1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Coronavirus: Auch Spiele-Downloads sollen bald gedrosselt werden

Coronavirus: Auch Spiele-Downloads sollen bald gedrosselt werden

Veröffentlicht am: von

counter-strikeDas Coronavirus (COVID-19) und die damit verbundene Krise zieht immer weitere Kreise. Nachdem bereits diverse Streaminganbieter ihre Videoqualität heruntergefahren haben, um eine Überlastung der Netze zu verhindern, gab jetzt auch das japanische Unternehmen Sony bekannt, PlayStation-Spieledownloads zu drosseln. Jetzt scheint dies allerdings nur die Spitze des Eisberges zu sein. Das Content-Delivery-Netzwerk Akamai gab zu Protokoll, dass man aktuell bereits Gespräche mit den großen Spieleanbietern wie Valve oder Microsoft führe. 

Somit sei zum jetzigen Zeitpunkt davon auszugehen, dass in Zukunft auch Downloads auf der Xbox und über die Valve-Vertriebsplattform Steam gedrosselt werden. Aktuell lässt sich laut Aussagen der Hardwareluxx-Community kein Geschwindigkeitsverlust bei Spieledownloads erkennen - zumindest in Deutschland.

Des Weiteren ist momentan unklar, ob die Beschränkungen weltweit gelten, oder diese lediglich einzelne Länder betreffen werden. Bislang ist man davon ausgegangen, dass es gerade durch Streaminganbieter wie Netflix zu einer großen Auslastung der Netze kommt. In Ländern wie Italien oder Spanien hält sich ein Großteil der Bevölkerung in den eigenen vier Wänden auf. Aber auch Home-Office-Nutzer lassen nebenbei den Streamingdienst laufen. Gerade in der Schweiz hat dies zuletzt zu Problemen geführt

Mittlerweile erweckt es den Eindruck, als würde sich das Internet in einem katastrophalen Zustand befinden, wenn selbst Spiele-Downloads solch eine Auslastung des Internets verursachen können. Sieht man das Ganze von der positiven Seite, scheint sich die Spieleinstudstrie im Vergleich zu den 90er-Jahren fabelhaft zu entwickeln und ein Großteil der Weltbevölkerung gehört mittlerweile den Gamern an. Was früher noch von vielen belächelt wurde, hat sich mittlerweile voll und ganz in die Gesellschaft integriert und ist fester Bestandteil der Kultur geworden.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Minecraft: Sommer 2021 soll das meist erwartete Update bringen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MINECRAFT

    Gestern kündigte Mojang das nach eigenen Angaben "meist erwartete Minecraft-Update" aller Zeiten an. Die neue Version 1.17 soll im Sommer 2021 erscheinen und sich vor allem den Höhlen und Bergen im Spiel widmen.Ursprünglich war eine Aufteilung des Updates geplant. Jedoch gab das Team bekannt,... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Anno 1800: Das Game-Update 11 im Detail

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ANNO_1800

    Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat jetzt die Patchnotes zum Game-Update 11 für Anno 1800 veröffentlicht. Besagte Aktualisierung wird ab dem 25. Mai 2021 um 18 Uhr zum kostenlosen Download bereit stehen. Mit dem Game Update 11 wird unter anderem der zweite DLC der Season 3 "Reisezeit"... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]