CES
  • Notebook mit Doppeldisplay: ASUS bringt neues Konzept des ZenBook Duo

    Mit Doppeldisplay-Notebooks kennt sich ASUS inzwischen aus, hat man in den letzten Jahren diesbezüglich viel experimentiert. So ließ man die Tastatur auf der Basiseinheit ganz nach unten rutschen, um den dadurch frei gewordenen Platz an der Oberseite für einen aufgedockten Touchscreen frei zu machen. Auf diesem zweiten Display konnten dann entweder einzelne Bedienelemente oder ganze Programme ausgelagert werden. Zur CES 2024 geht ASUS einen... [mehr]


  • Project Zero: MSI stellt die MPG-EZ120-ARGB-Lüfter und MAG Coreliquid-I-Serie vor

    Beim Project Zero von MSI soll die gesamte Kabellage aus dem Blickwinkel verschwinden. Daher hat der taiwanische Hersteller nicht nur das B650M Project Zero ins Sortiment aufgenommen, sondern hat auch ein passendes Gehäuse entwickelt, bei dem die rückseitigen Anschlüsse des Mainboards gut erreichbar sind. Passend hierzu kommen nun neue Lüfter sowie die MAG-Coreliquid-I-Serie hinzu. So soll ein runder Ansatz für eine saubere Optik geboten... [mehr]


  • Passend zum Wintereinbruch: be quiet! stellt weiße Varianten von Gehäusen und Lüftern vor

    Während in Deutschland frostige Temperaturen herrschen, stellt be quiet! im sonnigen Las Vegas schneeweiße Produkte vor. Dabei greift man auf vorhandene Gehäuse und Lüfter zurück und bringt sie in frischer Farbvariante auf den Markt.  Davon betroffen ist allen voran das Flaggschiff, das als Dark Base Pro 901 White neu aufgelegt wird. Gegenüber dem schwarzen Dark Base Pro 901 zeigt es sich in weißer Farbe, behält ansonsten aber die... [mehr]


  • Nun auch MSI: Vorstellung eines Gaming-Handhelds zur CES geplant

    Auch wenn nicht jeder die Zielgruppe ist: Gaming-Handhelds, egal ob mit Windows oder einem Linux-Derivat als Betriebssystem, sind die Entdeckung des vergangenen Jahres. Das Steam Deck ist als Dominator aber bei weitem noch nicht abgelöst worden und hat mit einer OLED-Variante eine sinnvolle Ergänzung gefunden. Zur CES scheint auch MSI eine entsprechende Hardware vorstellen zu wollen. Auf Instagram (via Videocardz) wurde ein entsprechende... [mehr]


  • Kühlung, Gaming-Gear und Wi-Fi: Die weiteren Neuvorstellungen von ASUS zur CES

    In Kooperation mit ASUS Im Nachgang zur CES schauen wir uns noch einige weitere Highlights von ASUS an. Dabei handelt es sich um die AiO-Wasserkühlung ROG STRIX LC III, eine 42.000-DPI-Maus und Low-Profile-Tastatur mit Touchfläche sowie erste neue Netzwerk-Hardware aus der ExpertWiFi-Reihe sowie Mesh-Systeme mit Wi-Fi 7.ASUS ROG STRIX LC III: AiO-Kühlungen mit Display oder A-RGB-Deckel Im Rahmen der EHA Tech Tour 2024 hat uns ASUS... [mehr]


  • Starke GPU und NPU: AMD stellt die Ryzen-8000G-Prozessoren vor

    Nachdem die neuen Prozessoren mit stärkerer integrierten GPU für AM5 nun über Wochen in den Gerüchten behandelt wurden, hat AMD diese auf der CES in Las Vegas nun offiziell gemacht. Wie nicht anders zu erwarten, basieren diese auf dem Hawk-Point-Design, welches AMD für die Ryzen-8040-Serie bereits Anfang Dezember vorstellte. Dabei wiederum handelt es sich um das Phoenix-Design, dessen NPU nun das volle Potential ausschöpfen... [mehr]


  • Cooler Master NCORE 100 MAX im Test: Platzspargehäuse mit AiO-Kühlung und Netzteil

    Das Cooler Master NCORE 100 MAX ist nicht einfach nur ein Mini-ITX-Gehäuse, sondern ein abgestimmtes Paket aus Gehäuse, SFX-Netzteil und einer AiO-Kühlung mit dickem 120-mm-Radiator. Damit soll der Aufbau eines kompakten Small Form Factor-Systems erleichtert werden. Als vertikal orientiertes Gehäuse benötigt das NCORE 100 MAX nur eine kleine Stellfläche, soll trotzdem aber auch High-End-Hardware wie eine GeForce RTX 4090 aufnehmen... [mehr]


  • Dreimal Super: NVIDIA stellt aktualisierte GeForce-Modelle vor

    Wie bereits im Vorfeld bekannt war, stellt NVIDIA zur CES drei neue Super-Modelle bestehender Modellvarianten vor. Es handelt sich um die GeForce RTX 4070 Super, die mit einer Verfügbarkeit ab dem 17. Januar den Anfang machen wird. Eine Woche später soll dann die GeForce RTX 4070 Ti Super folgen. Am 31. Januar bildet die GeForce RTX 4080 Super dann den Abschluss. Die Motivation hinter den Super-Varianten ist sicherlich die Folgende:... [mehr]


  • Dünner, leichter und mit Staubauswurf: AirJet Mini Slim vorgestellt

    Zur Computex sorgte Frore Systems mit seinen AirJet-Modulen für Aufsehen. Im ZOTAC ZBOX Pico PI430AJ (Test) haben wir uns die Kühllösung bereits in der Praxis angeschaut. Zur CES 2024 stellt Frore nun eine verbesserte Version vor. Auch die neue Variante sorgt für einen Druckunterschied von 1.750 Pascal und soll weiterhin eine Abwärme von 5,25 W abführen können. Dazu aufgewendet werden maximal 1 W an elektrischer Leistung. Diese Angaben... [mehr]


  • Notebooks auf der CES: Viel GeForce RTX, wenig Radeon RX 7000M

    Bereits zur CES im vergangenen Jahr und für ein Modell noch einmal etwas später präsentierte AMD sein Radeon-RX-7000M-Lineup. Dieses Jahr standen nun die Aktualisierungen der Gaming-Notebooks mit Core-Prozessoren der 14. Generation an, die ausnahmslos mit einer GeForce-RTX-Laptop-GPU bestückt sind. Die Kollegen von ComputerBase verweisen nun zurecht darauf, dass die Grafiklösungen von AMD auf der diesjährigen CES keinerlei Rolle gespielt... [mehr]


  • Mobile Workstation: Schenker Key 17 Pro erhält Upgrade mit 14900HX und RTX 4090

    Als leistungsstärkster Laptop im Portfolio von Schenker erhält das neue Schenker Key 17 Pro in der diesjährigen vorgestellten Modellversion E24 mehrere Updates. In dem Vollaluminium-Gehäuse (Displaydeckel, Ober- und Unterschale) des Schenker Key 17 Pro (E24) zieht nun ein Intel Core i9-14900HX mit 24 Kernen und 32 Threads ein sowie die Wahl der Grafikkarte zwischen einer NVIDIA GeForce RTX 4090 mit 16 GB oder einer RTX 4080 mit 12 GB... [mehr]


  • Wahlweise 240 oder 480 Hz: ASUS zeigt den ROG Swift OLED PG32UCDP

    ASUS darf im OLED-Spiel auf der CES natürlich nicht fehlen und hat den neuen ROG Swift OLED PG32UCDP mit nach Las Vegas gebracht, ein 32 Zoll großes Gaming-Display, das auf einem WOLD-Panel der dritten Generation von LG basiert. Genau wie der im Dezember bereits vorgestellte LG UltraGear 32GS95UE bietet auch der PG32UCDP die Möglichkeit, das Panel in zwei verschiedenen Modi zu betreiben. Mit seinem Slogan "Worlds First Dual-Mode OLED Gaming... [mehr]


  • Treiberweites FMF: AMDs Frame Generation kommt am 24. Januar

    Über die vergangenen Wochen und Monate hat AMD zahlreiche Preview-Versionen seines Treibers mit AMD Fluid Motion Frames (AFMF) vorgestellt, in dem sich die Option via Treiber auf alle Anwendungen anwenden ließ – ohne, dass das Spiel FSR 3 mit AFMF explizit unterstützen musste. Ab dem 24. Januar soll Hyper-RX mit AFMF global verfügbar sein. Der Launch-Treiber der Radeon RX 7600 XT soll zugleich der Start von Hyper-RX mit AFMF sein... [mehr].


  • BTF-Komponenten, NUC 14 und OLED-Monitore: Die Neuheiten zur CES von ASUS

    In Kooperation mit ASUS Auf der letztjährigen EHA-Tech-Tour haben wir in Taiwan auch ASUS einen Besuch abgestattet und konnten dort die neuesten Produkte vorab kennenlernen. Heute fiel hierzu das NDA, sodass wir nun diese neuen Produkte offiziell zeigen dürfen. Neben den neuen Workstation-Mainboards für AMDs Ryzen-Threadripper(-Pro)-7000-Prozessoren war das BTF-Ökosystem in der neu vorgestellten Version 2.0 das Highlight. Der Begriff... [mehr]


  • Ein No-Case und viele Kleinigkeiten: Die Neuheiten von EKWB

    EK Water Blocks hat gleich eine ganze Reihe an Neuerungen zur CES mitgebracht. Bereits vorgestellt haben wir den EK-Pro CPU WB 7529 als eines der ersten Wasserkühler für Intels kommenden E-Kern-Xeons auf Basis des LGA7529. Eine der ersten Neuerungen im Bereich der Endkunden-Komponenten sind die EK-Quantum Kinetic FLT der dritten Generation. Dabei handelt es sich um Pumpen-Reservoir-Kombinationen in verschiedenen Größen und damit... [mehr]


  • DeepCool zur CES: Neue Gehäuse, Kühler und Lüfter

    DeepCool nutzt die CES, um neue Produkte in ganz unterschiedlichen Segmenten vorzustellen. Gehäuseneuheiten wie die Mini-ITX-Modelle der CH160-Familie oder die Mini-Tower der CH360-Serie sind genauso darunter wie der große Luftkühler Assassin 4S, die AiO-Kühlungen der Mystique-Serie mit Display oder auch neue Lüfter. {nozuna nzgallery}db69d554-b09b-11ee-88a5-000c29322405{/nozuna nzgallery} Mit der CH360-Serie hat DeepCool neue... [mehr]


  • FP6TM-ITX: ASRock setzt Ryzen-Mobile-CPUs auf Mini-ITX-Mainboard

    Pünktlich zur CES präsentiert ASRock mit dem FP6TM-ITX ein Mainboard, welches sicherlich etwas aus dem Rahmen fällt. Auf dem Board ist direkt ein Ryzen-Mobile-Prozessor verlötet. Als aktuellste Variante aufgelistet werden die Modelle der Ryzen-7000U-Serie, die allerneusten Ryzen-8040U-Modelle spielen offenbar noch keine Rolle, bieten bis auf eine voll funktionsfähige NPU aber auch keiner wichtigen Neuerungen. Grundsätzlich durch das BIOS... [mehr]


  • GPU- und Latenzanalyse: Der Core Ultra 7 155H im ASUS Zenbook 14 OLED

    Zur offiziellen Vorstellung der Meteor-Lake-Prozessoren Mitte Dezember präsentierte ASUS das Zenbook 14 OLED. Zur CES hatten wir nun die Gelegenheit, uns das Notebook etwas genauer anzuschauen und Benchmarks durchzuführen. Einen großen Unterschied zur Vorserienanalyse erwarten wir nicht. Gibt es Unterschiede, dann sind diese maßgeblich mit dem unterschiedlichen Power-Limit zu begründen. Insofern haben wir uns auf einige Aspekte konzentriert,... [mehr]


  • Corsair auf der CES: Günstigere iCUE LINK-Lüfter und ein Micro-ATX-Gehäuse mit Holz

    Holz scheint als Gehäusematerial zunehmend relevant zu werden. Auf der CES zeigt Corsair mit dem 2500X ein Micro-ATX-Gehäuse, das Holzelemente zeigt. Außerdem stellt man neue iCUE LINK-Lüfter vor. Das 2500X ist ein Dual-Kammergehäuse mit zwei nebeneinanderliegenden Kammern. Die Mainboardkammer ist durch eine Glasfläche an der Vorderseite einsehbar. Alternativ wird es das 2500D Airflow mit Mesh und zusätzlichen Lüfterplätzen geben. Die... [mehr]


  • Neues von Cooler Master: Wassergekühlte Workstation, modulare Kontrolleinheit, Glossy-SFF-Gehäuse und 1.300-W-SFX-Netzteil

    Cooler Master zeigte zur CES einen bunten Mix an Produkten. Die Bandbreite reicht von der modularen Kontrolleinheit über ein extrem leistungsstarkes SFX-Gehäuse und ein spiegelndes SFF-Gehäuse hin zu einer kompakten, wasserkühlten Workstation.{nozuna nzgallery}be01f05e-b050-11ee-88a5-000c29322405{/nozuna nzgallery} Die COOLING X getaufte Workstation ist ein geradlinig und kompakt gestaltetes System, das sich an Content Creators, Designer... [mehr]


  • Bereit für Sierra Forest: EKWB stellt Wasserkühler für LGA7529 vor

    EK Water Blocks hat zur CES einen neuen Wasserkühler aus dem Pro-Bereich vorgestellt. Mit dem EK-Pro CPU WB 7529 bereitet sich EKWB damit auf den Start der E-Kern-Xeons alias Sierra Forest vor, die im ersten Halbjahr auf den Markt kommen sollen. Der Kühler ist mit 26,5 mm besonders flach, besitzt aber zwei der drei G1/4-Anschlüsse an den Seiten und nur einen auf der Oberseite, damit die Anschlüsse entsprechend flach ausgeführt werden... [mehr]


  • Der Intel-Skull-Nachfolger: ASUS stellt den ROG NUC vor

    Mit der Übernahme der NUC-Produktlinie von Intel nimmt sich ASUS offenbar dem Thema der High-End-NUCs an und präsentiert zur CES den ROG NUC. Dieser soll das Erbe der Skulltrail-Hardware antreten und bietet neben einem Intel-Prozessor eine dazu passende dedizierte GPU, denn der ROG NUC soll ein kompaktes Gaming-System sein. Die Abmessungen des ROG NUC betragen 144 x 112 x 41 mm. Das Gewicht liegt bei 800 g. Im Lieferumfang wird sich... [mehr]


  • KI-unterstützt: Gigabyte präsentiert nächste Generation der AORUS- und GX6-Notebooks

    Gigabyte hat auf der CES 2024 mit den AORUS 17X, AORUS 16X und GIGABYTE G6X drei neue Notebooks vorgestellt, die ihren Fokus speziell auf die KI-Unterstützung legen. Das Trio ist ausgestattet mit intelligenten Rechenkernen, die eigens für KI-Aufgaben entwickelt worden sind, mit Edge-to-Edge-Displays, leistungsstarken Kühlungssystemen und einer Reihe von neuen KI-Anwendungen von Gigabyte selbst.{nozuna... [mehr]


  • Meteor Lake im Vorab-Test #2: Der Intel Core Ultra 7 165H im MSI Prestige 16 AI Evo

    Im Rahmen eines von Intel organisierten Benchmark-Events hatten wir auf der CES 2024 in Las Vegas die Möglichkeit, die nächsten Tests mit einem Meteor-Lake-Gerät durchzuführen. Bereits im Dezember konnten wir einen Core Ultra 7 155H in einem Vorserien-Gerät von Acer zum Launch testen. Nun folgen Benchmarks zum Intel Core 7 165H und einem MSI-Gerät. In Las Vegas konnten wir uns für rund 2,5 Stunden mit einem MSI Prestige 16 auseinandersetzen,... [mehr]


  • Mit AI-Funktionen: Intel stellt seinen ersten Automotive-SoC vor

    Nicht nur das direkte Endkunden-Segment wurde von Intel auf der CES bedient, auch im Automotive-Bereich will man eine größere Rolle spielen – wenngleich man dies mit seinem Zukauf Mobileye schon länger versucht. Zusammen mit einem erst kürzlich getätigten Zukauf von Silicon Mobility SAS will man aber einen anderen Hebel einsetzen als dies mit Mobileye der Fall ist. Silicon Mobility SAS ist ein Unternehmen, welches sich mit dem... [mehr]


  • Hyte Keeb TKL: Mechanische Tastatur mit transparent leuchtendem Polycarbonat-Gehäuse

    Hyte stellt zur CES auch seine erste Tastatur vor. Die Keeb TKL ist eine mechanische Full-Size-Tastatur, die mit ihrem transparenten und beleuchteten Polycarbonat-Gehäuse sofort auffällt. Laut Hyte wurden die Nutzer bei der Entwicklung einbezogen. Das "Crystal Bubble Polycarbonat-Gehäuse" wird von qRGB-LEDs rundum beleuchtet und bringt diese Beleuchtung besonders gut zur Geltung. Eine polierte Aluminium-Bodenplatte sorgt für... [mehr]


  • Umfangreiche Modellvariante: MSI aktualisiert auch die Prestige-Serie

    Ähnlich wie der Creator-Familie von MSI kommt auch die Prestige-Reihe in zahlreichen, verschiedenen Konfigurationen daher, die nicht nur die Hardware-Ausstattung betreffen, sondern auch die Displaygröße und damit die Abmessungen sowie das Gewicht. Zur CES 2024 in Las Vegas wird die Serie weiter fortgeführt und aktualisiert. Ein Highlight der Serie ist das MSI Prestige 13 AI Evo, welches gerade einmal auf eine Dicke von 16,9 mm und ein... [mehr]


  • Hyte THICC Q60: AiO-Kühlung mit großem 5-Zoll-Display

    Hyte enthüllt zur CES mit der THICC Q60 seine erste AiO-Kühlung. Und dieses Modell sorgt mit seinem überdimensionierten Display gleich für Aufsehen. Bei höherklassigen AiO-Kühlungen gehören Displays auf dem Pumpendeckel schon fast zum guten Ton. Üblicherweise fallen sie mit Displaydiagonalen von um die 2 Zoll aber eher klein aus. Nicht so bei der THICC Q60: Hyte verbaut hier ein 5-Zoll-Display - das ist schon etwa die... [mehr]


  • Viele Modellvarianten: Die Creator-Serie von MSI mit HX oder Core Ultra

    Natürlich bedient MSI zur CES 2024 nicht nur Spieler. Mit dem MSI Creator hält man auch für professionelle Anwender neue Geräte parat, die nun auf den technisch neusten Stand gebracht oder aber um weitere Modellvarianten ergänzt wurden. Das neue Spitzenmodell der Creator-Serie ist das Creator M16 HX, das mit einem mobilen Raptor-Lake-Prozessor bis hin zum Intel Core i9-14900HX daherkommt und mit einer NVIDIA GeForce RTX 4060 oder gar GeForce... [mehr]


  • Alphacool auf der CES: Apex CPU-Kühler und Monoblock plus günstiger Core 1 Light

    Den eher unrühmlichen Start des Apex Stealth Metall (Test) würde Alphacool sicherlich gerne vergessen machen. Auf der CES sollte dies jedoch nicht Thema sein. Stattdessen wird die Apex-Produktlinie um weitere Modelle erweitert, nicht aber bei den Lüftern, sondern mittels neuer Wasserkühler. Der Apex-1-CPU-Wasserkühler soll neue Maßstäbe im Bereich der CPU-Kühlung setzen. Technische Details gibt es recht wenige, Alphacool spricht lediglich... [mehr]


  • Für Mainstream-Gamer: Das MSI Sword HX, Cyborg und Thin 15

    Neben den 18-Zoll-Boliden hat MSI im Messegepäck zur CES 2024 auch für den Mainstream-Gamer neue Geräte, die überwiegend auf die aktuellen HX-CPUs, aber auch auf die Core-Ultra-Modelle von Intel umgestellt wurden, jedoch weiterhin auf Grafikkarten von NVIDIA setzen. Das neue MSI Sword HX gibt es wahlweise mit einem 17 oder 16 Zoll großen Bildschirm, der mit 2.560 x 1.600 oder nur 1.920 x 1.200 Bildpunkten auflöst und mit 165 bis zu 240 Hz... [mehr]


  • Autos und KI: VW integriert ChatGPT in viele seiner Modelle

    Automobil und KI wachsen zusammen. Der deutsche Autohersteller Volkswagen ist seinerseits auf der CES vertreten und hat angekündigt, den populären ChatBot ChatGPT von OpenAI in seine Fahrzeuge einbauen zu wollen.  Bereits ab dem zweiten Quartal diesen Jahres will Volkswagen ChatGPT serienmäßig in zahlreichen Modellen einführen. Damit wäre der Wolfsburger Autobauer das erste Unternehmen was den Bot in Serienfahrzeugen integriert. Bisher... [mehr]


  • RTX-40-SUPER-Serie: Neue Modelle von ASUS, INNO3D und ZOTAC vorgestellt

    Mit der Veröffentlichung der GeForce-RTX-40-SUPER-Serie haben auch die Hersteller ASUS, ZOTAC und INNO3D ihre Reihen um entsprechende Modelle ergänzt. Die neue RTX-40-SUPER-Serie umfasst dabei verschiedene Designs und Formfaktoren für Gamer und Hardware-Enthusiasten. Bei ZOTAC beinhaltet diese neben der AMP Extreme AIRO, die Trinity- sowie die kompakten Twin Edge-Modelle. Wie bei ZOTAC üblich werden auch die Modelle der neuen... [mehr]


  • Für unterwegs: ASUS präsentiert ZenScreen Fold OLED

    Im Rahmen der CES 2024 hat ASUS mit den ZenScreen Fold OLED MQ17QH seinen ersten faltbaren OLED-Monitor für unterwegs präsentiert. Der größte Vorteil: Zusammengeklappt bietet er höchste Portabilität, aufgeklappt auf dem Schreibtisch dennoch eine großzügige Bildschirmfläche. So stellt der faltbare ZenScreen 17,3 Zoll in der Diagonalen bereit und ist zusammengeklappt nicht viel dicker und schwerer als ein klassisches Notebook. Laut ASUS sollen es... [mehr]


  • ASUS TUF Gaming: Neue Gehäuse, schnellere Hardware und mehr Display-Optionen

    Zur CES 2024 in Las Vegas frischt ASUS seine TUF-Gaming-Familie auf. So kehrt nicht nur das TUF Gaming A15 mit einer neuen CPU und DDR5 zurück, auch das TUF Gaming A16 und F16 haben ein neues Gehäuse, schnellere Hardware und mehr Display-Optionen erhalten. Teilweise kommen sie mit Intel- oder AMD-Prozessoren daher. Bei allen drei TUF-Gaming-Geräten liegt der Fokus auf einer hohen Stabilität und einer hohen Leistung, weswegen sie nach dem... [mehr]


  • Corsair K55 CORE: Günstige Einsteigertastatur mit Membran-Switches

    Die CES nutzt Corsair, um eine neue Full-Size-Tastatur für preisbewusste Spieler vorzustellen. Die K55 CORE wird noch unterhalb der K55 RGB Pro XT angesiedelt.  Das neue Modell ist aus Kostengründen ebenfalls eine Membran-Tastatur. Im Vergleich zur K55 RGB Pro XT fällt die Handballenauflage weg. Zudem reduziert Corsair die Tasten für die Steuerung der Medienwiedergabe. Die K55 Core kann aber immerhin eine... [mehr]


  • ASUS Dual & TUF Gaming: Zwei neue Radeon-RX-7600-XT-Modelle vorgestellt

    ASUS hat zwei neue Mitglieder der Radeon-RX-7000-Produktfamilie angekündigt. Einmal die TUF Gaming Radeon RX 7600 XT begleitet von der ASUS Dual Radeon RX 7600 XT. Beide basieren auf der Radeon RX 7600 XT von AMD und sind mit 16 GB GDDR6-Grafikspeicher ausgestattet.  Die TUF Gaming Radeon RX 7600 XT setzt auf einen großen Kühlkörper mit drei Lüftern und eine belüftete Backplate. Durch diese Kombination soll die Grafikkarte eine... [mehr]


  • 18 Zoll im Fokus: MSI bringt neues Titan, Raider und Stealth

    MSI hat gleich mehrere neue Laptop-Modelle mit auf die CES 2024 nach Las Vegas gebracht, welche sich überwiegend dem großen 18-Zoll-Format widmen und damit höchste Leistung auf Desktop-Niveau versprechen. Im Fokus stehen die neuen HX-Prozessoren, die Intel in der vergangenen Nacht offiziell gemacht hatte, teilweise aber auch die Core-Ultra-CPUs aus dem Dezember. Auch in diesem Jahr das Flaggschiff bleiben wird das MSI Titan 18 HX. Dieses... [mehr]


  • Neue Gaming-Notebooks: Alienware m16 R2, x16 R2 und m18 R2

    Auch Dells Gaming-Marke Alienware ist auf der CES 2024 in Las Vegas vertreten. Präsentiert werden gleich drei verschiedene Notebooks aus der Gaming-Kollektion. Das m16 R2, x16 R2 und m18 R2. Die Neuerungen des m16 R2 gegenüber dem Vorgängermodell sollen aufgrund des Community-Feedbacks umgesetzt worden sein. Unter anderem äußerte die Community den Wunsch, das Notebook mobiler zu gestalten. Um dies zu gewährleisten hat Alienware die... [mehr]


  • DLSS 3 und Raytracing: NVIDIA zeigt zur CES viele Spiel- und Techniktrailer

    Auf der CES präsentierte NVIDIA zusammen mit seinen Software-Partner zahlreiche Gametrailer, die neue Technologien wie DLSS 3 und Raytracing in diesen Spielen zeigen. Natürlich hat NVIDIA die Vorstellung der drei Super-Karten zum Anschluss genommen, um die entsprechenden Ankündigungen zu machen. Gezeigt wird unter anderem Dragon’s Dogma 2 mit DLSS 3 und Ray Tracing: [youtube]mAb4a5CsfU0[/youtube] Für Diablo IV steht endlich das Update mit... [mehr]


  • Neuer Gaming-Stuhl zur CES: Der Razer Iskur V2

    Razer zeigt seine neuesten Produkte aus dem Bereich Gaming auf der CES 2024. Am Stand in der Central Hall wird neben Notebooks und Gaming-Peripherie der neue Razer Iskur V2 Gaming-Stuhl gezeigt. Der Razer Iskur in seiner Originalversion wurde mit E-Sportlern und Ergonomie-Experten entwickelt. Die neue V2 soll den Stuhl noch weiter verbessern und an die Bedürfnisse von Spielern anpassen. Das Besondere an dem neuen Stuhl ist laut Hersteller... [mehr]


  • Von 14 bis 18 Zoll: Leistungsfähigere Hardware und schnelleres Display für das Razer Blade

    Razer wird auch in diesem Jahr seine Blade-Familie rundum erneuern. Das gab der Hersteller mehr oder weniger im Rahmen der CES 2024 in Las Vegas bekannt. Die kleinste Anpassung betrifft zunächst das Razer Blade 14, welches bei der CPU eine Generationsstufe moderner wird, neuste WiFi-Technik vereint und einen verbesserten Bildschirm spendiert bekommt.  So wechselt der 14-Zöller von einem AMD Ryzen 9 7940HS auf einen AMD Ryzen 9 8945HS und... [mehr]


  • Thermaltake Ceres 330 TG ARGB: Ein BTF-Gehäuse für optimierte Verkabelung

    Das frisch vorgestellte Thermaltake Ceres 330 TG ARGB ist ein spezielles Gehäuse: Es wurde für BTF-Mainboards entwickelt, die eine besonders elegante Verkabelung versprechen. Mit BTF ("Back To (the) Future") möchte ASUS bekanntlich eine große Neuerung im PC-Bereich etablieren: Rückseitig verkabelte Mainboards sorgen für wesentlich mehr Ordnung und stellen sicher, dass die Anschlusskabel zum Mainboard auch den Airflow nicht mehr... [mehr]


  • Wi-Fi 7, PoE+ und 2.5-GbE-Uplink: Ubiquiti stellt neuen Acccess-Point vor

    Im Netzwerkbereich ein Trendthema der CES ist sicherlich der nächste WLAN-Standard Wi-Fi 7. Wi-Fi 7 arbeitet unter anderem im neuen Frequenzbereich von 6 GHz und soll damit zukünftig theoretische Übertragungsraten von 46 GBit/s erreichen. Ubiquiti stellt mit dem U7 Pro einen ersten Access-Point mit der Unterstützung von Wi-Fi 7 vor. Der U7 Pro soll eine Fläche von 140 m² abdecken können. Die für den Hersteller typische Form misst 206 x 46... [mehr]


  • Thermaltake The Tower 300: Micro-ATX-Gehäuse mit Oktagonform und speziellen Farbvarianten

    Auch Thermaltakes The Tower-Serie erhält auf der CES Zuwachs. Das The Tower 300 ist ein Micro-ATX-Modell, das sich durch seine Gestaltung deutlich von anderen Micro-ATX-Gehäusen unterscheidet.  So zeigt es sich mit eine markanten, achteckigen Form. Noch ungewöhnlicher ist, dass Thermaltake vorsieht, dass man das Gehäuse auch liegend nutzen kann. Dafür soll ein optionaler Standfuß angeboten werden. Auch ein 3,9-Zoll-Display wird als... [mehr]


  • Spatium M580: MSI versieht SSD mit Pumpe und Radiator

    Neben neuen Grafikkarten der Super-Serie, einem AI-Monitor und kabellosen Eingabegeräten zeigt MSI auf der CES sein aktuelles SSD-Portfolio und letztendlich mit der Spatium M580 ein neues High-End-Modell. Viele Details dazu gibt es noch nicht, jedoch nennt MSI immerhin für PCIe 5.0 typisch hohe Übertragungsraten von 14.000 MB/s für das Lesen und 12.000 MB/s für das Schreiben von Daten. Mit 3D NAND ausgestattet soll die Spatium M580 in... [mehr]


  • Thermaltake Toughpower SFX Platinum: Kleine Netzteile, hohe Effizienz

    Zur CES stellt Thermaltake drei neue SFX-Netzteile aus. Die Toughpower SFX Platinum-Modelle sollen eine höhere Effizienz als die bisherigen ToughPower SFX Gold-Modelle bieten. Sie sind zudem ATX-3.1-kompatibel. Die neuen SFX-Netzteile gibt es mit 750, 850 und 1.000 W. Damit sind sie auch für leistungsstärkere SFF-Systeme mit entsprechend hoher Leistungsaufnahme geeignet. Als 80 PLUS Platinum-Modelle versprechen sie eine hohe... [mehr]


  • MSI Strike Pro Wireless, Versa Pro Wireless 8K und Force Pro Wireless: Kabelloses Eingabegeräte-Trio

    Bei den Eingabegeräten setzt MSI zu dieser CES einen klaren Fokus: Sie sollen kabellos angebunden werden. Das gilt gleichermaßen für die Tastatur Strike Pro Wireless, für die Maus Versa Pro Wireless 8K und für das Gamepad Force Pro Wireless. Die Strike Pro Wireless ist eine mechanische Tastatur im Full-Size-Layout. MSI rüstet sie entweder mit den linearen MSI Sonic Red oder mit den klickenden MSI Sonic Blue aus. Eine... [mehr]


  • Thermaltake macht zum Geburtstag blau: 25th Anniversary Hydrangea Blue Collection

    Thermaltake feiert sein 25-jähriges Firmenjubiläum – und bringt dafür extra eine Jubiläumsedition auf den Markt. Die 25th Anniversary Hydrangea Blue Collection taucht eine ganze Reihe von Thermaltake-Produkten in einen speziellen Blauton. Bei der Farbwahl hat man sich von blauen Hortensienblüten (Hydrangea) inspirieren lassen. Der zarte florale Pastellton prägt nun zusammen mit einer markanten "25" etliche Jubiläumsprodukte. Wir konnten... [mehr]


  • Vieles neues zur CES: Anker präsentiert seine Neuigkeiten

    Auf der diesjährigen CES (Consumer Electronics Show) präsentiert Anker neue Produkte an einem eigenen Stand in Las Vegas. Los geht es mit dem eufy Clean X10 Omni. Der Wisch-Saugroboter verfügt über eine selbst entleerende Station mit 2,7 l Fassungsvermögen mit bakteriostatischem Staubbeutel. Mit dem MopMaster 2.0-System ausgestattet, entfernt der eufy Clean X10 Omni Flecken mit insgesamt einem Kilogramm Anpressdruck und zwei... [mehr]