sich das... [mehr]

  • Huawei präsentiert das MateBook X 2020

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATEBOOK_X_PRO_2020

    Gestern, am 19. August 2020, präsentierte Huawei sein neues MateBook X 2020. Das Leichtgewicht bringt gerade einmal 1 kg auf die Waage, besitzt ein neues Touch-sensitives Trackpad und glänzt mit einem nahezu randlosen Display.Das Huawei MateBook X 2020 bietet ein fast randloses... [mehr]