1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Multimedia
  8. >
  9. 1More True Wireless ANC und React auf der CES angeschaut

1More True Wireless ANC und React auf der CES angeschaut

Veröffentlicht am: von

1more react teaser 100Nachdem die 1More Stylish TWS als Einsteigerlösung bereits überzeugen konnten, brachte der chinesische Anbieter zwei neue Drahtlos-In-Ears mit zur CES. Das neue Top-Modell sind die 1More True Wireless ANC, die gleich an mehreren Stellen Fortschritte gegenüber den bekannten In-Ears bieten.

Wie bereits im Namen verewigt, werden die neuen Ohrhörer mit einer aktiven Geräuschunterdrückung ausgestattet sein, welche dafür sorgt, dass störender Lärm nach Möglichkeit aus dem Gehörgang verbannt wird. Bereits bei seinen kabelgebundenen Lösungen hat 1More bewiesen, dass man es versteht Mehrwege-Lösungen auf kleinstem Raum unterzubringen. Nachdem die 1More Stylish TWS noch mit nur einem Treiber je In-Ear auskommen mussten, wird die Anzahl bei den True Wireless ANC verdoppelt.

Das Gehäuse bleibt hinsichtlich der Form aber unverändert, sollte also wieder mit einer guten Passform aufwarten können. Das Gewicht wird pro Ohrhörer mit 7,9 g angegeben. Der Oberfläche besitzt eine Carbon-Optik, die vielleicht manchem etwas zu auffällig sein mag. Deutliche Fortschritte gibt es beim Ladecase, denn dieses besteht beim TWS ANC aus Metall und besitzt ein Typ-C-Buchse, wie wir sie uns auch schon bei den Stylisch TWS gewünscht hätten.

Die zweite Neuheit des chinesischen Anbieters sind die React True, bei denen es sich um drahtlose Sport-In-Ears handelt, die mit einem Bügel am Ohr stabilisiert werden. 1More setzt hier auf einen 1-Wege-Aufbau mit einem 14,2 mm großen dynamischen Treiber. 

Da die 1More React True auch einen integrierten Puls-Messer besitzen, sollen sie für Sport-Einheiten als ganzheitliche Lösung überzeugen, denn zusätzliche Fitness-Tracker werden nicht mehr benötigt. Sollten die Workouts schweißtreibend werden, sorgt die IPX6-Zertifizierung der 20 g schweren Ohrhörer dafür, dass es nicht zu Problemen kommt. Ein IR-Sensor erkennt, ob die In-Ears getragen werden oder nicht, sodass die Wiedergabe automatisch gestartet werden kann.

Bis die 1More React in den Handel kommen, wird es aber noch etwas dauern. Aktuell ist das zweite Halbjahr 2020 anvisiert. Genauere Informationen gibt es schon zum Preis, denn der wird mit 149 US-Dollar angegeben.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Samsung nennt Preise für seine Neo-QLED-Serie 2021

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG

    Bereits auf der CES 2021 hat Samsung seine Mini-LED-Fernsehgeräte der Öffentlichkeit vorgestellt. Allerding gab der Hersteller für seine 4K- beziehungsweise 8K-Modelle bislang noch keinerlei Informationen zur Preisgestaltung bekannt. Jetzt nannte das Unternehmen jedoch erstmals die... [mehr]

  • Creative SXFI Carrier im Test: Atmos-Soundbar mit HDMI 2.1 und sattem Klang

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CREATIVE_SXFI_CARRIER_TEASER

    Soundbars versprechen einen minimalen Platzbedarf, kombiniert mit einer ausgewachsenen Surroundkulisse. Die Creative SXFI Carrier bietet sogar Atmos-Sound und den aktuellsten HDMI-Standard, was sie für Spieler besonders interessant macht. In unserem Test klären wir, wie gut das aktuelle Modell... [mehr]

  • Antlion ModMic Wireless - Externes Mikrofon mit sehr guter Aufnahmequalität

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREVIEW_ANTLION_MODMIC_WIRELESS

    Es gibt am Markt einen Haufen an "Gaming"-Headsets für jeden Geldbeutel, doch viele User die einen hohen Anspruch an eine gute Soundqualität haben verwenden häufig normale Kopfhörer aus dem HiFi-Bereich. Ein offensichtlicher Nachteil dieser Kopfhörer ist ein fehlendes Mikrofon und genau dort... [mehr]

  • Corsair HS80 RGB Wireless im Test: HS meets Void

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_HS80_TEASER

    Das Corsair HS80 RGB Wireless stellt die neue Speerspitze im Midrange-Segment des amerikanischen Anbieters dar. Dabei bedient man sich optisch an der Void-Reihe und stattet das Headset darüber hinaus mit einer umfangreichen Ausstattung wie der Slipstream-Funkverbindung, Dolby Atmos oder... [mehr]

  • Corsair Virtuoso RGB Wireless XT im Test: Gaming-Headset mit Dolby Atmos

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_VIRTUOSO_XT_04

    Zwei Jahre nach dem Vorgängermodell schickt sich das neue Corsair Virtuoso XT an, mit Dolby Atmos und vielfältigen Verbindungsmöglichkeiten den bereits überzeugenden Ahnen zu übertrumpfen. Was das Top-Modell im Portfolio von Corsair so alles zu bieten hat, klären wir in diesem Test. Mit dem... [mehr]

  • Netflix will das Account-Sharing unterbinden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

    Netflix ist weiterhin bemüht, die Anzahl der zahlenden Abonnenten zu steigern. Langsam aber sicher gerät das Unternehmen unter Zugzwang. Die Konkurrenz in Form von Disney durchbricht bei den Zuschauerzahlen einen Rekord nach dem nächsten und durfte sich in jüngster Vergangenheit über 100... [mehr]