Thema: HBM2

  • Intels stärkster NUC: Hades Canyon im Test

    intel-hades-canyonMit den Core-Prozessoren mit Radeon-RX-Vega-M-Grafik wurde Anfang des Jahres die erste Zusammenarbeit zwischen den beiden Kontrahenten vorgestellt. AMD hielt sich etwas zurück, schließlich ist es ein Produkt auf dem Intel als Hersteller genannt wird. Wohl aufgrund fehlender eigener Alternative bestellte Intel ein sogenanntes Custom-Silicon bei AMD. Ob nun auf Basis...... [mehr]
  • AMDs Vega Mobile mit nur 1.792 Shadern und 4 GB HBM2

    amd-vega-logoEs gibt neue Informationen zur mobilen Variante der Vega-GPU für den Notebook-Einsatz. Angekündigt wurde diese bereits mehrfach durch AMD, bisher aber gibt es keine weitere Ankündigungen oder Details. Bisher...... [mehr]
  • Samsung kommt mit der HBM2-Produktion nicht hinterher

    samsungSchneller HBM2-Speicher findet sich derzeit auf den beiden AMD-Grafikkarten Radeon RX Vega 56 und RX Vega 64 wieder. Beide sind für den High-End-Markt bestimmt und dementsprechend teuer. ... [mehr]
  • NVIDIA zeigt Titan V CEO Edition mit 32 GB HBM2

    nvidia-titanvAuf der Computer Vision and Pattern Recognition Konferenz in Salt Lake City hat NVIDIAs CEO Jen-Hsun Huang 20 Titan V an AI-Forscher verteilt. Dies wäre zunächst einmal keinerlei Meldung wert, allerdings handelt es sich nicht um eine normale ... [mehr]
  • AMD Radeon Pro V340 bietet 32 GB HBM2 und könnte auf Vega in 7 nm basieren

    amd-radeon-proBis auf die Ankündigung des Samplings und eine Verfügbarkeit in der zweiten Jahreshälfte 2018 gab es zu Vega in 7 nm auf der Computex 2018 eigentlich recht wenig. Immerhin gab es eine erste Livedemo zu sehen und zudem sagte AMDs CEO Lisa Su, dass es wohl...... [mehr]
  • Preise für GDDR-Speicher und HBM analysiert

    samsung-b-dieDie weltweit zur Verfügung stehenden Kapazitäten für DRAM-Speicher und Speicher im Allgemeinen laufen auf Volllast. Dies spüren vor allem Käufer von Arbeitsspeicher, aber auch Grafikkarten sind zu einem gewissen Anteil davon betroffen. Vor allem Karten mit High Bandwidth Memory sind von den Preissteigerungen betroffen. Im Falle der Radeon-RX-Vega-Modelle ist das...... [mehr]
  • NVIDIA präsentiert die Quadro GV100 mit 32 GB HBM2

    nvidiaEine der ersten Neuvorstellungen der Keynote der GPU Technology Conference (GTC) ist die Quadro GV100. Diese basiert, wie der Name schon sagt, auf der GV100-GPU mit Volta-Architektur. Diese wurde im vergangenen Jahr auf der GTC 2017 vorgestellt und ist in...... [mehr]
  • EK-FC Titan V: Full-Cover Wasserkühler für die aktuell stärkste Grafikkarte

    ekwbBereits vor einigen Tagen kündigte EK Water Blocks oder kurz EKWB die baldige Verfügbarkeit eines Full-Cover-Wasserkühlers für die NVIDIA Titan V an. Nun hat man diesen offiziell vorgestellt. Die NVIDIA Titan V haben wir uns im Hinblick auf die Gaming-Leistung,...... [mehr]
  • Samsung präsentiert HBM2 Aquabolt mit 2,4 GBit/s pro Pin

    samsung-hbm2Samsung hat die zweite Generation seines HBM2 vorgestellt. Diese hört auf den Namen Aquabolt und erreicht eine Bandbreite von 2,4 GBit/s pro Pin. Die Speicherstacks besitzen eine Kapazität von 8 GB. Samsung gibt eine Betriebsspannung von 1,2 V für den Betrieb von 2,4 GBit/s pro Pin an. In der ersten Generation des eigenen HBM2 (Flarebolt) sind es ebenfalls 1,2 V bei 1,6 GBit/s...... [mehr]
  • Intels CPU mit Vega-Grafik auch mit sechs Kernen

    intelVor einigen Wochen wurden wochen- und monatelange Gerüchte mit einem Paukenschlag zur Wahrheit: Intel hat zusammen mit AMD an einem Prozessor gearbeitet, der als Core H mit Radeon-Grafik und HBM2 erscheinen wird. Bisher haben sich Intel und AMD mit...... [mehr]
  • AMD Vega 8 Mobile im Ryzen 5 2500U kommt wohl ohne HBM2-Speicher

    amd-vega-logoSchon vor einigen Tagen hatten wir über das Notebook Envy x360 von HP berichtet. Bei diesem Gerät kommt erstmals ein... [mehr]
  • NEC verbaut 24 und 48 GB HBM2 auf Vektorbeschleunigern

    necWährend sich AMD mit der Wette auf HBM2 für die Vega-Karten zu setzen, zumindest in Teilen aufgrund der Verfügbarkeit und Kosten ein wenig verkalkuliert hat, scheint der schnelle Speicher in anderen Bereichen gerade so richtig Fahrt aufzunehmen. NVIDIA...... [mehr]
  • NVIDIA präsentiert Drive PX Pegasus: 2x Xavier SoC + 2x Next-Gen GPU für 320 TFLOPS

    Auf der Keynote der GTC Europe in München hat NVIDIA ein neues Compute-Modul für den Automotive-Bereich vorgestellt. Das Drive PX Modul namens Pegasus verwendet dabei bis zu zwei Xavier-SoCs und zwei dedizierte GPUs auf Basis der nächsten Grafik-Architektur, die bisher noch keinen Namen hat. Drive PX Pegasus soll dabei die Rechenleistung für das Level 5 des autonomen Fahrens, und ist zusätzlich...... [mehr]
  • AMD verwendet unterschiede GPU-Packages für Radeon RX Vega (Update)

    amd radeon rx vega 64 56 test Neben der noch immer anhaltenden Diskussion rund um die Leistung der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 sowie um die derzeitige...... [mehr]
  • Samsung erhöht die Produktion von HBM2 mit 8 GB Kapazität

    samsungSamsung hat die erhöhte Produktion von schnellem HBM2-Speicher mit einer Kapazität von 8 GB bekanntgegeben. Wie der Hersteller mitteilt, seien ab sofort größere Mengen des schnellen Speichers in der Produktion. Der Chiphersteller bietet den HBM2-Speicher schon länger an, doch bisher gelang es Samsung nur eine begrenzte Anzahl zu produzieren. Aufgrund von Verbesserungen im Produktionsprozess...... [mehr]
  • AMD stellt Radeon-Instinct-Serie inklusive MI25 mit Vega-GPU vor

    Im Rahmen der Vorstellung der Server-Prozessoren EPYC hat AMD auch weitere Details zu den GPU-Beschleunigern der Radeon-Instinct-Serie veröffentlicht. Mit dieses richtet sich AMD ausdrücklich an Anwendungen im Bereich Deep Learning,...... [mehr]
  • SK Hynix führt HBM2 weiterhin mit 4 GB pro Chip auf

    sk-hynix Im High-End-Bereich wird High Bandwidth Memory in den nächsten Jahren eine immer wichtigere Rolle spielen. Von AMD gemeinsam mit SK Hynix entwickelt, zudem zum JEDEC-Standard gemacht und mit der Fiji-GPU erstmals eingesetzt hat sich das Unternehmen zusammen mit der...... [mehr]
  • GTC17: NVIDIA präsentiert die nächste GPU-Architektur Volta - Tesla V100 mit 5.120 Shadereinheiten und 16 GB HBM2

    nvidia-gtc Wenig überraschend hat NVIDIAs CEO Jen-Hsun Huang heute auf der Keynote der GPU Technology Conference 2017 die nächste GPU-Architektur namens Volta vorgestellt. Erstmalig im März 2013 erwähnt, soll die Volta-Architektur die Basis für die zukünftigen Grafik- und Compute-Beschleuniger sein. Wie im vergangenen Jahr mit der Pascal-Architektur präsentiert NVIDIA die...... [mehr]
  • Neue Gerüchte um Vega-Leistung und baldige Volta-Präsentation

    amd-vega-logoIn den vergangenen Tagen sind zahlreiche Meldungen zu den beiden nächsten GPU-Architekturen aus dem Hause AMD und NVIDIA aufgetaucht. Größtenteils sind diese nicht zu bestätigen und demnach mehr oder weniger wahrscheinlich. Wie hoch der Wahrheitsgehalt wirklich ist, werden wir wohl erst wissen, wenn sich beide Unternehmen wieder offiziell zum Thema äußern. Vega soll auf...... [mehr]
  • NVIDIA Tesla P100 kostet mindestens 6.300 Euro

    Bereits seit Anfang des vergangenen Jahres sowie ab Sommer liefert NVIDIA die Tesla-P100-GPU-Beschleuniger direkt an seine Kunden aus. In Frage kommen dabei die SMX2-Module, die in den DGX-1-Server eingesetzt werden – weitaus...... [mehr]
  • AMD Radeon RX Vega mit 4.096 Shadereinheiten und 1.200 GPU-Takt aufgetaucht

    Nachdem AMD auf der Games Developer Conference bzw. einer Parallelveranstaltung weitere Details zur Vega-GPU verraten hat, sind nun die ersten Ergebnisse zum CompuBench aufgetaucht. Beim CompuBench handelt es sich um einen OpenCL-Benchmark....... [mehr]
  • Intel Lake Crest: AI-Hardware mit Custom-Rechenkernen und 32 GB HBM2

    Im November des vergangenen Jahres zeigte Intel erstmals die eigenen Ambitionen hinsichtlich spezieller Hardware für das Training von Neuronalen Netzen. An dieser Stelle sei noch einmal auf die Unterscheidung zwischen dem Training eines solches Netzwerkers und der Nutzung bzw. Auswertung der dort enthaltenen Daten hingewiesen. Beide Prozesse haben unterschiedliche Anforderungen hinsichtlich der Hardware und...... [mehr]
  • NVIDIA präsentiert Quadro GP100 mit GP100-GPU und 16 GB HBM2

    nvidia 2013Bisher beschränkte sich der Einsatz der GP100-GPU, also den Vollausbau der Pascal-Architektur im Zusammenspiel mit schnellem High Bandwidth Memory der 2. Generation, auf den Server-Bereich und hier vor allem auf das Training von Deep-Learning-Netzwerken. Zunächst...... [mehr]
  • AMD Vega: HBM2 von SK Hynix mit nur 4 GB und 204,8 GB/s pro Chip

    SK Hynix hat seinen Produktkatalog für die nächsten Quartale aktualisiert und führt dort neben neuem 3D-NAND v5 mit 50 GBit/s und LPDDR4X auch sein aktuelles Angebot an High Bandwidth Memory der 2. Generation auf. SK Hynix war enger Partner von AMD für die Entwicklung von HBM....... [mehr]
  • SK Hynix kündigt 3D-NAND v4 mit 512 GBit und HBM2 an

    skhynixSK Hynix wird laut eigenen Angaben zufolge ab dem zweiten Quartal seinen 3D-NAND der vierten Generation ausliefern. Dieser wird mit insgesamt 72 Lagen produziert und soll eine Kapazität von 256 GBit pro Chip bieten. Zu einem späteren Zeitpunkt soll die Kapazität noch weiter nach oben geschraubt werden und es werden pro Chip 512 GBit Speicherkapazität zur Verfügung stehen. Hier spricht der...... [mehr]