Seite 6: Lautstärke

Lautstärke in dB(A)

1000 U/min

db(A)
Weniger ist besser

Lautstärke in dB(A)

Maximale Drehzahl

db(A)
Weniger ist besser

Das naheliegendste Vergleichsmodell für die Celsius+ S28 Prisma ist NZXTs Kraken Z63. Diese AiO-Kühlung nutzt ebenfalls aktuelle Asetek-Technologie und einen 280-mm-Radiator. Mit Blick auf die Lautstärke bleibt die Celsius+ S28 Prisma bei 1.000 U/min etwas, bei maximaler Lüfterdrehzahl sogar deutlich leiser. Ab moderater Lüfterdrehzahl (etwa 1.000 U/min) macht es einen hörbaren Unterschied, mit welcher Drehzahl die Pumpe arbeitet. Wie schon bei der Kraken Z63 profitiert man hörbar davon, dass sich die Pumpendrehzahl weit reduzieren lässt. Die Pumpe kann so zum Verstummen gebracht werden. 

Für die Lüfter gilt das zumindest bei unserem Testsample nur mit gewissen Einschränkungen: Auch bei Minimaldrehzahl von 500 U/min sind noch Lüftergeräusche hörbar. Weil das für diese Drehzahl untypisch ist, haben wir die Lüfter einzeln probegehört und festgestellt, dass nur einer der Lüfter bei dieser Drehzahl noch hörbare Nebengeräusche verursacht, der andere hingegen leise läuft. Offenbar hatten wir mit dem einen Lüfter nur etwas Pech. Trotzdem konnten wir den Schallpegel bei minimaler Pumpen- und Lüfterdrehzahl auf immerhin 31,2 dB(A) senken.