1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. SATA - Hardwareluxx

Thema: SATA

  • PCIe 4.0 nur über den Ryzen-Prozessor: Alle Details zum B550-Chipsatz

    amd-b550Zusammen mit den kleinen Quad-Core-Ryzen-Prozessoren stellt AMD auch den Mittelklasse-Chipsatz B550 vor. Auf diesen warten wir nun schon einige Zeit, denn Gerüchte und Meldungen dazu gibt es schon seit der Vorstellung der aktuellen Ryzen-Prozessoren. Warum es so lange gedauert hat eine günstigere Alternative zum X570 zu haben, dazu macht AMD keinerlei Angaben. Es wird auch noch etwas dauern,...... [mehr]
  • Ehemals Toshiba Memory: KIOXIA gibt Markennamen der Consumer-SSDs bekannt

    kioxiaFrei nach dem Motto Uplifting the world with memory möchte KIOXIA (ehemals Toshiba Memory) das Flash-Speicher-Segment ausbauen. Zunächst wurden die von Toshiba vorgesehen Produktbezeichnungen nicht überarbeitet, doch dies wird sich...... [mehr]
  • Seagate BarraCuda Fast SSD im Test: Wenn der interne Speicher knapp wird

    seagate teaser 100Ob extern wie intern: schnelle Solid State Drives haben den konventionellen Festplatten zunehmend den Rang abgelaufen. Wenn der Datenbedarf steigt und ein einfacher USB-Stick nicht mehr reicht, werden externe SSDs daher immer attraktiver. Seagate bietet daher mit der BarraCuda Fast SSD einen Datenspeicher an, der optisch vor allem Gamer ansprechen soll und mit einem...... [mehr]
  • SSD-Kaufberatung: Dieser Flash-Speicher ist empfehlenswert

    teaser ssd guideEine SSD gehört mittlerweile in jedes neue PC-System. Zu deutlich sind die Vorteile von Flash-Speichern gegenüber klassischen Festplatten, egal ob man dabei Zugriffszeiten oder einfach Datenübertragungsraten betrachtet. Doch die Auswahl ist riesig, die Unterschiede oftmals im Detail zu finden. Nicht immer ist jede SSD in jedem Anwendungsfall gleich schnell. Eine sinnvolle...... [mehr]
  • WD Red SA500: Red-Qualität im NAS

    Advertorial / Anzeige: In den letzten Jahren sind NAS-Systeme deutlich schneller und flexibler geworden: 10 GB Ethernet, schnellere Prozessoren und vielfältigere Anwendungen verlangen oftmals auch eine höhere Leistung bei der verwendeten Speichertechnik. Die neue Red SA500 von...... [mehr]
  • T-Force Delta Max im Test: Vulcan mit RGB

    img 1791bMit der zuletzt getesteten T-Force Vulcan konnte TeamGroup in unserem Testfeld beweisen,...... [mehr]
  • T-Force Vulcan SSD im Test: schneller ohne RGB

    vorschau img 5407Anfang des Jahres hatten wir mit der T-Force Delta RGB einen leuchtenden Versuch des Speicherspezialisten TeamGroup in unserem Testparcours. Mit ihrem RGB-Feature und einem generell ansprechenden Design konnte sie sich vorrangig...... [mehr]
  • Mainboard-Kuriosität: Sockel LGA1151 und 32 SATA-Anschlüsse

    ondaImmer mal wieder tauchen Mainboards auf, die sich von der Masse abheben wollen. Im Massenmarkt funktioniert dies inzwischen fast nur noch durch Gaming-Features wie verbaute OLED-Displays. In Zeiten des Mining-Booms gab es zum Beispiel ein ... [mehr]
  • Patriot führt die P200 SATA-SSD ein

    patriot Der US-amerikanische Hersteller Patriot hat jetzt die Markteinführung seiner 2,5-Zoll-SATA-III-6Gbps-SSDs der P200-Serie bekannt gegeben. Die P200-Serie ist mit NAND-Flashspeicher und Komponenten ausgestattet, die laut Hersteller einen strengen Qualitätskontrollprozess durchlaufen haben. Die P200-Serie ist mit einer Speichergröße von 256 GB bis zu 2 TB erhältlich. Beim Controller greift...... [mehr]
  • Samsung zeigt SATA-SSD mit 4 TB und QLC

    samsungSamsung wird sein Sortiment rund um SSDs weiter ausbauen. Wie der Hersteller mitteilt, wird ab sofort eine Consumer-SSD im 2,5-Zoll-Gehäuse mit einer Speicherkapazität von 4 TB produziert. Erreicht wird die hohe Speicherkapazität über QLC-Speicher, bei dem pro Speicherzelle 4 Bits gespeichert werden können. Diesen Speicher setzt Samsung erstmals in einer Consumer-SSD ein. Bei den...... [mehr]
  • BarraCuda SSD: Seagate setzt auf SATA für Aufrüster

    seagate barracuda ssdTrotz der in den vergangenen Monaten gesunkenen Preise für NVMe-SSDs stellen die schnellen Laufwerke für viele PC-Nutzer keine Option dar. Denn ältere Systeme bieten oftmals keine M.2-Schnittstelle. Entsprechend muss auf den betagten Vorgänger SATA zurückgegriffen werden, wenn aufgerüstet werden soll. Mit der neuen BarraCuda SSD will Seagate eine Lösung für...... [mehr]
  • Zum Start mit 1 TB: Crucial bringt neue SSD MX500 in den Handel

    crucialCrucial hat mit der MX500 eine neue SSD-Serie vorgestellt. Die Baureihe tritt die direkte Nachfolge der MX300-Serie an. Der Hersteller hat aus Rücksicht auf den asiatischen Markt auf die Bezeichnung MX400 verzichtet. Zum Start wird der Käufer lediglich eine...... [mehr]
  • Crucial stellt BX300 mit 3D-MLC-Flash vor

    crucialCrucial bringt mit der BX300 den Nachfolger der BX200 auf den Markt. Die SSD ist bereits während der vergangenen Computex erstmals aufgetaucht und nun ist der offizielle Startschuss für das Laufwerk gefallen. Die SSD wird mit 3D-NAND aus dem Hause Micron...... [mehr]
  • Toshiba präsentiert Retail-SSD-Serie TR200 SATA (Update)

    toshibaToshiba hat mit der TR200 eine neue SSD-Baureihe vorgestellt. Sie ist für den Consumer-Bereich bestimmt und mit BiCS-Speicherbausteinen aus der eigenen Produktion bestückt. Der Speicher setzt auf die TLC-Technik, womit pro Speicherzelle drei Bits gespeichert werden können. Produziert wird er im gestapelten 3D-Verfahren mit insgesamt 64 Lagen. Diesen Speicher hatte das Unternehmen ... [mehr]
  • Plextor kündigt Einsteiger-SSD-Serie S2C mit 16-nm-TLC an

    plextorlogoPlextor hat mit der SSD-Baureihe S2C eine neue Einsteigerreihe angekündigt. Die Laufwerke sollen zu einem günstigen Preis verkauft werden und damit vor allem Einsteiger vom Kauf überzeugen. Im Inneren verbaut Plextor TLC-Speicher von SK Hynix. Dieser wird in der 16-nm-Prozesstechnik produziert. Als Controller kommt der Silicon Motion SM2258 zum Einsatz. Dieser kommuniziert über vier...... [mehr]
  • Toshiba kündigt neue TL100-SSD-Reihe an

    ocz2016Toshiba America Electronic Components hat die neue OCZ-TL100-SATA-SSD-Reihe angekündigt. Die SSDs richten sich an Verbraucher, die eine kostengünstige SSD suchen, um ihr System aufzurüsten. Der Hersteller spricht von sequentiellen Schreib- und Leseraten von bis zu 550 MB/s und 530 MB/s. Die Random-Read/Write-Leistung soll bis zu 85.000 und 80.000 IOPS...... [mehr]