> > > > Firmware-Update kann Googles smarte Lautsprecher unbenutzbar machen

Firmware-Update kann Googles smarte Lautsprecher unbenutzbar machen

Veröffentlicht am: von

google homeWie sich dem Google-Support-Forum aktuell entnehmen lässt, beschweren sich diverse Besitzer über einen Ausfall ihrer smarten Lautsprecher. Ausschlaggebend für den Ausfall der Geräte soll allem Anschein nach ein Firmware-Update gewesen sein. Die LEDs der intelligenten Speaker leuchten zwar alle weiß, allerdings lässt sich der Lautsprecher nicht mehr steuern. Besagtes Problem tritt sowohl beim Google Home als auch beim Google Mini auf. Beim Google Home Max, bzw. beim Nest Hub gibt es scheinbar keine Probleme.

Betroffene Nutzer erhalten derzeit den Hinweis von Google, die Geräte einmal komplett zurückzusetzen, um sie so wieder zum Leben zu erwecken. Jedoch ist selbst dies bei einigen Nutzern nicht möglich. Die smarten Lautsprecher verweigern jegliche Eingabe durch den User. Laut einem Nutzer des Support-Forums scheint Google die defekten Geräte auszutauschen, allerdings gab der Forumsnutzer zu Protokoll, dass zuvor eine Vielzahl von Telefonaten und E-Mails erforderlich war, damit Google einen Austausch veranlasste. 

Aktuell ist davon auszugehen, dass es sich hier um eine Ausnahme handelt und Google nicht pauschal alle Speaker zurückrufen wird. Denn die Probleme durch das Update erstrecken sich über die ganze Welt und es scheint überall betroffene Google-Home-Besitzer zu geben, die einen Ausfall ihres smarten Lautsprechers zu beklagen haben. 

Das US-amerikanische Unternehmen wird alles daran setzen, besagtes Problem durch ein Update zu lösen. Interessant wird abzuwarten sein, ob die Geräte, die sich aktuell nicht zurücksetzen lassen, überhaupt aktualisiert werden können. Sollte dies nicht möglich sein, müsste Google in den sauren Apfel beißen und alle Geräte zurückrufen, bei denen sich das Problem nicht durch ein Softwareupdate beseitigen lässt. 

Preise und Verfügbarkeit
Google Home Mini weiß
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 29,99 EUR
Zeigen >>


Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (5)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Firmware-Update kann Googles smarte Lautsprecher unbenutzbar machen

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Smart Home: Nuki Smart Lock 2.0 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NUKI-100X100

    In der heutigen Zeit, in der selbst handelsübliche Haushaltsgeräte wie zum Beispiel Kühlschränke, Heizungen oder auch Jalousien über eine Internetverbindung verfügen, gewinnt der Begriff Smart Home immer mehr an Bedeutung. Auch der kommende 5G-Standard des mobilen Internets wird in Zukunft... [mehr]

  • Caseking will den Gamer-Fußboden mit Florpad-Matten schützen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CASEKING

    Seit einiger Zeit werden dem PC-Spieler bereits spezielle Gamings-Stühle angeboten. Doch was ist, wenn diese Drehstühle intensiv auf empfindlichen Fußböden genutzt werden? Die Produkte der neuen Caseking-Marke Florpad sollen Schäden vorbeugen und auch gleich noch ein Design-Statement... [mehr]

  • Amazon will Alexa permanent zuhören lassen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Wie jetzt durch ein veröffentlichtes Patent von Amazon bekannt wurde, wäre die Sprachassistentin Alexa in der Zukunft in der Lage, bereits ohne ein sogenanntes Aufwachwort auf die Befehle der Nutzer zu reagieren. Aktuell kann die Sprachassistentin Befehle erst dann hören beziehungsweise... [mehr]

  • Acer Predator Thronos ausprobiert: Hoher Gaming-Spaß mit vielen Hürden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PREDATOR_THRONOS

    Der Thron der Spielerkönige kommt nach Deutschland! Zu welchen Konditionen, zu welchen Lieferbedingungen und zu welchem Zeitpunkt, das ließ Acer jedoch auch im Rahmen seiner jüngsten Presseveranstaltung in München offen, während der man am Mittwochabend den anwesenden Journalisten den Predator... [mehr]

  • E-Scooter mit deutscher Straßenzulassung jetzt bei Saturn und Media Markt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Allem Anschein nach bereiten sich Saturn und Media Markt auf den großen E-Scooter-Trend in Deutschland vor. Aus diesem Grund haben beide Einzelhändler damit begonnen, Vorbestellungen für E-Scooter anzunehmen, die eine deutsche Straßenzulassung erhalten werden. Insgesamt drei Hersteller lassen... [mehr]

  • IconBit Scooter Tracer ausprobiert

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FPSMALLLOGO

    Nachdem wir in der Vergangenheit bereits mehrere elektrische Scooter-Lösungen von iconBIT vorgestellt haben, folgt heute der neue iconBIT Kick Scooter Tracer, den wir einem Praxistest unterzogen haben. An dieser Stelle eine kleine Anmerkung: Üblicherweise werden unsere deutschsprachigen... [mehr]