> > Amazon - Hardwareluxx

Thema: Amazon

Begann Amazon 1994 noch als reine Online-Buchhandlung, ist Amazon inzwischen einer der größten Handelskonzerne der Welt. So wurde das Sortiment sukzessive ausgebaut und umfasst inzwischen auch Textilien, Elektronik, Werkzeug, Lebensmittel und vieles mehr - teilweise unter der Eigenmarke Amazon Basics. Hinzu kommt eigene Hardware wie die E-Book-Reader der Kindle-Familie, die Set-Top-Box Fire TV oder die Smart-Home-Lautsprecher der Echo-Reihe. Selbst ins Filialgeschäft ist man inzwischen eingestiegen.

Allerdings bietet Amazon nicht nur physische Produkte an, sondern auch Streaming-Dienste für Musik, Videos und E-Books und steht hier unter anderem in Konkurrenz zu Spotify, Netflix und anderen. Aber auch für Unternehmen ist der US-Konzern ein wichtiger Partner. Denn mit AWS (Amazon Web Services) bietet Amazon eine der wichtigsten Cloud-Computing-Plattformen an, auf der widerum zahlreiche andere Cloud-basierte Dienste basieren.

Auf dieser Übersichtsseite finden sich alle Meldungen, Artikel und Testberichte zu den Produkten von Amazon.

  • Amazon will in Deutschland mehr als 2.800 neue Arbeitsplätze schaffen

    amazonDerzeit läuft der Prime Day 2019 für den Onlineriesen Amazon.de auf Hochtouren. Seit heute Nacht können Kunden des Onlinehändlers mit kostenpflichtigem Prime-Abo auf...... [mehr]
  • Nach TV-Serie entwickelt Amazon jetzt auch ein Herr der Ringe-MMOG

    amazon Nachdem die Amazon Game Studios in der Vergangenheit still und heimlich unzählige Mitarbeiter entlassen hat, wurde nun mit Herr der Ringe ein Massively-Multiplayer-Online-Game-Projekt angekündigt. Besagtes MMOG soll laut Angaben von Amazon in...... [mehr]
  • Amazon: Bestellungen unverpackt zurückgeben

    amazonDass der Onlineversandhändler Amazon immer wieder neue Wege der Paketzustellung sucht, wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach bestätigt. Ob Drohnen, ein Paket ausliefernder...... [mehr]
  • Trotz Löschung: Amazons Alexa speichert Sprachaufnahmen weiter

    amazon echo 2 Der Onlineversandriese Amazon hat zugegeben, dass nicht immer alle gespeicherten Daten gelöscht werden, die durch die Interaktion mit den Alexa- und Echo-Geräten von Amazon generiert werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich der Benutzer dafür entscheidet, die Audiodateien von seinem Konto zu löschen. Dies lässt sich einem Schreiben von Amazon an Senator Chris Coons (D-DE)...... [mehr]
  • Amazon kündigt Prime Day 2019 für Mitte Juli an

    amazon prime dayAuch in diesem Jahr wird Amazon für seine Prime-Kunden wieder den Prime-Day veranstalten. Dort haben Prime-Mitglieder die Möglichkeit, das eine oder andere Schnäppchen zu ergattern. Der Prime Day wird laut Amazon am 15. Juli um Mitternacht starten und bis zum 16. Juli um 23:59 Uhr laufen. Damit erweitert...... [mehr]
  • Amazon stellt neuen Kindle Oasis mit verstellbarerer Farbtemperatur vor

    amazonAmazon hat heute seinen neuen Kindle Oasis vorgestellt, der vor allem durch ein verbessertes Display punkten soll. Der E-Book-Reader wird ein 7-Zoll-Paperwhite-Display bieten, das mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet ist. Zudem wird dem Nutzer ein Einstellen der Farbtemperatur ermöglicht. Dadurch kann das Bild von Weiß bis Bernstein angepasst werden, um das Lesen beim Tag als...... [mehr]
  • Amazon feuert still und heimlich dutzende Mitarbeiter

    amazonWie jetzt bekannt wurde hat der Onlineversandhändler Amazon am letzten Tag der E3-Konferenz in Los Angeles ein Dutzend Mitarbeiter seiner Videospieleabteilung entlassen. Amazon Game Studios entwickelt derzeit die Online-Spiele Crucible und New World. Amazon teilte den betroffenen Mitarbeitern am Donnerstagmorgen mit, dass...... [mehr]
  • Immer mehr Personen in Deutschland nutzen Netflix und Amazon Prime Video

    netflixDas klassische Fernsehen wird seit Jahren mehr und mehr von den Inhalten der Streaming-Anbieter verdrängt. Auch in Deutschland ist dieser Trend erkennbar, denn laut den Marktforschern der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) steigen die Nutzerzahlen von Netflix und Amazon Prime Video auch hierzulande immer weiter an. Demnach hätten im ersten Quartal 2019 bereits 22,7 Millionen Personen...... [mehr]
  • Amazons Alexa: Sprachaufnahmen lassen sich in Zukunft löschen

    amazon echo dot Der Onlineversandhändler Amazon hat die Sprachbefehle seiner virtuellen Assistentin aktualisiert. In Zukunft soll es laut dem US-amerikanischen Unternehmen möglich sein, mit dem Befehl "Alexa, lösche alles, was ich heute gesagt habe" alle Aufnahmen, die sich auf den Servern von Amazon befinden, zu löschen. Ebenfalls arbeitet das Unternehmen an dem Befehl "Alexa, lösche,...... [mehr]
  • Amazon will Alexa permanent zuhören lassen

    amazon Wie jetzt durch ein veröffentlichtes Patent von Amazon bekannt wurde, wäre die Sprachassistentin Alexa in der Zukunft in der Lage, bereits ohne ein sogenanntes Aufwachwort auf die Befehle der Nutzer zu reagieren. Aktuell kann die Sprachassistentin Befehle erst dann hören beziehungsweise verstehen, wenn der Benutzer zuvor "Alexa" sagt. In der Praxis würde das Patent Alexa...... [mehr]
  • Amazon startet kostenpflichtige Premium-Skills für Alexa

    amazon echo 2Mit sogenannten Skills können Nutzer von Amazon Alexa den Funktionsumfang der smarten Sprachassistentin weiter ausbauen. Bisher waren diese kostenfrei verfügbar, doch nun hat der Versandhändler die Möglichkeit von kostenpflichten Skills in Deutschland eingeführt. Die Entwickler müssen dabei ihren Skill zwar grundsätzlich weiterhin kostenfrei zu Verfügung stellen, können...... [mehr]
  • Amazon bringt Fire 7 und Fire 7 Kids Edition mit neuer Hardware

    amazonAmazon hat heute das neue Fire 7 sowie das Fire 7 Kids Edition angekündigt. Die beiden Tablets sollen vor allem mit einer höheren Leistung punkten und eine besseren Ausstattung bieten. Hierfür wird der Hersteller dem Fire 7 einen schnelleren Prozessor spendieren. In der Pressemitteilung wird lediglich von einem Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz gesprochen, ohne weitere Angaben zum Modell zu...... [mehr]
  • Amazon Fire TV: 34 Millionen aktive Nutzer

    amazon fire tv stick 4kAmazon hat sich bisher mit der Angabe der aktiven Nutzer des Fire TV zurückgehalten, doch nun hat das Unternehmen konkrete Angaben gemacht. Demnach nutzen aktuell insgesamt 34 Millionen Personen ein Gerät der Fire-TV-Serie. Zu beachten gilt, dass damit nicht die Nutzung Streaming-Angebots Prime Video gemeint ist. Denn Prime Video kann auch auf anderen Endgeräten als...... [mehr]
  • Auch Free-Nutzer von Deezer können nun Musik über Amazon Alexa hören

    deezerDer Streaming-Anbieter Deezer baut sein kostenloses Angebot aus und ermöglicht die Nutzung schon bald auch über Amazon Alexa. Bisher war für die zwingend ein kostenpflichtiges Abonnement nötig, doch nun können auch Free-Nutzer über ... [mehr]
  • Alexa App für Windows 10 unterstützt nun Hands-free-Nutzung

    amazon echo 2Amazon bietet seine Alexa-App bereits seit einiger Zeit auch für PCs mit Windows 10 an. Mit dem neuesten Update spendiert der Versandhändler der App allerdings eine deutliche Verbesserung, denn diese beherrscht nun auch einen Hands-free-Modus. Dadurch ist die Nutzung der App auf Zuruf möglich und muss nicht mehr mit einem Klick aktiviert werden. Anwender können nun einfach Alexa...... [mehr]
  • Trotz abgeschwächtem Wachstums: Amazon mit neuem Rekordgewinn

    amazonNachdem am Mittwoch bereits Microsoft, Tesla und ... [mehr]
  • Apple: Monatlich 30 Millionen US-Dollar für Amazons Cloud

    apple-logoWie jetzt bekannt wurde scheint der US-amerikanische Smartphonehersteller Apple verstärkt auf den Clouddienst von Amazon (AWS) zu setzen. So soll der iPhone-Konzern jeden Monat mehr als 30 Millionen US-Dollar an Amazon Web Services überweisen. Dies entspricht zudem einem Kostenanstieg von 10 % im Gegensatz zum Vorjahr. Somit ist Apple einer der größten Kunden des Amazon-Dienstes. Apple...... [mehr]
  • Amazon soll werbefinanzierten Streaming-Dienst für Musik planen

    amazonAmazon bietet seinen Prime-Nutzern bereits jetzt die Möglichkeit, Musik zu streamen. Allerdings wird hierfür zwingend ein Prime- oder Music-Unlimited-Abonnement vorausgesetzt. Jedoch könnte der Versandhändler schon bald eine weitere Möglichkeit anbieten, denn das Unternehmen soll sich aktuell mit diversen Partnern in Gesprächen befinden. Konkret soll es sich um einen Streaming-Dienst für...... [mehr]
  • Amazon arbeitet an Konkurrenz-Produkt zu den AirPods von Apple

    amazonAmazon arbeitet laut einem Bericht von Bloomberg an eigenen drahtlosen Kopfhörern. Der Online-Händler soll die aktuellen Apple AirPods dabei als Vorlage nutzen und ein ähnliches Produkt entwickeln. Allerdings werden die drahtlosen Kopfhörer...... [mehr]
  • Amazon plant frische Lebensmittel bald bundesweit auszuliefern

    amazon freshAmazon liefert bereits seit einiger Zeit auch frische Lebensmittel aus. Bisher stand der Lieferdienst Amazon Fresh jedoch nur in begrenzten Gebieten in Deutschland zur Verfügung. Dies könnte sich allerdings laut einer Aussage von...... [mehr]
  • Monopolkommission nimmt Amazon Prime ins Visier

    amazon Der Vorsitzende der Monopolkommission, Achim Wambach, beschäftigt sich aktuell mit der Frage, ob die Amazon-Dienste getrennt werden müssen. "Man könnte bei Amazon in Richtung einer Entbündelung auf Produktebene denken“, sagte Wambach jetzt in einem Interview. Als Vorbild soll hier das Verfahren der EU-Kommission gegen Google aus dem vergangenen Jahr dienen. Damals wurde eine...... [mehr]
  • Amazon verkauft manipulierte Intel Core i5-9600K

    intel-cpuBereits in der Vergangenheit hatte Amazon schon mit gefälschten Produkten im eigenen Shop zu kämpfen. Nun gibt es wohl einen neuen Fall, denn ein Kunde aus Österreich sollen einen gefälschten Core i5-9600K von Amazon...... [mehr]
  • Amazon Prime: Erste Infos zu Herr der Ringe

    amazon-prime-videoBislang veröffentlichte Amazon recht wenige Informationen über die neue Herr-der-Ringe-Serie. Allerdings gab der Onlineversandhändler jetzt auf Twitter weitere Details der Karte von Mittelerde bekannt. Die Insel Númenor wurde nun der Karte hinzugefügt. Besonderheit hierbei ist, dass diese auf den meisten Karten von Mittelerde nicht zu sehen ist. Das liegt daran, dass die...... [mehr]
  • Amazon will mit eigenen Seriennummern gegen Fälschungen vorgehen

    amazonAmazon hat immer wieder mit Fälschungen im Sortiment zu kämpfen. Vor allem Marketplace-Händler bieten manchmal Produkte an, die nicht vorm originalen Hersteller stammen und sich beim Erhalt als Nachbau herausstellen. Um den Verkauf von Plagiaten zu verhindern, hat der Online-Händler bislang noch keine funktionierende Lösung gefunden. Nun könnte ein neues System für eine...... [mehr]
  • Amazon-Dash-Button wird aus dem Sortiment geworfen

    amazon dash buttonAmazon hat den Verkauf seiner Dash-Buttons weltweit eingestellt. Die Idee hinter dem Dash-Button war, dass Kunden alltägliche Artikel auf Knopfdruck nachbestellten können. Ein Besuch der...... [mehr]