Seite 1: Corsair Hydro Series H150i PRO im Test - leise, leistungsstark und bunt

Corsair Hydro Series H150i PROAiO-Kühlungen werden häufig für ihre Lautstärke kritisiert. Auf diese Kritik antwortet Corsair jetzt mit Hydro Series 150i PRO und H115i PRO. Hochwertige Lüfter mit geringer Minimaldrehzahl und eine Lüfterstop-Funktion versprechen einen flüsterleisen Betrieb. Aber auch die Kühlleistung soll nicht nicht zu kurz kommen. Das gilt besonders für die von uns getestete Hydro Series H150i PRO, denn sie ist die erste 360-mm-AiO-Kühlung von Corsair.

Ob eine AiO-Kühlung störend laut oder angenehm leise arbeitet, liegt vor allem an zwei Schlüsselstellen: der Pumpe und den Lüftern. Die Spezifikationen der Lüfter sind auf den ersten Blick zumindest schon sehr vielversprechend. Bisher hat Corsair bei den eigenen AiO-Kühlungen typischerweise auf sehr hochdrehende Lüfter gesetzt. Die 120-mm-Lüfter auf der kürzlich von uns getesteten Hydro Series H100i v2 haben beispielsweise eine Maximaldrehzahl von 2.435 U/min. Und auch die Minimaldrehzahl fällt mit 800 U/min hoch aus. Wirklich leise kann diese AiO-Kühlung deshalb schon allein wegen der Serienlüfter nicht sein. 

Bei den neuen Modellen Hydro Series H150i PRO und H115i PRO schlägt Corsair jetzt einen anderen Weg ein. Auf einen 360- bzw. 280-mm-Radiator werden höherwertige Lüfter mit Magnetlager eingesetzt. Und auch der Drehzahlbereich wurde drastisch angepasst. Die 120-mm-ML-Lüfter der Hydro Series H150i PRO arbeiten so nur noch mit 400 bis 1.600 U/min. Die Maximaldrehzahl wurde im Vergleich zur Hydro Series H100i v2 also um über 800 U/min reduziert, die Minimaldrehzahl sogar halbiert. Die 140-mm-Lüfter des Geschwistermodells Hydro Series H115i PRO werden auf maximal 1.200 U/min gedrosselt. Der sogenannte Zero RPM Mode ermöglicht sogar den kompletten Lüfterstop. Damit die Pumpe die Lüfter nicht übertönt, kann sie präzise geregelt werden.  

Während das 280-mm-Modell Hydro Series H115i PRO 144,90 Euro kosten soll, setzt Corsair für das von uns getestete 360-mm-Modell Hydro Series H150i Pro einen Verkaufspreis von 174,90 Euro an. Beide Modelle sollen umgehend lieferbar sein.

Bevor wir uns nun also einer näheren Detailbetrachtung widmen, hier noch die Corsair Hydro Series H150i PRO in der gewohnten Kurzübersicht:

Spezifikationen
KühlernameCorsair Hydro Series H150i PRO
Kaufpreis 174,90 Euro
Homepage www.corsair.com
Kühlertyp All-in-One Wasserkühlung
Maße Radiator (ohne Lüfter) 396 x 120 x 27 mm (L x B x H)
Material Bodenplatte: Kupfer
Radiator: Aluminium
Schläuche textilummantelt
Serienbelüftung 3x Corsair ML120 PWM, 120-mm-PWM-Lüfter mit 400 - 1.600 U/min und Lüfterstop-Funktion
Sockel AMD AM2, AM3, AM4, FM1, FM2 (TR4 ab Q1 2018 mit optionaler Montagelösung)
Intel LGA 115x, 1366, 2011, 2011-3, 2066
Garantie 5 Jahre