Laptop

Laptop
  • Medion Erazer Major X10: Das erste Gaming-Notebook mit Alchemist-Grafikkarte im Test

    Das Medion Erazer Major X10 stellt ein interessantes Gesamtpakt dar. So bietet es mit der Intel Arc A730M als eines der ersten Notebooks überhaupt, nicht nur Intels neuen, dedizierten Grafikchip, sondern kann außerdem mit einem schnellen Alder-Lake-Prozessor, üppigen 32 GB RAM und einer 1 TB fassenden PCI-Express-SSD aufwarten. Zur weiteren Ausstattung zählen ein 16 Zoll großer Bildschirm mit QHD+-Auflösung und schnellen 165 Hz, aber auch ein... [mehr]


  • Back to School: Notebooks mit GeForce RTX im Angebot

    Advertorial / Anzeige: Wie lässt es sich besser in ein neues Schul- oder Uni-Jahr starten, als mit einem neuen Notebook? Die handlichen Begleiter sind längst unverzichtbar im Alltag geworden und helfen dabei, Unterrichtsstunden oder Vorlesungen bestens zu protokollieren, über das Thema hinaus weitere Informationen zu recherchieren oder möglichst effizient am Online-Unterricht teilzunehmen. Gleichzeitig bieten aktuelle Notebooks mit NVIDIAs... [mehr]


  • ASUS bringt das ROG Strix SCAR 17 in einer Sonderedition auf den Markt

    ASUS hat jetzt mit dem ROG Strix SCAR 17 SE G733CW und dem G733CX gleich zwei neue Gaming-Laptops vorgestellt. Beide richten sich laut eigenen Angaben an E-Sportler und ambitionierte Gamer. Neben einem Intel-Core-i9-Prozessor setzt ASUS auf ein 240-Hz-WQHD-Nano-Edge-Display mit einer Reaktionszeit von 3 ms sowie auf ein Flüssigmetall-Kühlsystem und einen MUX-Switch. Eine passende RGB-Beleuchtung darf natürlich auch nicht fehlen. Mit Hilfe von... [mehr]


  • Lenovo Yoga Slim 7 ProX im Test: Schnelles Ultrabook mit guter Ausstattung

    Das Lenovo Yoga Slim 7 ProX ist mit Blick auf seine Ausstattung ein spannendes Gerät. So gibt es nicht nur schnelle Hardware, die bis hin zu einem Alder-Lake-H-Prozessor und einer dedizierten GeForce-RTX-Grafik reicht, sondern außerdem ein 14,5-Zoll-Display, das mit 3.072 x 1.920 Bildpunkten ein 16:10-Format erreicht und bei einer Helligkeit von 400 Nits auf eine Bildwiederholrate von 120 Hz kommt. Sogar Varianten mit AMD-Prozessor hält die... [mehr]


  • MSI Care Plus: Mehr Service für Notebooks, Desktops und Monitore

    MSI hat jetzt mit MSI Care Plus ein Servicepaket vorgestellt, mit dem es möglich ist, Garantie-Optionen in Anspruch zu nehmen, die über die Standard-Produktgarantie hinausgehen. Auf diese Weise können Anwender von umfassender Hardware-Wartung und erweitertem Support durch geschultes Personal profitieren. Somit lassen sich MSI-Geräte noch sorgenfrei nach Ablauf der Standardgarantie nutzen.   Der erweiterte Garantie-Service von MSI... [mehr]


  • XMG NEO 17: Die neue Generation mit optionaler Wasserkühlung im Test

    Das XMG NEO 17 (M22) ist in vielen Belangen eine Besonderheit. So bietet es nicht nur mitunter die schnellsten Hardware-Komponenten an, sondern tut dies im Gegensatz zu vielen anderen Geräten seiner Klasse sogar ohne künstliche Drosselung, um Kühlung und Stromversorgung nicht zu überfordern. Aber auch die restliche Ausstattung kann mit 16:10-Display, mechanischen Cherry-MX-Switches, 2,5-GBit/s-Ethernet oder der Möglichkeit, eine externe... [mehr]


  • XMG FOCUS: Neue Generation mit mehr Power und mehr Display-Optionen

    Zur IFA 2022 in Berlin aktualisiert XMG seine Einsteiger-Laptopserie der Focus-Reihe auf die neue Modellgeneration M22 und positioniert diese ab sofort sogar in einer höheren Leistungsklasse. Während bislang bei einer NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Schluss war, gibt es das neue XMG FOCUS M22 ab sofort mit einer deutlich schnelleren NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop, wohingegen an Stelle des Core i7-11800H nun ein Intel Core i7-12700H der... [mehr]


  • ThinkPad X1 Fold: Lenovo legt sein faltbares OLED-Notebook neu auf

    Im Januar 2020 überraschte Lenovo mit dem ThinkPad X1 Fold, dem damals ersten, faltbarem Notebook mit OLED-Display. Knapp zwei Jahre später kommt nun ein Nachfolger auf den Markt. So wächst das neue Lenovo ThinkPad X1 Fold (2022) von ehemals 12 Zoll auf nun sogar 16,3 Zoll an, was dank deutlich schmalerer Ränder möglich wird. Den faltbaren OLED-Bildschirm mit seiner kapazitiven Oberfläche für die Touch- und Stift-Bedienung gibt es natürlich... [mehr]


  • Back to School: Günstige Notebook-Empfehlungen von NVIDIA

    Advertorial / Anzeige: So langsam aber sicher neigt sich die Ferienzeit in Deutschland ihrem Ende entgegen. Während in einigen Bundesländern die Schüler bereits vor wenigen Wochen das neue Schuljahr begrüßen durften, ist es gerade in den südlicheren Regionen erst in ein paar Tagen so weit. Noch etwas Schonfrist haben die Studenten, die in der Regel Anfang Oktober, bzw. Anfang November ins Wintersemester starten. Die Zeit zwischen den... [mehr]


  • MSI Katana GF76 11UG im Test: Günstiger Vorgänger sinnvoll abgespeckt

    Das MSI Katana GF76 ist immer ein Garant dafür, ein gutes Gesamtbild in der gehobenen Mittelklasse unter den Gaming-Laptops abzugeben. Das Katana GF76 11UG scheint obendrein eine echte Preisempfehlung zu sein, wechselt der 17-Zöller mit Intel Core i7-11800H und NVIDIA GeForce RTX 3070 sowie ausreichend Speicher doch derzeit schon für rund 1.300 Euro seinen Besitzer und hat damit zumindest auf dem Papier einiges zu bieten. Ob sich der... [mehr]


  • MSI Prestige 16: Schlanker Kreativ-Laptop mit Mini-LED und Alder Lake-P

    Erst in dieser Woche konnten wir das MSI Prestige 15 mit Intel Core i7-1280P und NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop auf den Prüfstand stellen, da erweitert MSI die Serie und zwei weitere Vertreter und kündigt das MSI Prestige 16 und Prestige 16 Evo an, die im Herbst zu Preisen ab voraussichtlich 1.699 und 2.249 Euro starten werden. Beide besitzen einen 16 Zoll großen Bildschirm, unterscheiden sich jedoch bei der Technik. Während das Evo-Modell... [mehr]


  • Voyager a1600: Corsairs erstes Gaming-Notebook ab sofort verfügbar

    Zur Computex 2022 im Mai hatte Corsair mit dem Voyager a1600 sein erstes Notebook präsentiert. Nun kommt der Gaming- und Streaming-Bolide nach Deutschland. Wie uns Corsair vorab wissen ließ, ist der 16-Zöller hierzulande seit wenigen Minuten zu einem Preis von rund 3.300 und 3.700 Euro über den Onlineshop des Herstellers verfügbar und soll in Kürze auch bei den üblichen Retailern eintreffen. Das Corsair Voyager a1600 bietet wahlweise einen AMD... [mehr]


  • Gigabyte G5 KD im Test: Ein preislich attraktiver Einstiegs-Gamer

    Mit einem Preis von nicht ganz 900 Euro markiert das Gigabyte G5 KD das Einstiegssegment unter den Gaming-Notebooks des Herstellers. Die Serie richtet sich an Mainstream-Zocker, die ein Gerät für alle Einsatzzwecke suchen – egal, ob tagsüber für die Uni oder die Arbeit oder aber für abends und das eine oder andere Onlinegame. Wie sich das Modell mit Intel Core i5-11400H, NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop sowie einer 512 GB großen NVMe-SSD und dem... [mehr]


  • MSI Prestige 15 im Test: Ein perfekter Mix aus Größe und Leistung

    Während in den meisten Ultrabooks der 15,6-Zoll-Klasse ein starker H-Prozessor steckt und dieser in Sachen Grafikleistung maximal durch eine dedizierte GeForce-MX-Lösung ergänzt wird, kombiniert das MSI Prestige 15 in seiner neuesten Modellgeneration eine P-CPU mit einer waschechten RTX-Grafik. Das dürfte das Gerät im Alltag zu einem sehr schnellen Allrounder machen. Ob das Konzept aufgeht, klären wir in diesem Hardwareluxx-Artikel. Wir... [mehr]


  • XMG NEO 17: Neuer High-End-Laptop mit Ryzen 9 6900HX, RTX 3080 Ti und Cherry-Switches

    Nachdem Schenker Technologies Anfang des Jahres das XMG NEO 15 neu auflegte und dieses sogar fit für eine ebenfalls neue, externe Wasserkühlung machte, legt man nun nach. Wie uns die Leipziger vorab wissen ließen, hat man ab sofort das größere XMG NEO 17 in einer von Grund auf neu konzipierten Modellversion im Angebot. Und die hat es durchaus in sich. So setzt das neue XMG NEO 17 (M22) unter der Haube auf einen AMD Ryzen 9 6900HX mit acht... [mehr]


  • Razer Blade 14 im Test: Ein schneller Gaming-Bolide mit 14 Zoll und Ryzen 6000

    Das Razer Blade 14 ist ein kompakter Gaming-Bolide mit einiges an Rechenpower. Im schlanken 14-Zoll-Format stecken ein AMD Ryzen 9 6900HX, 16 GB DDR5-Arbeitsspeicher und eine schnelle M.2-SSD mit 1 TB Speicherplatz. Eine dedizierte Grafiklösung in Form einer GeForce RTX 30 stellt sogar die neusten Spiele ruckelfrei dar. Ob das Konzept aufgeht und wie sich der 14-Zöller in Sachen Leistung, Lautstärke und Temperatur-Verhalten schlägt, das klären... [mehr]


  • Huawei MateBook D 16 (2022) im Test: Sinnvoll abgespeckt

    Nachdem wir erst vor Kurzem mit dem Huawei MateBook 16s das bislang schnellste MateBook der Chinesen bei uns im Testlabor hatten, folgt nun ein Test des etwas abgespeckten MateBook D 16. Dieses geht ohne den Touchscreen, mit etwas weniger Speicher, einem schwächeren Akku und einer eingeschränkteren Kühlung in den Ring. Dafür sinkt der Preis je nach Hardware-Ausstattung auf etwa 1.300 bis 920 Euro. Wie sich das Modell mit Intel Core i7-12700H,... [mehr]


  • Huawei MateBook 16s: Das bisher schnellste MateBook im Test

    Dass Huawei nicht nur hochwertige Smartphones bauen kann, sondern auch attraktive Laptops, das hat der chinesische Hersteller in der Vergangenheit bereits mehrfach bewiesen. Ende Juni legte man mit dem Huawei MateBook 16s schließlich nach und präsentierte sein bislang schnellstes Matebook. Wie sich der 16-Zöller mit Alder-Lake-CPU und Iris-Xe-Grafik in der Praxis schlägt, das erfährt man in diesem Hardwareluxx-Artikel auf den nachfolgenden... [mehr]


  • Alienware m17 R5 und x17 R2: Ab sofort auch mit schnellem 480-Hz-Display

    Das Alienware m17 R5 und das Alienware x17 R2, welche beide erst im Januar auf den neusten Stand der Technik gebracht wurden, wurden jetzt um weitere Ausstattung-Optionen ergänzt. Die betreffen nicht nur die Display-Optionen, sondern obendrein die Grafikkarte. So bietet die Dell-Tochter als einer der ersten Hersteller überhaupt extrem schnelle 480-Hz-Panels an und kombiniert diese fortan mit einer neuen Radeon-Grafik. Wie Dell am... [mehr]


  • ASUS Zenbook S 13 OLED im Test: Ein Ryzen-Ultrabook mit attraktivem Preis

    Ausdauernd, dünn, leicht, leistungsfähig und trotzdem vollgepackt mit der neuesten Technik – das will das ASUS ZenBook S 13 OLED sein. Das gerade einmal 14,9 mm schlanke und nur rund 1,1 kg leichte Ultrabook setzt auf AMDs Ryzen-Plattform und kombiniert diese mit einem hochwertigen OLED-Bildschirm, einem 67-Wh-Akku sowie natürlich mit weiteren Features wie einem Fingerabdruck-Sensor, einer beleuchteten Tastatur, AI-Noise-Cancellation oder WiFi... [mehr]