Seite 1: Die TeamGroup T-Force Delta RGB im Test

teamgroup t-force delta rgb 500gb-002 100x100Waren vor gefühlt wenigen Jahren noch RGB- und andere Beleuchtungen im PC-Gehäuse eine Seltenheit und meist ein Unterfangen von Bastlern, geht der Trend bekanntlich seit einer Weile schon in immer buntere und hellere Richtungen. Ob Gehäuse, Mainboard oder Arbeitsspeicher: je bunter, desto besser. Kein Wunder, dass TeamGroup diesen Trend intensiviert und zu seinem bekannten RGB-RAM auch eine RGB-SSDs anbietet. Doch natürlich kann alle äußere Schönheit nicht darüber hinwegtäuschen, wenn die inneren Werte nicht stimmen. Aus diesem Grund muss sich nun die 500-GB-Version unserem Testparcours stellen und beweisen, dass sie eine Alternative zu den Platzhirschen sein kann.

Für Hersteller von SATA-SSDs gibt es seit einer Weile ein Problem: Die mögliche maximale Leistungsfähigkeit. War die Serial-ATA-Schnittstelle bei ihrer Einführung noch ein Versprechen auf schnellere Übertragungsraten, sind seit dem Aufkommen und der Verbreitung schneller SSDs die Grenzen der Schnittstelle immer näher gerückt und wurden schließlich erreicht. Die Lösung lautet daher aktuell ganz klar PCIe, wobei auch hier HighEnd-Lösungen wie zuletzt die Samsung SSD EVO 970 Plus zeigten, dass mehr Bandbreite in einigen Anwendungen möglich wäre. Neben einem guten Verhältnis von Preis und Kapazität bleibt also nicht viel übrig, will man die Kunden für sich gewinnen. Oder doch?

TeamGroup versucht einen anderen Weg: RGB-Fähigkeiten sollen die Kunden zur T-Force Delta locken anstatt zur Konkurrenz. Die SSD kommt daher in einem attraktiven Metallgehäuse daher, dem ein weißer Kunststoffkorpus durch die Öffnungen hervor scheint. Dieser beherbergt eine RGB-Beleuchtung, die sich mittels MicroUSB-Anschlusses (Type B) etwa von einem kompatiblen Mainboard ansteuern lässt. Damit können einzelne Farbtöne erzeugt werden, aber auch Farbverläufe und Blinken lassen den Blick zum Datenspeicher wandern. 

Neben der Beleuchtung spendiert TeamGroup der SSD drei Jahre Garantie und bietet sie aktuell in drei Kapazitäten (250 GB, 500 GB und 1000 GB) an.

Technische Daten TeamGroup T-Force Delta RGB

Formfaktor2,5 Zoll
InterfaceSATA 6 Gbit/s
ProtokollAHCI
Kapazität Testmuster (lt. Hersteller)500 GB
Kapazität (formatiert, laut Windows)466 GB
Verfügbare Kapazitäten250 GB
500 GB
1000 GB
Speichermodule3D-NAND TLC
Max. Lesen (lt. Hersteller)560 MB/s
Max. Schreiben (lt. Hersteller)500 MB/s
Herstellergarantie3 Jahre
LieferumfangSSD, Aufkleber, RGB-Anschlusskabel