Seite 1: OCZ Trion 150 SSD mit 240 GB im Test

teaserLetztes Jahr hat OCZ mit der Trion 100 eine SSD auf TLC-Basis für preisbewusste Käufer auf den Markt gebracht. Nach etwas über einem halben Jahr erfährt die Trion nun ein Update in Form der OCZ Trion 150, bei der weiterhin TLC-Speicher von Toshiba zum Einsatz kommt, der jetzt allerdings in 15 nm gefertigt wird. Nach wie vor soll die OCZ Trion keine Geschwindigkeitsrekorde brechen, sondern ein möglichst gutes Preis-/Leistungsverhältnis bieten. Wie gut das gelingt, untersuchen wir in diesem Artikel.

Seit OCZ von Toshiba übernommen wurde, hat der Hersteller viele neue SSDs auf den Markt gebracht und aus Fehlern, die man vor der Übernahme durch Toshiba gemacht hat, gelernt. Die Qualität der OCZ-SSDs ist gestiegen, was nicht zuletzt an einer sichergestellten Versorgung mit Flashspeicher liegt. Musste OCZ früher darauf hoffen, von anderen Herstellern mit hochwertigem Speicher zu günstigen Preisen beliefert zu werden, kann man nun auf die Produktion von Toshiba zurückgreifen. Mit der OCZ Trion 100 manifestierte sich die Zusammenarbeit auch auf Controller-Ebene, der Austausch des geistigen Eigentums beider Firmen mündet in dem sogenannten Toshiba Alishan-Controller, den wir erstmals in der OCZ Trion 100 gesehen haben und nun auch in der OCZ Trion 150 wiederfinden.

Die OCZ Trion 150: Ein gutes Angebot für Einsteiger?

Die wesentliche Neuerung der OCZ Trion 150 ist der Eingangs bereits erwähnte 15-nm-TLC-Speicher, bei der Trion 100 kam noch 19-nm-Speicher zum Einsatz. Eine kleinere Strukturgröße hat dabei mehrere Auswirkungen: Zum einen sinken die Kosten, zum anderen meistens auch die Performance. Was die Performance angeht, verspricht OCZ bei der Trion 150 allerdings mindestens die gleiche Leistung wie beim Vorgänger – durch Optimierungen bei der Firmware ist es durchaus möglich, eine niedrigere Rohleistung des NAND-Speichers auszugleichen.

Die technischen Daten tabellarisch zusammengefasst:

Hersteller und
Bezeichnung
OCZ Trion 150 240 GB
Straßenpreis ab 70,70 Euro
Homepage www.ocz.com
Technische Daten  
Formfaktor 2,5 Zoll
Interface SATA
Protokoll AHCI
Firmware SAFZ12.2
Kapazität (lt. Hersteller) 240 GB
Kapazität (formatiert) 224 GiB
Verfügbare Kapazitäten 120, 240, 480, 960 GB
Cache 256 MB DDR3
Controller Toshiba Alishan (TC58NC1000GSB-00)
Chipart TLC Toggle (Toshiba, 15 nm)
Lesen (lt. Hersteller) 550 MB/s
Schreiben (lt. Hersteller) 520 MB/s
   
Herstellergarantie Drei Jahre (inkl. Vorabtausch)
Lieferumfang -