1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. Coronavirus - Hardwareluxx

Thema: Coronavirus

  • Smartphone-Verkäufe Q2/2020: Samsung bleibt trotz großer Einbußen an der Spitze

    samsungDas Markt-Analyse-Unternehmen Gartner veröffentlichte neue Zahlen, nach denen die Smartphone-Verkäufe im zweiten Quartal 2020 um ganze 20 % im Vergleich zum Jahresanfang nachgelassen haben. Doch nicht alle Hersteller haben gleich stark unter der Krise gelitten. ... [mehr]
  • Für Android und iOS: Die Corona-Warn-App ist gestartet

    corona-warn-appAb sofort ist die Corona-Warn-App für Android und iOS verfügbar. Sie wurde in den vergangenen Wochen von SAP und der Deutschen Telekom entwickelt und ist vom Bundesministerium für Gesundheit freigegeben worden. Die Veröffentlichung zum aktuellen Zeitpunkt zeichnete sich bereits am Wochenende ab – nun ist es soweit. Die Corona-Warn-App soll...... [mehr]
  • Nachholtermin abgesagt: Keine Computex-Messe in 2020

    computex logo neu Dass aufgrund des Coronavirus sämtliche Veranstaltungen abgesagt wurden dürfte hinreichend bekannt sein. Allerdings ist man bislang davon ausgegangen, dass Messen und andere Events im Sommer 2020 wie geplant stattfinden. Während bei der gamescom die Planungen wie gehabt weiterlaufen und der ... [mehr]
  • So wird die Benutzeroberfläche der Corona-Warn-App aussehen (Update)

    corona-warn-appOffenbar haben SAP und die Deutsche Telekom eine weitere Hürde zur Fertigstellung der Corona-Warn-App genommen. Auf dem GitHub Repository wurden nun die ersten Screenhots der Benutzeroberfläche gezeigt und auch das Backend wurde als Quellcode veröffentlicht. Derzeit planen die...... [mehr]
  • iOS 13.5 Beta bringt die Grundlage für das Contact Tracing

    apple-googleGestern hat Apple die dritte Beta von iOS 13.4.5 veröffentlicht, die aufgrund der zahlreichen Neuerungen gleich in 13.5 umbenannt wurde. Wesentlicher Bestandteil von iOS 13.5 wird die Integration der Contact-Tracing-API sein, die nun Einzug in iOS und Xcode erhalten hat, so dass entsprechend Apps entwickelt werden können, die mit der API sprechen. Apple hatte in der...... [mehr]
  • Sony verschiebt The Last of Us 2 und Iron Man VR (Update: Neuer Termin)

    sony playstation logoEigentlich sollte das Action-Adventure The Last of Us 2 am 29. Mai 2020 exklusiv für Sonys PlayStation 4 veröffentlicht werden. Allerdings gab der japanische Elektronikkonzern jetzt bekannt, dass man den Release des...... [mehr]
  • Google und Apple bieten gemeinsames System für Contact-Tracing-Apps (Update)

    apple-googleZwei große Technogiekonzerne tun sich zusammen: Sowohl Google als auch Apple wollen ein System basierend auf Bluetooth in ihr System (Android und iOS) einbauen, welches die Funktionsweise von Contact-Tracing-Apps begünstigen soll. Die darauf basierenden Apps sollen staatliche Organisationen, Forschungsinstitute und und NGOs in ihrer Arbeit unterstützen. Ab Mai...... [mehr]
  • Höhere Nutzerzahlen: Netflix profitiert vom Coronavirus

    netflix 100Der Streaming-Anbieter Netflix hat seine neusten Geschäftszahlen offen gelegt. Wie das Unternehmen mitteilt, hat man durch die Coronakrise zahlreiche neue Nutzer gewinnen können. Insgesamt könne man rund 15,8 Millionen neue Kunden verzeichnen, womit der Anbieter vor der Ausbreitung des Coronavirus nicht gerechnet hatte. Damit zählt Netflix zu einem der wenigen Unternehmen, die...... [mehr]
  • Folding@Home-Netzwerk erreicht mehr als 2 ExaFLOPS (Update)

    corona-virusNeben der Teilnahme vieler HPC-Ressourcen weltweit, hat auch das Folding@Home-Projekt einen neuen Aufschwung erfahren. Im Projekt können Nutzer ihre Rechenleistung zur Verfügung stellen. Schaut man sich die Statistiken des Netzwerks an, ist hier ein großer Anstieg der Rechenleistung zu beobachten. ... [mehr]
  • Verschwörungstheorien: Briten stecken 5G-Funkmasten in Brand

    wlanDass Fake-News, bzw. Verschwörungstheorien massive Auswirkungen auf die reale Welt haben können, zeigt der neueste Fall in Großbritannien. Hier wurden diverse 5G-Telefonmasten in Brand gesteckt, nachdem die Mobilfunkmasten in den Sozialen Medien irreführend mit der Coronavirus-Pandemie in Verbindung gebracht wurden. Die BBC berichtet,...... [mehr]
  • Coronavirus sorgt für Verzögerung des 3-nm-Prozesses bei Samsung

    samsungViele Unternehmen haben derzeit mit den Auswirkungen des Coronavirus zu kämpfen. Dabei betrifft es nicht nur Produktionsstätte, sondern auch immer mehr künftige Fertigungsprozesse. Wie DigiTimes meldet, soll Samsung deshalb den geplanten Fertigungsprozess mit 3 nm nach hinten...... [mehr]
  • FixAtHome: iFixit startet DIY-Aktion gegen die Wegwerfmentalität

    ifixitDass viele Menschen durch das Coronavirus (COVID-19) aktuell ungewöhnlich viel Zeit zu Hause verbringen, dürfte mittlerweile hinreichend bekannt sein. Da kommt es vor, dass einem z.B. quietschende Stühle, tropfende Wasserhähne und Technik, die nicht funktioniert, präsenter erscheinen als dies im normalen Alltag der Fall ist. Dies hat die Reparatur-Community iFixit dazu bewogen, unter dem Hashtag...... [mehr]
  • Tesla: Trotz Corona-Krise neuer Auslieferungsrekord

    tesla motorsAktuell werden die USA von der Corona-Pandemie förmlich überrollt. Allerdings scheint es jetzt auch positive Nachrichten zu geben: Der Elektroautobauer Tesla konnte einen neuen Rekord bei der Auslieferung seiner Fahrzeuge vermelden. Wie das Unternehmen bekannt gab, gelang es Tesla im ersten Quartal 2020 insgesamt 88.400 Fahrzeuge an Kunden auszuliefern. Dabei wurden insgesamt 76.200 Model...... [mehr]
  • Coronavirus: Microsoft krempelt seine Events für 2020 und 2021 um

    microsoft Gerade die Eventbranche trifft die Corona-Krise hart. Sämtliche Veranstaltungen wurden abgesagt oder verschoben. Neben der Verschiebung der Computex 2020 in Taiwan ist aktuell noch fraglich, ob die ... [mehr]
  • Mastercard setzt Limit für kontaklose Zahlung ohne PIN hoch

    mastercard logoKontaktloses Bezahlen mit einer Kreditkarte gibt es bereits schon seit einiger Zeit, doch seit der Ausbreitung des Coronavirus wird diese Möglichkeit immer häufiger genutzt. Beim Einkauf wird damit der Kontakt mit Bargeld vermieden und auch das Kartenterminal muss durch das kontaktlose Auflegen der Kreditkarte nicht berührt werden. Allerdings müssen Kunden ab einem Betrag über 25...... [mehr]
  • Apple könnte den Start des iPhone 12 verschieben

    iphone 11 teaserEigentlich präsentiert Apple immer im Herbst seine neuste iPhone-Generation, doch laut einem Bericht könnte es in diesem Jahr zu einer Verschiebung des Produktstarts kommen. Grund dafür seien die Auswirkungen des Coronavirus. Die Zulieferer sollen auch weiterhin mit den Folgen zu kämpfen haben und deshalb könnten die benötigten Bauteile bis zum Herbst nicht in ausreichender...... [mehr]
  • Amazon verlängert Rückgabefrist bis Ende Mai

    amazonAmazon scheint mit einem weiteren Schritt auf die Ausbreitung des Coronavirus zu reagieren. Beim Blick in die Bestellübersicht zeigt sich nämlich, dass die bestellten Produkte anscheinend länger wieder an den Händler retourniert werden können als sonst üblich. Bestellungen, die seit der vergangenen Woche getätigt wurden, können nämlich bis zum 31. Mai zurückgeschickt werden. Eigentlich...... [mehr]
  • Coronavirus: Auch Spiele-Downloads sollen bald gedrosselt werden

    counter-strikeDas Coronavirus (COVID-19) und die damit verbundene Krise zieht immer weitere Kreise. Nachdem bereits diverse Streaminganbieter ihre Videoqualität heruntergefahren haben, um eine Überlastung der Netze zu verhindern, gab...... [mehr]
  • Auch Microsoft stellt erste Windows-Updates ein

    windows 10 logoDer Suchmaschinenriese Google hat bereits in jüngster Vergangenheit bekannt gegeben, dass man aktuell aufgrund der Corona-Krise keine weiteren Updates für den Chrome-Browser veröffentlichen werden. Jetzt hat auch Microsoft mitgeteilt, auf alle optionalen,...... [mehr]
  • Hohes Datenaufkommen: Auch YouTube reduziert die Auflösung (Update)

    youtubeNetflix hat aufgrund der höheren Netzbelastung durch die Heimarbeit von vielen Menschen bereits die Bitrate gesenkt. Nun zieht die Google-Tochter YouTube nach und reduziert ebenfalls die Auflösung, um das Netz...... [mehr]
  • USA gründen COVID-19 High Performance Computing Consortium

    corona-virusIn den USA schließen sich zahlreiche öffentliche Einrichtungen zusammen, um Rechenleistung für die Forschung an Wirk- und Impfstoffen gegen das Coronavirus zur Verfügung zu stellen. Das COVID-19 High Performance Computing(HPC) Consortium wurde von der White House Office of Science and Technology Policy, dem US Department of Energy (DoE) und IBM initiert. Auf Seiten...... [mehr]
  • Hohe Netzlast: ARD rät zu klassischen Empfangswegen

    ard logo Aktuell überschlagen sich die Ereignisse aufgrund der getroffenen Maßnahmen, um die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu verhindern. Zunächst sah es so aus, als würde Deutschland auch in Zukunft nicht unter einer Überlastung des Internets leiden. Zu erwarten war lediglich, dass einzelne Dienste bzw. Anbieter aufgrund der Zugriffszahlen an ihre Grenzen geraten und ihre...... [mehr]
  • Trotz Coronavirus-Krise Handyortung vorerst abgelehnt

    corona-virus Trotz des Coronavirus und der daraus resultierenden Krise sollten die Menschen nicht sämtliche Grundrechte, geschweige denn ihre Privatsphäre verlieren. Auch wenn drastische Maßnahmen wie Ausgangssperren aufgrund der aktuellen Gefahrenlage sicherlich berechtigt sind, forderte Gesundheitsminister Jens Spahn, Verkehrsdaten von Mobilgeräten zur Ortung von infizierten Personen und...... [mehr]
  • Amazon verschickt in Frankreich und Italien nicht mehr alle Produkte

    amazonAuch Amazon scheint mit den Auswirkungen des Coronavirus immer mehr zu kämpfen. Zumindest in Italien und auch Frankreich hat das Unternehmen nun angekündigt, dass nicht mehr alle Waren bestellt werden können. Grund dafür sei, dass man die eigenen Mitarbeiter schützen möchte und deshalb die Auswahl an Produkten begrenze. Amazon wird demnach Bestellungen für einige, nicht-wesentliche...... [mehr]
  • Viele Spiele auf Steam, GOG.com und Co. gerade gratis

    steamIn einer Zeit, in der immer mehr Menschen aufgrund der Coronavirus-Pandemie zu Hause bleiben müssen, wenden sich viele Menschen der digitalen Unterhaltung zu, um sich abzulenken. Nicht jeder hat jedoch das Geld, sich ständig neue Spiele zu kaufen. Hier schaffen die großen Anbieter wie Steam, GOG.com, itch.io und der Epic Games Store glücklicherweise immer wieder...... [mehr]