Seite 6: Benchmark: Kopierleistung

Der Kopierbenchmark gibt Aufschluss darüber, wie schnell innerhalb des Laufwerks Daten kopiert werden können. Die verwendeten Muster entsprechen typischen Szenarien: ISO (zwei große Dateien), Programm (viele kleine Dateien), Spiel (große und kleine Dateien gemischt).

AS SSD Benchmark

Kopierbenchmark - Iso

380.51 XX


350.69 XX


180.22 XX


MB/s
Mehr ist besser

AS SSD Benchmark

Kopierbenchmark - Programm

278.61 XX


188.19 XX


MB/s
Mehr ist besser

AS SSD Benchmark

Kopierbenchmark - Spiel

241.62 XX


169.43 XX


MB/s
Mehr ist besser

Der Kopier-Benchmark startete regelrecht furios. Mehr als 2.000 MB/s beim Kopieren der ISO lässt bereits aufhorchen, auch ein Spitzenplatz vor der Intel Optane 905P sieht man nicht alle Tage. Insgesamt gilt aber auch hier, dass der Phison E12 diese Benchmark-Kategorie einfach beherrscht. Das spiegelt sich wie schon bei der FireCuda auch beim Spiele-Kopieren, das zwar deutlich langsamer, aber immer noch sehr schnell durchgeführt wird.