Thema: WLAN

  • Netgear: Arlo Pro 2, Arlo Go und Security Light angekündigt

    netgear logoWährend der CES 2018 konnten wir uns auf dem Messestand von Netgear die neuen Kameras der Arlo-Serie genauer anschauen. Der Hersteller hat bereits im Vorfeld die Arlo Pro 2 angekündigt. Die Sicherheitskamera überträgt...... [mehr]
  • Netgear mit neuen schnellen WLAN-Routern und 10GbE-Switches

    netgear logoNeben einer Erweiterung der Orbi-Serie sowie neuen Arlo-Überwachungsprodukten hat Netgear auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas eine Reihe neuer WLAN-Router und Ethernet-Switches vorgestellt. Mit den meisten Modellen richtet sich...... [mehr]
  • Netgear Orbi Outdoor Satellite: Wasserdichte WLAN-Erweiterung

    netgear-orbiDer Netzwerkausrüster Netgear bringt zur aktuellen CES 2018 neue Modelle aus seinem Orbi-System mit. Die Orbi-Geräte werden zur Erweiterung des WLAN-Netzwerkes genutzt und greifen hierfür auf die sogenannte Mesh-Technik zurück. Damit kann die Reichweite des WLAN-Signals theoretisch unendlich oft erweitert werden. ... [mehr]
  • Rivet Network zeigt Killer Wireless-AC 1550 mit bis zu 1,73 GBit/s

    killer networkRivet Network ist vor allem durch seine schnellen Netzwerkchips Killer bekanntgeworden. Der Hersteller nutzt nun die aktuelle CES 2018, um sein neues Wireless-Modul Killer AC-1550 vorzustellen. Während man beim Vorgänger Killer 1535 noch mit Qualcomm zusammengearbeitet hat, wurde das neuste Modell in Kooperation mit Intel entwickelt. Rivet Network greift beim Killer 1550 nämlich auf...... [mehr]
  • Fünf Mesh-Systeme von ASUS, AVM, Devolo, Google und Netgear im Test

    mesh-aufbau Nachladende YouTube-Videos, schlechte Streaming-Qualitäten und einige andere Auswirkungen machen dem Smartphone- und Tablet-Nutzer eine schlechte WLAN-Abdeckung schnell deutlich - eine gute Abdeckung in den eigenen vier Wänden ist daher heute für viele Anwender eine elementare Voraussetzung - die Umsetzung ist aber nicht immer ganz einfach. Mesh-Systeme...... [mehr]
  • IFA 2017: Netgear stellt den Range Extender EX8000 und das Orbi-Pro-WLAN-System aus

    Auf der diesjährigen IFA ist auch der Netzwerk-Spezialist Netgear vertreten und stellt die Produktneuheiten vor. Neben einem neuen Tri-Band-WLAN-Repeater mit der Bezeichnung "Nighthawk X6S Range Extender EX8000" hat der Hersteller mit dem Orbi Pro außerdem ein WLAN-System für kleine Unternehmen ausgestellt. Da nicht jeder bereit ist, umfassend Netzwerkkabel zu verlegen, wird die...... [mehr]
  • Wie funktioniert eigentlich ein Mesh-Netzwerk?

    Aktuell ist beim Auf- und Ausbau von drahtlosen Netzwerken im Heimbereich ein klarer Trend zu erkennen. Mesh-Netzwerke sollen nicht nur eine einfache Möglichkeit für den Auf- und Ausbau liefern, sondern können auch beliebig erweitert werden. Doch wie funktioniert ein solches Mesh-Netzwerk? Wo sind die Vor- und Nachteile? Eben damit haben wir uns beschäftigt. Nahezu alle Hersteller für...... [mehr]
  • Das sind die Teilnehmer des Netgear-Lesertests

    netgear-orbiVor etwa zwei Wochen riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder dazu auf, sich für unseren neusten Lesertest in Zusammenarbeit mit Netgear zu bewerben. Gesucht wurden sechs freiwillige Tester, die eines von jeweils drei Orbi-RBK30- oder...... [mehr]
  • Mesh-Netzwerke: Testet das Orbi-System von Netgear im Lesertest

    netgear-orbi Im Januar hatten wir mit dem Netgear Orbi RBK50 den ersten Vertreter der neuen Mesh-Netzwerk-Familie von Netgear auf dem Prüfstand. Inzwischen gibt es die Geräte auch...... [mehr]
  • T-Mobile US startet LTE-U im 5-GHz-Band

    telekom Mobilfunker benötigen immer mehr Spektrum, um die Kapazität ihrer Breitbandnetze für den steigenden Bedarf des immer mehr werdenden Traffics zu wappnen. Der Mobilfunkstandard Long Term Evolution (LTE) bietet mehrere Verfahren, mit denen die Kapazität einer Mobilfunkzelle gesteigert werden kann: Die wohl am meisten genutzte ist die sogenannte Carrier Aggregation, zu Deutsch...... [mehr]
  • Auch AVM setzt auf Mesh-Netzwerke für das WLAN

    avm Bei den WLAN-Netzwerken und der Versorgung einer Wohnung oder eines Hauses ist derzeit ein klarer Trend hin zu Mesh-Netzwerken zu erkennen. Die Anbieter haben dazu die verschiedensten Produkte im Angebot. In einem Mesh-Netzwerk gibt es einen zentralen Eintrittspunkt, an den sich mehrere Satelliten ankoppeln können. Ein solches Mesh-Netzwerk kann schnell und einfach erweitert werden. Heimanwender...... [mehr]
  • Google Wifi kommt für 139 Euro nach Deutschland

    googleImmer mehr Hersteller nutzen die sogenannte Mesh-Technik, um das WLAN-Signal im ganzen Haus bequem verteilen zu können. Neben dem Netgear Orbi hat auch ... [mehr]
  • ASUS: Erweiterbares Mesh-WLAN Lyra ab sofort verfügbar

    asus logo ASUS hat mit Lyra ein erweiterbares WLAN-Mesh-System vorgestellt. Mit dem System kann der Anwender die Reichweite seines WLAN komfortabel erweitern und damit beispielsweise ein ganzes Haus drahtlos vernetzen. Damit arbeitet das System genauso wie beispielsweise das ... [mehr]
  • Killer xTend macht den Gaming-PC zum Switch

    Rivet Networks, der Name hinter den Killer-Netzwerkchips, die schon seit einigen Jahren in vielen Gaming-Notebooks und Mainboards stecken, entwickelt seine Technologie stetig weiter. Im Rahmen der Computex 2017 in Taipei stellte man nun Killer xTend vor. Mit Killer xTend will Rivet Networks die Reichweite von WLAN-Netzen erhöhen und gleichzeitig die Performance im gesamten Netzwerk...... [mehr]
  • Wifi4EU: EU will 8.000 kostenlose WLAN-Hotspots errichten

    eu kommissionDie EU will die Digitalisierung weiter vorantreiben und hat deshalb neue Ausbaupläne für kostenloses WLAN beschlossen. Laut der EU werden bis zum Jahr 2020 insgesamt zwischen 6.000 und 8.000 neue WLAN-Hotspots in Städten und Gemeinden errichtet. Die Hotspots können dann kostenlos genutzt werden. Die Initiative wird unter den Namen Wifi4EU laufen. Die kostenlosen Hotspots sollen vor...... [mehr]
  • WLAN-Standards und Übersicht der Technik

    In den vergangenen Jahren hat sich die WLAN-Technologie derart weiterentwickelt, dass viele inzwischen vollständig auf ein kabelgebundenes Netzwerk verzichten wollen. Die Hersteller überbieten sich mit Angaben zu den Datenübertragungsraten, addieren die verschiedenen Übertragungskanäle und kommen damit zu Angaben wie "WLAN mit bis zu 10 GBit/s". Doch was ist daran? Wie genau sind solch...... [mehr]
  • Toshiba bringt vierte Generation seiner WLAN-SD-Karte

    Toshiba hat während der aktuellen CeBIT die bereits vierte Generation seiner SD-Karte mit eingebautem WLAN-Modul vorgestellt. Mit der FlashAir-SD-Karte können die Daten ohne Kabel auf ein anderes Gerät übertragen werden. Der Nutzer muss hierzu lediglich das WLAN der SD-Karte anwählen und kann dann auf die Daten der Speicherkarte zugriefen. Toshiba gibt für die neue Generation vor allem eine schnellere...... [mehr]
  • Raspberry Pi Zero W: Der Mini-Pi bekommt WLAN und Bluetooth spendiert

    raspberry pi 2014Heute vor fünf Jahren erblickte der erste Raspberry Pi das Licht der Welt, der sich vor allem bei Bastlern großer Beliebtheit erfreute und millionenfach verkauft wurde. Inzwischen gibt es den Einplatinencomputer in mehreren, unterschiedlichen Versionen mit mehreren Features oder schnellerer Hardware. Zum Geburtstag gibt es mit dem Raspberry Pi...... [mehr]
  • Mit 802.11ad und 10-Gigabit-Ethernet – Netgear Nighthawk X10 im Test

    netgear nighthawk x10 logoDie Leistung von WLAN-Hardware hat inzwischen Dimensionen erreicht, die in vielen Fällen den Einsatz von Ethernet unnötig macht. Immerhin sprechen wir von theoretischen 1.733 MBit/s und damit sind zumindest in der Theorie bereits Datenübertragungsraten möglich, die weit über jeder normalen Kupferverbindung liegen. Natürlich...... [mehr]
  • Fahrgast-Verbände fordern Wi-Fi für Regionalzüge und U-Bahnen

    wifiDie deutschen Fahrgast-Verbände wünschen sich, dass nicht nur die Deutsche Bahn, sondern auch andere Verkehrsbetriebe ihre Wi-Fi-Angebote vorantreiben. Aktuell steht Reisenden Wi-Fi auf längeren Strecken in der Regel nur im ICE zur Verfügung. Das finden die Verbände nicht mehr zeitgemäß und kritisieren die Zögerlichkeit: „In allen Zügen des Nahverkehrs müsste das heute Standard sein,...... [mehr]
  • Synology kündigt Router RT2600ac an

    synologySynology hat mit dem RT2600ac einen neuen Router vorgestellt. Der Router soll vor allem mit einem hohen Datendurchsatz punkten und wurde dabei hauptsächlich für ambitionierte Heimanwender und kleine Unternehmen entwickelt. Im Inneren verbaut der Hersteller eine Dual-Core-CPU mit 1,7 GHz Taktfrequenz zusammen mit einem 512 MB großen Arbeitsspeicher. Gefunkt wird im gleichzeitig im 2,4- und...... [mehr]
  • Fahrgastverband zeigt sich zufrieden mit kostenlosem WLAN im ICE

    bahnDie Deutsche Bahn hat bereits vor einigen Wochen verkündet, dass ab dem 1. Januar in allen ICE-Zügen eine kostenlose WLAN-Anbindung zur Verfügung stehen würde. Die Bahn musste hierzu alle Züge umrüsten und entsprechende Technik in den Wagons verbauen. Nachdem...... [mehr]
  • Kostenloses WLAN der Deutschen Bahn auf 200 MB pro Tag begrenzt

    bahnWie berichtet, wird die Deutsche Bahn ab Januar in seinen ICE-Zügen auch in der zweiten Klasse für Reisende eine kostenlose WLAN-Anbindung anbieten. Die Deutsche Bahn sprach damals davon, dass die Nutzer allerdings kein uneingeschränktes Datenvolumen erhalten...... [mehr]
  • Google Wifi wird ab Dezember ausgeliefert

    Google hat bereits im Oktober erstmals den Google Wifi vorgestellt. Mit dem System soll vor allem die Reichweite von drahtlosen Netzwerken erweitert werden. Hierfür nutzt Google die sogenannte Mesh-Technik. Dabei werden die Daten von einem Gerät zum nächsten...... [mehr]
  • Kostenloses WLAN ab 1. Januar in allen ICE-Zügen

    bahnBahn-Chef Rüdiger Grube hat bestätigt, dass ab dem 1. Januar 2017 kostenloses WLAN in allen ICE-Zügen zur Verfügung stehen wird. Damit hält die Deutsche Bahn ihr Versprechen, bis zum Ende des aktuellen Jahres die schnellen Fernzüge umzurüsten. Das kostenlose WLAN-Angebot wird nicht nur Reisenden der 1. Klasse zur Verfügung stehen, sondern auch in der 2. Klasse freigeschaltet sein....... [mehr]