Seite 6: Testresultate Serienlüfter

Im nächsten Testszenario begutachten wir die Leistung des Kühlers mit dem Serienlüfter bzw. den Serienlüftern bei jeweils 1.000 Umdrehungen pro Minute und bei maximaler Drehzahl. Für AiO-Kühlungen nehmen wir für die Kühlleistungsmessungen den Gehäusedeckel ab, weil er die Kühlleistung unverhältnismäßig stark reduziert.

Temperatur in Grad Celsius

Serienlüfter

53 XX


Weniger ist besser
1000 U/min

Temperatur in Grad Celsius

Serienlüfter

Weniger ist besser
maximale Drehzahl

Im aktuellen Testfeld ist die EK-AIO 120 D-RGB aktuell die einzige AiO-Kühlung mit 120-mm-Radiator. Die Testergebnisse passen aber zu unseren bisherigen Erfahrungen mit solchen Modellen: Leistungsstärkere Luftkühler bieten oft eine höhere Kühlleistung als 120-mm-AiO-Kühlungen. Das gilt umso mehr, wenn man auf die Werte bei reduzierter Drehzahl schaut.