Aktuelles

[Sammelthread] DDR5 Info- & Laberthread

Gamer1969

Experte
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.071
Ort
MeckPomm Seenplatte
Leute ich habe es geahnt aber jetzt ist es amtlich, die Welt wird immer verrückter!

1634313098476.png

1634313126002.png


Quelle:

 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
1.004
ouh lass das mal nicht die LEGO Juris A/S mitkriegen, sonst hagelts gleich Abmahnungen!
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
10.106
Ort
Lübeck

jayfkayy

Experte
Mitglied seit
16.01.2013
Beiträge
523
Mehr Gerüchte (oder auch nicht Gerüchte)
-DDR5 zeigt erst ab 6400-6600 Vorteile
-DDR4 ist (noch) stabiler
-Alder Lake scheduler ist für Win 11 optimiert ( war ja bereits bekannt), Windows 10 kriegt das Update wahrscheinlich erst sehr spät
1634530072664-png.2529169

https://twitter.com/i/web/status/1445979938809475073
 
Zuletzt bearbeitet:

sayer

 Super Moderator   Random cool Title
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
5.638
Ort
Köln
Der erste Punkt sagt es gibt nur minimale bis keine Vorteile bei DDR5 <5400 im Vergleich zu "High Frequency DDR4" ja nur was ist High Frequency DDR4? 3200? 4266?. GSkill bringt als kleinstes Kit zu Beginn 5600er, damit sollte man also Bereits im Bereich der HighEnd Kits bei DDR4 sein. Größere Vorteile dann mit 6000+. Wenn man also zu Beginn umsteigt und direkt auf 6k+ setzt sollte das passen
 

sayer

 Super Moderator   Random cool Title
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
5.638
Ort
Köln
Wird es am Anfang wohl kaum geben, denke das Limit zu Start wird bei den 6,4k liegen. Die "angekündigten" 7,2k von Geil lesen sich ja doch schon recht hypothetisch, die müssen sie erstmal liefern. Würde mich nciht wundern wenn die auch erst irgendwann nächstes Jahr wirklich auf dem Markt auftauchen.
 

jayfkayy

Experte
Mitglied seit
16.01.2013
Beiträge
523
schätze einfach mal mit high freq ist alles nördlich von 4000 gemeint. würde wenn dann direkt gskill 6400 36 kaufen :d aber ich warte erstmal ab, ob und wie gut der sich takten lässt
und wenn der dann bei 350€ anfängt oder ähnlicher Mumpitz, einfach direkt D4 board 🤷‍♂️
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
1.004
die DDR4-3200C14 B-die bins kamen doch auch recht zügig nachdem DDR4 rauskam oder? Ist ja heute noch der go-to bin für gut und günstig RAM OC. Vlt habt ihr ja glück und eins von den Kits wird das neue 3200C14 :d
 

xl_digit

Experte
Mitglied seit
26.09.2020
Beiträge
1.714
Ort
172.0.0.1
ich werde erstens warten bis Intel Meteor Lake veröffentlicht und zweitens DDR5 Kits mit höheren Speicherfrequenzen am Markt zu akzeptableren Preisen verfügbar sind.

imho bin ich mit RKL und Gear1 bei 3900CL14 sehr schnell unterwegs.
 

jayfkayy

Experte
Mitglied seit
16.01.2013
Beiträge
523

jayfkayy

Experte
Mitglied seit
16.01.2013
Beiträge
523
Würde mir ein vernünftiges ITX für <250€ wünschen... träumen darf man ja
 

chilchiubito

Experte
Mitglied seit
21.07.2015
Beiträge
264
Gott das wird dermaßen teuer 🤑
620€ für das Asus Hero sind schon heftig. Für den 6400Mhz RAM von G.Skill rechne ich auch mit mindestens 500€.
 

jayfkayy

Experte
Mitglied seit
16.01.2013
Beiträge
523
und das alles nur um sich windows 11 aufzuhalsen
 

Phoenix2000

Legende
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
6.872
Das Asus bringt dir wahrscheinlich nicht einmal große Vorteile, ich bin mal gespannt, MSI ist sehr stark bei OC Board´s und das für nen angebrachten Preis.
Ich werde auf keinen Fall das Versuchskarnickel machen^^.Zumal du dann auch besser Win11 noch brauchst, was mir überhaupt nicht passt.
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
1.004

jayfkayy

Experte
Mitglied seit
16.01.2013
Beiträge
523
jenes. Alder Lake fällt bei mir aus.
ich werd mal abwarten was sich so ergibt an Tests, Preisen etc. Windows 11 kann man zur Not auch noch tweaken und ordentlich abspecken (die ganzen neuen Features einfach von der ISO gelöscht). gibt es ein vernünftiges D4 ITX und den 12600k für unter 600€, zieh ichs in Erwägung :d
 

Stunrise

Experte
Mitglied seit
26.07.2017
Beiträge
346
Ort
Augsburg
Ich hätte schon hart Bock auf Alder Lake, aber das Early Adoper fuckt mich total ab. Das fängt beim nicht verfügbaren DDR5 Speicher mit (für DDR5) mickriger Leistung zu viel hohen Kosten an, geht weiter bei der vermutlich fraglichen Optimierung auf Hybrid Architekturen in Apps und Games.

Wenn DDR4-3600-3800 das Limit bei Gear 1 ist, wird DDR5-7200-7600 das Limit bei Gear 2 sein und das auch nur im besten Fall, sollte der DDR5 Speichercontroller gleichwertig zum DDR4 Speichercontroller arbeiten. Bin mal gespannt was Aerotracks so rausholen kann, aber alles über DDR5-7600 wäre eine enorme Überraschung.
 
Oben Unten