Aktuelles

[Sammelthread] DDR5 Info- & Laberthread

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham
DDR5 Info- & Laberthread

Überblick und Vergleich mit DDR4

Micron DDR5 Table.png DDR5_Performance_Preview.png
Hardwareluxx: Corsair Dominator Platinum RGB CMT32GX5M2B5200C38-PK1 | G.Skill Ripjaws S5 F5-5200U4040A16GX2-RS5W | Kingston Fury Beast KF552C40BBK2-32 (vs DDR4-3200/4000, Corsair Vengeance CMW32GX4M4C3600C18)

1) Corsair Dominator Platinum RGB CMT32GX5M2B5200C38 (vs Corsair Dominator Platinum RGB DDR4-3600 16-16-16 ???)
2) Corsair Vengeance CMK32GX5M2B5200C38 (vs ADATA XPG Gammix D20 AX4U36008G18A-DCBK20)
3) G.SKILL Trident Z5 RGB F5-6000U3636E16GX2-TZ5RK (vs verschiedene Ripjwas V / Trident Z DDR4 in G1/G2)
4) G.SKILL Trident Z5 RGB F5-6000U3636E16GX2-TZ5RK (vs Crucial Ballistix Max RGB BLM2K16G44C19U4BL)
5) G.SKILL Trident Z5 RGB F5-6000U3636E16GX2-TZ5RK (vs G.SKILL Trident Z Royal F4-3600C16D-32GTR?)
6) G.SKILL Ripjaws S5 F5-5200U4040A16GX2-RS5W (vs G.SKILL Trident Z Royal Elite F4-3600C14D-32GTESA)

ddr5_micron_infographic.png JEDEC_DDR5_10.png JEDEC_DDR5_09.png JEDEC_DDR5_RDIMM_12.png

DDR5 Plattformen (Ausblick)

AMDIntel
Desktop (Mainstream)[Q1/2022] Ryzen 6000 APUs (Zen3+, AM5)
"Rembrandt"

[Q2/2022] Ryzen 7000 Series (Zen4, AM5)
"Raphael"

[Q?/2022] Ryzen 8000 Series (Zen5, AM5)
"Granite Ridge"
[25.10.2021] Alder Lake-S (LGA1700)

[Q4/2022] Raptor Lake-S (LGA1700)

[Q?/2023] Meteor Lake-S (LGA1800)
Desktop (HEDT)[????] Threadripper 6000 Series (tba)[????] Sapphire Rapids-X (tba)
Mobile[????] Ryzen 6000 Mobile (Zen3+, FP7r2)
"Rembrandt" (H/U)

[???? ]Ryzen 7000 Mobile (Zen4, FP8)
"Phoenix"
[????] Alder Lake-M/P/S (BGA)
Server/Embedded[Q?/2022] EPYC Genoa (Zen4)
[Q?/2022] Ryzen V3000 (Zen3, FP7r2)
[Q4/2021] Sapphire Rapids-SP (LGA4677/LGA4189)
[Q?/2022] Granite Rapids

AMD-Roadmap-Leak.jpg Intel Alder Lake Mobile Lineup.jpg PDF Final Intel ISC June 18 Deck for Press Briefing -page-017.jpg

DDR5 Tests & WWW Reviews

Hardwareluxx OC-Ergebnisse

DDR5-5400 CL34-39-35-52 2T G2 | GEiL Polaris RGB GOSG532GB4800C40DC (M16A) | 12900K | ASUS ROG Maximus Z690 Apex | SPI32M | aerotracks


DDR5 Links & weiterführende Informationen

Im Forum:
(@even.de)

Vereinfachte Übertaktungstabelle DDR5 (erste Version):


Hinweise
tCL - beliebig, aus dem Intervall 22 bis 66
tWR - ein Vielfaches von 6, aus dem Intervall 48 bis 96
tRTP - gültige Werte 12, 14, 15, 17, 18, 20, 21, 23, 24
CCDL - beliebig, aus dem Intervall 8 bis 16
CCDLWR - entspricht dem Doppelten von CCDL, ergo nur gerade Zahlen aus dem Intervall 16 bis 32

Micron DDR5 Table.png DDR5_Performance_Preview.png ddr5_micron_infographic.png

Einige Informationen noch vorläufig. Bitte tagged mich für Korrekturen/Ergänzungen zum Startbeitrag und verlinkt immer auch die originale Quelle. Danke![/list]
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham

Da die ersten Module lieferbar sind, hab ich den Entwurf schon online gestellt. Auch wenn vermutlich bisher kaum jemand einen Grund hat, tatsächlich DDR5 zu kaufen :fresse:
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham

Grumbl

Profi
Mitglied seit
02.12.2020
Beiträge
855
Die Zahlen von DDR5 lesen sich ja noch recht ungewöhnlich mit den hohen Timings... aber ich bin gespannt und freu mich wiedermal auf neue Technik :)

Auf die schnelle konnte ich keine Daten zu den Stick-Abmessungen finden, aber optisch sehe ich kaum einen Unterschied zu DDR4 Riegeln. Ist davon auszugehen das aktueller RAM Wasserkühler wie der EK Monarch da auch wieder raufpassen?
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham
Theoretisch sollten die Monarch passen. Problematisch könnte eventuell das VRM auf dem Modul werden, das hängt letztendlich von der Z-Height der verwendeten Bauteile ab und ob diese der der DRAM Chips entspricht. Andernfalls könnte es notwendig sein, unterschiedliche Pads für die ICs und das VRM zu verwenden.
 

Grumbl

Profi
Mitglied seit
02.12.2020
Beiträge
855
Danke für deine Einschätzung - verschiedene Pads sind ja kein Problem zu besorgen, aber wenn die grundsätzlichen Dimensionen der Riegel ähnlich zu DDR4 bleiben muss man wenigstens nicht befürchten das erstmal neue RAM Kühler entwickelt werden müssen :)
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham
Aus dem TeamGroup Press Release: TEAMGROUP Pioneers in Bringing RGB to Next-Gen DDR5 with the Launch of T-FORCE DELTA RGB DDR5 Gaming Memory
This first series of next-gen RGB memory will support Intel’s XMP 3.0 1-click overclocking and come in 16GB and 32GB capacities with frequencies of 4,800MHz up to 5,600MHz, far exceeding the limit of DDR4 generation.
3-1080.2ea89c39.jpg :unsure:

Besides delivering a super smooth experience and blistering speeds, the biggest difference of this release is the new configuration-adjusting PMIC architecture. The product’s warranty period was initially set to be 3 years but will be adjusted based on the improvement of raw materials or technology.
Man hat also größtes Vertrauen in das aktuelle VRM Design auf den Modulen :fresse:
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham

Retrocloud

Enthusiast
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
2.540
Schön geht voran, dürfte ja dann bald DDR6 rauskommen
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham
Zuletzt bearbeitet:

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham

Leider sind bisher nur wenig Details zu den Samsung ICs bekannt.

Aus dem Web: GEiL Polaris DDR5 (Press Release / Produktseite)

Geil-Polaris-DDR5.jpg GEIL_PR1.png

Newegg-Link: https://www.newegg.com/geil-32gb-288-pin-ddr5-sdram/p/N82E16820158943

Für einen Hersteller der in den letzten Jahren fast vollständig vom Markt verschwunden ist, war schon Ihr erstes DDR5 Press Release sehr ambitioniert:

GEIL_PR2.jpg

The overclocking products are also under development, including 6000MHz CL32-36-36, 6400MHz CL32-36-36, 6800MHz CL36-44-44, and 7200MHz CL36-44-44, and will be available with non-RGB product versions at the same time. (Quelle)
"Under development" wurde von diversen News-Seiten schon wie eine finale Spezifikation dargestellt. Wie realistisch solche Produkte aber in naher Zukunft sind, bleibt erstmal abzuwarten.
 

aerotracks

Enthusiast
Mitglied seit
10.06.2013
Beiträge
12.713
Für einen Hersteller der in den letzten Jahren fast vollständig vom Markt verschwunden ist, war schon Ihr erstes DDR5 Press Release sehr ambitioniert:

Wir werden es bald herausfinden, ich habe ein Polaris Kit geordert. :d
 

chilchiubito

Experte
Mitglied seit
21.07.2015
Beiträge
369
Ort
Wolke7

aerotracks

Enthusiast
Mitglied seit
10.06.2013
Beiträge
12.713
Die sind doch schon länger out of Stock bei Newegg oder hast du noch eins ergattert?

Hier sind sie noch kaufbar:

Edit: Morgen kommen sie an.
 
Zuletzt bearbeitet:

jayfkayy

Experte
Mitglied seit
16.01.2013
Beiträge
627
Memory will function differently with Alder Lake, depending if it's DDR4 or DDR5. DDR4 can run on Gear 1, but the ceiling is at DDR4-3600. Increasing the uncore voltage could bump it up to DDR4-3866, though. By default, DDR5 will only run on Gear 2, due to the high data rate. In order to see any improvement over DDR4, DDR5 needs to be clocked over DDR5-8000. Gear 4 is present for future DDR5 memory modules that exceed DDR5-10000.

 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.384
Ort
Nehr'esham

01-gskill-trident-z5-family-main-image.jpg 02-gskill-trident-z5-rgb-silver-x2-ori.jpg 06-gskill-trident-z5-rgb-silver-black.jpg 03-gskill-ddr5-6400-cl36.jpg

08-trident-z5-launch-spec-table-900.png


The G.SKILL Trident name is widely known for its amazing overclocking prowess, and the Trident Z5 for the DDR5 generation is no exception. Among the extreme performance memory specifications, the Trident Z5 family will include the incredibly low-latency specification of DDR5-6400 CL36-36-36-76 16GBx2, created with high-quality Samsung DDR5 ICs and best-in-class components. Compared to the standard DDR5-4800 CL40, the vast increase in frequency speed and tighter latency pushes DDR5 performance to new heights.
 

The Professor

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
7.300
Die Gskill Riegel klingen ja schon mal ganz ordentlich, obwohl mir optisch die DDR4 Riegel besser gefallen haben,
 

Maurise

Experte
Mitglied seit
04.03.2019
Beiträge
1.686
Ort
Rostock
Die Gskill Riegel klingen ja schon mal ganz ordentlich, obwohl mir optisch die DDR4 Riegel besser gefallen haben,
Der schwarze Streifen irritiert. Die Form an sich find ich nicht schlecht. Hauptsache sie sind nicht noch stärker verklebt als vorher.
 

jayfkayy

Experte
Mitglied seit
16.01.2013
Beiträge
627
DDR5-6400 CL36-36-36-76 16GBx2
also ~11ns latency und das ohne overclock. nice. da wird sicherlich viel zu holen sein
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
1.396
Ich bin gespannt, was der go-to IC fürs OC sein wird mit DDR5. B-Die 2.0 inc :fresse:
 

Tzk

Ich Horst
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
18.307
Ort
Koblenz
In erster Generation wird wohl (wie immer...) eher dürftiger Takt bei rumkommen. Ansonsten wäre es wohl eher TCCD v3.0 (und B-die ist TCCD v2.0) :d
 

aerotracks

Enthusiast
Mitglied seit
10.06.2013
Beiträge
12.713
Soeben angekommen! Motherboard bräuchte ich noch eines.. :shot:
 

Anhänge

  • IMG_3524.jpg
    IMG_3524.jpg
    571,6 KB · Aufrufe: 130

The Professor

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
7.300

chilchiubito

Experte
Mitglied seit
21.07.2015
Beiträge
369
Ort
Wolke7

aerotracks

Enthusiast
Mitglied seit
10.06.2013
Beiträge
12.713
Professor bekommt 100 Punkte, es war die Tischdecke. :bigok:

Etwas schräg abfotografiert kann man erahnen, was darunter steckt.

Edit: Die ICs sind ja winzig :eek:
 

Anhänge

  • IMG_3527.jpg
    IMG_3527.jpg
    1.000,3 KB · Aufrufe: 116
  • IMG_3528.jpg
    IMG_3528.jpg
    107 KB · Aufrufe: 109
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten