Seite 8: Testresultate Serienlüfter

Im nächsten Testszenario begutachten wir die Leistung des Kühlers mit dem Serienlüfter bzw. den Serienlüftern bei jeweils 1.000 Umdrehungen pro Minute und bei maximaler Drehzahl. Für AiO-Kühlungen nehmen wir für die Kühlleistungsmessungen den Gehäusedeckel ab, weil er die Kühlleistung unverhältnismäßig stark reduziert.

Temperatur in Grad Celsius

Serienlüfter

49 XX


58 XX


Weniger ist besser
1000 U/min

Temperatur in Grad Celsius

Serienlüfter

45 XX


49 XX


55 XX


Weniger ist besser
maximale Drehzahl

Die Kühlleistung der neuen Dark Rock-Modelle fällt sehr respektabel aus. Der Dark Rock Pro 4 liegt dank Push-Pull-Konfiguration sogar leicht vor Noctuas NH-D15S (einem Dual-Tower-Kühler mit einem Lüfter) und kann mit mancher 240-mm-AiO-Kühlung konkurrieren. Der Dark Rock 4 gehört zu den leistungsstärksten Single-Tower-Kühlern im Testfeld und liegt etwa auf dem Level des Scythe Mugen 5.