Thema: Internet

  • Super-Vectoring: 1&1 nennt Preise für schnellen Zugang

    1&1Mit Super-Vectoring soll die Geschwindigkeit der Internet-Anschlüsse in den Privathaushalten weiter ansteigen. Der Provider 1&1 hat nun erstmals die Preise für den schnellen Anschluss bekanntgegeben und ermöglicht ab sofort eine Voranmeldung für Kunden. Laut Anbieter wird der Anschluss eine Geschwindigkeit von 250 Mbit/s im Download und maximal 40 Mbit/s beim Upload bieten. Damit wird der bisher...... [mehr]
  • WHO stuft Videospiel-Sucht als Krankheit ein

    whoDie Weltgesundheitsorganisation WHO hat die Sucht nach Internet- und Videospielen offiziell zur Krankheit erklärt. Der am Montag veröffentlichte, neue Katalog zur Einstufung von Krankheiten (ICD-11) enthält erstmals den Eintrag „Gaming Disorder“, womit das exzessive Spielen von Videospielen – ob online oder offline – offiziell zu anderen Suchtkrankheiten wie Glücksspielsucht gezählt und als...... [mehr]
  • Breitbandförderung läuft ins Leere und Kupfer wird zur Alternative gemacht

    deutsche telekom breitband glasfaserEs ist eine Diskussion, die nun schon seit Jahren geführt wird, zu der es aber noch immer keine befriedigende Antwort gibt: Wie gut steht Deutschland im Bereich Breitbandangebot da, welche Maßstäbe sollten hier angesetzt werden und wie sind die selbstgesteckten Ziele zu erreichen? Auf der Kabelnetzbetreibermesse Anga Com...... [mehr]
  • Super-Vectoring der Telekom mit 250 MBit/s soll 55 Euro im Monat kosten

    deutsche telekomDie Deutsche Telekom wird angeblich ab dem 1. Juni die Vermarktung von Super-Vectoring-Anschlüssen starten. Hierfür soll zum Start der neue Tarif MagentaZuhause XL für Kunden zur Verfügung stehen. Die Kosten für den neuen Tarif sollen sich auf 55 Euro monatlich belaufen. Dafür bekommt der Kunde einen Internetanschluss mit einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu 250 Mbit/s....... [mehr]
  • ISP Bahnhof aus Schweden: 10 GBit/s für 45 Euro

    deutsche telekom breitband glasfaserImmer wieder ein heiß diskutiertes Thema ist die Breitbandversorgung in Deutschland. Dass gerade in den ländlichen Bereichen noch gehörig Nachholbedarf herrscht, dürfte unbestritten sein. Im städtischen Raum mag dies deutlich besser aussehen, mit Glasfaser bis zum DSLAM, dem Vektoring-Ausbau und vielem mehr hat sich aber gerade die...... [mehr]
  • 250 Megabit für 15 Millionen: Deutsche Telekom will Super-Vectoring zügig ausbauen

    deutsche telekom breitband glasfaserWährend die Bundesregierung den Internet-Ausbau weiter auf die lange Bank schieben will, möchte die Deutsche Telekom schneller als erwartet Fakten schaffen. Schon bis zum Jahresende sollen 15 Millionen Haushalte an das Super-Vectoring-Netz angeschlossen werden. Freuen dürfen sich vermutlich aber nur Regionen, in denen schnelles Internet...... [mehr]
  • Große Koalition: Schnelles Internet soll Universaldienst werden

    bundesregierungNoch ist nicht entschieden, ob es zu einer Neuauflage der großen Koalition kommen wird. Dafür wird immer deutlich, wie ein mögliches Regierungsprogramm aussehen könnte - auch mit Blick auf die Internet-Versorgung. Denn nach dem Willen von CDU, CSU und SPD sollen Bürger einen gesetzlich verankerten Anspruch auf schnelles Internet erhalten. Bis dahin soll es aber noch...... [mehr]
  • Republikaner setzen sich durch: USA schaffen Netzneutralität ab

    fcc Während die US-amerikanische republikanische Partei bei der Senatswahl in Alabama eine Niederlage einstecken musste, konnte sie sich kurze Zeit später in Washington, D.C. durchsetzen. Denn im Laufe der Sitzung der Federal Communications Commission (FCC) konnten die Republikaner ihre Stimmenmehrheit nutzen. Das Ergebnis: Mit 3:2 Stimmen wurde die Abschaffung der Netzneutralität...... [mehr]
  • Netztest: Deutsche Telekom und Vodafone weit vor Telefónica

    telekomvodafonetelefonicaVor einigen Tagen veröffentlichte die Zeitschrift Chip bereits ihren Test der deutschen Mobilfunknetze, heute zieht Connect mit P3-Communications nach. Auch dieses Team hat die drei deutschen Netze auf Herz...... [mehr]
  • Vodafone: Ab 2021 flächendeckend 1 Gbit/s im Kabelnetz - 3G-Abschaltung schon 2020

    vodafone logoVodafone möchte sein Kabelnetz weiterhin kräftig ausbauen und hat seine aktuellen Planungen bekanntgegeben. Wie der Netzbetreiber mitteilt, soll eine Geschwindigkeit von 1 Gbit/s im Kabelnetz ab dem Jahr 2021 flächendeckend zur Verfügung stehen. Um das Vorhaben umsetzen zu können, muss das Kabelnetz allerdings auf DOCSIS 3.1 umgestellt werden. Nur mit der Umrüstung sei es möglich,...... [mehr]
  • Disneys kommender Streaming-Dienst soll weniger kosten als Netflix

    disney 2Disney will ab 2019 einen eigenen Streaming-Dienst etablieren. Das hatte das Unternehmen ja bereits angekündigt, ansonsten aber noch viele Details offen gehalten. Klar ist, dass Disney sich parallel zur Einführung der eigenen Plattform von...... [mehr]
  • OpenSignal bescheinigt Deutschland ein schlechtes LTE-Netz

    opensignallogoMobilfunk ist mittlerweile der Haupteintrittspunkt der meisten Menschen zum Internet geworden. Während 2010 die meisten noch über Laptop und PC das Internet benutzten sind Smartphones mittlerweile die wichtigste Plattform für Diensteanbieter geworden. Häufig ist Deutschland Negativbeispiel für teure Verträge und trägen Netzausbau. Laut dem Connect Netztest hat das schlechteste...... [mehr]
  • Rück- statt Fortschritt: YouTube erlaubt HDR in der mobilen App nur noch bei maximal 1080p

    youtubeDie Wiedergabe von HDR-Inhalten wird für immer mehr Nutzer interessant: Aktuelle 4K-Fernseher unterstützen HDR, wodurch bei der Wiedergabe geeigneter Inhalte deutlich bessere Kontraste darstellbar sind. Allerdings ist die HDR-Darstellung nicht nur an Fernsehern im Kommen, auch einige, mobile Endgeräte unterstützen HDR10 und / oder Dolby Vision. Als Beispiele wären das ... [mehr]
  • Qualcomm beschuldigt Apple Chip-Code mit Intel geteilt zu haben

    apple-logoDer Clinch von Qualcomm und Apple geht nun bereits einige Zeit lang, führt sogar soweit, dass sich Gerüchte mehren, dass Apple bei der nächsten iPhone-Generation gänzlich auf Qualcomm-LTE-Modems verzichten wird. Als zweiten Zulieferer setzt das Unternehmen aus Cupertino seit dem iPhone 7 auf Intel, für den Apple ein notwendiger Design-Win ist. Das Problem ist allerdings, dass die...... [mehr]
  • Inmarsat und Deutsche Telekom testen erfolgreich das EAN

    ean-logoInternetverbindungen in Flugzeugen sind oftmals für Passagiere eine teure und frustrierende Angelegenheit, da die Latenzen nicht ganz unkritisch sind. Auf Interkontinentalflügen kam bisher ausschließlich eine satellitengestützte Internetanbindung zum Einsatz. ... [mehr]
  • ARD und ZDF sollen ab 2018 mehr Freiraum im Internet erhalten

    ard logoDer öffentlich-rechtliche Rundfunk muss in Deutschland bisher mit einigen Einschränkungen leben, wenn es um die Präsenz im Internet geht. Deswegen dürfen beispielsweise die Inhalte in Mediatheken nicht zeitlich unbegrenzt zur Verfügung stehen. Hintergrund ist, dass das öffentlich-rechtliche Angebote nicht in ein unausgeglichenes Konkurrenzverhältnis zu privatwirtschaftlichen Medien treten...... [mehr]
  • Berliner U-Bahn bekommt schnelles LTE von allen Netzbetreibern

    lte logo Mobilfunk in U-Bahnen oder Tunneln ist immer eine komplizierte Sache. Zum einen ist nicht sehr viel Platz und häufig gibt es eine sehr langgezogene Topografie, zum anderen müssen sehr viele Menschen auf einer kleinen Fläche so versorgt werden, dass zu Stoßzeiten, wenn jeder die neuesten Nachrichten auf dem Handy liest oder das neueste YouTube-Video konsumiert, das Netz nicht...... [mehr]
  • Bundesamt für Justiz rüstet auf: Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) tritt heute in Kraft

    @ Heute ist das höchst umstrittene Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) in Kraft getreten. Kritik gab es schon ab dem Gesetzesentwurf, was Justizminister Heiko Maas aber nicht davon abbrachte das NetzDG immer weiter voranzubringen. So lautete die Kritik an...... [mehr]
  • Kurioses Cryptomining: The Pirate Bay spannte die CPUs der Websitebesucher ein

    the pirate bay logo Die Website The Pirate Bay ist höchst umstritten: Sie ist der Industrie schon lange ein Dorn im Auge und ist dafür bekannt zu illegalen Kopien von urheberrechtlich geschützten Inhalten weiterzuleiten. Selbst bietet die Website jene Inhalte aber nicht an. Aufgrund des Metiers, in dem sich The Pirate Bay bewegt, ist die Finanzierung der Website über Werbeanzeigen...... [mehr]
  • Datenschützer schlagen Standards zur Überwachungsregulierung vor

    Es ist kein Geheimnis, dass die staatliche Überwachung aktuell ein großes Thema in der Politik ist. So rechtfertigen viele Politiker den Ausbau entsprechender Infrastrukturen mit der Bekämpfung des Terrorismus. Doch oft sind berechtigte Zweifel angebracht, ob zusätzliche Überwachung der Bürger eine angemessene Maßnahme ist, zumal sich enorme Missbrauchspotentiale eröffnen. Deswegen...... [mehr]
  • Deutsche Telekom baut StreamOn-Partnerschaften weiter aus

    deutsche telekom Die Deutsche Telekom bietet mit StreamOn einen umstrittenen Service an: Wer diese kostenlose Zusatzoption beansprucht, kann viele Streaming-Anbieter unterwegs nutzen, ohne dass sich die Verwendung auf das Datenvolumen niederschlagen würde. Was für Kunden kurzfristig gut klingt, könnte nach Ansicht von kritischen Stimmen langfristig der Netzneutralität schaden – und...... [mehr]
  • RTL schickt kostenlose Streaming-Plattform Watchbox ins Rennen

    RTL hat sich von seiner Marke Clipfish verabschiedet. Stattdessen schickt die Mediengruppe nun Watchbox ins Rennen. Dabei handelt es sich aber durchaus um mehr als ein umgetauftes Clipfish, denn im Zuge der Einführung der neuen Marke folgt auch eine strategische Neuausrichtung. Während Clipfish auch mit YouTube in Konkurrenz treten wollte und...... [mehr]
  • Mozilla Firefox befindet sich auf direktem Weg in die Nische

    Mozilla Firefox war eine ganze Zeit lang auf Erfolgskurs. Doch in den letzten Jahren ging es für den Browser immer weiter bergab: Die Marktanteile im Desktop-Bereich schwinden und auf Smartphones und Tablets ist zumindest unter Android aktuell zwar ein Wachstum zu verbuchen, im direkten Vergleich mit Google Chrome befindet sich Firefox aber freilich in einer Nische. Und so ist Chrome...... [mehr]
  • Bug sorgt für Kryptogeld-Diebstahl von 26 Millionen Euro

    ethereum Bei einigen Dieben hat die Kasse geklingelt: Im öffentlichen Code der Wallet-Software von Parity gab es einen Fehler, der nun ausgenutzt wurde. Gestohlen wurden sage und schreibe 26. Mio. Euro in der Kryptowährung Ethereum – also 150.000 ETH. Ein...... [mehr]
  • Telekom möchte nächstes Jahr mit Super Vectoring 250 MBit/s bieten

    deutsche telekom Die Deutsche Telekom beschleunigt ihr Netz aktuell mit Vectoring. Mit der schnellen Technik können Kunden einen Anschluss mit 100 MBit/s im Downstream und 40 MBit/s im Upstream nutzen. Wie das Unternehmen bekannt gibt, verbaut man in den Verteilerkästen jedoch seit April schon eine schnellere Technik. Alle Verteiler, die bereits mit Glasfaser versorgt werden, werden mit Super...... [mehr]