CES2020

CES2020
  • CES 2020: MSI ergänzt das X570-Portfolio mit dem MAG X570 Tomahawk WiFi (Update)

    MSIs X570-Mainboard-Portfolio umfasst derzeit acht unterschiedliche Modelle, von denen wir bereits das MEG X570 Ace (Hardwareluxx-Test) ausführlich getestet haben. Bisher fehlte jedoch mindestens eine Variante aus der MSI-Arsenal-Gaming-Reihe (kurz: MAG). Auf der diesjährigen CES in Las Vegas stellte MSI nun das MAG X570 Tomahawk WiFi vor, das vor allem Einsteiger ansprechen soll. Im klassischen ATX-Format hat MSI das MAG X570 Tomahawk... [mehr]


  • 1More True Wireless ANC und React auf der CES angeschaut

    Nachdem die 1More Stylish TWS als Einsteigerlösung bereits überzeugen konnten, brachte der chinesische Anbieter zwei neue Drahtlos-In-Ears mit zur CES. Das neue Top-Modell sind die 1More True Wireless ANC, die gleich an mehreren Stellen Fortschritte gegenüber den bekannten In-Ears bieten. Wie bereits im Namen verewigt, werden die neuen Ohrhörer mit einer aktiven Geräuschunterdrückung ausgestattet sein, welche dafür sorgt, dass störender Lärm... [mehr]


  • SK Hynix zeigt mit der P31-Serie schnelle SSDs mit 4D-NAND

    SK Hynix wird bei seinen beiden SSDs Platinum P31 und Gold P31 auf einen neuen NAND-Speicher zurückgreifen. Wie der Chiphersteller mitteilt, werden die beiden Speicherlaufwerke mit einem 4D-NAND mit 128 Lagen aus der eigenen Entwicklung ausgestattet. Während der CES 2020 hat man bereits erste Leistungsdaten bekannt gegeben. Demnach werden beide Modelle auf die PCI-Express-3.0-Schnittstelle zurückgreifen und zusammen mit dem NVMe-Protokoll... [mehr]


  • CES 2020: Neue Switches von Cherry leben doppelt so lange bzw. werden günstiger (Update)

    Cherry hat uns zur CES zwar keine kompletten Produkte, dafür aber eine zentrale Zutat vorgestellt: Und zwar sowohl verbesserte High-End-Switches für mechanische Tastaturen als auch eine neue Switch-Lösung für qualitätsbewusste Einsteiger. Schon bisher wurden Cherry MX-Switches mit einer enorm hohen Lebensdauer von 50 Millionen Clicks angegeben. Durch Anpassungen bei der Fertigung kann Cherry sich jetzt noch einmal selbst überbieten und... [mehr]


  • Tag 3: Unsere CES-Videos in der Übersicht

    Heute endet die CES und auch wenn wir noch ein paar Termine haben, alle Videos sind abgedreht und über unseren Youtube-Kanal erreichbar. Zum Abschluss der Woche haben wir uns die Neuheiten bei EK Water Blocks, InWin, Phanteks und Cherry angeschaut. Ein Blick in unseren Newsbereich lohnt sich natürlich auch, denn hier haben wir die Neuigkeiten aufgeführt, die nicht auf Video festhalten wurden, die je nach Interesse aber ebenso... [mehr]


  • CES 2020: Skurriles Notebook mit sieben Bildschirmen vorgestellt

    Dass es auf der Consumer Electronics Show auch immer mal wieder skurrile Absurditäten zu sehen gibt, dürfte hinreichend bekannt sein. So gibt es in diesem Jahr neben smarten Sexspielzeug ein Notebook mit insgesamt sieben Bildschirmen. Der Aurora-7-Laptop vom Unternehmen Expanscape wurde abseits des CES-Showfloors als Prototyp der Öffentlichkeit vorgestellt. Ob der Hersteller beabsichtigt, den skurrilen Laptop tatsächlich in Serie zu fertigen,... [mehr]


  • Synology stellt neue DiskStation DS420j vor

    Zur CES präsentierte Synology bereits die SA3600. Nun folgt das eher auf Privatkunden ausgelegte Modell DiskStation DS420j. Dieses bietet in vier Einschu?ben eine Kapazita?t von u?ber 60 TB und soll vor allem eine Allround-Datenmanagementlo?sung sein. Konkret geht es dabei um die kostengünstige NAS-DiskStation-DS420j. Diese soll die momentan speziell im Heimbereich sehr beliebte DS418j ablösen. Mit vier Festplatteneinschüben die bis zu... [mehr]


  • CES 2020: D-Link zeigt diverse Neuheiten

    D-Link präsentiert auf der diesjährigen Consumer Electronics Show in Las Vegas zahlreiche Neuheiten aus den Bereichen Heimüberwachung und Netzwerktechnik. Unter anderem zeigt der Hersteller drei neue mydlink Kamera-Modelle mit Edge-basierter Personenerkennung und KI-Technologie. Die neuen Kameras DCS-8000LHV2, DCS-8627LH und DCS-8526LH sind in der Lage, aufgrund von Künstlicher Intelligenz Personen von Objekten zu unterscheiden. Dies hat laut... [mehr]


  • Eine Die-Analyse von Tiger Lake, Renoir und Xbox-X-Chip

    Vor und während der CES haben AMD und Intel diverse neue Chips vorgestellt. Viele Fragen sind dabei noch offen. So gab Intel allenfalls eine Vorschau auf Tiger Lake und sprach dabei von einer Fertigung in 10nm+. Als Nachfolger der Ice Lake-Generation, die aktuell ebenfalls in 10 nm gefertigt wird, stellt sich nun die Frage, welche Neuheiten die Willow-Cove-Kerne zusammen mit der Gen12-GPU bringen werden.  Intel spricht von einem... [mehr]


  • CES 2020: Die Highlights von InWin

    Es ist gute Tradition, dass InWin zu Messen mit außergewöhnlichen Konzeptgehäusen begeistert. Zur CES ist es diesmal das Diéy, dass die Aufmerksamkeit auf sich und auf die anderen InWin-Neuheiten ziehen soll. Das Diéy ist ein kugelförmiges, freischwebendes Gehäuse mit beleuchteten Plexiglas-Scheiben, die etwas an Schuppen erinnern. Ein passender Standfuß gehört direkt zum Gehäuse. Im Inneren birgt das Diéy maximal ein... [mehr]


  • CES 2020: Nanoleaf mit neuen Lichtmodulen und vielem mehr

    Das US-amerikanische Unternehmen Nanoleaf präsentiert auf der Consumer Electronics Show 2020 in Las Vegas die neue Learning-Series. Neben intelligenten Leuchtmitteln gibt es auch vernetzte Lichtschalter, ein passendes Gateway sowie einen smarten Taster. Die Learning-Series soll laut Aussagen des Herstellers den Lebensstil des Nutzers mit Hilfe von KI erlernen und sich entsprechend an diesen anpassen. Die KI ist somit in der Lage, die... [mehr]


  • CES 2020: EKWB mit neuer AiO-Wasserkühlung und Sets

    EKWB nutzt die CES 2020, um erstmals seine neue AiO-Wasserkühlung vorzustellen. Bisher hatte der Hersteller in diesem Bereich keine Produkte auf dem Markt, doch dies ändert sich nun. EKWB wird seine Kühllösung als Version mit einem 120-, 240- und 360-Radiator anbieten. Zudem verbaut man auch adressierbare RGB-LEDs, womit die AiO-Wasserkühlung in der Beleuchtung an das restliche System angepasst werden kann. Die Kühlung ist nicht... [mehr]


  • Phanteks stellt Eclipse P300A, D120 Distribution Plate und Evolv Sound Mini Speakers vor (Update)

    Zur CES stellt Phanteks ein Neuheiten-Trio vor: Das Eclipse P300A wird als neues Einsteigergehäuse auf den Markt kommen. Die D120 soll als zweite Distribution Plate aus der Glacier-Serie für Ordnung im Kühlkreislauf sorgen. Und mit den Evolv Sound Mini Speakers gibt es jetzt sogar Phanteks-Lautsprecher - und zwar im Design des bekannten Evolv X. Das Eclipse P300A wurde als kompaktes ATX-Gehäuse mit Maßen von 200 mm x 455 mm x... [mehr]


  • Tag 2: Unsere CES-Videos in der Übersicht

    Auch am zweiten Tag haben wir einigen Herstellern einen Besuch mit der Kamera abgestattet. Dieses mal waren dies Lian Li, Patriot, Netgear, Alphacool und be quiet!. Zu sehen gab es neue Produkte aus allen Bereichen: (Wasser)kühler, Gehäuse, SSDs, WLAN-Router, Netzteile und vieles mehr. Ein Blick in unseren Newsbereich lohnt sich natürlich auch, denn hier haben wir die Neuigkeiten aufgeführt, die nicht auf Video festhalten wurden, die je nach... [mehr]


  • be quiet! präsentiert High-End-Netzteile, ein Airflow-PC-Gehäuse und zwei neue CPU-Kühler

    be quiet! fährt zur CES groß auf: Man präsentiert neue High-End-Netzteile, ein PC-Gehäuse, das auf hohen Airflow ausgelegt wurde und auch noch zwei Prozessorkühler.  Die Dark Power Pro 12-Netzteile sind die ersten be quiet!-Netzteile mit 80-PLUS-Titanium-Zertifizierung und einem Wirkungsgrad von bis zu 94,9 Prozent. Auch die volldigitale Leistungsregelung ist für be quiet! ein Novum. Es soll zwei Modelle geben: Eines... [mehr]


  • CES 2020: Netgear mit WiFi 6 und 5G-Hardware

    Bei Netgear auf der CES 2020 konnten wir uns gleich mehrere Neuheiten anschauen. Der Hersteller konzentriert sich dabei sowohl auf WiFi 6 als auch 5G. Neu im 5G-Bereich ist der Nighthawk M2 in der 5G-Variante. Damit kann der mobile Router auch mit dem 5G-Netz umgehen und somit höhere Transferraten und eine geringere Latenz erreichen. Außerdem wird man auch das Orbi-System mit 5G anbieten. Damit lässt sich beispielsweise das Internet über... [mehr]


  • CES 2020: Samsung stellt Portable SSD T7 Touch mit Fingerabdruckscanner vor

    Das südkoreanische Unternehmen Samsung hat auf der Consumer Electronics Show 2020 die Portable SSD T7 Touch der Öffentlichkeit vorgestellt. Die tragbare Samsung-SSD besitzt einen eingebauten Fingerabdruckscanner. Die AES-256-Bit-Hardwareverschlüsselung lässt sich somit nicht nur durch ein Kennwort nutzen, sondern kann auf Wunsch zusätzlich mit bis zu vier Fingerabdrücken versehen werden. Die SSD T7 Touch setzt, anders als noch die... [mehr]


  • CML-S: Warten auf die CPUs bei Intel – B550-Chipsatz von AMD erst zur Computex

    Neben den offiziellen Neuvorstellungen diverser Hersteller gibt es auch viele Gespräche hinter den Kulissen. Daraus ergeben sich meist die interessantesten Geschichten, wenngleich man dabei immer hinterfragen muss, warum nur hinter vorgehaltener Hand darüber gesprochen. So gibt es einiges zu den Desktop-Produkten zu berichten, die in den kommenden Monaten auf den Markt kommen werden. Während AMD zumindest in gewissen Teilen Neuigkeiten... [mehr]


  • Athlon Gold und Silver für Mini- und All-in-One-PCs (Update)

    AMD hat auf der CES zahlreiche Neuankündigungen gemacht, die sich am Markt über die nächsten sechs Monate wiederfinden werden. Die Ryzen-4000-U-Modelle werden wir womöglich als erstes in entsprechenden Notebooks sehen, etwas später werden die Ryzen-4000-H-Modelle folgen. Zum 7. Februar hat man den Ryzen Threadripper 3990X mit 64 Kernen angekündigt. Doch auch bei den Athlon-Prozessoren gibt zwei Neuvorstellungen. Analog zu... [mehr]


  • Patriot auf der CES 2020: Neues aus dem Eingabe-Bereich und bei den SSDs

    Patriot ist inzwischen nicht nur für seine Speicherprodukte bekannt. Auf der CES zeigt man aber dennoch vieles aus dem Speicherbereich – darunter die neuen DDR4-Module, die gänzlich ohne RGB-Beleuchtung auskommen und stattdessen den Fokus auf die inneren Werte legen. Bis zu DDR4-4000 bei Modul-Kapazitäten von 8 GB sollen angeboten werden. Weitere Details zu den Speicherkits werdet ihr bald bei uns erfahren, da wir bereits die entsprechenden... [mehr]