Seite 1: Enermax LiqFusion 240 im Test - AiO-Kühlung mit RGB-Durchflussanzeige

Enermax LiqFusion 240Aktuell übertrumpfen sich die Hersteller regelrecht mit spektakulär gestalteten AiO-Kühlungen. Auch die Enermax LiqFusion 240 fällt mit RGB-Lüftern und der RGB-beleuchteten Durchflussanzeige sehr auf. Wir wollen uns aber nicht nur die RGB-Beleuchtung näher ansehen, sondern natürlich auch Kühlleistung und Lautstärke testen. 

Erst kürzlich haben wir mit der Aerocool P7-L240 eine der aktuell spektakulärsten AiO-Kühlungen mit RGB-Beleuchtung getestet. Aerocool hat dafür sowohl die Lüfter als auch den transparenten Ausgleichsbehälter beleuchtet. Die neue Enermax LiqFusion 240 soll nun nicht weniger auffällig sein. 

Enermax beleuchtet neben den beiden 120-mm-Lüftern und der Pumpe auch noch ein Flügelrad, dass als Durchflussanzeige über dem Kühler sitzt. Diese Durchflussanzeige ist nicht einfach nur Deko. Wenn sich das Flügelrad einmal nicht dreht, läuft entweder die Pumpe nicht oder die Kühlflüssigkeit muss nachgefüllt werden. Denn auch die LiqFusion 240 ist keine komplett geschlossene AiO-Kühlung, sondern nachfüllbar. 

Die UVP gibt Enermax mit 119,90 Euro an. Kaufinteressenten müssen sich allerdings noch etwas gedulden. Denn verfügbar wird die LiqFusion 240 voraussichtlich erst Anfang Mai 2018. 

Bevor wir uns nun also einer näheren Detailbetrachtung widmen, hier noch die Enermax LiqFusion 240 in der gewohnten Kurzübersicht:

Spezifikationen
KühlernameEnermax LiqFusion 240 (ELC-LF240-RGB)
Kaufpreis 119,90 Euro (UVP)
Homepage www.enermax.com
Kühlertyp All-in-One Wasserkühlung
Maße Radiator (mit Lüfter) 272 x 120 x 53 mm (L x B x H)
Material Bodenplatte: Kupfer
Radiator: Aluminium
Schläuche textilummantelt, 40 cm lang
Serienbelüftung 2x 120-mm-PWM-Lüfter mit 500 - 2.000 U/min
Sockel AMD AM4, AM3+, AM3, AM2+, AM2, FM2+, FM2, FM1
Intel LGA 2066, 2011-3, 2011, 1366, 1156, 1155, 1151, 1150, 775