Smart Home
  • Intelligentes Smart Home: Die FRITZ!App unterstützt ab sofort Geofencing

    AVM hat eine neue Version der FRITZ!App Smart Home veröffentlicht, die es den Nutzern nun ermöglicht, ihre Smart-Home-Geräte mithilfe von Geofencing automatisch steuern zu können. Die FRITZ!Box kann so durch Erkennen der Position des Smartphones – mithilfe von GPS – automatisch vordefinierte Smart-Home-Aktionen ausführen. Dies geschieht, sobald die Nutzer sich innerhalb eines definierten Bereichs befinden, diesen betreten oder etwa verlassen... [mehr].


  • Vieles neues zur CES: Anker präsentiert seine Neuigkeiten

    Auf der diesjährigen CES (Consumer Electronics Show) präsentiert Anker neue Produkte an einem eigenen Stand in Las Vegas. Los geht es mit dem eufy Clean X10 Omni. Der Wisch-Saugroboter verfügt über eine selbst entleerende Station mit 2,7 l Fassungsvermögen mit bakteriostatischem Staubbeutel. Mit dem MopMaster 2.0-System ausgestattet, entfernt der eufy Clean X10 Omni Flecken mit insgesamt einem Kilogramm Anpressdruck und zwei... [mehr]


  • Roborock: Neue Flotte von intelligenten Reinigungsgeräten auf der CES 2024

    Der Hersteller von smarten Haushaltsrobotern, Roborock, hat sein Sortiment auf der CES um fünf neue Reinigungslösungen erweitert. Dazu gehören der S8 MaxV Ultra, der Q Revo MaxV sowie der Q Revo Pro und der Flexi Pro und der Flexi Lite. Der Roborock S8 MaxV Ultra bildet die derzeit fortschrittlichste Reinigungslösung des Herstellers und ist damit das kommende Spitzenmodell von Roborock. Der Saugroboter verfügt über zwei... [mehr]


  • TP-Link: Viel Neues zu Wi-Fi 7, Mesh, Smart Home zur CES 2024 angekündigt

    Vom 9. bis zum 12. Januar 2024 trifft sich die Tech-Welt wieder einmal in Las Vegas, um Produkt-Innovationen und Visionen vorzustellen, die in den kommenden Monaten und Jahren Einzug in den Alltag halten sollen. Zu den Teilnehmern gehört unter anderem TP-Link. Das Unternehmen möchte auf der Veranstaltung zahlreiche Neuheiten aus den Bereichen WiFi 7, Mesh, Smart Home und Home-Security vorstellen. Schon auf der CES 2023 stellte TP-Link die... [mehr]


  • Amazon Echo Hub und Echo Show 8 3. Gen.: Smart Home steht im Mittelpunkt

    Mit dem Echo Hub hat Amazon sein erstes reines Smart-Home-Bedienpanel vorgestellt. Ein 8-Zoll-Touch-Display und Alexa sollen die Steuerung des intelligenten Heims erleichtern. Bei der nächsten Generation des Echo Show 8 (3. Gen., 2023) wird ein Smart-Home-Hub hingegen integriert. Echo Hub: Ein Smart-Home-Bedienpanel mit Alexa Amazon ordnet den Echo Hub selbst als Alexa-fähiges Smart-Home-Bedienpanel ein. Er ist... [mehr]


  • Telefonie und Smart Home: FRITZ!Fon X6 ab sofort erhältlich

    Ab sofort ist das neue FRITZ!Fon X6 von AVM zum Kauf verfügbar. Das Gerät ist in schwarz und weiß erhältlich und soll Telefonie und Smart Home miteinander verbinden. Die Telefone sind sowohl für die private Nutzung als auch die Arbeit im Homeoffice gedacht. Eine einfache Bedienung wird ebenso hervorgehoben wie der stromsparsame DECT-Funkstandard. Auf dem neuen großen Farbdisplay werden wichtige Informationen wie anstehende Termine oder... [mehr]


  • Aus für die nächsten Smart-Geräte: Amazon stellt Fitness-Tracker Produktreihe komplett ein

    Amazon kündigte kürzlich an, weltweit circa 27.000 Stellen zu streichen. Damit gehen einige Kürzungen der Produktpalette einher. Nun wurde bekannt, dass davon auch die Halo-Reihe der Amazon-Fitness-Tracker betroffen ist.  Die Geräte waren seit 2020 auf dem Markt. Zur Produktlinie zählten neben den Armbändern ein Gerät zur Schlafmessung und eine dazugehörige App. Die Nachfrage an reinen Fitness-Trackern ist aber stark gesunken, da... [mehr]


  • weniger Smart Home: Google stellt viele Angebote ein

    In den letzten Jahren haben Sprachassistenten Einzug in viele Haushalte weltweit gehalten. Meist werden sie genutzt, um weitere Smart-Home-Geräte zu steuern. Die meistgekauften Modell kommen von Google oder Konkurrent Amazon. Nun hat Google allerdings angekündigt, das Angebot im Smart Home Bereich stark einzuschränken. So wird ab dem 29. September das Label Works with Nest eingestellt. Die Schnittstelle ist schon längere Zeit pausiert,... [mehr]


  • Smart Lock: Nuki kündigt neues Abomodell an

    Abomodelle sind nicht erst seit der Einführung von Streaming-Diensten im Trend. Immer mehr Unternehmen bedienen sich an dem genannten Geschäftsmodell. Auch der Smart-Lock-Hersteller Nuki beabsichtigt in Zukunft ein speziell auf Vermieter von Ferienunterkünften zugeschnittenes Modell anzubieten.  Unter dem Namen Smart Hosting bekommen alle Kunden für rund 7 Euro im Monat die bislang kostenlose Nutzung der Shirt-Rental-API in Rechnung... [mehr]


  • Alexa lernt Stimmen - auch von toten Familienmitgliedern

    Mit dem Internet und der Möglichkeit, Daten bis in alle Ewigkeiten zu speichern, ändert sich auch das digitale Leben von Toten, auch wenn diese in der echten Welt schon lange nicht mehr unter uns weilen. Ob dies Social-Media-Accounts oder eine eigens betriebene Webseite sind - wenn ein Mensch von uns geht, ist die Wahrscheinlichkeit mittlerweile groß, dass die im Internet erstellten Inhalte noch lange weiterleben. Zwar ist eine Interaktion... [mehr]


  • Sicherheitslücken im Smart Home: Nuki veröffentlicht Firmware-Update

    Der Smarthome-Hersteller Nuki hat jetzt ein neues Firmware-Update für seine Smart Lock veröffentlicht. Die Aktualisierung behebt nicht näher spezifizierte Sicherheitslücken im smarten Türschloss und sollte aus diesem Grund umgehend von allen Besitzern installiert werden. Allerdings gibt der Hersteller auf seiner Seite bekannt, dass in Kürze weitere Details folgen sollen.  Die Aktualisierung des Smart Lock und des Opener erfolgen mit Hilfe... [mehr]


  • Smarter Heizkörperregler AVM FRITZ!DECT 302 im Test

    Auch ein bereits etwas älteres Haus oder eine Wohnung ohne jegliche Smart-Home-Komponente kann "intelligenter" werden. Der wohl erste Vektor ist für viele dabei eine Steuerung der Heizkörper. Bereits seit einiger Zeit bietet AVM entsprechende FRITZ!DECT-Produkte an. Den intelligenten Heizkörperregler FRITZ!DECT 302 haben wir uns etwas genauer angeschaut. Ziel des Einsatzes eines solchen Heizkörperreglers ist für viele einerseits ein... [mehr]


  • Amazon Echo Show 15 im Test: Die smarte Haushaltszentrale im XXL-Format

    Der Echo Show 15 ist mit seinem 15,6-Zoll-Display das bisher größte Modell aus Amazons Smart-Display-Serie. Er soll sich damit als digitale Haushaltszentrale anbieten und die Alltagsorganisation erleichtern. Dazu kann er aber auch z.B. als Küchen-TV und als großzügiger digitaler Bilderrahmen genutzt werden.  Amazons Echo-Show-Familie hat schon bisher eine gewisse Bandbreite abgedeckt: Vom kleinen, Nachttisch-tauglichen Echo Show 5... [mehr]


  • Neue Funktion der FRITZ!App Smart Home

    Wie AVM bekannt gegeben hat, ist es ab sofort möglich, mithilfe der FRITZ!App Smart Home die Farbe bei den smarten LED-Lampen FRITZ!DECT 500 stufenlos zu wählen. Zudem gibt es eine Funktion, mit der die Helligkeit der Lampen eingestellt werden kann. Das Ein- und Ausschalten der Leuchten ist außerdem regelbar.  Nutzer können die FRITZ!DECT 500 mit allen Smart-Home-Geräte von FRITZ! bedienen, nicht nur mit der App. Die Taster FRITZ!DECT 440... [mehr]


  • Smart Home: ASUS PureGo PD100 hilft bei der gesunden Ernährung

    Smarte Geräte gehören für viele Menschen mittlerweile zum Alltag. Ob eine digitale Assistentin à la Alexa oder ein Türschloss von Nuki, der Markt bietet eine Vielzahl von Produkten. Jetzt hat sich allerdings ASUS mit dem PureGo PD100 etwas Besonderes einfallen lassen.  Das smarte Küchengerät ist in der Lage, festzustellen, wie sauber Obst und Gemüse sind. Dabei zeigt das Device auch an, ob sich Keime oder Pestizide auf den Lebensmitteln... [mehr]


  • Amazon Astro: Rollender Heim-Roboter mit Alexa

    Eigentlich hat Amazon beim heutigen Devices-&-Services-Event ohnehin schon einige spezielle Produkte wie einen Echo Show zur Wandmontage oder auch eine Videotelefonie- und Interaktionslösung für Kinder vorgestellt. Doch der Amazon Astro ist die wohl ungewöhnlichste Neuvorstellung: Es handelt sich dabei um einen rollenden Roboter mit Alexa-Unterstützung. In Form von Staubsauger- oder Rasenmährobotern erobern Roboter schon längst auch... [mehr]


  • AVM erweitert Funktionsumfang seiner FRITZ!Apps

    AVM hat sowohl für seine iOS MyFRITZ!App als auch für die FRITZ!App Smart Home für Android ein Update veröffentlicht. Die Aktualisierung erweitert den Funktionsumfang und beseitigt einige Fehler. Außerdem wurde die allgemeine Stabilität verbessert. Neu ist unter anderem, dass sich der Verlauf der Luftfeuchtigkeit in der Detailansicht des FRITZ!DECT 440 über die Smart-Home-App abrufen lässt. Hier gibt es auch eine Verbesserung bei der... [mehr]


  • Komplette Tür mit Schloss: Nuki präsentiert die Smart Door

    Der Hersteller Nuki verkaufte bislang Nachrüstlösungen für bestehende Türen und entwickelte sich laut eigenen Angaben vom Kickstarter-Projekt zum Marktführer in Europa. Bereits im Jahr 2019 testete Hardwareluxx die Nuki Smart Lock 2.0. Jetzt bietet das Unternehmen auch smarte Türen an. Dabei wird der Nuki Button mit der vollmotorischen Mehrpunktverriegelung KFV GENIUS von Siegenia kombiniert. Zudem hat man sich mit WERU einen Türenhersteller... [mehr]


  • FRITZ!Box 7560: AVM veröffentlicht FRITZ!OS 7.27

    AVM hat jetzt für seine FRITZ!Box 7560 das FRITZ!OS in der Version 7.27 veröffentlicht. Mit dem neuen Update wird unter anderem die Sicherheitslücke, die auf den Namen Fragattacks getauft wurde, geschlossen. Außerdem gibt es zahlreiche Funktionen und Verbesserungen.  Dazu zählt unter anderem, dass die Priorisierung eines Computers beim Internetzugang leichter zu aktivieren ist. Aber auch die Lichtsequenz "Aufwachen/Einschlafen" für den... [mehr]


  • Google, Amazon und Co. wollen gemeinsamen Smart-Home-Standard noch dieses Jahr starten

    Inzwischen bieten viele große Tech-Firmen, wie Apple, Google und Amazon, ihre eigenen Smart Home-Plattformen und zugehörige Geräte an. Ein Zusammenschluss aus eben diesen Unternehmen soll in Zukunft einen gemeinsamen Standard für Smart Home-Technik schaffen. So sollen Nutzer ihre Lampe beispielsweise mit Amazons Alexa steuern, während im selben Netzwerk auch Google Home zur Video-Überwachung des smarten Türknaufs zum Einsatz kommt... [mehr].


  • AVM äußert sich zur FRITZ!Box 6850 5G

    Durch die weiterhin anhaltende Corona-Pandemie stehen diverse Hersteller auch im Jahr 2021 vor Problemen. Zudem sorgen Grenzkontrollen für Verzögerungen in der Lieferkette, somit wird sich die Situation auch in naher Zukunft nicht verbessern. Dies gilt ebenfalls für den deutschen Hersteller AVM. Dieser kündigte bereits vor einigen Monaten die neue FRITZ!Box 6850 5G an. Bislang wartet man auf diese jedoch vergebens. Eine entsprechende... [mehr]


  • Amazon Echo und Echo Dot mit Uhr im Doppeltest: Die Alexa-Lautsprecher der 4. Generation

    Amazon bietet seine smarten Echo-Lautsprecher bereits in vierter Generation an - und hat diese Generation deutlich aufgefrischt. Im Doppeltest probieren wir sowohl den neuen großen Echo als auch den neuen Echo Dot mit Uhr aus.  Seit rund vier Jahren bietet Amazon mit der Echo-Familie in Deutschland eigene intelligente Lautsprecher an. In diesem Jahr gehen sie bereits in die vierte Generation - und wurden deutlich überarbeitet. Der... [mehr]


  • Die Lavalampe der Generation Z: Nanoleaf zeigt Shapes Triangles, Mini Triangles und neue App

    Was in den 70er Jahren die Lavalampe war, sind gefühlt heutzutage die LED-Panels von Nanoleaf. Gerade bei Gamern sind die Lampen als Einrichtungsgegenstand äußerst beliebt. Aber auch bei YouTube gibt es eine Vielzahl von Streamern, die besagte Panels in ihrem Studio zur dekorativen Beleuchtung verwenden. Bereits Anfang des Jahres stellte das US-amerikanische Unternehmen Nanoleaf auf der Consumer Electronics Show 2020 in Las Vegas die neue... [mehr]


  • Nuki senkt dauerhaft Preis für Smart Lock und startet Verkauf der limitierten White Edition

    Wie der Hersteller Nuki jetzt bekannt gegeben hat, sorgen weitere Wachstumspläne des Unternehmens für eine Preissenkung des Nuki Smart Locks um 30 Euro. Die Preisreduktion betrifft alle Nuki Combos, die ein Smart Lock enthalten. Ab sofort kostet das Nuki Smart Lock 2.0 199 Euro statt wie bisher 229 Euro. Die Nuki Combo 2.0 liegt bei 269 Euro.  Zudem ist die bereits am 8. September 2020 angekündigte limitierte White Edition bereits heute... [mehr]


  • AVM gibt Supportende von diversen FRITZ!-Repeatern bekannt

    Bereits im Mai dieses Jahres hat der deutsche Hersteller AVM das Supportende diverser FRITZ!Boxen bekannt gegeben. Des Weiteren kündigte das Unternehmen in jüngster Vergangenheit unter anderem eine neue FRITZ!Box sowie einen Vierfachtaster an. Auch die FRITZ!OS-Version 7.20 mit über 100 Neuerungen wurde im Juli 2020 von AVM freigegeben. Jetzt verabschiedet sich der deutsche Hersteller von insgesamt drei Repeatern.  Dabei gilt jedoch zu... [mehr]


  • AVM veröffentlicht LED-Lampe FRITZ!DECT 500 und Vierfach-Taster FRITZ!DECT 440

    AVM hat jetzt zwei neue FRITZ!-Produkte für das smarte Zuhause veröffentlicht: Zum einen die intelligente LED-Lampe FRITZ!DECT 500 und zum anderen den Vierfach-Taster FRITZ!DECT 440 mit Display. Die FRITZ!DECT 500 bietet weißes und farbiges Licht. Die Steuerung erfolgt entweder durch die FRITZ!App Smart Home, die beiden Taster FRITZ!DECT 400 und 440, das FRITZ!Fon oder die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche. Außerdem unterstützt die Lampe den... [mehr]


  • AVM startet Beta-Test der neuen FRITZ!App Smart Home

    AVM hat die erste Beta für seine neue FRITZ!App Smart Home veröffentlicht. Wie die Bezeichnung bereits verrät, kann der Nutzer darüber seine Smart-Home-Geräte steuern. Voraussetzung ist allerdings, dass die Geräte mit einer vorhandenen FRITZ!Box gekoppelt sind.  Laut AVM habe man bei der Entwicklung auf ein modernes und nutzerfreundliches Design geachtet. Dadurch sollen die Einstellungen intuitiv vorgenommen werden können. Zudem liefert... [mehr]


  • Video-Tutorial: Apple leakt seine AirTags kurzerhand selbst

    Eigentlich war man davon ausgegangen, dass Apple seine smarten Etiketten bereits im vergangenen Jahr der Öffentlichkeit vorstellen würde. Bis heute gibt es keine offizielle Ankündigung der AirTags. Zwar tauchten mit der Einführung von iOS13 erste Hinweise auf, jedoch ließ ein Release bislang auf sich warten. Jetzt scheint allerdings Bewegung in die Sache zu kommen.  Der iPhone-Konzern veröffentlichte im eigenen YouTube-Channel ein... [mehr]


  • IKEA listet Shortcut-Button in Deutschland

    Nachdem das schwedische Möbelhaus Ikea bereits gestern den Verkaufsstart der Gunnarp-Leuchten eingeläutet hat, geht es jetzt mit dem Shortcut-Button weiter. Laut Angaben des Unternehmens soll die TRÅDFRI Shortcut-Taste ab dem 2. Februar 2020 verfügbar sein. Preislich liegt der Button im Ikea Onlineshop aktuell bei 6 Euro. Jedoch ist derzeit unklar, ob es sich dabei tatsächlich um den finalen Endpreis handelt. Ursprünglich beabsichtigte der... [mehr]


  • IKEA startet mit dem Verkauf der smarten Gunnarp-Leuchten

    Das schwedische Möbelhaus Ikea hat bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass es bei den smarten Produkten des Unternehmens zu diversen Verzögerungen kommen kann. So auch bei der Gunnarp-Deckenleuchte. Bereits Mitte des vergangenen Kalenderjahres gab Ikea die intelligenten Lampen bekannt. Nun geht es endlich los und die Gunnarp-Lampe kann sowohl in einer runden Ausführung als auch in einer quadratischen Variante erworben werden. Preislich... [mehr]


  • CES 2020: Nanoleaf mit neuen Lichtmodulen und vielem mehr

    Das US-amerikanische Unternehmen Nanoleaf präsentiert auf der Consumer Electronics Show 2020 in Las Vegas die neue Learning-Series. Neben intelligenten Leuchtmitteln gibt es auch vernetzte Lichtschalter, ein passendes Gateway sowie einen smarten Taster. Die Learning-Series soll laut Aussagen des Herstellers den Lebensstil des Nutzers mit Hilfe von KI erlernen und sich entsprechend an diesen anpassen. Die KI ist somit in der Lage, die... [mehr]


  • Offener Smart-Home-Standard: Amazon, Apple und Google machen gemeinsame Sache

    Auf dem Markt finden sich bereits zahlreiche Smart-Home-Produkte. Diese nutzen allerdings teilweise ein eigenes Protokoll zur Kommunikation und sind damit nicht immer miteinander kompatibel. Dies möchten die großen Unternehmen wie Amazon, Apple, Google und die Zigbee Alliance nun ändern und arbeiten an dem neuen Verbindungsstandard Connected Home over IP. Durch die Entwicklung eines gemeinsamen Protokolls zur Kommunikation soll die... [mehr]


  • Amazons Echo Show 5 im Test: Alexa mit Display für 90 Euro, kann das gut gehen?

    Mit dem neuen Echo Show 5 schickt der Onlineversandhändler Amazon seine Assistentin Alexa ins Rennen, die auf ein 5,5 Zoll großes Display zurückgreifen kann. Ob der Echo Show 5 mit seinem kleinen Formfaktor klangtechnisch mit der Konkurrenz mithalten kann, werden wir uns in diesem Test genauer anschauen. Ebenfalls bleibt abzuwarten, wie der Touchscreen des Show 5 abschneiden wird. Bei einem Anschaffungspreis von 90 Euro ist der smarte... [mehr]


  • Firmware-Update kann Googles smarte Lautsprecher unbenutzbar machen

    Wie sich dem Google-Support-Forum aktuell entnehmen lässt, beschweren sich diverse Besitzer über einen Ausfall ihrer smarten Lautsprecher. Ausschlaggebend für den Ausfall der Geräte soll allem Anschein nach ein Firmware-Update gewesen sein. Die LEDs der intelligenten Speaker leuchten zwar alle weiß, allerdings lässt sich der Lautsprecher nicht mehr steuern. Besagtes Problem tritt sowohl beim Google Home als auch beim Google Mini auf. Beim... [mehr]


  • Amazon bringt die zweite Generation des Fire TV Cube nach Deutschland

    Amazon hat gestern Abend im Rahmen eines Presseevents auf der IFA die zweite Generation seines FireTV Cube vorgestellt. Die erste Version wurde im letzten Jahr an den Start gebracht, war aber nicht in Deutschland verfügbar. Mit seiner Mischung aus Streaming-Device und Steuerung für das Smart-Home ging schon die erste Generation genau in die Richtung, wie sich Amazon die "Zukunft des Wohnzimmers" vorstellt. Durch die integrierten... [mehr]


  • Amazon verabschiedet sich von den Dash-Buttons

    Bereits Anfang des Jahres hat das Oberlandesgericht München entschieden, dass die Amazon-WLAN-Bestellknöpfe illegal sind und nicht weiter vom Onlineversandriesen vertrieben werden dürfen. Jetzt hat Amazon bekannt gegeben, dass man die Dash-Buttons weltweit ab dem 31. August einstellen wird. Grund hierfür sollen allerdings nicht rechtliche Bedenken darstellen. Die Dash-Buttons scheinen einfach nicht mehr genug Abnehmer unter der... [mehr]


  • Smart Home: Nuki ab sofort mit Push-Benachrichtigungen

    Vor Kurzem hat sich die Hardwareluxx-Redaktion die Nuki Smart Lock 2.0 inklusive der passenden App genauer angeschaut. Mit der aktuellen Version der App erweitert der Hersteller seine Smart Lock um Push-Benachrichtigungen. Mit der neuen Funktion erhalten Nutzer eine direkte Benachrichtigung auf ihr Smartphone, sobald die Nuki Smart Lock genutzt wird. Zudem lassen sich die Benachrichtigungen individuell anpassen. In Zukunft wird die Nuki Smart... [mehr]


  • Siri: Upload der Aufnahmen auf Apple-Server unterbinden

    Wie Hardwareluxx bereits am Montag berichtete, werden auch von Apple-Mitarbeitern Siri-Aufnahmen angehört und überprüft. Apple gab zu Protokoll, dass lediglich 1 % der Siri-Aktivierungen von Mitarbeitern überprüft werden und die Apple-IDs nicht mit den Aufnahmen verknüpft werden. Allerdings scheint dies den meisten Apple-Nutzern nicht zu reichen. Aus diesem Grund fordern viele Apple-Nutzer nun eine Möglichkeit, das Speichern von... [mehr]


  • Smart Home: Nuki Smart Lock 2.0 im Test

    In der heutigen Zeit, in der selbst handelsübliche Haushaltsgeräte wie zum Beispiel Kühlschränke, Heizungen oder auch Jalousien über eine Internetverbindung verfügen, gewinnt der Begriff Smart Home immer mehr an Bedeutung. Auch der kommende 5G-Standard des mobilen Internets wird in Zukunft dafür sorgen, dass eine Vielzahl weiterer Geräte über das World-Wide-Web erreichbar sein werden. Aus diesem Grund ist davon auszugehen, dass auch die... [mehr]


  • Philips Hue jetzt auch nur mit Bluetooth nutzbar

    Das niederländische Unternehmen Signify hat die Smart Lights Philips Hue mit Bluetooth der Öffentlichkeit vorgestellt. Die neuen smarten Glühbirnen lassen sich nun direkt mit dem Smartphone verbinden und steuern. Somit wird keine Bridge mehr benötigt, um die Hue-Birnen zu konfigurieren. Mit der Philips Hue-Bluetooth-App sind Nutzer in der Lage, das Licht ein- und auszuschalten oder es zu dimmen. Ebenfalls lässt sich über die App der Farbton... [mehr]


  • Innenminister planen den großen Lauschangriff auf Alexa und Co.

    Wie jetzt bekannt wurde, planen Bund und Länder in Zukunft die digitalen Spuren, die sich im Smart Home finden lassen, als Beweismittel zuzulassen. Die Planung sieht vor, die ermittelten Daten zu sichten und auszuwerten. Über den Beschluss soll in der kommenden Woche bei der Innenministerkonferenz (IMK) in Kiel verhandelt werden. Der Beschlussvorlage des schleswig-holsteinischen Innenministers und IMK-Vorsitzenden Hans-Joachim Grote (CDU) ist... [mehr]


  • Amazon Ring: Schwere Sicherheitslücke entdeckt (Update)

    Das im Jahr 2018 von Amazon übernommene Unternehmen Ring, welches in erster Linie smarte Videokameras, Türklingeln und weitere diverse Smart-Home-Technologien herstellt, ist nach dem Spionage-Skandal erneut in den Schlagzeilen. Laut der Sicherheitsfirma Dojo sollen sich die Videos der integrierten Kameras in den smarten Geräten nicht nur von Angreifern auslesen sondern auch austauschen lassen. Um die Sicherheitslücke bei Amazon-Ring-Produkten... [mehr]


  • Amazon Ring erweitert Produktportfolio

    Amazon Ring hat auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas eine neue smarte Türklingel mit Überwachungsfunktion vorgestellt. Außerdem wurde gezeigt, wie man mit diversen Amazon-Ring-Komponenten ein vollwertiges Alarmsystem in den eigenen vier Wänden abbilden kann. Die akkubetriebene smarte Türklingel “Ring Door View Cam” dient als Ersatz für den bereits vorhandenen Türspion. Allerdings besteht sie nicht nur aus einem Klingelknopf und einer... [mehr]


  • Apple kündigt HomeKit-Geräte von Drittanbietern an

    Das kalifornische Technologieunternehmen Apple veranstaltete in jüngster Vergangenheit ein Meet-Up mit diversen Reportern und einzelnen Repräsentanten von Firmen, die auf der diesjährigen Consumer Electronics Show in Las Vegas neue Produkte mit Apple-HomeKit-Integration vorstellen.  Dazu gehören Firmen wie zum Beispiel Belkin, Eve oder Kwikset, die neben einem Wemo-Lichtschalter (Belkin) auch diverse Türschlösser auf der Messe... [mehr]


  • Smarte Türklingel von Netatmo vorgestellt

    Auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas stellte Netatmo eine smarte Türklingel mit integrierter Kamera und Mikrofon vor. Sobald diese betätigt wird, beginnt sie einen Videoanruf mit dem Eigentümer. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich der Bewohner zuhause befindet oder nicht. Ebenfalls ist es möglich, die Kamera so zu konfigurieren, dass diese eine Benachrichtigung versendet, sobald Personen im Sichtfeld erfasst werden und diese mit... [mehr]


  • Ikea listet smarte Innenjalousien Fyrtur

    Ikea Deutschland listet ab jetzt die seit Monaten erwarteten smarten Innenjalousien „Fyrtur“. Laut Aussage des schwedischen Möbelhauses können die Rollos derzeit nur vor Ort in den Ikea-Filialen erworben werden und sind online noch nicht verfügbar. Erst ab dem 2. Februar ist besagter Artikel online bestellbar.  Die motorgesteuerten Rollos lassen sich entweder über die hauseigene Ikea-App Trådfri oder über die mitgelieferte Fernbedienung... [mehr]


  • Neuer Funktaster FRITZ!DECT 400 für mehr Komfort im Smart Home

    AVM erweitert mit dem FRITZ!DECT 400 sein Portfolio von Smart-Home-Produkten. Der FRITZ!DECT 400 ist ein Funktaster, mit dem sich die intelligenten Steckdosen FRITZ!DECT 200 und 210 des Herstellers steuern lassen. Durch den Taster wird es dem Anwender ermöglicht, die Geräte auch ohne den Griff zum Smartphone oder Tablet zu steuern. Um das System möglichst komfortabel zu gestalten, bietet AVM außerdem die Möglichkeit, die Steckdosen... [mehr]


  • IKEA und Xiaomi kooperieren zukünftig bei Smart Home

    Das schwedische Einrichtungshaus IKEA hat bereits einige Produkte wie die smarte Steckdose Tradfri aus dem Bereich Smart Home im Sortiment. Doch das Angebot wird zukünftig wohl noch deutlich stärker ausgebaut, denn IKEA hat eine Kooperation mit dem chinesischen Hersteller Xiaomi angekündigt.  IKEA möchte laut eigenen Angaben die IoT-Plattform von Xiaomi nutzen, um die smarten Geräte für den Haushalt komfortabler bedienen zu können... [mehr].


  • Echo Dot, Plus, Show, Sub und Smart Plug im Test: Amazon gelingt nicht alles

    Mitte September holte Amazon zum Rundumschlag aus und kündigte die Erneuerung von drei Echo-Modellen sowie den Start von neuem Zubehör an. Im wichtigen Weihnachtsgeschäft hat sich das Unternehmen somit klar positioniert und Konkurrenten wie Google unter Druck gesetzt. Nach intensivem Probehören und zahlreichen Gesprächen mit Alexa zeigt der Test, dass nicht alle Neuerungen bis zum Ende durchdacht sind und smart nicht immer smart bedeutet... [mehr].


  • Smart Home: Amazon investiert in Heizungssteuerung tado°

    Der Versandhändler Amazon hat zusammen mit anderen Unternehmen in das deutsche Start-up tado° investiert. Das in München ansässige Unternehmen ermöglich mit seinen Produkten schon seit geraumer Zeit das Steuern der eigenen Heizungsanlage via Smart Home an. Hierfür hat der Hersteller verschiedene Produkte wie smarte Thermostate im Portfolio. Amazon scheint von den Produkten so sehr überzeugt zu sein, dass man eine hohe Summe in tado° investiert... [mehr]