> > > > CES 2020: XPG zeigt erste Monitore und Notebooks

CES 2020: XPG zeigt erste Monitore und Notebooks

Veröffentlicht am: von

adataADATAs Gaming-Label XPG deckt ohnehin schon unterschiedliche Segmente ab. Zur CES zeigt man jetzt sogar erste Monitore und Notebooks, aber auch das zylinderförmige PC-Gehäuse Volta.

Dieses große Gehäuse befindet sich noch im Konzeptstadium und XPG sammelt noch Feedback dazu. In der gestreiften Röhre wird die Hardware per Konvektion gekühlt. Die kalte Luft steigt von unten auf, strömt an der warmen Hardware vorbei und wird oben - unterstützt von einem Lüfter im Deckel - aus dem Gehäuse befördert. Trotz der ungewöhnlichen Form bietet das Volta genug Platz für ein System mit einer High-End-Grafikkarte. Es soll bei Bedarf auch eine Wasserkühlung aufnehmen können. Die eigenen AiO-Kühlungen überarbeitet XPG aktuell, in Zukunft wird man Nidec-Lüfter einsetzen. 

Als Monitor zeigt XPG den Photon. XPG-typisch ist er ein Gaming-Modell - und zwar ein 27-Zoll-Gerät mit IPS-Panel und 144 Hz. Um den Photon von vergleichbaren Modellen der Konkurrenz abzusetzen, setzt XPG auf einen besonders flexiblen Standfuß. Ungewöhnlich ist auch die textilbespannte Rückseite, die für eine bessere Kühlung des Displays sorgen soll. Eine RGB-Beleuchtung fehlt trotzdem nicht. Sie kann über USB Typ-C gesteuert werden. Der Photon wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr auf den Markt kommen. 

Mit dem Xenia kann XPG sogar ein erstes Notebook vorzeigen. Vorerst noch dem taiwanischen Heimatmarkt vorbehalten, soll das Xenia in Zukunft mit Intel Core-Prozessoren der 10. Generation auch global angeboten werden. Als GPU werden aktuell entweder eine GeForce GTX 1660 Ti oder eine GeForce RTX 2070 Max-Q verbaut. Das 15,6 Zoll Display löst mit Full-HD auf. Einen Preis konnte uns XPG noch nicht nennen. 

Social Links

Kommentare (0)

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Video: be quiet! zeigt das Pure Base 500, das Straight Power 11 Platinum und...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_LOGO_2017

    Zur Computex rückt be quiet! vor allem ein neues Einsteigergehäuse in den Fokus: Das Pure Base 500 soll ein kompaktes und trotzdem funktionales ATX-Modell sein. Doch auch bei den Netzteilen gibt es Neuigkeiten.  Das 282 x 503 x 518 mm (B x H x T) große Pure Base 500 bietet genug Platz... [mehr]

  • Phanteks zeigt das Enthoo 719, Einsteigergehäuse und weitere Neuheiten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PHANTEKS

    Bei Phanteks stehen zur Computex die Gehäuse im Vordergrund - allen voran das neue Enthoo 719. Doch auch aus dem Wasserkühlungssegment und von der Netzteilsparte können wir Neues berichten.  Das Enthoo 719 wurde eigentlich schon zur CES ausgestellt. Phanteks hat zwischenzeitlich... [mehr]

  • Hardwareluxx wünscht frohe Weihnachten 2019!

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HARDWARELUXX

    Im Namen des gesamten Hardwareluxx-Teams wünschen wir all unseren Lesern und Community-Mitgliedern ein fröhliches Weihnachtsfest: Genießt die ruhigen Stunden des Jahres mit vielen Plätzchen, Lebkuchen, dem einen oder anderen Glas Glühwein und natürlich mit vielem und leckerem Essen. Lasst... [mehr]

  • Computex 2019: Der Fokus liegt vor allem auf AMD

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/COMPUTEX_LOGO_NEU

    Am kommenden Montag öffnet die Computex 2019 ihre Pforten. Zeitlich so früh im Jahr wie lange nicht mehr. Bereits Ende Mai ist eine der größten Komponenten-Messen auch schon wieder zu Ende – zumindest für die Presse. Wir als Hardwareluxx erwarten zahlreiche Neuigkeiten - und die... [mehr]

  • be quiet! präsentiert High-End-Netzteile, ein Airflow-PC-Gehäuse und zwei...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BEQUIET

    be quiet! fährt zur CES groß auf: Man präsentiert neue High-End-Netzteile, ein PC-Gehäuse, das auf hohen Airflow ausgelegt wurde und auch noch zwei Prozessorkühler.  Die Dark Power Pro 12-Netzteile sind die ersten be quiet!-Netzteile mit 80-PLUS-Titanium-Zertifizierung und einem... [mehr]

  • Mein Tag auf der gamescom 2019 in Köln

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GAMESCOM

    Auch dieses Jahr fand wieder die weltweit größte Messe für Computer- und Videospiele - gemessen an der Ausstellungsfläche und Besucheranzahl - in Köln statt. Die seit 2009 in der Domstadt ansässige gamescom stand ganz im Zeichen des Cloud-Gamings. Hardwareluxx hat sich gleich mit mehreren... [mehr]