Seite 3: Detailbetrachtung (2)

Textilummantelte Schläuche verbinden die Kühler-Pumpen-Einheit mit dem Radiator.Unterhalb der Ummantelung verlaufen auch Kabel, die nicht ganz so elegant von der Kühler-Pumpen-Einheit zu den Schläuchen geführt werden. 

Der schlicht gestaltete 280-mm-Radiator besteht wie bei den meisten AiO-Kühlungen aus Aluminium. Er erreicht Maße von 324 x 143 x 30 mm  (L x B x H).

Eine Besonderheit sitzt zwischen den beiden Schlauchanschlüssen: Eine kleine Verteilerplatine. Diese Platine verbindet die PWM-Anschlüsse und die A-RGB-Anschlüsse der Lüfter mit der Kühler-Pumpen-Einheit und sorgt so für Ordnung. Denn letztlich werden Lüfter und Pumpe sowie die A-RGB-Beleuchtung an Lüftern und im Pumpendeckel über je ein Kabel angebunden. 

Die beiden 140-mm-Lüfter sind vom Typ Fractal Design Prisma AL-14 PWM. Je sechs adressierbare RGB-LEDs sitzen in der Lüfternabe und beleuchten sowohl die transparenten Rotorblätter als auch den weißen Ring am Rahmen. Die PWM-Lüfter arbeiten mit maximal 1.700 U/min.