1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Komplettsysteme
  8. >
  9. CES 2020: Die ECS LIVA Z3(E) Plus Mini-PCs erhalten Intel Comet Lake-U

CES 2020: Die ECS LIVA Z3(E) Plus Mini-PCs erhalten Intel Comet Lake-U

Veröffentlicht am: von

ecs logoSchon im Vorfeld hatte ECS alias Elitegroup die neuen LIVA-Z3-Plus-Mini-PCs angekündigt, in diesem noch jungen Jahr soll es endlich soweit sein. LIVA Z3 Plus und LIVA Z3E Plus sind für leicht verdauliche Office- oder Media-Center-Aufgaben konzipiert und wurden mit aktueller Technik ausgestattet. Mit an Bord ist zudem Amazon Alexa, sodass auch die Sprachsteuerung ermöglicht wird.

Mit sehr kompakten Abmessungen von 117 x 128 x 35 mm präsentiert sich der LIVA Z3 Plus, in dessen Innerem Intels zehnte Core-Generation (Comet Lake-U) für Leistung sorgen soll. Je nach Konfiguration geht es bis auf vier Kerne und acht Threads hinauf. Dem Prozessor können dabei bis zu 32 GB DDR4-Arbeitsspeicher mit effektiv 2.400 oder 2.666 MHz zur Seite gestellt werden. Außerdem ist noch Platz für eine NVMe-SSD, die im Höchstfall mit PCIe 3.0 x4 angebunden ist.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

An der Front befindet sich nicht nur der Power-Button, sondern auch vier USB-3.2-Gen1-Schnittstellen (3x Typ-A und 1x Typ-C), ein 3,5-mm-Klinke-Combo-Jack sowie vier Mikrofone. Die Rückseite hingegen wird von zwei Gigabit-LAN-Ports, jeweils einem HDMI-2.0- und Mini-DisplayPort-Grafikausgang und dem Stromanschluss belegt. Aber auch WLAN-ax (Wi-Fi 6) und Bluetooth 5.0 sind mit an Bord. Gegen Diebstahl ist auch die Möglichkeit vorhanden, ein Kensington-Schloss anzubringen.

Für etwas Erweiterungsspielraum sorgt hingegen der LIVA Z3E Plus, denn dieses Modell ist fast zweistöckig (52,9 mm Höhe) und bietet Platz für eine optionale HDD oder SSD im 2,5-Zoll-Format. Auch kommen zwei COM-Ports und optional ein HDMI-Eingang für Video-Capture-Anwendungen hinzu. Sowohl den LIVA Z3 Plus als auch den LIVA Z3E Plus wird es in den Farben Schwarz und Silber geben. Bisher sind weder Preise noch die Verfügbarkeit bekannt.