1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Gadgets
  8. >
  9. Google, Amazon und Co. wollen gemeinsamen Smart-Home-Standard noch dieses Jahr starten

Google, Amazon und Co. wollen gemeinsamen Smart-Home-Standard noch dieses Jahr starten

Veröffentlicht am: von

google-homeInzwischen bieten viele große Tech-Firmen, wie Apple, Google und Amazon, ihre eigenen Smart Home-Plattformen und zugehörige Geräte an. Ein Zusammenschluss aus eben diesen Unternehmen soll in Zukunft einen gemeinsamen Standard für Smart Home-Technik schaffen. So sollen Nutzer ihre Lampe beispielsweise mit Amazons Alexa steuern, während im selben Netzwerk auch Google Home zur Video-Überwachung des smarten Türknaufs zum Einsatz kommt. Entsprechende Geräte sollen mit einem bestimmten Logo ausgestattet sein, welches eine hohe Kompatibilität mit anderen Herstellern signalisiert.

Die Initiative hieß ursprünglich "Connected Home over Internet Protocol" (CHIP), läuft aber inzwischen unter dem Namen "Matter". Ziel des Projekts ist vor allem die vereinfachte Anwendung von verschiedenen Smart Home-Geräten, nicht zuletzt um eine größere Masse an Menschen zu erreichen. 

Einige Hersteller, wie Philips haben bereits reagiert und versprachen eine "Matter"-Kompatibilität für einige smarte Geräte per Software-Update nachzureichen. Laut den Initiatoren soll der neue Standard noch in diesem Jahr flächenmäßig starten. Solch eingemeinsamer Standard steht und fällt aber sicherlich damit, wie viele Hersteller mitspielen und in weit eine Kompatibilität sichergestellt werden kann. Hinzu kommt, dass sich die beteiligten Unternehmen auch auf gewisse Sicherheits-Standards einigen müssen, die sicherstellen, dass Daten nicht in falsche Hände gelangen –  auch wenn man die Kontrolle in gewisser Weise abgegeben hat.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AVM präsentiert das neue FRITZ!Fon C6 Black

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM

    Wie AVM jetzt bekannt gegeben hat, ist das FRITZ!Fon C6 ab sofort auch in der Farbvariante Schwarz erhältlich. Das Schnurlostelefon bietet neben HD-Telefonie einen Anrufbeantworter sowie mehrere Telefonbücher. Außerdem ist es möglich, Smart-Home-Anwendungen oder Mediaserver mit dem DECT-Telefon... [mehr]

  • Amazon Echo und Echo Dot mit Uhr im Doppeltest: Die Alexa-Lautsprecher der 4....

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_ECHO_2020_100

    Amazon bietet seine smarten Echo-Lautsprecher bereits in vierter Generation an - und hat diese Generation deutlich aufgefrischt. Im Doppeltest probieren wir sowohl den neuen großen Echo als auch den neuen Echo Dot mit Uhr aus.  Seit rund vier Jahren bietet Amazon mit der Echo-Familie in... [mehr]

  • PC-Gaming im Wohnzimmer: nerdytecs Couchmaster Cycon² ausprobiert

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NERDYTEC_100

    Dass sich aufgrund der aktuell anhaltenden Corona-Pandemie die Gaming-Branche über einen vermehrten Zulauf erfreut, dürfte kein Geheimnis sein. Ob Handheld, Konsole oder Gaming-PC, immer mehr Videospiele halten Einzug in die eigenen vier Wände der Deutschen. Da ein Großteil der Gamer... [mehr]

  • Recaro Exo FX ausprobiert: Luxus-Gaming-Chair mit erstklassigem Komfort

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RECARO_EXO_TEASER_100

    Waren Bürostühle über einen langen Zeitraum eine recht langweilige Angelegenheit, hat sich das in den letzten Jahren zusehendes verändert. Gerade Hersteller, die wir sonst mit PC-Hardware verbinden, haben sich auf einmal als Möbelhersteller versucht. Doch was liegt näher, als dass ein... [mehr]

  • Nuki senkt dauerhaft Preis für Smart Lock und startet Verkauf der limitierten...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NUKI-100X100

    Wie der Hersteller Nuki jetzt bekannt gegeben hat, sorgen weitere Wachstumspläne des Unternehmens für eine Preissenkung des Nuki Smart Locks um 30 Euro. Die Preisreduktion betrifft alle Nuki Combos, die ein Smart Lock enthalten. Ab sofort kostet das Nuki Smart Lock 2.0 199 Euro statt wie bisher... [mehr]

  • Klein, aber oho: Pebble v3 von Creative im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PEBBLE_100

    Mit dem neuen Pebble 2.0-Lautsprechersystem präsentiert der Hersteller Creative seine vom japanischen Zen-Steingarten inspirierten USB-C-Speaker in der mittlerweile dritten Generation. Neben der USB-Konnektivität verfügt das System in der aktuellen Version zudem über eine Ansteuerung via... [mehr]