Seite 1: be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

be quiet dark rock pro 4 logo

be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen. 

Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet! gerade bei Nutzern punkten, die Wert auf geringe Lautstärke legen. Sowohl das Single-Tower-Modell Dark Rock 3 als auch der wuchtige Dual-Tower-Kühler Dark Rock Pro 3 erreichen konkurrenzfähige Kühlleistung und können trotzdem angenehm leise betrieben werden. Je nach Plattform kann aber die Montage stören, bei der die Kühler von der Mainboardrückseite her festzuschrauben sind. Für die neuen Tower-Kühler Dark Rock 4 und Dark Rock Pro 4 will be quiet! dann auch vor allem die Montage überarbeitet und verbessert haben. Am grundlegenden Aufbau von Standard- und Pro-Variante ändert sich hingegen nichts. Der Dark Rock 4 bleibt ein Single-Tower-Kühler mit einem einzelnen 135-mm-Lüfter. Das Pro-Modell benötigt als Dual-Tower-Kühler hingegen weiterhin viel Platz, wird aber auch gleich mit einem 135- und einem 120-mm-Lüfter bestückt. 

Immerhin verspricht be quiet! durchaus noch eine Reihe von weiteren Detailverbesserungen. Dazu gehört beim Dark Rock 4 ein angepasstes Lamellendesign für bessere RAM-Kompatibilität. Beide Kühler sollen dank einer schwarzen Beschichtung mit Keramikpartikeln Wärme schneller abgeben. Dadurch kann be quiet! beim Dark Rock 4 die TDP gegenüber dem Vorgänger von 190 auf 200 Watt steigern. Der Dark Rock Pro 4 soll hingegen bei gleicher Kühlleistung leiser bleiben als der Dark Rock Pro 3.

be quiet! gibt für den Dark Rock Pro 4 eine UVP von 86,90 Euro an. Der Dark Rock 4 kommt hingegen mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 72,90 Euro in den Handel. Erste Listungen deuten aber auf günstigere Straßenpreise hin. So listen erste Shops den Dark Rock Pro 4 für rund 75 Euro und den Dark Rock 4 für rund 60 Euro. Aktuell sind beide Kühler aber noch nicht lieferbar. 

Spezifikationen
Kühlernamebe quiet! Dark Rock Pro 4

be quiet! Dark Rock 4

Kaufpreis 86,90 Euro (UVP)
72,90 Euro (UVP)
Homepage www.bequiet.com www.bequiet.com
Maße 145,7 (L) x 136 (B) x 162,8 (H) mm 96,3 (L) x 136 (B) x 159,4 (H) mm
Material Heatpipes und Bodenplatte: Kupfer
Kühlrippen: Aluminium
Heatpipes und Bodenplatte: Kupfer
Kühlrippen: Aluminium
Kühlertyp Dual-Tower-Kühler Single-Tower-Kühler
Heatpipes 7x 6 mm  6x 6 mm 
Serienbelüftung 1x 120 mm, bis 1.500 U/min
1x 135 mm, bis 1.200 U/min
1x 135 mm, bis 1.400 U/min
Sockel AMD: AM2(+), AM3(+), AM4, FM1, FM2(+)
Intel: LGA 115x, 1366, 2011-(v3) SQUARE ILM, 2066
AMD: AM2(+), AM3(+), AM4, FM1, FM2(+)
Intel: LGA 115x, 1366, 2011-(v3) SQUARE ILM, 2066
Gewicht 1,13 kg 752 g