1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Coronavirus: Auch Spiele-Downloads sollen bald gedrosselt werden

Coronavirus: Auch Spiele-Downloads sollen bald gedrosselt werden

Veröffentlicht am: von

counter-strikeDas Coronavirus (COVID-19) und die damit verbundene Krise zieht immer weitere Kreise. Nachdem bereits diverse Streaminganbieter ihre Videoqualität heruntergefahren haben, um eine Überlastung der Netze zu verhindern, gab jetzt auch das japanische Unternehmen Sony bekannt, PlayStation-Spieledownloads zu drosseln. Jetzt scheint dies allerdings nur die Spitze des Eisberges zu sein. Das Content-Delivery-Netzwerk Akamai gab zu Protokoll, dass man aktuell bereits Gespräche mit den großen Spieleanbietern wie Valve oder Microsoft führe. 

Somit sei zum jetzigen Zeitpunkt davon auszugehen, dass in Zukunft auch Downloads auf der Xbox und über die Valve-Vertriebsplattform Steam gedrosselt werden. Aktuell lässt sich laut Aussagen der Hardwareluxx-Community kein Geschwindigkeitsverlust bei Spieledownloads erkennen - zumindest in Deutschland.

Des Weiteren ist momentan unklar, ob die Beschränkungen weltweit gelten, oder diese lediglich einzelne Länder betreffen werden. Bislang ist man davon ausgegangen, dass es gerade durch Streaminganbieter wie Netflix zu einer großen Auslastung der Netze kommt. In Ländern wie Italien oder Spanien hält sich ein Großteil der Bevölkerung in den eigenen vier Wänden auf. Aber auch Home-Office-Nutzer lassen nebenbei den Streamingdienst laufen. Gerade in der Schweiz hat dies zuletzt zu Problemen geführt

Mittlerweile erweckt es den Eindruck, als würde sich das Internet in einem katastrophalen Zustand befinden, wenn selbst Spiele-Downloads solch eine Auslastung des Internets verursachen können. Sieht man das Ganze von der positiven Seite, scheint sich die Spieleinstudstrie im Vergleich zu den 90er-Jahren fabelhaft zu entwickeln und ein Großteil der Weltbevölkerung gehört mittlerweile den Gamern an. Was früher noch von vielen belächelt wurde, hat sich mittlerweile voll und ganz in die Gesellschaft integriert und ist fester Bestandteil der Kultur geworden.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Diablo IV: Das ist bis jetzt bekannt (13. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BLIZZARD_LOGO

    Als im vergangenen Jahr die Spieleschmiede Blizzard das Mobile-Game Diablo Immortal der Öffentlichkeit präsentierte und der legendäre Satz "Do you guys not have phones?" fiel, dürfte sich dies nicht nur für alle Diablo-Fans wie ein Schlag ins Gesicht angefühlt haben. Gamer auf der ganzen... [mehr]

  • Call of Duty: Modern Warfare mit RTX im Benchmark-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CALL-OF-DUTY-MW

    Mit etwas Verspätung wollen wir einen Blick auf Call of Duty: Modern Warfare werfen. Es handelt sich um einen weiteren Titel mit RTX-Effekten, also der Ray-Tracing-Umsetzung mittels DXR-Schnittstelle, die durch NVIDIAs Turing-GPU hardwarebeschleunigt werden. Wir haben uns einige Grafikkarten mit... [mehr]

  • Nach Erfolg von Red Dead Online und GTA Online: Rockstar Games verteilt...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ROCKSTAR_GAMES

    Nach der Veröffentlichung des The-Diamond-Casino-&-Resort-Updates für GTA Online und das Schnapsbrennerei-Paket für Red Dead Online feierte Rockstar Games in beiden Spielen neue Rekorde, bzw. konnte ein kräftiges Wachstum bei den Spielerzahlen verbuchen. Selbst sieben Jahre nach der... [mehr]

  • Metal Gear Solid bekommt einen 4K-Remaster

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GAMECUBE

    Aufgrund der Arbeit von ERSGAN (Enhanced Super-Resolution Generative Adversarial Networks) und der Hilfe von tophergopher1 ist es in Zukunft möglich, die Gamecube-Version von Metal Gear Solid: Twin Snakes mit vollen 4K-Visualisierungen zu genießen. Besonderheit hierbei ist jedoch, dass keine der... [mehr]

  • NVIDIA nimmt massive Änderungen an DLSS vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CONTROL

    Unser Technik-Check für Control hat gezeigt, dass das Spiel optisch von den RTX-Effekten profitiert und diese auch sinnvoll eingesetzt werden, die Effekte aber auch ordentlich an Leistung kosten. Auf der anderen Seite erreicht die Anwendung von Deep Learning Super Sampling (DLSS) eine... [mehr]

  • Bessere Grafikqualität: DLSS wird weiter optimiert

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TURING-GPU

    Bereits mehrfach haben wir uns mit dem Thema Deep Learning Super Sampling oder kurz DLSS beschäftigt. Anfänglich gab es noch große Defizite in der Bildqualität, die vor allem in Battlefield V auffällig waren. Auch in Metro: Exodus und Anthem oder Shadow of the Tomb Raider waren noch... [mehr]