1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. Nuki senkt dauerhaft Preis für Smart Lock und startet Verkauf der limitierten White Edition

Nuki senkt dauerhaft Preis für Smart Lock und startet Verkauf der limitierten White Edition

Veröffentlicht am: von

nuki-100x100Wie der Hersteller Nuki jetzt bekannt gegeben hat, sorgen weitere Wachstumspläne des Unternehmens für eine Preissenkung des Nuki Smart Locks um 30 Euro. Die Preisreduktion betrifft alle Nuki Combos, die ein Smart Lock enthalten. Ab sofort kostet das Nuki Smart Lock 2.0 199 Euro statt wie bisher 229 Euro. Die Nuki Combo 2.0 liegt bei 269 Euro. 

Zudem ist die bereits am 8. September 2020 angekündigte limitierte White Edition bereits heute für alle registrierte Kunden verfügbar. Ab dem 19. Oktoboer 2020 wird der Verkauf für alle Kunden auf www.nuki.io freigegeben. Die Nuki White Edition kostet 299 Euro. "Mit der White Edition erfüllen wir einen großen Wunsch der Nuki Community", erläutert Martin Pansy, Mitgründer und CEO von Nuki Home Solutions. "Wie richtig wir mit dem Thema liegen, zeigt die sehr hohe Anzahl von Registrierungen". Außerdem wird das Nuki Power Pack in Kürze einzeln im Zubehör erhältlich sein.

Der österreichische Hersteller entwickelte sich von einer Kickstarter-Idee mitlerweile zum europäischen Marktführer für nachrüstbare smarte Zutrittslösungen mit mehr als 80 Mitarbeitern. Stand heute hat Nuki laut eigenen Angaben über 150.000 Smart Locks in mehr als 100 Ländern verkauft. Das smarte Schloss des Unternehmens lässt sich in Apples HomeKit integrieren und kann durch eine Bluetooth-5-Verbindung geöffnet, bzw. verschlossen werden. Beabsichtigt man das Nuki Smart Lock 2.0 aus der Ferne zu nutzen, wird entweder die Nuki Bridge benötigt oder ein Android-Gerät, das via App als Software-Bridge fungieren kann.

Preise und Verfügbarkeit
Nuki SMART LOCK 2.0 Bluetooth 5.0, elektronisches Türschloss (220113)
204,00 Euro Nicht verfügbar Ab 196,05 EUR


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Überraschend beliebt: Xbox-Kühlschrank restlos ausverkauft

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX_ONE_LOGO

    Als Microsoft erstmals seinen Xbox-Kühlschrank angekündigt hat, wurde dieser noch weitgehend belächelt. Allerdings scheint das Interesse an der Minibar der Redmonder nun wesentlich größer zu sein als zuerst angenommen und hat selbst den Hersteller überrascht. In Deutschland ließ sich der... [mehr]

  • AVM präsentiert das neue FRITZ!Fon C6 Black

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM

    Wie AVM jetzt bekannt gegeben hat, ist das FRITZ!Fon C6 ab sofort auch in der Farbvariante Schwarz erhältlich. Das Schnurlostelefon bietet neben HD-Telefonie einen Anrufbeantworter sowie mehrere Telefonbücher. Außerdem ist es möglich, Smart-Home-Anwendungen oder Mediaserver mit dem DECT-Telefon... [mehr]

  • PC-Gaming im Wohnzimmer: nerdytecs Couchmaster Cycon² ausprobiert

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NERDYTEC_100

    Dass sich aufgrund der aktuell anhaltenden Corona-Pandemie die Gaming-Branche über einen vermehrten Zulauf erfreut, dürfte kein Geheimnis sein. Ob Handheld, Konsole oder Gaming-PC, immer mehr Videospiele halten Einzug in die eigenen vier Wände der Deutschen. Da ein Großteil der Gamer... [mehr]

  • Recaro Exo FX ausprobiert: Luxus-Gaming-Chair mit erstklassigem Komfort

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RECARO_EXO_TEASER_100

    Waren Bürostühle über einen langen Zeitraum eine recht langweilige Angelegenheit, hat sich das in den letzten Jahren zusehendes verändert. Gerade Hersteller, die wir sonst mit PC-Hardware verbinden, haben sich auf einmal als Möbelhersteller versucht. Doch was liegt näher, als dass ein... [mehr]

  • Amazon präsentiert drei limitierte Designs des Echo Dots

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Der Versandriese Amazon bietet seinen Kunden jetzt die Möglichkeit drei verschiedene Sondereditionen des Echo Dots der vierten Generation vorzubestellen. Die Krux dabei ist allerdings, dass diese nur produziert werden, wenn bis zum 13. August 2021 genügend Bestellungen eingehen. Wie viele Kunden... [mehr]

  • Gaming bei Aldi: Spiele-PC, Schreibtisch und mehr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI

    Der Lebensmittel-Discounter Aldi wird am 26. August 2021 diverse Gaming-Produkte im Angebot haben. Dazu zählt unter anderem ein DX-Racer11-Gaming-Schreibtisch. Der für 179 Euro angebotene Tisch verfügt unter anderem über eine LED-Beleuchtung. Die Steuerung erfolgt über einen Schalter.... [mehr]