CPU
  • Zen 4 mit 3DV-Cache: Kleine AM5-Ryzens werden zu EPYC 4004

    Bereits vor einigen Wochen tauchten die ersten Hinweise zu dem auf, was AMD heute offiziell macht: Für kleine Unternehmen und Hosting-Anbieter bringt AMD die Ryzen-7000-Prozessoren mit Zen-4-Kernen nun unter dem EPYC-Brinding. Zur 9004-, 8004- und 7004-Serie gesellt sich ab sofort eine EPYC 4004 getaufte Serie. Ryzen für Server-Anwendungen sind aber keine Neuheit und so mancher Bare-Metal- und Hosting-Anbieter verwendet die AM4- und... [mehr]


  • Neue Kerne, Battlemage-GPU und viel KI-Power: Intel gibt erste Details zu Lunar Lake bekannt

    Noch vor der Computex, aber in Verbindung mit der Build-Konferenz von Microsoft hat Intel erste bzw. weitere Details zu Lunar Lake veröffentlicht. Auf einer Intel Tech Tour, die am 30. und 31. Mai in Taipei stattfinden wird, soll es dann weitere Details geben. Hardwareluxx wird vor Ort sein und somit wird Lunar Lake bereits auf der Computex ein großes Thema sein. Auch zu Arrow Lake will Intel auf der Computex mehr verraten. Intel kündigt Lunar... [mehr]


  • Statement zu instabilen Prozessoren: Intel empfiehlt Maßnahmen für Nutzer und Mainboardhersteller

    Eine längliche News, mehrere hundert Kommentare und Mainboardhersteller, die schon in den vergangenen Tagen BIOS-Updates veröffentlicht haben, die ein sogenanntes Baseline-Profil einführen. Nun scheint man bei Intel etwas aktiver geworden zu sein. In einem ersten Statement Anfang des Monats bestätigte man nur, dass man das Problem beobachte. Nun geht man einen Schritt weiter und damit schließt sich der Kreis zu den Geschehnissen der... [mehr]


  • Meldungen und Kritik reißen nicht ab: Hat Intel ein Problem mit degradierenden Prozessoren?

    Bereits seit Wochen und Monaten kursieren immer wieder Meldungen und Berichte vereinzelter Nutzer, die von plötzlich auftretenden Stabilitäts-Problemen ihrer K- und KF-Modelle der 13. und 14. Core-Generation berichten. Dies ging sogar schon so weit, dass so mancher Spieleentwickler den Besitzers solcher Prozessoren empfohlen hat, diese für den Zeitraum der Shader-Compilierung herunterzutakten, denn bei diesem Prozess soll die Last besonders... [mehr]


  • Weitere Details zu Strix Point und Strix Halo: 16 Zen-5-Kerne, RDNA 3.5 und 32 MB MALL-Cache

    Offensichtlich sind die chinesischen Kollegen von HKEPC an ein 114-seitiges Dokument oder Ausschnitte daraus gelangt, welche technische Details zu den zukünftigen APUs Strix Point und Strix Halo enthalten. Demnach wird Strix Point auf zwölf Zen-5-Kerne setzen. Jedem Kern stehen 1 MB an L2-Cache (insgesamt 12 MB) zur Verfügung, der L3-Cache wird mit 24 MB genannt. Damit setzt Strix Point weiterhin auf die Hälfte an L3-Cache... [mehr]


  • Snapdragon X Elite und Plus: Mit diesem SoC will es Qualcomm mit AMD und Intel aufnehmen

    Bereits Mitte Oktober des vergangenen Jahres präsentierte Qualcomm den Snapdragon X Elite, der bisher als Projekt Oryon lief und mit dem das Unternehmen einen erneuten Anlauf unternehmen möchte, die Dominanz von Intel bei den Notebook-Prozessoren zu brechen. Vielmehr noch, auch Apple mit seiner M-Serie soll in diesem Segment Konkurrenz bekommen. Bisher ist bekannt, dass der Snapdragon X Elite 12 Hochleistungskerne verwenden wird, die gemeinsam... [mehr]


  • Lesertest mit be quiet!: Das sind die Tester des Dark Rock Elite!

    Zu Beginn des Monats riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder auf, sich für unseren neusten Lesertest in Zusammenarbeit mit be quiet! zu bewerben. Gesucht wurden drei Tester für den Dark Rock Elite. Wir sind am Vormittag alle Bewerbungen durchgegangenen und haben uns an die Auswahl der Teilnehmer gemacht.  Zur Verfügung gestellt werden hierfür insgesamt drei Exemplare des be quiet! Dark Rock Elite, welcher sich als absoluter... [mehr]


  • Intel Baseline Profile: Neue Benchmarks nach Intels Vorgaben

    Das Thema köchelt weiterhin vor sich hin, theoretisch (und wohl auch in der Praxis) gibt es eine Lösung und dennoch ist die Situation weiterhin unbefriedigend: Es geht um das vermeintliche Degrading der aktuellen Intel-Prozessoren in der 13. und 14. Core-Generation alias Raptor Lake und Raptor Lake-Refresh. Zum Wochenende hat ASUS ein BIOS-Update für seine Mainboards mit Z790- und B760-Chipsatz veröffentlicht, in dem ein "Intel... [mehr]


  • Namensänderung: Aus 6. Xeon Generation wird Xeon 6

    Zur Intel Vision 2024 stellt der Chipriese nicht nur den KI-Beschleuniger Gaudi 3, sondern auch eine Namensänderung bei den Xeon-Prozessoren vor. Nachdem man im vergangenen Jahr zum Start der Meteor-Lake-Prozessoren das "i" gestrichen und den Namenszusatz "Ultra" eingeführt hatte, soll es bei den Xeon-Prozessoren eine echte Vereinfachung geben. Aus "6th Gen Intel Xeon Scalable Processors", bzw. "Skalierbare Intel Xeon Prozessoren der... [mehr]


  • Intel Core i5-14400F und Core i5-14500 im Test: Der doppelte Alder-Lake-Refresh

    Anfang des Jahres stellte Intel die Modelle der 14. Core-Generation ohne K- und KF-Zusatz vor. Diese performanten Modelle starteten einige Monate vorher. Die "Brot und Butter"-Modelle sind für das OEM- und den Office-Bereich gedacht. Für die meisten Modelle bedeutet der Refresh, dass es im Vergleich zum direkten Vorgänger ein kleines Taktplus gibt, hier und da aber entdeckt man ein Plus bei den Kernen. Wir haben uns den Core... [mehr]


  • Neuer Lesertest: Testet den Dark Rock Elite von be quiet!

    Nach unserem Lesertest zum be quiet! Dark Rock Pro 5 geben wir unseren Lesern und Community-Mitgliedern nun auch die Möglichkeit, den Dark Rock Elite ausführlich auf den Prüfstand zu stellen. Wir starten ab sofort in die Bewerbungsphase und suchen fünf interessierte Tester, die dem High-End-Prozessorkühler auf Herz und Nieren testen möchten.  Zur Verfügung gestellt werden hierfür insgesamt drei Exemplare des be quiet! Dark Rock... [mehr]


  • Start rückt näher: Engineering Sample eines AMD Granite Ridge zeigt sich

    Am Wochenende ist ein Fotos eines Engineering Samples eines Ryzen-Prozessors der nächsten Generation aufgetaucht. Diese werden vermutlich als Ryzen-9000-Serie in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen und hören auf den Codenamen Granite Ridge. Der Produkt-Code auf dem Heatspreader lautet 100-000001290-11 und ist bereits bekannt. Laut eines Zolldokuments (via HXL) handelt es sich um einen Achtkern-Prozessor. Auf acht Kerne und 16 Threads... [mehr]


  • Strix Point, Fire Range und ominöse 170 W: Zahlreiche Ryzen-Prozessoren tauchen auf

    Von Twitter-Nutzer @momomo_us sind zahlreiche Einträge bei den Zollbehörden zu zukünftigen Ryzen-Prozessoren veröffentlicht worden. Neben einigen Ryzen-Prozessoren sind darunter künftigen EPYC-Modelle – allesamt auf Basis von Zen 5. Die meisten dieser sollen noch in diesem Jahr vorgestellt werden, auch wenn einige erst ab 2025 erhältlich sein werden. In der Liste zu finden, ist ein Strix1, was analog zu Phoenix1 und Phoenix2 auf die... [mehr]


  • Granite Rapids zeigt sich: 80 Kerne im A2-Stepping mit viel Cache

    Es gibt die ersten handfesten Beweise dafür, dass die sechste Xeon-Scalable-Generation alias Granite Rapids bereits im Umlauf ist. Nun aufgetaucht sind CPU-Z-Screenshots (via Yuki_Ans) eines Dual-Sockel-Systems mit zwei 80-Kernern, die noch keine fixe Modellbezeichnung vorzuweisen haben. Die Engineering Samples tragen ein A2-Stepping, was zuversichtlich macht, dass Intel dieses Mal nicht mehr als ein Dutzend Steppings benötigt, um den... [mehr]


  • In freier Wildbahn: Erstes Notebook mit Lunar Lake taucht in Benchmark-Datenbank auf

    In diesem Jahr will Intel wieder ein Segment ins Auge fassen, das man in den letzten Jahren etwas außer Acht gelassen hat: Die besonders sparsamen Notebook-Prozessoren. Dazu hat man ein Lunar Lake auserkoren. Lunar Lake ist nach den aktuellen Informationen ausschließlich für den mobilen Einsatz vorgesehen, während Arrow Lake den Desktop und die leistungsstärkeren Notebooks abdecken soll. Nun ist ein erstes System mit Lunar Lake in der... [mehr]


  • Intel Core i9-14900KS im Test: Mit aller Gewalt an die Spitze

    Analog zum Core i9-13900KS (Test) und Core i9-12900KS (Test) sowie dem Core i9-9900KS (Test) wird es auch eine Special Edition des Core i9-14900KS geben. Intel nutzt für seine Special Editions die Möglichkeit des Binning und hat, da alle Prozessoren einige Tests durchlaufen, auch den besten Einblick in die Leistungs-Verteilung. Ein Boost-Takt von 6,2 GHz sollen das herausragende Merkmal des Core i9-14900KS sein. Wie er sich im Vergleich zum... [mehr]


  • Lesertest mit be quiet: Das sind die Tester des be quiet! Dark Rock Pro 5!

    Zu Beginn des Monats riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder dazu auf, sich für unseren neusten Lesertest in Zusammenarbeit mit be quiet! zu bewerben. Gesucht wurden fünf interessierte Tester für einen brandaktuellen Luftkühler zusammen mit einer passenden Wärmeleitpastedes herstellers. Wir haben uns am Vormittag nun alle Bewerbungen zu Brust genommen und uns an die Auswahl der Teilnehmer gemacht.  Zur Verfügung gestellt... [mehr]


  • Benchmarks zum Snapdragon X Elite: Qualcomm-CPU bleibt hinter den Erwartungen zurück

    Erst in dieser Woche gab es News vom Mobile World Congress aus Barcelona: In Gesprächen bestätigte Qualcomm dort, dass es vom Snapdragon X Elite nur ein Modell geben wird – immer mit 12 Kernen ausgestattet, aber womöglich aufgrund unterschiedlicher Vorgaben des Power-Limits mit einem unterschiedlichen Takt-Potential. Nun ist in der Geekbench-Datenbank ein weiteres Benchmark-Ergebnis aufgetaucht. Bisher gab es nur Benchmarks, die unter Aufsicht... [mehr]


  • Kühler im Lesertest: Testet den be quiet! Dark Rock Pro 5!

    In Zusammenarbeit mit be quiet! suchen wir im Rahmen eines Lesertests fünf interessierte Hardwareluxx-Leser und Community-Mitglieder, die einen brandaktuellen Luftkühler des Herstellers zusammen mit einer passenden Wärmeleitpaste in Verbindung mit ihrer eigenen Hardware testen möchten. Nach einem umfangreichen Testbericht für unser Forum darf das Paket natürlich behalten werden. Wir starten ab sofort in die Bewerbungsphase.  Zur... [mehr]


  • Auf Crestmont folgt Darkmont: Name zur E-Kern-Architektur von Clearwater Forest enthüllt

    In diesem Halbjahr will Intel mit den Sierra-Forest-Prozessoren seine ersten Xeon-CPUs mit Effizienz-Kernen auf den Markt bringen. Diese werde die Crestmont-Kerne verwenden, wie sie auch für Meteor Lake zum Einsatz kommen. Den Nachfolger Clearwater Forest auf Basis der Intel-18A-Fertigung hatte Intel bereits vor fast einem Jahr angekündigt. Sierra Forest wird in Intel 3 gefertigt werden. Ein Linux-Kernel-Patch offenbarte nun den Codenamen... [mehr]


  • Wenig spektakulär und kein Kaufgrund: Intels 14. Core-Generation im Markt

    Zur CES stellte Intel seine "Brot und Butter"-Prozessoren der 14. Core-Generation mit einer TDP von 35 und 65 W vor. Sie ergänzen die K- und KF-Modelle, die schon einige Monate am Markt sind. Der Raptor Lake-Refresh setzt den Trend fort und so tut sich in der 14. Core-Generation im Vergleich zur 13. Core-Generation wenig bis nichts. Hier und da gibt es ein wenig mehr Takt. Inzwischen sind die Prozessoren im Handel abgekommen und pendeln... [mehr]


  • Ryzen 9 7945HX: Schiebt AMD noch einen 16-Kerner nach?

    Zur CES erneuerte AMD seine vielversprechenden Aussichten auf die Ryzen-8040-Serie, konzentrierte sich ansonsten aber auf neue Desktop-Prozessoren aus der Ryzen-8000G-Serie sowie neue X3D- und GT-Modelle. Ohne den entsprechenden Fokus scheint es bei den Notebook-Prozessoren aber noch ein weiteres Modell zu geben. Dieses entstammt aus der Ryzen-7040HX-Serie, hört auf den Namen Ryzen 9 7940HX und soll im TUF Gaming A16 von ASUS zum Einsatz... [mehr]


  • Mit AI-Funktionen: Intel stellt seinen ersten Automotive-SoC vor

    Nicht nur das direkte Endkunden-Segment wurde von Intel auf der CES bedient, auch im Automotive-Bereich will man eine größere Rolle spielen – wenngleich man dies mit seinem Zukauf Mobileye schon länger versucht. Zusammen mit einem erst kürzlich getätigten Zukauf von Silicon Mobility SAS will man aber einen anderen Hebel einsetzen als dies mit Mobileye der Fall ist. Silicon Mobility SAS ist ein Unternehmen, welches sich mit dem... [mehr]


  • Alphacool auf der CES: Apex CPU-Kühler und Monoblock plus günstiger Core 1 Light

    Den eher unrühmlichen Start des Apex Stealth Metall (Test) würde Alphacool sicherlich gerne vergessen machen. Auf der CES sollte dies jedoch nicht Thema sein. Stattdessen wird die Apex-Produktlinie um weitere Modelle erweitert, nicht aber bei den Lüftern, sondern mittels neuer Wasserkühler. Der Apex-1-CPU-Wasserkühler soll neue Maßstäbe im Bereich der CPU-Kühlung setzen. Technische Details gibt es recht wenige, Alphacool spricht lediglich... [mehr]


  • Schon 2024: Intel zeigt Lunar Lake mit On-Package-Memory

    Vielleicht hinsichtlich der Highlights rar gesät, aber nicht arm an Neuigkeiten war die Keynote von Intel auf der CES. Neue, beziehungsweise überarbeitete HX-Mobilprozessoren, dazu eine etwas verwirrende "Core Mobile Processors Series 1" unterhalb der Meteor-Lake-Modelle und schlussendlich gibt es nun endlich die Standard-Desktop-Prozessoren auf Basis des Raptor-Lake-Refreshs. Aber es gab auch einen Ausblick auf das, was uns 2024 noch so... [mehr]


  • Raptor Lake-Refresh in sparsam: Intels Brot-und-Butter-CPUs werden aktualisiert

    Nachdem die K- und KF-Modelle der 14. Core-Generation als Raptor-Lake-Refresh nun schon einige Monate auf dem Markt sind, aktualisiert Intel seine "Brot und Butter"-, bzw. OEM- und Office-Modelle. Für die meisten Modelle bedeutet der Refresh, dass es im Vergleich zum direkten Vorgänger ein kleines Taktplus gibt, hier und da aber entdeckt man ein Plus bei den Kernen.  Ansonsten bleibt alles beim Alten – wie bereits bei den HX-Modellen für... [mehr]


  • Intel HX-CPUs für Notebooks: Mehr Takt für die High-End-Modelle

    Zur CES stellt Intel drei neue CPU-Serien vor, bzw. ergänzt sein bereits bestehendes Portfolio um diese. Mit den Core-Ultra-Prozessoren bedient Intel dem Markt an schlanken Notebooks, wenngleich auch hier bis zu acht Performance-Kerne vorhanden sind, das Power-Budget jedoch ein anderes ist. Für High-End-, bzw. Gaming-Notebooks stellt Intel nun die HX-Modelle vor, die als Raptor-Lake-Refresh rein technische identisch zu den Vorgängern sind... [mehr]


  • Core ohne i und Meteor Lake: Core-U-Serie setzt auf Raptor Lake-Refresh

    Das neue Namensschema kommt bei Intel noch nicht vollends durch beziehungsweise an den Neuvorstellungen zur CES zeigt sich, wie verwirrend dies sein kann. Bisher basieren nur die Core-Ultra-Prozessoren auf dem neuen Meteor-Lake-Design und verzichten dann auch auf das "i" im Produktnamen. Heute ebenfalls vorgestellt wurden die HX-Modelle für die High-End-Notebooks sowie die sparsameren und günstigeren Desktop-Modelle, die beide noch auf dem... [mehr]


  • Meteor Lake: Erste Leistungsanalyse im Vorserien-Gerät

    Nachdem Intel im September den Vorhang für Meteor Lake fallen ließ und dabei überwiegend die Technik präsentierte, ohne jedoch entsprechende Produkte zu zeigen, geht der Launch in dieser Woche einen bedeutenden Schritt weiter. Ab heute sollen die ersten Notebooks auf Basis der neuen, mobilen Prozessoren im Handel erhältlich sein – ein großer Teil davon wird aber erst im ersten Quartal 2024 folgen. Ein erstes Vorseriengerät von Acer mit... [mehr]


  • Custom-Chips: Microsoft stellt Cobalt 100 CPU und Maia-100-Beschleuniger vor

    Auf der hauseigenen IGNITE-Konferenz hat Microsoft zwei eigene Chips für den Cloud-Einsatz vorgestellt. Damit will man sich offenkundig unabhängiger von externen Zulieferern wie Intel sowie NVIDIA machen und kann die Hardware zudem auf die eigenen Bedürfnisse anpassen. Bei den zwei Chips handelt es sich um den Azure Maia 100 AI getauften Beschleuniger und einen Azure Cobalt 100 getauften Prozessor. Fertigen lässt Microsoft die Chips in einem... [mehr]


  • Core i9-14900KS: Intel bereitet doch eine Special Edition vor

    Bisher hat Intel die K- und KF-Modelle der 14. Core-Generation veröffentlicht. Die Non-K-Modelle dürften Anfang 2024 folgen. Mit dem Core i9-14900K (Test) erreichte Intel dabei einen Boost-Takt von 6 GHz – genau wie für den Core i9-13900KS (Test) der vorherigen Generation. Der israelische Systemintegrator PCOnline listet nun einige Office-Komplettsysteme, die mit einem Core i9-14900KS ausgestattet sein sollen. Dieser kommt laut der dort... [mehr]


  • Loongson 3A6000: China schließt mit älteren x86-CPUs auf

    China arbeitet weiter an seiner Unabhängigkeit von westlichen Technologien und kommt diesem Ziel offenbar Schritt für Schritt näher. Die Loongson-Familie ist eine Prozessorserie, die das Land im Client-Bereich unabhängig von AMD und Intel machen soll. Die nächste Generation ist hier der Loongson 3A6000, den MyDrivers.com sich jetzt genauer anschauen konnte. Der 3A6000 ist der Nachfolger des 3A5000, kommt ebenfalls mit vier... [mehr]


  • M3, M3 Pro und M3 Max: Im neuen Apple MacBook Pro und 24" iMac

    Schneller als gedacht und demnach noch in diesem Jahr gibt es neue MacBook-Pro-Geräte und iMac-Modelle mit M3-Chip. Apple hat im Verlaufe der Nacht seine M-Produktfamilien in der dritten Generation um drei Modelle aktualisiert: Den M3, den M3 Pro und den M3 Max. Diese kommen in den neuen MacBook-Pro-Modelle mit 14 und 16 Zoll und außerdem einem aktualisierten iMac zum Einsatz. Bereits ab dem 7. November sollen die neuen Macs ausgeliefert... [mehr]


  • Aufkommende Arm-Konkurrenz: Intel sieht keinerlei Gefahr für das Notebook-Geschäft

    Die konkrete Ankündigung des Snapdragon X Elite von Qualcomm und die in Aussicht gestellten Konkurrenzprodukte von AMD und NVIDIA brachte natürlich die Frage auf, was Intel über die aufkommende Konkurrenz im Notebook-Segment denkt. Im Rahmen der Bekanntgabe der letzten Quartalszahlen wurde diese Frage an CEO Pat Gelsinger gestellt.Arm and Windows client alternatives, generally, they've been relegated to pretty insignificant roles in the PC... [mehr]


  • Bis zu 96 Kerne: AMD stellt die Ryzen-Threadripper-PRO-Plattform vor

    AMD holt zum Rundumschlag aus! Mit der Ryzen-Threadripper-7000-Serie will der Hersteller sowohl die Enthusiasten wie auch professionelle Workstation-Nutzer ansprechen. Zur HEDT-Plattform und deren Details bzw. Besonderheiten haben wir eine gesonderte Meldung. An dieser Stelle wollen wir uns auf die Pro-Plattform konzentrieren. Um aber zunächst einmal einen Überblick zu bekommen, schauen wir uns die Unterschiede der Pro- und... [mehr]


  • Neuer Taktrekord: Core i9-14900KF erreicht 9,1 GHz

    Nachdem mit Raptor Lake die magische Grenze von 9 GHz geknackt wurde, vermelden einige Overclocker von einem OC-Event von ASUS, dass nun auch die 9,1 GHz Geschichte sind – allerdings nicht offiziell, denn validiert werden konnten nur 9.044 MHz. Dazu verwendet wurde ein Core i9-14900KF, der auf einem ASUS ROG Maximus Z790 Apex Encore betrieben wurde. Die Kühlung erfolgte mittels flüssigem Helium, was noch einmal deutlich niedrigere... [mehr]


  • Intel Arrow Lake wird sparsamer: Intel schraubt das PL2 zurück

    Meteor Lake wird für den Desktop mit klassischem Mainboard und Sockel keinerlei Rolle spielen – trotz einiger Verwirrung rund um die Nennung von Meteor Lake im Rahmen des Einsatz in All-in-One-Systemen. Auf der Innovation vor einigen Wochen präsentierte sich Intel extrem zuversichtlich was die Roadmaps der eigenen Produktkategorien angeht. Für die echten Desktop-Nutzer wichtig ist: Arrow Lake wird 2024 für den Desktop erscheinen und der... [mehr]


  • Strix Point in der Gerüchteküche: Zen-5- und Zen-5c-Kerne sowie starke iGPU

    Gefühlt sind die aktuellen Notebook-Prozessoren der Ryzen-7040-Serie noch gar nicht so richtig angekommen, da kommen immer mehr Gerüchte zum möglichen Nachfolger auf. Die Strategie der platzsparenden und sparsamen "Dense Kerne" soll fortgesetzt bzw. deutlich ausgeweitet werden. Erst kürzlich tauchte eine Roadmap, die dies bereits bestätigte. Bereits in der aktuellen Generation setzt AMD für einige Modelle auf die Zusammenarbeit von Zen-4- und... [mehr]


  • Bis zu 32 Kerne pro CCD: Leak gibt Informationen zu Zen 5 und Zen 6 preis

    YouTube-Leaker Moore's Law Is Dead hat in seinem neuesten Video eine Zen-Roadmap veröffentlicht, die viele Details zu den zukünftigen Architekturen Zen 5 und Zen 6 enthält. Für Zen 5 sind sogar äußerst detaillierte Informationen zur Mikroarchitekur enthalten. Die Jahresangaben zeigen allerdings auch, dass die Roadmap schon ein paar Jahre alt sein dürfte, denn hier wird Zen 5 für das aktuelle Jahr 2023 erwähnt. Auf den Markt kommen dürften... [mehr]


  • Raptor Lake-Refresh: Markstart für Mitte Oktober angesetzt

    Auch wenn es sämtliche Spatzen von den Dächern pfeifen und die Mainboard-Hersteller schon von "Next-Gen"-Unterstützung sprechen, so hat Intel sich noch nicht zu einer kommenden Core-Generation alias Raptor Lake-Refresh geäußert. Große Änderungen auf Seiten der Mikroarchitektur wird es ohnehin nicht geben und so wird sich alles auf kleine Optimierungen beim Takt sowie in der Produkt-Platzierung durch eine Änderung in der P/E-Kern-Anzahl... [mehr]


  • ARM CSS N2: Schnellere Entwicklung und geringere Kosten

    Einen Prozessor zu entwickeln setzt einerseits eine gewisse Expertise voraus, man benötigt aber auch die entsprechenden Kompetenzen und Lizenzen. Kosten und die für die Entwicklung notwendige Zeit sind ein wichtiger Faktor. Mehrere hundert Millionen Euro an Entwicklungskosten fallen für ein modernes Design an. ARM bietet über sein Lizenzmodell zumindest schon einmal die Möglichkeit, ein Design eines CPU-Kerns verwenden zu dürfen. Die... [mehr]


  • Interne Leistungsprojektionen: RPL-S Refresh nur moderat schneller, Arrow Lake mit größerem Sprung

    Interne Leistungsprojektionen sollen zeigen, wo Intel den Refresh von Raptor Lake sieht, vielmehr noch aber was von dessen Nachfolger Arrow Lake erwartet wird. Aufgetan wurden die Daten von IgorsLab. An dieser Stelle aber noch einmal der Verweis darauf, dass es sich um Projektionen handelt und Intel keinesfalls bereits finale Benchmarks von Raptor Lake-R oder Arrow Lake hat. Während der Refresh von Raptor Lake aber noch dieses... [mehr]


  • 7 bis 45 W: So soll das Meteor-Lake-Lineup aussehen

    Mit einem erwarteten Start gegen Ende des Jahres sickern auch immer mehr Informationen zu den Meteor-Lake-Prozessoren durch. Moore’s Law is Dead liefert in einem Video neue Details, die Aufschluss über die Notebook-Prozessoren in den verschiedenen Leistungsklasse geben. Über den Meteor-Lake-Prozessoren mit bis zu 45 W siedelt Intel noch einen Raptor-Lake-Refresh an, der ab 55 W loslegt. Die HX-Modelle werden also alle noch auf Raptor... [mehr]


  • Neue Namensgebung: Intel lässt das "i" weg und macht Meteor Lake zu Ultra

    Erste Auflistungen in Datenbanken, dann eine offizielle Bestätigung durch Intels Direktor für die Unternehmenskommunikation, Bernard Fernandes. Bereits bekannt ist, dass Intel die Benennung seiner Prozessor ändern wird. Nun haben eine weitere offizielle Bestätigung bzw. weitere Details. Begründet wird die Neubenennung mit einem großen Umschwung im Chip-Design – von der Architektur, über das Packaging bis hin zu neuen Funktionen. Zunächst... [mehr]


  • Ryzen 5 5600X3D als Gerücht: AMD plant offenbar neue AM4-CPU mit schnellem Cache

    Zwar hat sich AMD vornehmlich auf den aktuellen Sockel AM5 konzentriert, doch weiterhin ist auch der immer günstiger werdende Ryzen 7 5800X3D (Hardwareluxx-Test) auf der AM4-Plattform noch immer eine gute Wahl, wenn es um das Gaming-Segment geht. Doch gibt es nun Gerüchte, dass AMD für den Sockel AM4 noch den Ryzen 5 5600X3D inklusive dem schnellen 3D-V-Cache anbieten möchte. In die Hände gefallen sind erste Informationen zum Ryzen 5... [mehr]


  • Wenig überraschend: TDP von Datacenter-CPUs und GPUs werden steigen

    Eine geleakte Präsentation der Server-Sparte von Gigabyte führt die Leistungsaufnahme einiger Server-Komponenten auf und geben einen Ausblick darauf, was uns in den kommenden Jahren in diesem Bereich erwarten wird. Größtenteils sind die Daten aber bereits zu erwarten gewesen – auch weil die Hersteller dies bereits so angekündigt hatten. Veröffentlicht wurde die Folie von Twitterer @9550pro. Sie zeigt eine Übersicht der Prozessoren, PCIe-, SXM-... [mehr]


  • Powerstar P3-01105: Chinesischer CPU-Hersteller nutzt den Core i3-10105

    Der chinesische CPU- und Komplettsystemhersteller PowerLeader hat seinen ersten "eigenen" Prozessor vorgestellt. Der Powerstar P3-01105 ist eine Entwicklung der ersten Generation und soll auf eine "Storm Core"-Architektur basieren. Es handelt sich um eine x86-Architektur und damit stellt sich dann auch die Frage, wie dies Zustande kommt, denn nur wenige Unternehmen haben die entsprechenden Lizenzen, eine x86-Architektur zu bauen. Neben AMD und... [mehr]


  • Ryzen-7040U-Serie: Framework steckt schnelle CPUs in den Laptop 13

    Bereits im März 2023 hatte Framework im Rahmen des Next Level Event den Laptop 13 angekündigt. Nun folgen neue Informationen zu den verbauten Prozessoren: Der Laptop kann mit Ryzen-5-7640U- und -Ryzen-7840U-Prozessoren vorbestellt werden.  Der Ryzen 5 7640U hat sechs CPU-Kerne, die mit einer Basisfrequenz von 3,5 GHz und einem maximalen Boost von 4,9 GHz getaktet sind. Beim Ryzen 7 7840U sind acht Kerne mit einer Basisfrequenz von... [mehr]


  • Lesertest mit Montech: Das sind die Tester des Metal DT24 Premium!

    Im November riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder dazu auf, sich für unseren neusten Lesertest in Zusammenarbeit mit Montech zu bewerben. Gesucht wurden drei Tester für den Metal DT24 Premium, einem brandaktuellen CPU-Kühler des Herstellers. Wir haben uns nun an die Auswahl der Teilnehmer gemacht.  Zur Verfügung gestellt werden hierfür von Montech drei Exemplare des Metal DT24 Premium. Dabei handelt es sich um einen... [mehr]


  • NucBox 10: Neuer Mini-PC mit Ryzen-CPU

    Der Hersteller GMK hat die NucBox 10 der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Mini PC setzt unter anderem auf einen AMD Ryzen 7 5800U mit acht Kernen und 16 Threads. Zusätzlich kommt eine M.2 2280 PCIe-3.0.SSD zum Einsatz, die auf bis zu 2 TB vergrößert werden kann. Beim Arbeitsspeicher sind 16 GB DDR4-RAM bereits vorinstalliert. Maximal können auf zwei SODIMM-Steckplätzen 64 GB verbaut werden.  An der Front lassen sich neben einem Headphone... [mehr]