Corsair

Corsair
  • Corsair EX100U im Test: Kompakte SSD mit 2 TB Speicherplatz

    Die EX100U ist Corsairs Debut auf dem Markt der externen SSDs. Mit einem auffallend kleinen und robusten Kunststoffgehäuse soll die SSD besonders praktisch sein. Mit einer Speicherkapazität von 2 TB und einer USB-3.2-Gen-2x2-Schnittstelle bietet sie auf jeden Fall die Größe und Leistung, welche aktuell von einer guten SSD zu erwarten ist. Da externe SSDs durch ihre Größe und Leistungsfähigkeit eine große Attraktivität besitzen, verwundert... [mehr]


  • Für Ryzen 7000: Corsair Dominator Platinum RGB DDR5-6000 CL30 im Test

    Die neuen AMD-Prozessoren unterstützen nicht nur den neuen DDR5-Speicher, sondern profitieren auch von höheren Transferraten sowie von niedrigen Timings. Aus diesem Grund wollen wir uns heute einmal einen solch schnellen Speicher anschauen. Dabei handelt es sich um den Corsair Dominator Platinum RGB DDR5-6000 CL30-36-36-76. Bei fast allen Ryzen-Generationen lohnte sich ein Blick auf den Arbeitsspeicher, da sich mit etwas Tuning immer... [mehr]


  • UHD-Gamer mit 144 Hz: Corsair Xeneon 32UHD144 im Test

    Der Monitor-Markt füllt sich zusehends. Mit Corsair mischt seit dem letzten Jahr auch ein alter Bekannter mit, dessen zweites Modell – den Xeneon 32UHD144 – wir nun auf den Prüfstand stellen wollen. Mit einem UHD-Panel, maximal 144 Hz und einer auf Spieler abgestimmten Ausstattung samt iCue-Integration sollen potentielle Kunden überzeugt werden. Was der 32-Zöller in der Praxis leistet, klären wir in unserem Test. Der Monitor-Markt für Spieler... [mehr]


  • Mehr Beleuchtungsoptionen: Nanoleaf-Unterstützung für Corsair iCUE

    Corsairs iCUE-Ökosystem wird breiter aufgestellt. Wie das Unternehmen angekündigt hat, sollen sich in Zukunft auch die beliebten Nanoleaf-Produkte über iCUE steuern lassen.  Zahlreiche Hersteller haben ihre eigenen RGB-Ökosysteme begründet - und den Nutzern so das einheitliche Steuern von RGB-Produkten unterschiedlicher Anbieter erschwert. Mittlerweile gibt es aber einen Trend zu mehr Kooperation. Schon im vergangenen Jahr wurde die... [mehr]


  • Corsair K100 AIR Wireless im Test: Mechanisch, kabellos, ultraflach und edel

    Corsair bringt mit der K100 AIR Wireless eine außergewöhnliche Premium-Tastatur auf den Markt. Sie fällt trotz mechanischer Schalter extrem flach aus, kann kabellos genutzt werden und wirkt zudem noch sehr edel. Ist die K100 AIR Wireless damit die Traumtastatur für Enthusiasten? Über Jahre galt, dass mechanische Tastaturen wuchtig sein mussten. Zwar gab es immer wieder Versuche, schlankere mechanische Tastaturen anzubieten - in der Regel waren... [mehr]


  • Kühler, Netzteil, Kabel und Gehäuse: Corsair ist bereit für die RTX-40-Serie

    Corsair hat jetzt die weitreichende Kompatibilität seiner PC-Komponenten mit der neuen Grafikkartengeneration von NVIDIA bekannt gegeben. Unter anderem ist Corsairs bestehendes Netzteil-Sortiment vollständig mit den aktualisierten NVIDIA-GPUs kompatibel.  Auch wenn die RTX 4090 einen neuen 12+4-poligen-12VHPWR-Stromanschluss verwendet, findet sich im Lieferumfang ein 8-poliger PCI-e-Stromadapter auf 12VHPWR. Somit ist es nicht notwendig,... [mehr]


  • Corsair K100 AIR Wireless: Ultraflache und kabellose mechanische Tastatur

    Typischerweise denkt man bei mechanischen Tastaturen an wuchtige und massive Modelle. Doch mit der K100 AIR Wireless will Corsair nun ausloten, wie flach man eine mechanische und zudem kabellose Tastatur gestalten kann. Das neue Modell wird von Corsair als "flachste Hochleistungstastatur" des Unternehmens beschrieben. Sie soll elegant und edel wirken - und gleichzeitig eine hervorragende Ausstattung bieten. Corsair will damit Spieler und... [mehr]


  • Mit Zurückhaltung bei den Timings: Corsair Vengeance RGB DDR5-6400 CL38 im Test

    Da in Kürze auch AMD-Systeme mit Ryzen-7000-Prozessoren auf der neuen AM5-Plattform auf DDR5-Speicher wechseln, wird dieser Standard immer wichtiger. Zwar bietet AMD mit EXPO ein eigenes Profil-System für die Module an, aber auch XMP dürfte auf den Mainboards funktionieren. Insofern könnten alle DDR5-Module diverser Hersteller interessant sein. Heute schauen wir uns den Corsair Vengeance RGB DDR5-6400 CL38-40-40-84 an. DDR5-Speicher... [mehr]


  • Corsair Vengeance (RGB)- und Dominator-Platinum für Ryzen 7000 vorgestellt

    Analog zu G.Skills Pressemitteilung hat auch Corsair eine entsprechende Mitteilung herausgegeben und mit den Vengeance(-RGB)- und Dominator-Platinum-DDR5-Modulen Speicherriegel angekündigt, die für AMDs AM5-Plattform mit den Ryzen-7000-Prozessoren optimiert sind. Die effektiven Speichertaktraten reichen von 5.200 MHz, über 5.600 MHz bis 6.000 MHz. Für die AM5-Optimierung setzt auch Corsair auf das EXPO-Feature (Extended Profile for... [mehr]


  • Corsair Xeneon Flex 45WQHD240: Krummes oder flaches OLED

    Nachdem Corsair im letzten Jahr in den Monitor-Markt eingestiegen war und damit endgültig den Weg zum Vollsortimenter für Gaming-Komponenten einschlug, hat man zur heute gestarteten Gamescom 2022 in Köln eine echte Neuheit parat, die es in sich hat. So stellte man in Zusammenarbeit mit LG den Xeneon Flex 45WQHD240 vor, einen OLED-Gaming-Monitor mit individuell anpassbarer Krümmung. So lässt sich der 45-Zöller für Strategiespiele oder... [mehr]


  • Voyager a1600: Corsairs erstes Gaming-Notebook ab sofort verfügbar

    Zur Computex 2022 im Mai hatte Corsair mit dem Voyager a1600 sein erstes Notebook präsentiert. Nun kommt der Gaming- und Streaming-Bolide nach Deutschland. Wie uns Corsair vorab wissen ließ, ist der 16-Zöller hierzulande seit wenigen Minuten zu einem Preis von rund 3.300 und 3.700 Euro über den Onlineshop des Herstellers verfügbar und soll in Kürze auch bei den üblichen Retailern eintreffen. Das Corsair Voyager a1600 bietet wahlweise einen AMD... [mehr]


  • Corsair gibt Leistungsvorschau auf PCIe-5.0-SSD MP700

    Corsair hat in den vergangenen Tagen kräftig die Trommel für das eigene Ökosystem gerührt und verkündet, dass man in den diversen Produktkategorien bereit für die Einführung der neuen AM5-Plattform von AMD sei. Während man bei den Kühlern aber schon sehr präzise werden kann, hält man sich bei den Angaben zum DDR5-Speicher mit technischen Details noch zurück. Schon etwas konkreter wird man für die erste PCIe-5.0-SSD aus eigenen Hause, die als... [mehr]


  • Bis DDR5-6600 in weiß und schwarz: Corsair schickt die Vengeance-RGB-DDR5-Serie ins Rennen

    Von der Arbeitsspeicher-Front gibt es zu vermelden, dass Corsair die neue Vengeance-RGB-DDR5-Serie offiziell vorgestellt hat. Die DDR5-Module sind (noch) exklusiv für Intels Alder-Lake-S-Plattform gedacht, aber natürlich auch für AMDs kommende AM5-Plattform mit den Ryzen-7000-Prozessoren. Beim Takt geht es bis effektiv 6.600 MHz hinauf und erhältlich sein werden die DIMMs in Schwarz und Weiß. Ob nun ein helles oder dunkles System gewählt... [mehr]


  • 32-Zoll mit Fast-IPS-Display für Gamer: Corsair stellt den Xeneon 32QHD240 und 32UHD144 vor

    In erster Linie für Gamer, aber auch für Content-Creator wurden heute von Corsair zwei neue Monitore aus der Xeneon-Serie vorgestellt. Sowohl der Xeneon 32UHD144 als auch der Xeneon 32QHD240 bringen ein Fast-IPS-Display mit einer Diagonale von 32 Zoll mit und unterstützen AMD FreeSync Premium bzw. sind als NVIDIA-G-Sync-Compatible zertifiziert. Von der Displaygröße selbst unterscheiden sich beide Modelle natürlich nicht, denn... [mehr]


  • Corsair integriert Funktionen von NVIDIA Broadcast in eigene Software

    Mit der Broadcast-App bietet NVIDIA eine Lösung für Livestreams, Video-Chats und Videokonferenzen mit KI-gestützten Audio- und Video-Effekten an. Corsair hat jetzt mitgeteilt, dass zentrale Broadcast-Funktionen in Corsair iCUE und in die Elgato Wave Link- und Elgato Camera Hub-Software integriert werden. Dafür kooperieren Corsair und NVIDIA. Die kompatiblen Versionen von iCUE und den Elgato-Softwarelösungen sind ab heute... [mehr]


  • Corsair AF120 Elite und AF140 Elite im Test: Performante Lüfter ohne RGB-Beleuchtung

    Corsairs AF-Elite-Lüfter sind unbeleuchtete Modelle, die gleichermaßen für einen performanten und einen leisen Betrieb geeignet sein sollen. Im Doppeltest von AF120 Elite und AF140 Elite wird sich zeigen, ob dieses Versprechen eingehalten werden kann.  Zuletzt hat Corsair vor allem aufwändig beleuchtete Lüfter wie ML120 RGB Elite und ML 140 RGB Elite auf den Markt gebracht. Längst nicht jeder Nutzer legt aber Wert auf Beleuchtung -... [mehr]


  • Corsair K70 Pro Mini Wireless im Test: Mini-Tastatur mit austauschbaren Schaltern

    Die K70 Pro Mini Wireless ist eine der kleinsten mechanischen Tastaturen von Corsair - und doch steckt sie voller bemerkenswerter Ausstattungsmerkmale. Sie ist gleichzeitig die erste kabellose mechanische Corsair-Tastatur mit RGB-Beleuchtung und die erste Corsair-Tastatur mit Hot-Swap-Schaltern. Dadurch können im laufenden Betrieb unterschiedliche Schaltertypen eingesetzt werden. Als 60-%-Tastatur ist der Tastaturzwerg zudem besonders... [mehr]


  • Corsair präsentiert neue, modulare HXi-Netzteile mit 1.000 und 1.500 W

    Der aktuelle Schwung an neuen Netzteilen macht auch bei Corsair nicht Halt und so präsentiert man hier mit dem HX1500i und HX1000i zwei neue Netzteile mit 1.000 und 1.500 W. Beide Netzteile sind 80 PLUS Platinum-zertifiziert. Es handelt sich zudem um eine vollständig digitale Plattform, die eine Steuerung von Lüfterkurven und Leistungseinstellungen per iCUE-Software ermöglicht. Zudem ist eine Überwachung... [mehr]


  • Corsair TC200: Gaming-Stuhl gibt es wahlweise mit Stoff oder Kunstleder

    Corsair bringt mit dem TC200 einen neuen Gaming-Stuhl auf den Markt. Dem Nutzer lässt man dabei die Wahl zwischen einer Variante mit Stoff- und einer mit Kunstlederbezug. Der Stoffbezug der "Soft Fabric"-Variante bietet eine weiche und atmungsaktive Oberfläche, der Kunstlederbezug der "Plush Leatherette"-Variante soll hingegen mit "luxuriöser" Oberfläche schmeicheln. Dazu kann man sich zwischen einer schwarzen und einer... [mehr]


  • Corsair K70 RGB TKL Champion Series OPX: Neue Variante mit optischen Schaltern

    Corsair hat eine neue Variante seiner kompakten Gaming-Tastatur K70 RGB TKL Champion Series vorgestellt: Die K70 RGB TKL Champion Series OPX erhält nun optisch-mechanische Schalter. Bisher gab es die Tenkeyless-Tastatur ausschließlich mit Cherry MX RGB, und zwar wahlweise mit MX Speed, MX Silent Red oder MX Red. Bei der K70 RGB TKL Champion Series OPX verbaut Corsair stattdessen die hauseigenen OPX-Schalter als... [mehr]