1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. Wasserkühlung - Hardwareluxx

Thema: Wasserkühlung

Vor allem leistungsstarke Prozessoren und Grafikkarten erfordern auch eine leistungsstarke Kühllösung. Als Alternative zu Luftkühlern spielt die Wasserkühlung eine wichtige Rolle. Enthusiasten bauen sich ihre Wasserkühlung individuell aus einzelnen Komponenten zusammen. Typische Bestandteile sind neben den eigentlichen Kühlern Radiatoren, die die Wärme abgeben, Pumpen, Ausgleichsbehälter, Schläuche und Anschlüsse. Das Wasser leitet die Wärme auch bei kleiner Kontaktfläche effektiv ab. Allerdings kann eine Wasserkühlung kaum ein gesamtes PC-System kühlen, so dass eine gewisse Gehäusekühlung auch mit Wasserkühlung sinnvoll ist. 

Lange Zeit waren Wasserkühlungen vor allem für bastelfreudige PC-Nutzer interessant. Erst mit dem Aufkommen der AiO-Kühlungen wurden sie für die breite Masse an PC-Nutzern interessant. Weil bei diesen Komplettwasserkühlungen meist ein geschlossener Kreislauf genutzt wird, sind sie praktisch wartungsfrei. Die typische AiO-Kühlung wird zudem vormontiert und vorbefüllt ausgeliefert. Dadurch ist die Montage kaum aufwendiger als bei einem typischen Luftkühler. Auf die wachsende Verbreitung von AiO-Kühlungen haben auch die Hersteller von PC-Gehäusen reagiert. Selbst Einsteigergehäuse bieten mittlerweile meist mehrere Montageplätze für Radiatoren. Einige PC-Gehäuse bieten auch werkseitige Montagelösungen für Pumpen und Ausgleichsbehälter. 

Im Forum de Luxx darf eine eigene Sektion für Wasserkühlungen nicht fehlen.

Auf dieser Übersichtsseite finden sich alle Meldungen, Artikel und Testberichte zu Wasserkühlungen.

  • be quiet! Silent Loop 2 280mm im Test: Nachfüllbar und leise

    be quiet silent loop 2 280mm logo Die High-End-AiO-Kühlung von be quiet! geht in die zweite Runde: Als Silent Loop 2 soll sie nicht nur mit hoher Kühlleistung und geringem Schallpegel, sondern auch mit Langlebigkeit überzeugen. Dafür können Nutzer selbst die Kühlflüssigkeit nachfüllen. Die Optik veredelt be quiet! mit gebürstetem Aluminium und einer dezenten...... [mehr]
  • Alpenföhn Gletscherwasser 360 im Test: Premium-AiO-Kühlung aus der8auer-Kooperation

    alpenfoehn gletscherwasser 360 logo Mit der Gletscherwasser-Serie bietet Alpenföhn erstmalig AiO-Kühlungen an. Für die Entwicklung hat man sich mit dem OC-Experten Roman „der8auer“ Hartung prominente Unterstützung ins Boot geholt. Wir haben eine Gletscherwasser 360 erhalten und klären im Test, ob die Premium-AiO-Kühlung überzeugen...... [mehr]
  • Drei Kühler für den Ryzen-Threadripper-Pro im Kurztest

    ryzen-threadripper-wasserkuehlerFür den Test des Ryzen Threadripper Pro 3995WX waren wir natürlich auch auf eine Kühlung angewiesen, welche die TDP von 280 W dauerhaft gewährleisten kann....... [mehr]
  • EKWB stellt aktiv gekühlte Backplate für RTX-Referenzkarten vor

    ekwb-backplateZur EK EXPO präsentierte EK Water Blocks erstmals die Idee, seine Wasserkühler für Grafikkarten auch mit einer aktiven Kühlung für die Backplate auszustatten. Mit dieser Idee ist man allerdings nicht der erste am...... [mehr]
  • SSD mit Wasserkühlung: Corsair MP600 Pro Hydro X im Test

    corsair-mp600-hydroMacht eine Wasserkühlung für eine SSD Sinn? Im Nachgang zum ausführlichen Test der neuen MP600 Pro von Corsair wollen wir uns noch dieser Frage widmen, denn neben der Core- und Pro-Variante mit dem...... [mehr]
  • Arctic Liquid Freezer II 420 im Test: Ist größer besser?

    arctic liquid freezer ii 420 logo AiO-Kühlungen mit 420-mm-Radiator sind die absolute Ausnahme. Ein besonders attraktives Modell kommt von Arctic: Die Liquid Freezer II 420 verspricht nicht nur eine extreme Performance, sondern gleichzeitig ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir klären im Test, ob sie wirklich die bessere Alternative zu gängigen...... [mehr]
  • Corsair Hydro X XG7 RGB auf der Radeon RX 6900 XT im Test

    corsair-hydro-x-xg7Mit dem Corsair Hydro X Series XG7 RGB schauen wir uns heute den dritten Kühler für die Radeon-RX-6000-Serie an. Corsair ist noch recht neu im Geschäft der Wasserkühlungen, bietet aber alle notwendigen Komponenten – vom kleinsten Anschluss, über Schläuche bis hin zu den Pumpen, Ausgleichsbehältern und den eigentlichen Kühlern. Wie gut die Hydro X...... [mehr]
  • Corsair Hydro X Series XG7 RGB auf der ASUS ROG RTX 3080 im Test

    corsair-asus-waterIn einem Doublefeature wollen wir uns in diesem Artikel gleich zweierlei Hardware-Komponenten widmen. Da wäre die ROG Strix GeForce RTX 3080 OC, die als ROG-Flaggschiff von ASUS antreten wird und zugleich verbauen wir darauf später auch noch den Wasserkühler Hydro X Series XG7 RGB von Corsair. Was die Grafikkarte als solches bereits zu leisten vermag und...... [mehr]
  • NZXT Kraken X73 RGB im Test: Rundum-Beleuchtung inklusive

    nzxt kraken x73 rgb logoDie Kraken X73 RGB ist NZXTs neues Top-Modell mit A-RGB-Beleuchtung. Die Kombination aus A-RGB-Lüftern und einem Pumpendeckel mit RGB-Infinity-Mirror macht sie besonders auffällig. Wir konzentrieren uns im Test aber nicht nur auf die äußeren, sondern auch auf die inneren Werte des 360-mm-Modells.  Als NZXT seine aktuellen...... [mehr]
  • Arctic Liquid Freezer II 420: Vielversprechende AiO-Kühlung mit XXL-Radiator (Videoupdate)

    arctic liquid freezer ii 240 logoDie Arctic Liquid Freezer II-Serie glänzt mit ihrem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Bisher gab es bereits 120-, 240-, 280- und 360-mm-Modelle - wir konnten die ... [mehr]
  • EK-AIO Basic 240 und EK-AIO Basic 360 im Doppeltest: Alternative für RGB-Verweigerer

    ek-aio basic logoMit den neuen AiO-Kühlungen aus der EK-AIO-Basic-Serie will EK Water Blocks vor allem preisbewusste Käufer ansprechen. Attraktiv sind sie aber auch für Nutzer, die mit den omnipräsenten RGB-Produkten nichts anfangen können und unbeleuchtete Komponenten bevorzugen. Uns stehen sowohl EK-AIO Basic 240 als auch EK-AIO Basic 360 für einen Doppeltest zur...... [mehr]
  • EK bietet maßgeschneiderte Distro-Plate für Lian Lis O11D Mini an

    ekwbLian Lis O11-Gehäuse sind bei Wasserkühlungs-Nutzern beliebt. Auch die kleinste Variante, das O11 Dynamic Mini (oder auch PC-O11D Mini), bietet sich für die Nutzung mit Wasserkühlung an. Passend dazu bringt EK Water Blocks...... [mehr]
  • G.Skill ENKI 360 im Test: Performancevorteil gegenüber der Konkurrenz?

    gskill enki 360 logoMit der ENKI-Serie bietet G.Skill eigene AiO-Kühlungen an. Besonderen Wert legt man dabei auf eine hohe Performance. Anhand des Top-Modells mit 360-mm-Radiator wollen wir herausfinden, wie es um die Kühlleistung wirklich bestellt ist.  G.Skill hat sich ursprünglich als Speicherspezialist einen Namen gemacht, ist mittlerweile aber auch in...... [mehr]
  • EKWB stellt eigenen Kühler für die GeForce RTX 3090 FE vor

    ekwbWie die meisten Hersteller von Wasserkühlern hat auch EK Water Blocks einige Modelle für die verschiedenen Varianten der neuen Grafikkarten vorgestellt – darunter auch einen für die Founders Edition der GeForce RTX 3080. Nun...... [mehr]
  • Enermax Liqmax III 240 ARGB: A-RGB-Beleuchtung jetzt auch für das 240-mm-Modell

    enermax logo 2020 v2-04Als wir die Enermax Liqmax-III-Serie Ende 2019 in einem Doppeltest unter die Lupe genommen haben, konnten wir nur das 360-mm-Modell mit adressierbarer...... [mehr]
  • Ein Notebook-Wasserkühler aus dem 3D-Drucker (2. Update)

    3d-wasserkuehlerBereits mehrfach hat Roman Hartung alias der8auer versucht, die Kühlung eines Notebooks weiter zu optimieren – bisher allerdings ohne Erfolg. Das Auftragen von Flüssigmetall und das Tuning der Lüftersteuerung wirken sich natürlich positiv aus, allerdings sollte das Projekt nur wenige Prozentpunkte an Leistungsgewinn aufzeigen. Vorläufiger Höhepunkt ist das Drucken...... [mehr]
  • Bitspower Mobius: Wasserkühler für RTX 3080 FE erhält den FE-Look

    bitspowerDie GeForce RTX 3080 Founders Edition ist nicht nur eine überzeugende Grafikkarte, sondern zeigt sich auch mit einer markanten Kühlerkonstruktion. Bitspower hat mit dem "Premium Mobius VGA Water Block for GeForce RTX 3080 Founders Edition" einen Wasserkühler im Angebot, der diese Optik teilweise aufgreift.  Das führt allerdings auch dazu, dass der Komplettwasserkühler...... [mehr]
  • EK-AIO Basic und EK-AIO Elite Aurum: Basismodelle und Bling-Bling-Edition

    ekwbEK Water Blocks steht nach wie vor in erster Linie für Eigenbau-Wasserkühlungen, das Angebot an EK-AiO-Kühlungen wächst aber weiter. Das beweisen zwei frisch vorgestellte Basis-Modelle - und eine Sonderedition für Käufer, die eine spezielle Optik suchen. Nach ... [mehr]
  • Wasserkühlung besser integrieren: EK Water Blocks zeigt neue Konzepte

    ekwbIm Rahmen der EK EXPO präsentierte Wasserkühlungs-Hersteller unter anderem die bereits bekannten Wasserkühler für die neuen GeForce-RTX-30- und ... [mehr]
  • EK Water Blocks will auch die Backplate aktiv kühlen

    ekwb-backplateEine Backplate auf einer Grafikkarte hat häufig eine Schutzwirkung, bzw. dient der mechanischen Stabilität. Eine gewisse, wenn auch sehr geringe Kühlwirkung hat sie aber natürlich dennoch. Gerade wenn sich, wie im Falle der GeForce RTX 3090, auch Speicherchips auf der Rückseite des PCBs befinden, müssen diese natürlich ebenfalls gekühlt werden. Ein gewisser Teil der...... [mehr]
  • MSI und EVGA zeigen wassergekühlte GeForce-RTX-30-Karten

    evga-3090-hcTrotz der anhaltend schlechten Verfügbarkeit von Grafikkarten stellen die Hersteller vereinzelt neue Modelle der GeForce-RTX-30-Serie vor. Teilweise sind diese bereits im Vorfeld genannt worden, allerdings sollte der Startschuss dann erfolgen, wenn auch die Verfügbarkeit gegeben ist. Zumindest in homöopathischen Dosen dürfte dies nun der Fall sein – zudem steht Anfang nächster Woche...... [mehr]
  • Alphacool bietet Wasserkühler für Red-Devil-Karten von PowerColor

    alphacoolNachdem Alphacool die Full-Cover-Wasserkühler für die Referenz- und einige weitere Versionen der Radeon-RX-6000-Serie vorgestellt hat, folgt heute das Modell für die Red-Devil-Karten von PowerColor. Der Alphacool Eisblock Aurora Acryl GPX-A Radeon RX 6800(XT)/6900XT Red Devil deckt als Full-Cover-Wasserkühler die komplette Karte ab und ist zu allen Red-Devil-Karten kompatibel –...... [mehr]
  • Corsair stellt Hydro X Series XG7 Wasserblock für GeForce-RTX-30-Karten vor

    corsair hydro xCorsair hat die Wasserblöcke der Hydro-X-Series zu den Grafikkarten der GeForce-RTX-30-Serie vorgestellt. Der Hydro X Series XG7 RGB GPU Wasserblock ist kompatibel zu den Founders Editionen der GeForce RTX 3080 und 3090 sowie zu den Modellvarianten ASUS ROG Strix und MSI Ventus sowie zahlreichen weiteren Grafikkarten, die das von NVIDIA entwickelte Referenz-PCB...... [mehr]
  • EK-AIO Elite 360 D-RGB im Test: Mit der Brechstange an die Spitze

    ek-aio elite 360 d-rgb logoEK Water Blocks legt im AiO-Kühlungsbereich noch einmal nach. Die EK-AIO Elite 360 D-RGB wird das neue Top-Modell unter den AiO-Kühlungen des slowenischen Wasserkühlungsspezialisten. Sie wird gleich in mehreren Punkten aufgewertet - vor allem durch eine Push-Pull-Konfiguration mit sechs Lüftern. Doch wie schlägt sie sich im Vergleich zur...... [mehr]
  • NZXT bringt neue Kraken-AiO-Kühlungen: Zum Teil auch mit RGB-Lüftern

    nzxtDie NZXT Kraken AiO-Kühlungen aus den X- und Z-Serien sind überzeugende Modelle auf Basis der aktuellen Asetek-Generation. Das hat auch unser Test der Kraken Z63 gezeigt. Allerdings gibt es doch gewisse Lücken im Portfolio - und die...... [mehr]