Philips
  • Philips Evnia 27M2C5500W: 27-Zoll-Monitor mit 240 Hz und Ergodesign

    Philips erweitert seine Gaming-Serie Evnia: Der Evnia 27M2C5500W ist ein 27-Zoll-Modell mit QHD-Auflösung, 240 Hz und Ergodesign. Optisch zeigt sich der Monitor recht dezent und ohne die bei Gaming-Monitoren verbreitete RGB-Beleuchtung. Sein 27-Zoll-Panel ist gewölbt. Damit soll das Curved 1000R Display die Immersion erhöhen. Philips nutzt ein VA-Panel mit Betrachtungswinkeln von 178°/178° und gibt eine grau-zu-grau-Reaktionszeit... [mehr]


  • Mehr Platz für produktives Arbeiten: Philips präsentiert neue Profi-Monitore

    Philips präsentiert mit seinen beiden neuen Monitormodellen 40B1U5600 und 40B1U5601H Geräte, die an professionelle Nutzer adressiert sind. Der Hersteller bewirbt die Monitore mit USB-C-Konnektivität, einer UltraWide-QHD-Auflösung, einem Multiclient-KVM-Switch sowie einer Kopfhörerhalterung. Beide Modelle verfügen über ein 40 Zoll großes IPS-LED-Panel mit einer UltraWide-CrystalClear-Auflösung von 3.440 x 1.440 Bildpunkten. Dazu soll DisplayHDR... [mehr]


  • Premium-Gaming-Headset: Philips TAG5106 vorgestellt

    Philips hat jetzt das Premium-Gaming-Headset TAG5106 der Öffentlichkeit vorgestellt. Das kabellose Dualsystem unterstützt eine Übertragung sowohl via 2,4 GHz als auch über Bluetooth. Philips neues Headset soll sich neben dem Gaming ebenfalls für das Musikhören unterwegs eignen.  Außerdem finden sich beim TAG5106 DTS Headphone:X 2.0 und die 7.1-Kanal-Surround-Sound-Technologie. Zusätzlich ist eine optimierte Basswiedergabe mit an Bord. Die... [mehr]


  • Drei neue Modelle: Philips präsentiert Bildschirme mit USB-C-Docking und Webcam

    Philips hat jetzt eine neue Monitor-Serie präsentiert, die laut eigenen Angaben auf ein dynamisches Arbeitsumfeld zugeschnitten ist. Die Philips-Displays 34B1U5600CH (34 Zoll) sowie 24B1U5301H (23,8 Zoll) und 27B1U5601H (27 Zoll) richten sich unter anderem an CAD-CAM-, 3D-Grafik- oder Fotografie-Profis.  Alle drei Modelle verfügen über einen Blickwinkel von 178°/178° und kommen entweder mit einem IPS- (24- und 27-Zoll-Modelle) oder... [mehr]


  • Philips präsentiert drei neue PC-Gaming-Monitore aus seiner M3000-Serie

    Nachdem Philips bereits Ende 2021 seine Gaming-Monitore um die Serien M3000 und M5000 erweitert hat, legt der Hersteller nun nochmals mit drei weiteren Modellen nach. Mit dem 27M1N3200VA sowie dem 27M1N3200VS und dem 27M1N3200ZA bietet Philip drei neue 27 Zoll große Gaming-Monitore. Neben einem stabilen Standfuß mit metallischer Textur besitzen die Displays zudem ein rahmenloses Design. Aus diesem Grund eignen sich die Bildschirme ebenfalls für... [mehr]


  • Philips kündigt neues 27 Zoll-Display mit Xbox-Support an

    Philips kündigt mit dem 279M1RV 4K einen neuen Gaming-Monitor an. Wie der bereits im Juni diesen Jahres vorgestellte Philips Momentum, wurde auch das neue Modell speziell für die Nutzung mit einer Xbox Series X konzipiert und trägt daher einen "Designed for Xbox"-Aufkleber. Im Vergleich zum Philips Momentum, welcher mit 55 Zoll Bildschirmdiagonale eher wie ein Fernseher anmutete, kommt der 279M1RV 4K im deutlich kompakteren 27... [mehr]


  • Philips präsentiert neuen 49-Zoll-Curved-Hochleistungsmonitor 498P9Z

    Der Hersteller Philips hat jetzt seinen 48,8 Zoll großen Monitor 498P9Z mit einem Seitenverhältnis von 32:9 der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Display besitzt ein Curved-VA-Panel (1800R) mit einer Bildwiederholfrequenz von 165 Hz und Adaptive-Sync. Wobei es zu beachten gilt, dass die genannte Wiederholrate nur über den Displayport erzielt werden kann. Wird hingegen ein HDMI-Anschluss genutzt, liegt diese bei 75 Hz. Das Kontrastverhältnis... [mehr]


  • Philips Momentum: Weltweit erster "Designed for Xbox"-Gaming-Monitor

    Philips hat im Rahmen einer Pressemitteilung einen neuen Monitor angekündigt, welcher speziell für die Verwendung mit einer Xbox Series X-Konsole konzipiert wurde. Das erste Modell der Philips Momentum "Designed for Xbox"-Konsolen-Gaming-Monitor-Serie verfügt über eine Bildschirmdiagonale von 55 Zoll und soll gegenüber konventionellen Fernsehern einige Vorteile in Sachen Gaming mit sich bringen. So soll der Monitor eine niedrige Latenz... [mehr]


  • Momentum 275M8RZ: Philips stellt neuen 27 Zoll-Monitor mit WQHD und 165 Hz vor

    Philips hat einen neuen Vertreter seiner Momentum Gaming-Monitor-Serie vorgestellt. Das Modell mit dem Namen 275M8R kommt mit einer Bildschirmdiagonale von 27 Zoll und besitzt das 16:9-Format. Das IPS-Panel bietet eine Blickwinkelstabilität von 178°/178° und löst mit 2.560 x 1.440 Pixeln auf (WQHD-Auflösung). Zudem werden 95 % des DCI-P3-Farbraumes, 130 % des sRGB- und 110 % des AdobeRGB-Farbraumes angezeigt. Den Kontrast gibt... [mehr]


  • Philips präsentiert neuen 288E2UAE: 28-Zoll-Monitor mit 4K UHD und USB-3.2-Hub

    Philips stellt mit dem 288E2UAE einen 28-Zoll-Monitor mit 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Bildpunkte) und einem integrierten USB-3.2-Hub vor. Das Display besitzt die sogenannte UltraClear-Technik, welche für ein besonders klares Bild mit lebendigen Farben sorgen soll. Darüber hinaus bietet das Panel IPS-typisch große Blickwinkel und durch die Ultra-Wide-Color-Gamut-Technologie über 1,07 Milliarden Farben. MultiView ermöglicht Nutzern die... [mehr]


  • Philips präsentiert zwei neue Monitore mit USB-C-Docking und Windows-Hello-Webcam

    Philips hat jetzt zwei neue Monitore angekündigt. Mit den 31,5-Zoll-Displays 326P1H und 329P1H präsentiert das Unternehmen elegante Modelle aus der Brilliance-Reihe. Neben einer integrierten USB-Dockingstation (Typ-C) sowie vier USB-3.2-Ports verfügen die Monitore ebenfalls über eine Windows-Hello-Webcam für die Gesichtserkennung. Sämtliche Peripheriegeräte, wie Tastatur, Maus oder das Netzwerkkabel (RJ 45), können direkt an der Dockingstation... [mehr]


  • Philips 498P9 im Test: Überzeugt auch ohne Webcam und Netzwerk

    Der Philips 498P9 ist der jüngste Vertreter der 49-Zoll-Klasse in den Reihen von Philips und möchte mit viel Platz auf dem Desktop sowie einem integrierten KVM-Switch die arbeitende Bevölkerung glücklich machen. Gleichzeitig sollen Spieler Dank Adaptive Sync und einer exzellenten Immersion auf ihre Kosten kommen. Ob dieser Spagat gelingt, klären wir im ausführlichen Test. Erst vor Kurzem hatten wir den Philips 499P9H im Test, der schon... [mehr]


  • Gaming-Boom: Jetzt bietet auch Philips erste Monitore extra für Spieler an

    Philips hat jetzt eine neue Serie von Gaming-Monitoren mit 144 Hz und 1 ms MPRT angekündigt. Laut dem Unternehmen wächst die Begeisterung für Computerspiele kontinuierlich und ein Ende des Booms ist nicht absehbar. Entsprechend groß ist laut Philips der Bedarf an Monitoren, die den Anforderungen von Gamern gerecht werden. Aus diesem Grund hat der Hersteller nun seine neue E-Line vorgestellt.  “Der Einstieg in das PC-Gaming-Segment gibt... [mehr]


  • Philips 499P9H im Test: Mit Webcam und RJ45-Anschluss

    Der Philips 499P9H möchte die eierlegende Wollmilchsau für Multimedia- und Office-User zugleich sein. Dazu wird eine hohe Auflösung im 49-Zoll-Format mit umfangreichen Docking-Funktionen und sogar einer integrierten Pop-up-Webcam kombiniert. Wer Bildbearbeitung betreiben möchte, der kann sich über eine große Farbraumabdeckung freuen. Wie gut das alles in der Praxis funktioniert, klären wir in unserem Test. Die erste Generation der... [mehr]


  • Philips präsentiert mit dem 498P9 einen fast 49 Zoll großen Monitor

    Mit dem 498P9 hat Philips einen Monitor mit einer Diagonalen von 48,8 Zoll und einer Krümmung von 1800R vorgestellt. Das 32:9-VA-Panel bietet einen Kontrast von 3000:1. Die Bildwiederholrate liegt bei 70 Hz bei einer Auflösung von 5.120 x 1.440 (Dual-QHD). Bei der Farbraumabdeckung erreicht der 498P9 bei sRGB 121 % und bei AdobeRGB 91 %. Ebenfalls unterstützt wird die Adaptive-Sync-Technologie. Die Helligkeit ist mit 450 cd/m²... [mehr]


  • Philips 558M1RY bietet 4K bei 120 Hz und HDR1000

    Philips hat mit dem Momentum 558M1RY einen Monitor mit einer besonders großen Diagonalorgestellt. Das Modell kommt mit 55 Zoll daher und ist damit nicht für jeden Nutzer interessant. Das verbaute VA-Panel löst dabei mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten, also der UHD-Auflösung, auf. Als Besonderheit wird der Monitor eine Frequenz von bis zu 120 Hz unterstützen und darüber hinaus fällt die Helligkeit mit hohen 1.200 cd/m² besonders hoch... [mehr]


  • Philips präsentiert den 242B1V mit Privacy-Modus

    Der Hersteller Philips stellt der Öffentlichkeit mit dem 242B1V einen Monitor vor, der seinen Fokus auf die Privatsphäre des Nutzers legt. Mit dem Philips Privacy-Modus soll es laut dem Unternehmen möglich sein, den Bildschirm mit einem Tastendruck vor ungewollten Blicken zu schützen. Nur wer sich direkt vor dem Monitor befindet soll ein detailgenaues Bild angezeigt bekommen.  Der Betrachtungswinkel des 23,8-Zoll großen Philips 242B1V ist... [mehr]


  • Philips Hue Play HDMI Sync Box bietet nun Dolby Vision und HDR10+

    Nutzer der Philips Hue Play HDMI Sync Box können sich über mehr Funktionen freuen. Der Hersteller hat ein Update veröffentlicht, mit dem Inhalte auch in HDR10+ sowie Dolby Vision an die Hup-Lampen übertragen werden können. Voraussetzung ist dabei natürlich, dass der angeschlossene Fernseher die Standards auch unterstützt und auch das entsprechende Ausgangsmaterial zur Verfügung steht. Damit ist es also ab sofort möglich, dass die... [mehr]


  • Philips präsentiert den 243B9 für unweltbewusste Profis

    Das niederländische Unternehmen Philips hat jetzt den Launch des LCD-Monitors 243B9 angekündigt. Dieser verfügt über ein 60,5 cm (24 Zoll) großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 (Full HD). Außerdem besitzt der neue Philips-Bildschirm eine USB-C-Dockingstation mit USB 3.2. Dadurch lassen sich kompatible Laptops aufladen oder hochauflösende Videos ansehen sowie Daten mit hoher Geschwindigkeit empfangen, bzw... [mehr].


  • Großzügig in der Fläche: 110 cm SuperWide-Curved-Monitor von Philips

    Philips hat jetzt das SuperWide-Curved-LCD-Display 439P9H der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit dem Philips 439P9H beabsichtigt das Unternehmen in erster Linie professionelle Nutzer aus dem Finanz- und Bankwesen anzusprechen. Der Monitor besitzt ein 32:10-SuperWide-Format und eine Auflösung von 3.840 x 1.200 Pixeln bei einem 43,4 Zoll großen Screen.   Zudem verfügt der 439P9H über eine 1800R-Krümmung. Besagtes Modell ist mit... [mehr]


  • Der Philips 346B1C kommt mit USB-C-Dock

    Der niederländische Hersteller Philips hat jetzt den 346B1C der Öffentlichkeit vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein 34” großes Curved-UltraWide-VA-LCD-Modell mit einer eigenen USB-C-Dockingstation. Zielgruppe des Monitors sind laut dem Unternehmen der Finanz- und Bankensektor sowie andere B2B-Bereiche. Der Philips 346B1C im 21:9-Format besitzt eine UltraWide-QHD-Auflösung mit insgesamt 3.440 x 1.440 Pixeln. Für zusätzliche Produktivität... [mehr]


  • Philips kündigt den 329P9H mit 4K-Auflösung und USB-C-Dockingstation an

    Philips hat mit dem 329P9H einen neuen Monitor für professionelle Anwender vorgestellt. Wie die Bezeichnung schon verrät, bringt es der Bildschirm auf eine Diagonale von satten 31,5 Zoll. Die Auflösung wird vom Hersteller mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten angegeben. Die Besonderheit des Monitors ist sowohl in der hohen Bildqualität als auch der integrierten USB-C-Dockingstation zu finden. Laut Philips haben vor allem professionelle Anwender den... [mehr]


  • Philips stellt 252B9 B-Line-LCD-Monitor vor

    Philips präsentiert seinen neuen 252B9 B-Line-LCD-Monitor mit PowerSensor. Dieser verfügt im 16:10-Format über eine Bildschirmgröße von 63,4 cm. Der Philips 252B9 ist ausgestattet mit einem PowerSensor, einem Null-Watt-Kippschalter, IPS-Technologie und einer SmartErgoBase. Das IPS-Display bietet einen Blickwinkel von 178°/178°. Zudem lässt sich dieser auch um 90° drehen (Pivot-Modus). Der PowerSensor des Monitors ist in der Lage anhand von... [mehr]


  • Philips veröffentlicht 49-Zoll-Curved-Monitor

    Philips stellt seinen neuen SuperWide-Curved-LCD-Monitor “499P9H Brilliance” vor. Dieser verfügt im 32:9-Format über eine Bildschirmgröße von 124 cm, mit einer Auflösung von 5.120 x 1.440 (Dual-Quad-HD) inklusive der HDR-400-Technologie. Der Philips 499P9H hat eine 1800R-Krümmung mit einer 49-Zoll-Bilddiagonalen. Dies entspricht einer Gesamtgröße von zwei nebeneinander stehenden 27-Zoll-16:9-Quad-HD-Displays. Außerdem ist es möglich, aufgrund... [mehr]


  • Philips stellt neuen energieeffizienten Full-HD-Monitor vor

    Philips hat seinen neuen energieeffizienten Full-HD-Monitor 241B7QGJEB vorgestellt. Der 60,5 cm (23,8 Zoll) große LCD-Monitor bietet den Usern eine Full-HD-Auflösung mit IPS-Technologie, “SmartImage”, “SmartContrast” und “SmartResponse”, USB-3.0-Standard, integrierte Lautsprecher sowie “SmartErgo Base”. Der Philips-Monitor besteht aus leichten, zu 85 % wiederverwerteten Kunststoffen mit TCO-Edge-Zertifizierung und ist völlig frei von... [mehr]


  • Philips Momentum 436M6 im Test - XXL-Display mit DisplayHDR 1000

    Der neue Philips Momentum 436M6 ist mit 43 Zoll nicht nur nicht  ein XXL-Monitor, sondern möchte gleichzeitig mit dem Support von DisplayHDR 1000, Ambiglow und einem integrierten Typ-C-Anschluss die Interessenten locken. Wie gut das funktioniert, klären wir in unserem Test. Darf’s ein bisschen größer sein? In Zeiten, in denen sich 34-Zöller immer weiter zum gehobenen Standard entwickeln, muss es natürlich weitere Fortschritte bei der... [mehr]


  • Philips 328P6VUBREB mit USB-C und Netzwerk-Anschluss

    Der neue Philips 328P6VUBREB soll in erster Linie Produktiv-Anwender ansprechen und diese mit einer reichhaltigen Ausstattung locken. Beispielsweise integriert der Hersteller eine USB-Docking-Lösung mit Typ-C-Anschluss, sodass ein angeschlossenes Notebook nicht nur mit Daten, sondern auch mit Strom versorgt werden kann. Die größte Besonderheit ist aber ohne Frage die integrierte RJ45-Schnittstelle mit Gigabit-Anbindung. So können Anwender... [mehr]


  • Philips 436M6VBPAB mit 43 Zoll bietet 4K und HDR1000

    Philips hat mit dem Momentum 436M6VBPAB einen neuen Monitor vorgestellt. Das Modell soll sich durch eine hohe Bildqualität auszeichnen, was sich auch in den technischen Daten widerspiegelt. Wie der Name bereits verrät, wird der Bildschirm eine Diagonale von 43 Zoll bieten. Das verbaute MVA-Panel löst dabei mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten auf, womit das Modell eine Pixeldichte von 103 ppi erreicht. Laut Datenblatt kann das Panel eine Helligkeit... [mehr]


  • Der Philips 272B8QJEB soll Business-Nutzer glücklich machen

    Der neue Philips 272B8QJEB soll Business-Anwender glücklich machen, die auf eine hohe Bildqualität Wert legen und gleichzeitig nicht auf die nötigen Ergonomie-Features verzichten wollen. Ersteres soll ein IPS-Panels mit einem Durchmesser von 27 Zoll garantieren. Dessen Auflösung liegt bei 2.560 x 1.440 Bildpunkten, sodass eine angenehme Darstellungsgröße ermöglicht wird, ohne dass skaliert werden muss. Das 10-Bit-Panel wird intern von einem mit... [mehr]


  • Großes Update für die App: Philips Hue kommt in den Garten (Update)

    Spätestens seit dem Einstieg von IKEA in die Smart-Home-Welt dürfte Philips mit seinen smarten Lampen und Leuchten der Hue-Familie unter Zugzwang geraten sein. Denn die Tradfri-Produkte der Schweden sind nicht nur günstiger, sondern arbeiten inzwischen auch mit der Hue-, HomeKit- und Alexa-Plattform zusammen. Dem will Philips mit neuen Produkten für Draußen und einem großen Update begegnen. Wirklich konkret wird man aber noch nicht, auf der... [mehr]


  • Philips synchronisiert Hue-Lampen mit dem PC und mit Razer-Produkten

    Einfach nur bunte Beleuchtung ist das eine, doch sie löst alleine noch nicht die Herausforderung der Synchronisation. Dieses Problem gibt es im PC-Bereich, wo unterschiedliche RGB-Standards miteinander konkurrieren. Es betrifft aber auch das Philips Hue-Beleuchtungssystem. Für Abhilfe sollen unter anderem eine Kooperation mit Razer und die Software Hue Sync sorgen. Razer hat im PC-Bereich mit Chroma einen eigenständigen... [mehr]


  • USB-C-Docking-Monitor: Philips kündigt 32-Zoll-Bildschirm mit QHD und HDR an

    Philips hat mit dem 328P6AUBREB einen neuen Monitor angekündigt. Das Modell bringt es auf eine Diagonale von 32 Zoll und bietet dabei eine Auflösung von 2.550 x 1.440 Bildpunkten. Das Einsatzgebiet sei vor allem für Grafikdesigner, CAD-Ingenieure, Fotografen sowie Video-Editoren. Das verbaute 10-Bit-Panel mit der IPS-Technik kann bis zu 1.074 Milliarden Farben darstellen und dies bestätigt sich auch im angezeigten Farbraum. Geht es nach dem... [mehr]


  • Echo Plus: Amazon macht Smart-Home-Hubs überflüssig

    Mit dem Mitte September vorgestellten neuen Fire HD 10 deutete Amazon bereits an, in welche Richtung sich Alexa bewegen könnte. Nun ist das Ziel klar: Die Nutzung des Smart Home soll deutlich einfacher werden. Damit ist aber nicht nur die leichte Steuerung per Sprache oder Skills gemeint, wie der neue Echo Plus zeigt. Der soll Hardware überflüssig machen, ohne die Leuchten oder Thermostate nicht arbeiten. Von Außen sieht man Echo Plus diese... [mehr]


  • Philips 278E8Q im Test - Curved Display mit hohem Kontrast

    Geschwungene Monitore kommen oft in großen, breiten Formaten daher. Etwas anders sieht es bei unserem Testkandidaten, dem Philips 278E8Q aus, denn der kommt im klassischen 27-Zoll-Format. Wie gut sich das FreeSync-Display mit einem 1.800-mm-Radius verkaufen kann, klären wir in unserem Test. Curved Displays befinden sich immer weiter auf dem Vormarsch. Waren zunächst nur absolute High-End-Display mit einem zu diesem Zeitpunkt noch recht schwach... [mehr]


  • Philips USB-Docking-Display 241B7QUPEB soll unterwegs die Produktivität erhöhen

    Philips hat einen neuen USB-Monitor veröffentlicht, der sich vor allem an Anwender richtet, die unterwegs mehr Produktivität wünschen. Der 241B7QUPEB ist ab sofort in Deutschland für 279 erhältlich. In die Waagschale wirft das IPS-Display 23,8 Zoll Diagonale, eine native Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten bei 60 Hz, eine maximale Helligkeit von 250 cd/m², 16,7 Millionen Farben und eine Abdeckung des sRGB-Farbraumes von 99 %. Es sind... [mehr]


  • Philips präsentiert die neuen S-Line- und V-Line-Monitore

    Philips hat neue Monitore der Serien S7 und V7-Line angekündigt. Die V7 sind Philips Einstiegsmonitore fürs Home Office, während die S7 mit einigen, zusätzlichen Features zulegen. Innerhalb der Reihe V7 erscheinen Modelle mit 21,5 (zwei Varianten), 23,8 (drei Varianten) und 27 Zoll (vier Varianten). Für die S7 sind Modelle mit 21,5 (zwei Varianten) und 23,8 Zoll (vier Varianten) geplant. Punkten sollen die Displays mit schmalen Rahmen,... [mehr]


  • Philips 328E8QJAB5: Curved-Monitor mit 32 Zoll und erweitertem Farbraum

    Philips veröffentlicht einen neuen Curved-Monitor mit einer Diagonale von 32 Zoll und VA-Panel zum Preis von 329 Euro. Der brandneue Philips 328E8QJAB5 soll ab Ende Mai in Deutschland erhältlich sein. Für den Bildschirm wird eine 1800R-Krümmung angelegt. Bei einer nativen Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten arbeitet der Monitor mit 60 Hz. Laut Hersteller liegt die maximale Helligkeit bei 250 cd/m², während 16,7 Mio. Farben darstellbar sind... [mehr].


  • Philips 328M6FJMB kommt mit 144 Hz und FreeSync

    Philips hat mit dem 328M6FJMB einen neuen Monitor für Gamer in sein Sortiment aufgenommen. Der Bildschirm bietet bei einer Diagonalen von 32 Zoll eine Auflösung von 2.560 × 1.440 Bildpunkten. Das verbaute MVA-Panel wird dabei in einem Radius von 1,8 Meter gebogen. Als Weitere Besonderheit nennt der Hersteller die Bildwiederholungsfrequenz von 144 Hz und zudem wird FreeSync von AMD unterstützt. Dadurch soll das Bild besonders flüssig... [mehr]


  • Philips bringt Curved-Monitor mit 34 Zoll im Format 21:9

    Philips bzw. dessen Lizenzpartner MMD veröffentlicht einen neuen Curved-Monitor in Deutschland. Das Modell Philips 349X7FJEW weist eine 1800R-Krümmung auf und bietet bei einer Diagonale von 34 Zoll im breiten Format 21:9 eine Auflösung von nativen 3.440 x 1.440 Bildpunkten. Zudem bietet der Monitor Höhenverstellbarkeit und lässt sich auch neigen. Auch deckt das Display 117,3 % (CIE1931) des sRGB-Farbspektrums ab. Dabei setzt man zugunsten von... [mehr]


  • Philips 276E8FJAB: 27-Zoller mit Quad HD und Ultra-Wide-Color

    Philips hatte bereits im Februar mit seinem 278E8QJAB278E8QJAB einen neuen Curved-Monitor mit 27 Zoll und erweitertem Farbraum vorgestellt – allerdings mit nur 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Jetzt reicht der Hersteller mit dem ganz frischen 276E8FJAB ein noch höherwertiges Modell nach. Auch dieser bietet eine Diagonale von 27 Zoll sowie Ultra-Wide-Color, erhöht die native Auflösung aber auf 2.560 x 1.440 Pixel. Zudem handelt es sich hier um ein... [mehr]


  • Weiß und farbig: Philips bringt Hue-Lampen mit E14-Sockel auf den Markt

    LED-Streifen, GU10, E27: Bislang deckt Philips mit seinen Hue-Lampen auf den ersten Blick eine große Bandbreite an möglichen Einsatzbereichen ab. Doch ausgerechnet eine immer wichtiger werdende Fassung haben die Niederländer bislang ignoriert. Die Konkurrenz und Anbieter von Adaptern dürfte das gefreut haben - bis jetzt. Denn endlich reicht man Lampen mit E14-Sockel nach. Die beiden neuen Lampen werden Ende April in der Version White Ambiance... [mehr]


  • Philips kündigt Curved-Monitor 278E8QJAB mit großem Farbraum und 27 Zoll an

    Philips hat mit dem 278E8QJAB einen neuen Curved-Monitor vorgestellt. Der Bildschirm wird eine Diagonale von 27 Zoll bieten und dabei mit einer Auflösung von 1.920 × 1.080 Bildpunkten an den Start gehen. Der Radius des gebogenen Panels wird von Philips mit 1.800 mm angegeben. Der Bildschirm ist mit einem VA-Panel ausgestattet und setzt zudem auf die sogenannte Ultra-Wide-Color-Technik. Dadurch erreicht er laut Datenblatt 130 % des... [mehr]


  • Philips kündigt dünnen und fast rahmelosen Monitor 245C7QJSB an

    Philips hat mit dem 245C7QJSB laut eigenen Angaben zufolge den bisher dünnsten Monitor seines Portfolios vorgestellt. Der Bildschirm wird mit einer Bautiefe von gerademal 5,2 Millimetern an den Start gehen. Zudem verpasst der Hersteller dem Bildschirm ein fast rahmenloses Design. Lediglich an der Unterseite des Panels hat Philips einen etwas breiteren Rahmen verbaut, während die drei restlichen Seiten des Bildschirms ohne sichtbare Abgrenzung... [mehr]


  • Philips kündigt 4K-Curved-Monitor mit einer Diagonalen von 40 Zoll an

    Philips hat mit dem BDM4037UW laut eigenen Angaben den derzeit größten Curved-Monitor mit 4K-Auflösung vorgestellt. Dieser wird eine Diagonale von 40 Zoll bieten und mit einem UltraClear-Panel bei einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten ausgerüstet sein. Das verbaute Panel setzt auf die VA-Technik und soll damit neben einem hohen Kontrast die Farben besonders hochwertig darstellen. Zudem fallen die Blickwinkel mit 178 Grad aus... [mehr]


  • Philips bringt Monitor 328P6VJEB mit 32 Zoll und UHD

    Philips hat mit dem 328P6VJEB einen neun Monitor angekündigt. Der Monitor kommt mit einer Diagonalen von 32 Zoll daher und bietet mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildunkten UltraHD. Das verbaute VA-Panel ist mit der UltraColor-Technik ausgestattet, wodurch ein größerer Farbraum und verbesserter Kontrast erreicht werden soll. Beim Farbraum erreicht dieses Modell laut Hersteller 95 % des NTSC-Farbraums und der Kontrast soll bei 3.000:1... [mehr]


  • Patentstreit: ASUS darf vorerst keine Android-Hardware mehr verkaufen

    Zunächst fiel lediglich auf, dass ASUS im eigenen Online-Shop keine Android-Smartphones und -Tablets mehr in Deutschland anbietet, kommentieren wollte man dies aber nicht. Nun aber ist klar, dass ein Patentstreit die Taiwaner lediglich als erste getroffen hat. Auslöser ist eine von Philips beim Landgericht Mannheim eingereichte Klage, weitere Verfahren sollen noch laufen. Der niederländische Elektronikkonzern hatte bereits vor geraumer Zeit... [mehr]


  • Hue: Philips zeigt auf der IFA Bewegungsmelder und neue Lampen

    Mit mehr als 30 Neuheiten nutzt Philips die IFA als Bühne für eine umfangreiche Erweiterung der Hue-Familie. Darunter befindet sich auch der bereits vor einigen Wochen bei ersten Händlern aufgetauchte Bewegungsmelder, nicht jedoch die vermutete neue Bridge. Der im Design der bekannten Hue-Bridge gehaltene Bewegungsmelder kann per Schraube, Klebestreifen und Magnet befestigt werden und bietet eine Verstellmöglichkeit von 60 Grad... [mehr]


  • Philips 272B7QPTKEB: Monitor mit Popup-Webcam

    Philips veröffentlicht seinen laut Unternehmen ersten, eigenen Monitor mit einer sogenannten Popup-Webcam. Integriert ist sie in den Philips 272B7QPTKEB mit 27 Zoll Diagonale und einer nativen Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten. Der Sinn der Popup-Webcam ist klar: Sie kommt immer nur zum Vorschein, wenn sie wirklich aktiv genutzt wird. Das reduziert das Risiko durch Fremdzugriff. Denn die Angst vor einer kompromittierten Webcam prägt bis... [mehr]