> > Alexa - Hardwareluxx

Thema: Alexa

  • Fire TV Blaster ermöglicht Sprachsteuerung von Entertainment-Geräten

    amazonAmazon erweitert mit dem Fire TV Blaster sein Sortiment um ein weiteres Gerät. Kunden können bereits heute über ein Echo-Gerät ihr Fire TV mithilfe von Alexa steuern. Mit dem Fire TV Blaster erhalten Kunden nun ein Infrarot-Begleitgerät, das eine hands-free Sprachsteuerung auch für andere Entertainment-Geräte ermöglicht. Damit können beispielsweise kompatible Fernseher, Soundbars oder...... [mehr]
  • Amazons Echo Show 5 im Test: Alexa mit Display für 90 Euro, kann das gut gehen?

    show5 Mit dem neuen Echo Show 5 schickt der Onlineversandhändler Amazon seine Assistentin Alexa ins Rennen, die auf ein 5,5 Zoll großes Display zurückgreifen kann. Ob der Echo Show 5 mit seinem kleinen Formfaktor klangtechnisch mit der Konkurrenz...... [mehr]
  • Sony: PlayStation 5 könnte einen eigenen Sprachassistenten erhalten

    sony playstation logo Wie jetzt bekannt wurde, arbeitet Sony an einem digitalen Sprachassistenten für seine neue Konsole, die PlayStation 5. Dies lässt sich jetzt dem bei dem "The United States Patent and Trademark Office" eingereichten Patent "Voice Help System Using Artificial Intelligence" entnehmen. Zwar ist in dem Patent lediglich von einem Assistenten die Rede und nicht davon,...... [mehr]
  • Amazon bringt Alexa überall hin - auch in den Ofen und die Brille (Update)

    amazonDas heutige Amazon Devices & Services Event begann mit den üblichen Verdächtigen. Enthüllt wurden neue Echo-Smart-Speaker und der neue ... [mehr]
  • Amazon stellt neuen Echo, Echo Dot mit Uhr und Echo Studio vor (Update)

    amazonAmazon baut sein Angebot an Smart Speakern deutlich aus. Heute wurden sowohl ein neuer Echo und ein Echo Dot mit Uhr als auch ein neues Top-Modell vorgestellt - der Echo Studio. Damit zielt Amazon nun auch auf Premium-Konkurrenz im Smart Speaker-Segment.  Der neue Echo Dot mit Uhr wird um ein kleines, aber praktisches Feature erweitert - die integrierte Uhr-Anzeige an der...... [mehr]
  • Amazon bringt die zweite Generation des Fire TV Cube nach Deutschland

    firetv cube2 teaserAmazon hat gestern Abend im Rahmen eines Presseevents auf der IFA die zweite Generation seines FireTV Cube vorgestellt. Die erste Version wurde im letzten Jahr an den Start gebracht, war aber nicht in Deutschland verfügbar. Mit seiner Mischung aus Streaming-Device und Steuerung für das Smart-Home ging schon die erste Generation genau in die Richtung, wie sich Amazon die...... [mehr]
  • Trotz Löschung: Amazons Alexa speichert Sprachaufnahmen weiter

    amazon echo 2 Der Onlineversandriese Amazon hat zugegeben, dass nicht immer alle gespeicherten Daten gelöscht werden, die durch die Interaktion mit den Alexa- und Echo-Geräten von Amazon generiert werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich der Benutzer dafür entscheidet, die Audiodateien von seinem Konto zu löschen. Dies lässt sich einem Schreiben von Amazon an Senator Chris Coons (D-DE)...... [mehr]
  • Innenminister planen den großen Lauschangriff auf Alexa und Co.

    bundesnetzagentur Wie jetzt bekannt wurde, planen Bund und Länder in Zukunft die digitalen Spuren, die sich im Smart Home finden lassen, als Beweismittel zuzulassen. Die Planung sieht vor, die ermittelten Daten zu sichten und auszuwerten. Über den Beschluss soll in der kommenden Woche bei der Innenministerkonferenz (IMK) in Kiel verhandelt werden. Der Beschlussvorlage des...... [mehr]
  • Amazons Alexa: Sprachaufnahmen lassen sich in Zukunft löschen

    amazon echo dot Der Onlineversandhändler Amazon hat die Sprachbefehle seiner virtuellen Assistentin aktualisiert. In Zukunft soll es laut dem US-amerikanischen Unternehmen möglich sein, mit dem Befehl "Alexa, lösche alles, was ich heute gesagt habe" alle Aufnahmen, die sich auf den Servern von Amazon befinden, zu löschen. Ebenfalls arbeitet das Unternehmen an dem Befehl "Alexa, lösche,...... [mehr]
  • Amazon will Alexa permanent zuhören lassen

    amazon Wie jetzt durch ein veröffentlichtes Patent von Amazon bekannt wurde, wäre die Sprachassistentin Alexa in der Zukunft in der Lage, bereits ohne ein sogenanntes Aufwachwort auf die Befehle der Nutzer zu reagieren. Aktuell kann die Sprachassistentin Befehle erst dann hören beziehungsweise verstehen, wenn der Benutzer zuvor "Alexa" sagt. In der Praxis würde das Patent Alexa...... [mehr]
  • Amazon startet kostenpflichtige Premium-Skills für Alexa

    amazon echo 2Mit sogenannten Skills können Nutzer von Amazon Alexa den Funktionsumfang der smarten Sprachassistentin weiter ausbauen. Bisher waren diese kostenfrei verfügbar, doch nun hat der Versandhändler die Möglichkeit von kostenpflichten Skills in Deutschland eingeführt. Die Entwickler müssen dabei ihren Skill zwar grundsätzlich weiterhin kostenfrei zu Verfügung stellen, können...... [mehr]
  • Alexa App für Windows 10 unterstützt nun Hands-free-Nutzung

    amazon echo 2Amazon bietet seine Alexa-App bereits seit einiger Zeit auch für PCs mit Windows 10 an. Mit dem neuesten Update spendiert der Versandhändler der App allerdings eine deutliche Verbesserung, denn diese beherrscht nun auch einen Hands-free-Modus. Dadurch ist die Nutzung der App auf Zuruf möglich und muss nicht mehr mit einem Klick aktiviert werden. Anwender können nun einfach Alexa...... [mehr]
  • Amazon arbeitet an Konkurrenz-Produkt zu den AirPods von Apple

    amazonAmazon arbeitet laut einem Bericht von Bloomberg an eigenen drahtlosen Kopfhörern. Der Online-Händler soll die aktuellen Apple AirPods dabei als Vorlage nutzen und ein ähnliches Produkt entwickeln. Allerdings werden die drahtlosen Kopfhörer...... [mehr]
  • Smarter Lautsprecher der Telekom verzögert sich weiter

    deutsche telekom Allem Anschein nach wird sich die Veröffentlichung des smarten Lautsprechers inklusive eines digitalen Assistenten der Deutschen Telekom noch etwas hinziehen. Die im September 2018 gestartete Anmeldephase für den offiziellen Betatest der “Made-in-Germany-Alexa” wurde zwar vom Telekommunikationsunternehmen beendet, allerdings ist ein baldiger Start nicht absehbar. So...... [mehr]
  • Amazon nimmt seine Echo Wall Clock vom Markt

    amazonAufgrund von Verbindungsproblemen hat der amerikanische Onlineversandhändler Amazon seine “Echo Wall Clock” vom Markt genommen. Laut Aussagen des Händlers wird es einige Wochen dauern, bis der Artikel wieder beim Versandhaus verfügbar ist. Ob es einen Rückruf für die bisher ausgelieferten Uhren gibt, ist bis dato nicht bekannt. Ebenfalls unklar ist, ob das genannte Problem auf einen Fehler der...... [mehr]
  • Microsoft gibt Sprachassistentin Cortana auf

    microsoft 2 Wie der CEO des internationalen Soft- und Hardwareherstellers Microsoft, Satya Nadella, letzte Woche auf dem Campus in Redmond vor mehrere US-Medien bekannt gab, sieht Microsoft die Sprachassistentin Cortana nicht länger als Konkurrenz zu Googles Assistant oder Amazons Alexa und stellt die Entwicklung ein. Allerdings wird Cortana laut Microsoft nicht ganz vom Markt...... [mehr]
  • CES 2019: Sonos plant keine Parallelnutzung von Alexa und Google

    sonos logoDer Unterhaltungselektronik-Hersteller Sonos hat neue Details zur Integration von Googles Assistant auf seinen aktuellen Alexa-lauffähigen Lautsprechern auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas bekannt gegeben. So konnten ausgewählte Journalisten, unter anderem von “The Verge” oder “Engadget”, sich bereits einen Eindruck vom neuen Google-Assistant-Lautsprecher verschaffen....... [mehr]
  • CES 2019: Cybic stellt Fahrräder mit Alexa vor

    cybicDer Fahrradhersteller Cybic hat auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas seine Fahrrad-Flotte mit Alexa-Unterstützung vorgestellt. Sowohl das E-Bike “E-Legend” als auch die herkömmlichen “Legend-Bikes” werden in Zukunft mit Amazons Sprachassistentin ausgeliefert. Dadurch ist es möglich, via Spracheingabe die Beleuchtung zu aktivieren oder die neusten Verkehrs-Infos abzufragen....... [mehr]
  • Razer macht die Sprachsteuerung über Amazon Alexa möglich

    razerÜber die Razer-Synapse-Software können ganz unterschiedliche Razer-Produkte verwaltet und gesteuert werden. Doch dafür muss eben immer erst die Software aufgerufen werden. Eine noch komfortablere Lösung will Razer nun in Kooperation mit Amazon anbieten. Dafür erhält die Synapse-3-Software Unterstützung für Amazons Sprachassistenten Alexa. Im PC-Komponentenbereich ist das keine völlig neue...... [mehr]
  • 100 Millionen Alexa-Geräte verkauft

    amazonIm Vorfeld der diesjährigen Consumer Electronics Show in Las Vegas hat Amazon erstmals die Gesamtanzahl der verkauften Alexa-Geräte bekannt gegeben. Wie Dave Limp, Senior Vice President Devices and Services bei Amazon, jetzt in einem Interview mit dem Technikportal, „The Verge“ bekannt gab, wurden insgesamt 100 Millionen Geräte mit der Sprachassistentin von Amazon verkauft....... [mehr]
  • Amazon Alexa erkennt nun auch in Deutschland verschiedene Stimmen

    amazon echo 2Amazon Alexa kann in den USA bereits seit dem vergangenen Jahr zwischen verschiedenen Personen unterscheiden. Die Sprachassistentin von Amazon kann also die Stimme bestimmten Personen zuordnen. Diese Funktion wurde nun auch...... [mehr]
  • Echo Dot, Plus, Show, Sub und Smart Plug im Test: Amazon gelingt nicht alles

    amazon echo 2018 Mitte September holte Amazon zum Rundumschlag aus und kündigte die Erneuerung von drei Echo-Modellen sowie den Start von neuem Zubehör an. Im wichtigen Weihnachtsgeschäft hat sich das Unternehmen somit klar positioniert und Konkurrenten wie Google unter Druck gesetzt. Nach intensivem Probehören und zahlreichen Gesprächen mit Alexa zeigt der Test, dass nicht...... [mehr]
  • Amazon Alexa soll anhand der Stimme den Gesundheitszustand erkennen

    amazon echo 2Amazon möchte anscheinend seine smarte Sprachassistentin Alexa mit einer neuen Funktion ausstatten. Das Unternehmen hat hierzu in den USA ein Patent angemeldet, um über die Stimme den Gesundheitszustand des Nutzers zu...... [mehr]
  • Amazon Show-Modus-Ladedock im Test: Fire HD 8 trifft Echo Show

    amazon fire hd show-mode 02 Nach etwas mehr als einem Jahr löst Amazon sein bislang verkauftes Fire HD 8 ab und schickt den Jahrgang 2018 ins Rennen. Nutzer der beiden Vorgänger dürften sich angesichts des Datenblatts verwundert die Augen reiben. Denn nennenswerte Änderungen offenbart das nicht. Dennoch könnte sich ein Wechsel lohnen. Schließlich bietet man Alexa...... [mehr]
  • Dot, Plus, Sub, Input: Amazon baut die Echo-Familie aus

    amazon echo sub Rechtzeitig vor dem Start des Weihnachtsgeschäfts hat Amazon seinen Echo Dot und Echo Plus überarbeitet und die Familie mit dem Echo Sub und Echo Input weiter ausgebaut. Das dürfte vor allem Google, aber auch Sonos unter Druck setzen. Denn es soll künftig nicht nur ein größerer Funktionsumfang mit eigener Hardware abgedeckt werden, auch klanglich will...... [mehr]