Inno3D

Inno3D
  • Arctic & INNO3D: GeForce RTX 4090 iChill Black angekündigt

    Arctic hat die neue INNO3D GeForce-RTX-4090-iChill-Black-Grafikkarte der Öffentlichkeit präsentiert. Laut Angaben der Verantwortlichen wurde die verbaute Flüssigkeitskühlung aus dem Hause Arctic in enger Zusammenarbeit mit INNO3D entwickelt. So kommt es auch, dass Arctic die Karte nun vorstellt. Die neue GeForce RTX 4090 iChill Black ist mit einer hybriden Kühllösung ausgestattet, die einen leisen Luftstrom mit einer leistungsstarken... [mehr]


  • Gigabyte, INNO3D, MSI und ZOTAC: Vier Custom-Modelle der GeForce RTX 4090 im Test

    Nach dem gestrigen Start der Founders Edition der GeForce RTX 4090 sind heute die Boardpartner an der Reihe. Wir konnten uns vier Modelle von INNO3D, Gigabyte, MSI und ZOTAC anschauen. Der Fokus dürfte dabei weniger auf den kleinen Leistungsunterschieden, also vielmehr auf der Kühlung liegen. Darauf wollten wir uns auf den nächsten Seiten auch konzentrieren. Bevor wir auf die vier Custom-Modelle eingehen, ein kleiner Rückblick auf den... [mehr]


  • Mehr Leistung(saufnahme) geht aktuell kaum: Inno3D GeForce RTX 3090 Ti im Test

    Es dürfte der Abschluss für die Ampere-Generation sein: Heute startet die GeForce RTX 3090 Ti und mit der Inno3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC haben wir ein erstes Custom-Modell im Test. Die Luft ist im High-End-Bereich bei NVIDIA schon recht dünn, denn mit der GeForce RTX 3080 Ti und GeForce RTX 3090 gibt es bereits zwei hochpreisige und schnelle Karten auf Basis der großen GA102-GPU. Wo sich die GeForce RTX 3090 Ti positioniert und welche... [mehr]


  • Inno3D iChill Black: GeForce RTX 3080 (Ti) mit Hybrid-AiO-Kühlung vorgestellt

    Inno3D erweitert seine Modellreihe bei den Grafikkarten der GeForce-RTX-30-Serie um die iChill-Black-Varianten. Angeboten werden die Modelle auf Basis der GeForce RTX 3080 und GeForce RTX 3080 Ti mit den entsprechenden Ausbaustufen der GA102-GPU. Allerdings nennen die technischen Daten der Modellseite nur noch die der GeForce RTX 3080 Ti – von der Non-Ti-Variante ist hier keine Rede mehr. Die GPU der iChill Black GeForce RTX 3080 Ti soll... [mehr]


  • INNO3D GeForce RTX 3070 und RTX 3060 Ti ICHILL X3 im Doppeltest

    Mit der GeForce RTX 3070 und zuletzt auch mit der GeForce RTX 3060 Ti hat NVIDIA seine bestehende Ampere-Familie in den letzten Tagen und Wochen weiter nach unten hin abgerundet und preislich günstigere Modelle präsentiert. Von INNO3D gibt es davon gleich mehrere Varianten, die sich in Sachen Platinenlayout, Kühlung, Taktraten und natürlich auch Ausstattung unterscheiden. Wir haben zwei High-End-Vertreter davon nun im Doppeltest. Nach dem... [mehr]


  • INNO3D kündigt RTX 3080 und 3090 mit vorinstalliertem Wasserkühler an

    INNO3D hat seine Modelle der GeForce RTX 3080 und GeForce GTX 3090 mit vorinstalliertem Custom-Wasserkühler vorgestellt. Auch hier tut man sich mit einem Hersteller für Custom-Wasserkühler zusammen und verbaut deren Kühler auf den eigenen Karten. Es handelt sich um einen Custom-Wasserkühler, der alle wichtigen Bereiche der Karte abdeckt. INNO3D verwendet das Referenzlayout für das PCB der GeForce RTX 3080 und GeForce GTX... [mehr]


  • Tut sich in der Kühlung schwer: INNO3D GeForce RTX 3090 iCHILL X3 im Test

    Kurz nachdem die GeForce RTX 3070 als zunächst einmal kleinstes Ampere-Modell gestartet ist, schauen wir uns heute eine weitere Variante der GeForce RTX 3090 an. Diese stammt von INNO3D und ist als iCHILL-X3-Variante der schon getesteten INNO3D GeForce RTX 3080 ICHILL X3 nicht ganz unähnlich. Es handelt sich aber um die stärkere Variante mit einer größeren Ausbaustufe der GA102-GPU plus den 24 GB an GDDR6X-Speicher. Wie sich das... [mehr]


  • Nur knapp vor der Founders Edition: Die INNO3D GeForce RTX 3080 ICHILL X3 im Test

    Mit der INNO3D GeForce RTX 3080 ICHILL X3 schauen wir uns ein weiteres Custom-Modell der GeForce RTX 3080 an. Nach der Einsteiger-Variante Twin-X2 stellen die ICHILL-X3-Modelle die Mittelklasse-Serie dar, nur noch übertroffen von den X4-Varianten. Wie sich die GeForce RTX 3080 ICHILL X3 im Vergleich zu den Konkurrenten aus dem Hause ASUS, MSI und Gigabyte schlägt, klären wir auf den kommenden Seiten. Noch immer sind die Modelle der GeForce RTX... [mehr]


  • INNO3D verschenkt Watch Dogs Legion

    Grafikkarten-Schmiede INNO3D brachte vor kurzem, wie alle Konkurrenten, seine RTX-30-Custom-Modelle auf den Markt. Nun gibt es zu jeder neuen Grafikkarte Watch Dogs Legends gratis. Für begrenzte Zeit bietet das Unternehmen jedem Käufer eines Modells der neuen RTX-30-Karten einen kostenlosen digitalen Download vom im Oktober erscheinenden Watch Dogs Legion an. Das leistungshungrige Spiel mit offizieller Unterstützung von NVIDIAs... [mehr]


  • INNO3D kündigt seine Custom-Designs der GeForce-RTX-30-Serie an

    Im Zuge der Vorstellung der neuen NVIDIA-Ampere-GeForce-RTX-30-Grafikkarten, kündigte nun auch INNO3D eine Reihe von Custom-Designs an. Die neue Generation der RTX-Grafikkarten bringt auf Basis der Ampere-Architektur verbesserte RT- und Tensor-Cores und Streaming-Mulitprozessoren. Dies soll zu einer Effizienz-Steigerung um das 1,9-Fache gegenüber der älteren Turing-Generation führen, wobei wir dieses Angaben bereits in einem separaten... [mehr]


  • Inno3D macht in der Black-Friday-Woche eine Black Week

    Passend zur Amazon Black-Friday-Woche veranstaltet jetzt auch der Hardwarehersteller INNO3D ein großes Black-Week-Gewinnspiel. Dabei lässt sich neben einer Grafikkarte auch diverser SWAG in Form von Caps oder USB-Sticks gewinnen. Das Motto des Gewinnspiels von INNO3D lautet “Zeigt eure PC-Systeme”. Dabei müssen alle Teilnehmer zwei bis drei Bilder des eigenen PCs anfertigen und einen Post im INNO3D GIVE-AWAY-Thread im Hardwareluxx-Forum... [mehr]


  • AiO inklusive – Die Inno3D GeForce RTX 2080 Super iChill Black im Test

    Die meisten Grafikkarten, die wir uns im Rahmen unserer Tests anschauen, verfügen über einen Luftkühler. Einige wenige Ausnahmen sind mit einem Wasserkühler versehen, müssen dann aber in einen bestehenden Wasserkühlungskreislauf eingebunden werden. Für die Kühlung eines Prozessors haben sich All-in-One-Wasserkühlungen inzwischen etabliert. Hin und wieder finden sich diese auch auf Grafikkarten. Mit der Inno3D GeForce RTX 2080 Super iChill... [mehr]


  • Inno3D mit neuen Super-Modellen der GeForce RTX 2070 und 2080

    Inno3D hat zwei neue Modelle seiner GeForce-RTX-Karten vorgestellt. Bei beiden handelt es sich um die neuen Super-Modelle, die als Gaming OC X2 auf den Markt kommen werden. Neben den iChill-Varianten sollen die beiden Gaming-OC-X2-Modelle die schnellsten und besten Karte der aktuellen Super-Serie von Inno3D sein. Die GeForce RTX 2080 Gaming OC X2 verwendet die TU104-450-GPU und damit 3.072 Shadereinheiten, 384 Tensor Cores und... [mehr]


  • RAM-Roundup: 2x 8GB von Patriot, Gigabyte, Inno3D, G.Skill und TeamGroup

    Im Speichermarkt ist eine Menge Bewegung: Nicht nur schwanken die Preise häufig, auch gibt es seit den vergangenen Wochen einige neue Mitspieler im Markt. So haben Inno3D und Gigabyte eigene Speichermodule angekündigt. Neue Kits haben wir zudem von G.Skill, TeamGroup und Patriot erhalten - Zeit also, uns mal wieder dem Thema DDR4 zu widmen. Für ein Roundup müssen Produkte eine Gemeinsamkeit aufweisen, ansonsten lohnt es sich nicht,... [mehr]


  • Inno3D iChill GeForce RTX 2070 und RTX 2080 X3 Jekyll mit Wechsellüfter

    Bereits vor einigen Wochen gab Inno3D einen Ausblick auf die neue ICHILLl-X3-Serie. Da die Leistungsdaten der Karten recht ähnlich zu den Modellen der Konkurrenz sein dürften, konzentriert man sich auf die Optik und Besonderheiten der Kühlung. So kann der Kühler mit zwei oder drei Lüftern ausgestattet werden. Die drei Lüfter können mit einem Scythe-Blade-Design mit einem Durchmesser von 90 mm ausgestattet sein oder aber es kommen zwei... [mehr]


  • Inno3D bestückt iCHILL Frostbite GeForce-RTX-Karten mit Fullcover-Wasserkühler

    Gemeinsam mit den neuen GeForce-RTX-Karten führt Inno3D gleich mehrere neuen Serien ein. Die luftgekühlte iChill-X3-Serie soll in Kürze auf den Markt kommen. Mit der ICHILL GeForce RTX 2080 Ti Black haben wir uns eine wassergekühlte Variante der GeForce RTX 2080 Ti angeschaut, die dank der guten Kühlung ab Werk an der 2-GHz-Grenze kratzt. In die gleiche Kerbe der Kühlung schlägt auch die neue ICHILL-Frostbite-Serie, die mit... [mehr]


  • Mit AiO-Kühlung: Inno3D ICHILL GeForce RTX 2080 Ti Black im Test

    Wir haben uns schon einige Modelle der GeForce RTX 2080 Ti angeschaut. Bisher noch keine Rolle spielten dabei alternative Kühlmethoden wie zum Beispiel eine All-in-One-Wasserkühlung. Die Inno3D ICHILL GeForce RTX 2080 Ti Black ist nun ein erstes Modell mit eben einer solchen Kühlung. Wir haben uns einmal angeschaut, wo die Vor- und Nachteile einer solchen Konstruktion liegen. Auch Monate nach dem Start der GeForce-RTX-Serie bleibt es... [mehr]


  • AiO-Kühlung und LC-Display: Inno3D ICHILL RTX 2080 Ti eingetroffen

    Nach einigen mehr oder weniger als Standardmodell zu bezeichneten Varianten der GeForce RTX 2080 Ti (siehe Grafikkarten-Artikel) hat uns nun ein in zweierlei Hinsicht besonderes Modell erreicht. Die Inno3D ICHILL GeForce RTX 2080 Ti Black zeichnet sich zum Einen durch die verbaute All-in-One-Wasserkühlung aus, die gänzlich ohne Lüfter auf der Karte auskommt und stattdessen über einen Wasserkreislauf alle Komponenten kühlt und die... [mehr]


  • Inno3D zeigt neuen, sehr auffälligen Kühler für die GeForce-RTX-Karten (Update)

    INNO3D hat bereits einige Modelle der drei GeForce-RTX-Varianten an den Markt gebracht. Unter anderem gehört dazu eine GeForce RTX 2080 Ti mit All-in-One-Wasserkühlung oder eine besonders kompakte GeForce RTX 2070. Mit einer iChill-X3-Serie plant der Hersteller aus Hong Kong aber auch eine neue High-End-Serie, deren Kühler man nun vorgestellt hat. Bisher gibt es aber nur eine Beschreibung des Konzeptes sowie einige Renderbilder. Eine echte... [mehr]


  • Inno3D packt die GeForce RTX 2070 auf unter 200 mm

    Mit der Vorstellung der GeForce RTX 2070 ist für zahlreiche Hersteller offenbar das Rennen nach der kompaktesten Variante losgetreten worden. Nachdem ZOTAC gestern die Gaming GeForce RTX 2070 Mini mit einer Länge von 210 mm vorgestellt hat, wurden wir durch zahlreiche Leser auf eine Variante von Inno3D hingewiesen, die noch etwas kompakter ist und die Schwelle von 200 mm unterbietet. Mit einer Länge von gerade einmal 196 mm bewegen wir uns... [mehr]