Seite 1: Samsung SSD 850 PRO von 128 GB bis 1 TB im Test

teaserDie Samsung SSD 840 PRO Series war zwei Jahre lang auf dem Markt und dabei stets mit an der Spitze in unseren Benchmark-Diagrammen - und das obwohl in der Zwischenzeit viele andere SSDs auf den Markt gekommen sind. So gut sich die 840 PRO auch heute noch schlägt, wird sie jetzt von der Samsung SSD 850 PRO abgelöst. Dabei handelt es sich um deutlich mehr als nur Produktpflege, denn Samsung setzt hier erstmals 3D V-NAND in einer Consumer-SSD ein. Gegenüber MLC NAND soll der neue Speichertyp sowohl haltbarer als auch schneller sein und gleichzeitig eine noch höhere Datendichte ermöglichen.

Was Flashspeicher angeht, dürfte Samsung die größte Innovationskraft sein. Zwar haben wir Crucial in der Vergangenheit auch immer wieder gelobt, zuletzt bei der Crucial MX100 für die Verwendung von 16 nm MLC NAND mit einer Speicherdichte von 256 Gbit pro Die, doch ist Samsung eher für radikalere Änderungen zuständig: Letztes Jahr hat die Samsung SSD 840 Series als erste SSD mit TLC NAND (3 Bit pro Zelle) von uns den Technik-Award bekommen. Mit der Samsung SSD 850 PRO Series wird jetzt sogar die technologische Basis des Flashspeichers grundlegend geändert.

Die Samsung 850 PRO gibt es von 128 GB bis zu einem Terabyte

Egal ob SLC, MLC oder TLC, alle Speichertypen haben eine wesentliche Gemeinsamkeit: Die Zellen sind planar, also in einer Ebene, angeordnet. Eine höhere Speicherkapazität bedeutet, dass die Grundfläche erhöht werden muss. Zwar ist es üblich, mehrere Dice übereinander zu stapeln, sodass ein Speicherchip durchaus auch in die Höhe und nicht nur in der Grundfläche wachsen kann. Doch gerät man auch damit recht schnell an eine Grenze, denn „gestapelte“ Dice im selben Chipgehäuse verschlechtern die Signalqualität. Im Gegensatz dazu besitzen die Zellen bei 3D V-NAND selbst schon einen dreidimensionalen Aufbau aus konzentrischen Zylindern und können so viel einfacher gestapelt werden. 

Die technischen Daten tabellarisch zusammengefasst:

Hersteller und
Bezeichnung
Samsung SSD 850 PRO
Straßenpreis 1 TB: 729 Euro (UVP)
512 GB: 469 Euro (UVP)
256 GB: 239 Euro (UVP)
128 GB: 140 Euro (UVP)
Homepage www.samsung.com
Technische Daten  
Formfaktor 2,5 Zoll
Kapazität (lt. Hersteller) 128, 256, 512 GB, 1 TB
Kapazität (formatiert) 119, 238, 477, 954 GiB
Verfügbare Kapazitäten 128, 256, 512 GB, 1 TB
Cache

128GB: 256MB (LPDDR2)
256-512 GB: 512MB (LPDDR2)
1TB: 1GB (LPDDR2)

Controller Samsung MEX
Chipart 3D V-NAND
Lesen (lt. Hersteller) 550 MB/s
Schreiben (lt. Hersteller) 520 MB/s (128 GB: 470 MB/s)
   
Herstellergarantie Zehn Jahre
Lieferumfang -

Nach einem Blick auf die Technik hinter dem neuen 3D V-NAND lassen wir die neue 850-Pro-Serie von Samsung natürlich auch noch in den Benchmarks antreten.