[Sammelthread] Ryzen DDR5 RAM OC Thread

Reous

Mr AMD
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
9.900
Ryzen DDR5 RAM OC Thread
Original Thread von @ro0ki , übernommen von mir @Reous


Alle aufgelisteten Werte sind Empfehlungen und Informationen meinerseits.
Jeder muss selbst entscheiden was er wie einstellt oder wie viel Spannung er bereit ist auf die Komponenten zu geben.
Letztes Update: 14.05.2023

Allgemeine Infos zu Ryzen und DDR5​
Grundwissen zu Ryzen und RAM OCSkatterbencher - Raphael Overclocking - Whats new
ZentimingsZum Auslesen der Timings, Spannungen und Widerstände
Zentimings DiscordBeta Versionen, RAM OC Hilfe und vieles mehr
RAM OC DiscordDirekte Hilfe rund um RAM OC, Bios und Mainboard
RAM IC auslesenDie verbauten ICs kann man, wie bei DDR4 schon, weiterhin mittels Lot-Code erkennen.
@emissary42 hat dazu eine sehr gute Übersicht erstellt, welche ständig aktualisiert wird:
DDR5 Info-& Laberthread -> Spoiler: IC Identifizierung: Corsair, Crucial, G.SKill, Kingston, Micron & Patriot
StabilitätstestsKarhu RAM Test (einmalig 10 Euro)
HCI Memtest (Freeware / 5 Euro+ Pro Version)
Aida64 Stabilitätstest (Freeware)
TM5 TestMem5 (Freeware) + anta777 Extreme Config / anta777 Absolut Config
HWLuxx [Übersicht] Speichertestprogramme 2023
Vorhandene Spiele
ErgebnisseErgebnisse und Auflistung der verwendeten Timings, Spannungen, Widerstände und vieles mehr.
Mögliche TaktratenErreichbare Taktraten sind abhängig von der Qualität des IMCs, Mainboard und RAM ICs.
2xSR​
DDR5-6000/6400
Je nach IMC und Tuning sind auch 6600 möglich
4xSR​
DDR5-5800/6200
Je nach IMC und Tuning sind auch 6400 möglich
2xDR​
DDR5-5800/6200
Je nach IMC und Tuning sind auch 6400 möglich
4xDR​
DDR5-4400/4800
Noch nicht viele Ergebnisse bekannt
Mit 24Gbit ICs sind höhere Taktraten möglich
FCLK BugBis einschließlich Agesa 1.0.0.3 war es möglich krumme Taktraten mittels des FCLK Bugs zu erreichen:
DDR5-6100 (DDR5-6000 + FCLK 2033)
DDR5-6300 (DDR5-6200 + FCLK 2100)
DDR5-6398 (DDR5-6200 + FCLK 2133)
DDR5-6500 (DDR5-6400 + FCLK 2167)

Siehe dazu auch die Übersicht von @Owner5566 :
fclk bug owner.png



Timungs und Spannungen
SOC SpannungZwischen 1.000V - 1.300V
Benötigte Spannung abhängig vom RAM Takt, Anzahl der Ranks und Bestückung.
Bei Auto Einstellung wird die Spannung, abhängig vom RAM Takt, individuell vom Board gesetzt.
VDDPZwischen 0.950V - 1.150V
Benötigte Spannung abhängig vom RAM Takt, Anzahl der Ranks und Bestückung.
Bei Auto Einstellung wird die Spannung, abhängig vom RAM Takt, individuell vom Board gesetzt.
SOC/VDDP
Stromverbrauch
Eine zu hohe Spannung kann sich negativ auf den zusätzlichen Stromverbrauch auswirken, welcher der CPU dann für den Boost fehlt.
Ein Absenken der Soc Spannung von 0.15V bringt eine Ersparnis von 5-7W. Bei VDDP dagegen nur bis zu ca. 2.5W.
Verb.png
VDDIO/VDD/VDDQFür bestmöglichste Stabilität sollten VDDIO/MC (Speichercontroller) und VDD synchron eingestellt werden.
Nach aktuellem Stand ist aber auch eine niedrigere Spannung möglich.
Bei Auto Einstellung wird vom Board automatisch 1:1 die VDD Spannung für VDDIO/MC übernommen.
VDDQ darf nicht höher sein als VDD.
VDDCR Misc
VDDG CCD/IOD
Hat keine hohe Relevanz mehr. Kann unabhängig vom RAM Takt auf Auto Werten belassen werden.
VDDCR Misc ist die Versorgungsspannung für die VDDG Spannungen und darf nicht geringer sein als VDDG
Standardwerte: Misc - 1.100V, VDDG CCD/IOD - 0.850V
Timi.png
Den meisten Performance Gewinn erreicht man, indem man tRFC so weit wie möglich reduziert. Hängt hauptsächlich von den verwendeten ICs ab. Siehe tRFC Liste in nächstem Feld.

Ebenso bringt es einiges den tREFI Wert zu erhöhen. Maximal möglicher Wert ist 65535.

Alle weiteren Timings bringen gemeinsam so viel Performance Gewinn wie tREFI einzeln.
Theoretisch kann man manche Werte (z.B.: tRRDS/L, tFAW, *SCL) noch weiter absenken aber dies führt zu keiner weiteren Verbesserung mehr.

Ein zu weites absenken der Timings kann zu einem Performance Verlust führen, welchen man nur bei Game Benchmarks feststellen kann.
Synthetische Benchmarks, wie Aida64 Cache und Memory Benchmark sind daher nicht geeignet um die beste Performance für Spiele zu ermitteln.
Gleiches gilt für den FCLK Takt. Auch wenn z.B. 2200MHz stabil sind, kann es sein, dass man Ingame mit 2167MHz trotzdem bessere Werte erreicht.

BankSwapMode (APU/CPU) erreichen Ingame beide die gleiche Leistung.
tRFC DDR5 v06.png
Mögliche tRFC Werte der verschiedenen ICs.
Bei unbekannten ICs kann man anhand dessen auch eingrenzen, um was für ICs es sich handeln könnte.

Aktuelleste Version ist immer in der Ryzen 7000 DDR5 OC Chart Liste vorhanden.

Meldungen zu neuen ICs können gerne hier im Thread gemacht werden.




Hohe Latenz im Aida64 Benchmark
Die Latenz vom Aida64 Cache und Memory Benchmark ist von mehreren Faktoren abhängig.
-> RAM Takt, RAM Timings, CPU Takt
-> Offene Windows Programme wie zb. Browser, Stabilitätstests, ...
-> Hintergrundprogramme wie zb. RGB Software, Überwachungsprogramme, aktiver Download, ...
Den genauesten Wert erhält man, indem man den Test im abgesicherten Modus durchführt.


Boot Zeiten
Durch das Memory Training erhöhen sich, im Vergleich zu DDR4, die Bootzeiten bis zum Bios deutlich.
Man kann dies reduzieren, indem man die Option "Memory Context Restore" aktiviert.
Sollte es dadurch zu Instabilitäten/Bluescreens kommen, muss man zusätzlich noch die Option "Power Down Enable" aktivieren.
Ab Agesa ComboAM5Pi 1.0.0.7 PatchA sind die Bootzeiten standardmäßig niedriger und fast wieder auf AM4 Niveau.
-> Aktiviertes Power Down erhöht die Latenz um ca. 2ns in Aida64 aber dies hat keine Auswirkungen auf die Performance (in Spielen oder Video konvertieren).
-> Aida64 Memory&Cache Benchmark ist kein Richtwert für die tatsächliche Performance!




DDR5 Info- & Laberthread 2023

AM5 Mainboard Info&Laberthread - Übersicht Sammelthreads

AM5 BIOS/UEFI/AGESA Übersicht

Timing Calculator - Google Spreadsheets
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Reserviert..
 
Danke für den Thread :)
Ich persönlich werde mir erst mit B650 etwas holen.

Bitte die weiße Schrift noch anpassen. Nicht jeder nutzt das Dark Theme :d

Bei TM5 würde ich noch die entsprechenden anta configs ergänzen.

ZenTimings funktioniert noch nicht mit Zen4. Da der Entwickler selbst kein Zen4 hat, ist er auf Hilfe anderer angewiesen.
Wer Discord hat, kann gerne seinen Channel joinen und ihm helfen, notfalls können wir Infos auch weitergeben: https://discord.gg/8cfR3UZ
 
Gerne 8-)

Jetzt sollte es mit der Schrift passen. (Aber welcher normale Mensch nutzt kein "Dark Theme" :fresse2: )

Configdownload habe ich ergänzt.
 
Die Configs kannst du eigentlich auch direkt verlinken, wenn du Sie hier im Forum als Anhang hoch lädst. Sonst findet man Sie auch im Speichertestprogramme Sticky.

Ein paar Infos zum RAM OC mit Zen4 gab es schon im Launch Coverage, so wie bei uns im Test


und hier:


 
Ich persönlich werde mir erst mit B650 etwas holen.
Wieso eigentlich erst zu B650? Willst du erst die Kinderkrankheite abwarten? Oder denkst du es wird wieder wie bei den 5XXXer sein?

@emissary42
Danke für die Verlinkung, in Zukunft werden wir auch wieder DDR5 Test mit einem ausführlicheren OC-Teil bringen.
Da bin ich mal gespannt wie einfach/schwer das Übertakten unter den neuen Gegebenheiten sein wird.
 
Meine Hardware ist auf dem Weg und wenn sich beruflich alles etwas beruhigt, kommen von mir auch ein paar Tests im Forum (vermutlich aber erst mit H16A).
 
@ro0ki
Bin nicht bereit viel Geld für ein für meine Verhältnisse overpowerd Board auszugeben. Nutze es letztendlich ja eh nur für RAM und Bios Spielereien.
Plan ist es das Asus B650E-I zu holen + kleinste CPU.
 
Spricht etwas dagegen auch HCI bei den Stabitests aufzunehmen, zumal günstiger als Karhu?
Bei longruns sind meine Erfahrungen damit besser als mit Karhu, aber da gehen die Meinungen ja wie mit jedem Test auseinander.
 
Bei Alder Lake mit DDR5 war TM5 mit Custom Config effektiver als HCI oder Karhu. Lustigerweise war die alte 1usmus v3 anspruchsvoller als die "normalen" anta777 Configs. Was sich für AM5 auf Dauer durchsetzt, muss die Zeit zeigen.
 
Emy hast Du jetzt schon eine Empfehlung für einen DDR-5 RAM von G.Skill 6000 MHz+?
 
@DedSec Wenn du jetzt sofort kaufen musst und garantierte Kompatibilität willst, dann eines davon:


Ohne EXPO hast du etwas mehr Auswahl, musst aber ggf. etwas frickeln (speziell bei den 6400er Modellen):

 
Sind das B-Dies?
 
Nein, das müssten alles 5H16M sein. Warum fragst du nach B-Dies?
 
Eigentlich kann ich noch warten.
Mit B-Dies habe ich gute Erfahrungen gemacht.
 
DDR5 ist doch ne ganz andere Schiene mal Von Intel oder Ryzen abgesehen.
Stand jetzt ist Hynix M-Die king mit der Tendenz das die Hynix A-Die das ablösen die es aber hierzulande noch nicht gibt.
 
Weiß einer per se wie das spannungslayout aufgebaut ist bei Zen 4? Den mit meinem neusten BIOS Update bei msi setzt er wenn ich die vdimm hochstelle vddq und vddio mit auf die gleiche Spannung nun weiß ich aber nicht ob das so gesund ist?

Auch sobald ich zb Expo lade oder sonstige Anpassungen durchführe sind Neustarts nicht möglich hängt dann einfach beim RAM fest versucht 2boot loops und bleibt dann stuck ausschalten und einschalten geht aber problemlos incl geänderte settings oder ähnliches (oder selbst normales win neustarten ohne Änderungen das Elbe selbe Spiel)
 
G.Skill 2x32 GB Kit mit 5600 Mhz CL36 ist auf jeden Fall mit 5600 Timing Standard Timings aber 6000 MHz statt 5600 Mhz im Windows (X670 ProArt). Mal gucken ob das auch stabil ist.

1665259298321.png


1665259317038.png


Sehe gerade erst das es SK Hynix Module sind. :bigok:

*edit*

WTF is DDR5-3733?

1665261227093.png


Natürlich ist keine Aida Extreme Lizenz abgelaufen -.-

Tipps sind willkommen. Latenz ist halt nicht so geil...

Getestet auf Win11 mit Windows, dass auf Hyper-V läuft...

*edit*

15 Minuten Memory Stress Test bestanden.

*edit*

Here hier der Thaiphoon

Prepared by Thaiphoon Burner Super Blaster
-------------------------------------------------------------
MEMORY MODULE
-------------------------------------------------------------
Manufacturer : G.Skill
Series : Not determined
Part Number : F5-5600J3636D32G
Serial Number : Undefined
JEDEC DIMM Label : 32GB 2Rx8 PC5-4800BN-UB0-1010-XT
Architecture : DDR5 SDRAM UDIMM
Speed Grade : DDR5-4800BN
Capacity : 32 GB (16 components)
Organization : Symmetrical 4096M x64 (2 ranks)
Register Manufacturer : N/A
Register Model : N/A
Manufacturing Date : Undefined
Manufacturing Location : Taipei, Taiwan
Revision : 0000h / B0
-------------------------------------------------------------
DRAM COMPONENTS
-------------------------------------------------------------
Manufacturer : Hynix
Part Number : H5CG48?EBDX014
Package : Standard Monolithic 82-ball FBGA
Die Density / Count : 16 Gb / 1 die
Composition : 2048Mb x8 (64Mb x8 x 32 banks)
Input Clock Frequency : 2400 MHz (0,417 ns)
Minimum Timing Delays : Standard / 40-40-40-77-117
Read Latencies Supported : 42T, 40T, 36T, 32T, 30T, 28T, 22T
Supply Voltage : VDD 1,10 V / VDDQ 1,10 V / VPP 1,80 V
XMP Enthusiast : Undefined
XMP Extreme : Undefined
SPD Revision : 1.0 / June 2022
XMP Revision : Undefined
-------------------------------------------------------------
SPD HUB DEVICE
-------------------------------------------------------------
Manufacturer : ADMtek Incorporated
Model : Unknown
Revision : 1.1 (12h)
Device Type : SPD3010
Temperature Sensor / Status : IncorporatedNot Incorporated / NA
Temperature Accuracy : N/A
Temperature Resolution : N/A
Current Temperature : N/A
Write Protection : Partial Protection
Write Protection Override : Blocked
-------------------------------------------------------------
RAW SPD DUMP
-------------------------------------------------------------
000 30 10 12 02 04 00 20 62 00 00 00 00 30 00 00 00
010 00 00 00 00 A0 01 F2 03 72 0D 00 00 00 00 1A 41
020 1A 41 1A 41 00 7D 1A BE 30 75 27 01 A0 00 82 00
030 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
040 00 00 00 00 00 00 88 13 08 88 13 08 20 4E 20 10
050 27 10 15 34 20 10 27 10 C4 09 04 4C 1D 0C 00 00
060 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
070 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
080 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
090 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
0A0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
0B0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
0C0 10 00 86 32 80 15 8A 8C 82 12 00 00 00 00 00 00
0D0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
0E0 00 00 00 00 00 00 11 11 01 81 08 22 00 00 00 00
0F0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
100 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
110 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
120 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
130 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
140 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
150 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
160 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
170 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
180 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
190 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
1A0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
1B0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
1C0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
1D0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
1E0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
1F0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 33 E3
200 84 CD 00 00 00 00 00 00 00 46 35 2D 35 36 30 30
210 4A 33 36 33 36 44 33 32 47 20 20 20 20 20 20 20
220 20 20 20 20 20 20 20 00 80 AD 00 00 00 00 00 00
230 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
240 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
250 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
260 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
270 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
280 0C 4A 30 01 00 8A 8C 01 03 11 00 00 00 00 4C 76
290 31 2D 35 36 30 30 43 33 36 20 20 20 20 20 00 00
2A0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
2B0 00 00 35 36 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 6E A7
2C0 30 25 25 00 22 65 01 72 AD 00 00 00 00 34 32 34
2D0 32 34 32 1D 7C 51 AE 24 75 27 01 A0 00 82 00 00
2E0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
2F0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 1C 47
300 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
310 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
320 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
330 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
340 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
350 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
360 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
370 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
380 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
390 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
3A0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
3B0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
3C0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
3D0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
3E0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
3F0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
-------------------------------------------------------------
SPD HUB REGISTER DUMP
-------------------------------------------------------------
000 30 10 12 02 04 00 20 62 00 00 00 00 30 00 00 00
010 00 00 00 00 A0 01 F2 03 72 0D 00 00 00 00 1A 41
020 1A 41 1A 41 00 7D 1A BE 30 75 27 01 A0 00 82 00
030 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
040 00 00 00 00 00 00 88 13 08 88 13 08 20 4E 20 10
050 27 10 15 34 20 10 27 10 C4 09 04 4C 1D 0C 00 00
060 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
070 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
080 04 00 00 00 23 00 00 00 24 00 00 00 00 00 00 00
090 00 00 00 00 FC 1F 52 04 D0 0E 52 04 F0 0E 52 04
0A0 C0 A2 F0 03 14 FC 32 01 1C FC 32 01 12 DB 4F 00
0B0 3C FC 32 01 A3 DB 4F 00 1C FC 32 01 00 00 00 00
0C0 4C 51 51 04 00 00 00 00 DC 06 52 04 A4 06 52 04
0D0 58 06 52 04 28 07 52 04 AC C5 51 04 78 C5 51 04
0E0 2C C5 51 04 F8 C5 51 04 FC C4 51 04 3C 92 51 04
0F0 3C 92 51 04 20 C2 51 04 EC C1 51 04 A0 C1 51 04
100 6C C2 51 04 6C C1 51 04 0C 99 51 04 D8 98 51 04
110 8C 98 51 04 58 99 51 04 58 98 51 04 00 00 00 00
120 E4 91 51 04 0B 00 00 00 3C 92 51 04 0B 00 00 00
130 BC 94 51 04 60 93 51 04 D8 DC 4F 00 0B 00 00 00
140 2C 93 51 04 E0 92 51 04 AC 93 51 04 80 DC 4F 00
150 48 92 51 04 00 00 00 00 84 FC 32 01 03 02 63 00
160 70 14 46 00 B0 FC 32 01 00 00 00 00 46 26 46 00
170 03 00 00 00 CF 33 46 00 8C FC 32 01 7B 38 46 00
180 84 FC 32 01 11 01 00 00 9C 07 0D 00 DA 0D 8B 03
190 00 00 00 00 00 00 00 00 95 00 16 00 80 FC 32 01
1A0 31 CA 41 00 28 0B 4D 04 E1 D9 42 00 E9 D9 42 00
1B0 5E 0B 01 00 48 0B 4D 04 07 2D 45 00 AC 0D 4D 04
1C0 A8 FC 32 01 1C 33 46 00 D4 FD 32 01 26 33 46 00
1D0 A8 FC 32 01 11 01 00 00 9C 07 0D 00 DA 0D 8B 03
1E0 AC 0D 4D 04 C0 FC 32 01 9A 68 42 00 11 01 00 00
1F0 85 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 EC FC 32 01
200 53 25 41 75 9C 07 0D 00 11 01 00 00 85 00 00 00
210 00 00 00 00 9C 07 0D 00 CD AB BA DC DA 0D 8B 03
220 11 01 00 00 9C 07 0D 00 E4 FD 32 01 16 33 40 75
230 DA 0D 8B 03 9C 07 0D 00 11 01 00 00 85 00 00 00
240 00 00 00 00 54 AF 43 F4 88 FE 32 01 30 2E 27 02
250 01 00 00 00 F8 AF 43 F4 24 00 00 00 01 00 00 00
260 00 00 00 00 00 00 00 00 30 00 00 00 FF FF FF FF
270 FF FF FF FF CA 2F 40 75 00 00 00 00 68 9D 36 80
280 4C 65 40 77 24 DA 40 75 68 FD 32 01 18 00 00 00
290 00 00 00 00 00 00 00 00 88 FE 32 01 01 00 00 00
2A0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 38 00 00 00
2B0 20 52 59 01 10 60 00 80 00 00 00 00 00 00 00 00
2C0 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
2D0 48 13 44 01 00 00 00 00 00 00 03 00 01 00 00 00
2E0 00 00 00 00 00 00 00 00 DA 0D 8B 03 00 00 00 00
2F0 48 13 44 01 00 00 00 00 01 00 00 00 00 00 00 00
300 9C 07 0D 00 00 00 00 00 0F BD 40 75 88 FE 32 01
310 50 FE 32 01 20 50 41 75 68 9F 36 80 00 00 00 00
320 60 FE 32 01 B5 1B 40 75 DA 0D 8B 03 00 00 00 00
330 11 01 00 00 85 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
340 01 00 00 00 D0 AC 43 F4 88 FE 32 01 BC 12 4D 04
350 01 00 00 00 58 FE 32 01 BF 57 47 75 00 00 00 00
360 00 00 00 00 01 00 00 00 DA 0D 8B 03 00 00 00 00
370 00 00 00 00 01 00 00 00 00 00 00 00 85 00 00 00
380 30 2E 27 02 08 FE 32 01 58 FE 32 00 AC FE 32 01
390 20 50 41 75 28 9F 36 80 FE FF FF FF 68 FE 32 01
3A0 C0 4F 47 75 D4 FE 32 01 6C F4 46 00 88 FE 32 01
3B0 00 FE 32 01 00 03 65 00 50 28 4D 04 BC 12 4D 04
3C0 A3 F4 46 00 9C 07 0D 00 11 01 00 00 85 00 00 00
3D0 00 00 00 00 47 A3 1D 00 E1 00 00 00 BA 00 00 00
3E0 00 00 00 00 C3 F6 46 00 B8 FE 32 01 CD F6 46 00
3F0 D4 FE 32 01 DC FE 32 01 06 F7 46 00 D4 FE 32 01


1665262294364.png
:fresse2:
 
Zuletzt bearbeitet:
Hmm

Das Mainboard stellt den FLCK wohl automatisch auf 2000 wenn man den RAM auf 6000 Mhz. Hatte jetzt mal den FLCKL per Hand auf 2000 gestellt und ändert nichts..

1665264213577.png

1665264224726.png

1665264525143.png
 
Jetzt auch mit ULCK = MEMClock. Hatte im Mainboard, wie bei Igorslab, 1:1 eingestellt aber das Board geht wohl automatisch auf 1:2 runter. Kann mir jemand die Angaben im Aida erklären? Ist das Tool zu doof die richtigen Werte auszulesen oder macht mein Bios Murks? EDIT: Sehe gerade das CPU-Z die richtigen Werte anzeigt.

Latenz ist ja mittlerweile wieder langsam ok. Wenn das jetzt noch stabil läuft, wäre ich schon happy. Vdimm aktuell noch auf 1.25V eingestellt, ich nutze die iGPU und Mainboard liegt auf dem Boden. :fresse2:

1665270559187.png


1665270626729.png


1665270639654.png

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Jetzt mit 6000 Mhz CL36, 3000 Memclock und 2166 FLCK. Vdimm mal auf 1.4V gesetzt.

1665271855931.png

1665271891423.png

1665271898189.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Timing auf CL32 setzen hat dann nicht so viel gebracht.

1665275011804.png


1665275051311.png

1665275071828.png

Beitrag automatisch zusammengeführt:


Also 6200 bootet zwar noch aber produziert Grafikfehler. 6400 Mhz bootet gar nicht erst, wenn ich mich richtig erinnere. Einmal hatte ich Windows Kernelfehler beim Start aber weiß nicht mehr oder das bei den 6400ern oder 6200ern Tests war.

Das könnte aber an der aktivierten iGPU (d.h. keine dedizierte Grafikkarte) und quasi null Kühlung liegen (D15 mit einem Lüfter. Yolo). Jemand meinte nun der TechN AM4 Kühler passt auch einfach so auf den AM5 Sockel. Werde also alles nochmal testen wenn das Board im Gehäuse steckt und ordentlich Luftstrom abbekommt sowie die CPU ordentlich gekühlt wird.

Hier noch ein Versuch mit 6000 MHz RAM/MEMclock und 3000 Mhz FLCK.

1665278317641.png


1665278380875.png

1665278388625.png



Das macht schon ordentlich Spass mit dem Ryzen 7000. Vorallem weil das RAM OC nicht rumspackt sobald man SVM nutzt.

Würden eigentlich alle Hynix M-Die, die als 5600 Mhz CL36 verkauft werden, mit 6000 Mhz CL32 booten oder habe ich ein Golden Sample erwischt?
 

Anhänge

  • 1665275064424.png
    1665275064424.png
    9,4 KB · Aufrufe: 121
Zuletzt bearbeitet:
69.9ns ist das viel zu hoch, oder?
 
69.9ns ist das viel zu hoch, oder?
Evtl. liegt es daran, dass es zwei 32GB Module sind. Hatte beim 3950X und 5950X mit 128 GB RAM auch immer deutlich höhere Latenz als Leute, die nur 16 GB nutzen. Evtl. liegt es auch an 0 Kühlung aktuell. Das Mobo steht auf dem Boden und habe es via Verlängerungskabeln an das Netzteil im Gehäuse angesteckt. :fresse2:

Mein Cinebench 23 Score hängt auch etwa 5% hinterher. Mit Custom Wakü sollte ich dann auch die Werte aus den Reviews erreichen.

1665280938894.png


PS: Wo sieht man eigentlich den FLCK in CPU-Z?

PPS: An PC mit iGPU und ohne Grafikkartenheizung nutzen, könnte ich mich auch gewöhnen...

PPPS: Gerade mal getestet. CPU ist nach 2-3s Cinebench bei 95°C und taktet dann von 5.5 auf 4,93 Ghz runter. Drosselt also wohl ordentlich. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
und sind die fast 1,3V SoC Spannung echt notwendig?
 
So, erster Durchlauf am Mora und mit Gehäuselüftern. IGPU ist noch zusätzlich zur 3090 aktiv :bigok:

1665377381250.png


1665377361218.png

1665377370603.png
 
also ich bin super zufrieden was amd hier mit den am5 system zum start versprochen und zu bieten hat

denn das manuelle uv oc für cpu und ram oc hat mir noch nie so spass gemacht wie auf den am5 !

hab den curve optimizer auf negative -30 und den ppt auf 125w.

125w habe ich als sweetspot für max temp von 80 grad als ziel genommen für anwendungen auf max last und damit gehen auch alle kerne auf 5,5ghz bei unter 80 grad !

ansonsten fürs reiner gaming setze ich den ppt auf 105w und dazu noch den core boost auf positive 200mhz und 5,75ghz sind ohne probleme drin bei ca max 55-60 grad in gaming !

und die rams 2x 16gb laufen ohne probleme auf 6200@cl30 mit if takt von 2,2ghz !

dazu muss ich jetzt nach so vielen jahren sagen, intel und amd platform systemen die ich bisher hatte, das man so extrem an effizient und gleichzeitig an ordentlichen bzw erstaunlichen performance dazugewinnt habe ich so noch nicht erlebt, das ist einfach der wahnsinn was amd uns da anbietet 🤩🥳

nur schade das amd die nicht so als standard anbietet :unsure:

aber aber, so stelle ich mir die kommende eco modele mit 3d vcache vor für das jahr 2023 !!!
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    550,4 KB · Aufrufe: 300
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh