Radeon RX

Radeon RX
  • Radeon RX 7900 XT(X): Auch Sapphire gibt Vorschau auf seine Karte(n)

    Nachdem ASUS mit der TUF-Serie den Anfang machte und PowerColor ebenfalls bereits die vollständige Karte gezeigt hat, folgt nun Sapphire. Per Social-Media wird ein kurzes Video bzw. Rendering gezeigt, welches wiederum die Umsetzung der Radeon RX 7900 XT und Radeon RX 7900 XTX aus der Nitro-Serie zeigt. Viele Details lassen sich allerdings nicht ablesen. Sapphire verwendet drei Axiallüfter, eine Start-Stop-Mechanik wird ebenso... [mehr]


  • Radeon RX 7900 XTX: PowerColor zeigt erstmals vollständige Karte

    Bisher ist ASUS der erste Hersteller, der seine Grafikkarten auf Basis der RDNA-3-Architektur vorgestellt hat. Allerdings hat man hier erst die TUF-Modelle gezeigt. Auf seine Red-Devil-Karten gewährte PowerColor ebenfalls eine Vorschau, nun hat man per Social-Media-Posting die komplette Karte gezeigt. Das Bild lässt erahnen, dass es sich um eine Karte mit großem Kühler handelt. Die Modelle der GeForce RTX 4080 und 4090 haben in dieser Hinsicht... [mehr]


  • RDNA 3 und Chiplet-Design: AMD stellt die ersten beiden Radeon-RX-7000-Karten vor

    Unter dem Motto "together we advance_gaming" hat AMD die Navi-3x-GPUs auf Basis der RDNA-3-Architektur vorgestellt. AMD befindet sich aktuell in eng gepackten Wochen der Neuvorstellungen: Die Ryzen-7000-Prozessoren (Test), nun RDNA 3 und die nächste Radeon-RX-Generation, kommende Woche die EPYC-Prozessoren mit Zen-4-Kernen und Anfang Januar dann die mobilen Ryzen-Prozessoren der nächsten Generation. Aber nun zu den Grafikkarten der... [mehr]


  • Bild der neuen AMD-GPU: Navi 31 auf Basis von RDNA 3 zeigt sich

    Nur wenige Stunden vor der offiziellen Präsentation der neuen Radeon-RX-Generation auf Basis der RDNA-3-Architektur hat Angstronomics ein Foto der High-End-GPU dieser Serie namens Navi 31 veröffentlicht. Auf diesem ist der zentral verbaute Graphics Chiplet Die (GCD) zu erkennen, der von sechs Memory Chiplet Dies (MCD) flankiert wird. Der GCD soll in 5 nm gefertigt werden und kommt auf eine Fläche von 308 mm². In diesem sollen 96... [mehr]


  • RDNA-3-Grafikkarten werden am 3. November vorgestellt

    Nur wenige Stunden vor der vermeintlichen Vorstellung der ersten Modelle der GeForce-RTX-40-Serie hat AMD per "Save the Date" verkündet, dass man die Grafikkarten auf Basis der RDNA-3-Architektur am 3. November vorstellen wird. Womöglich fallen die Vorstellung und der Produktstart auch schon auf diesen 3. November. Erst gestern veröffentlichte AMD einen Blogpost, in dem man auf die Effizienz von RDNA 2 verwiesen hat – auch hier wohl schon im... [mehr]


  • AMD zeigt nächste Radeon-Generation in Aktion

    Am Ende der Vorstellung der Ryzen-7000-Serie zeigte AMD eine kurze Livedemo einer Navi-3x-Karten auf Basis der RDNA-3-Architektur. Weitere Details dazu gab es nicht, aber AMD hält am Ziel von 50 % an Mehrleistung bei gleicher Leistungsaufnahme fest. Das Video von AMD zeigt die kurze Gaming-Sequenz, aus der sich jedoch keinerlei Rückschlüsse ziehen lassen.{nozuna nzimagefromgallery}9a6f5f4a-27f4-11ed-9710-000c2932240f 19{/nozuna... [mehr]


  • ASUS, MSI, Sapphire und Co: Das sind die Custom-Modelle der Radeon-RX-6x50-Serie

    Gestern hat AMD den Refresh der Navi-2x-Serie auf den Markt gebracht und wir konnten uns gleich fünf Custom-Modelle anschauen. Unter den Herstellern waren bereits ASUS, Gigabyte und Sapphire. Aber natürlich gibt es noch weitere Partner, die ihre Modelle zukünftig an den Spieler bringen wollen. Der Refresh in Form der Radeon-RX-6x50-Serie beschränkt sich auf ein leichtes GPU-Taktplus, ein größeres Speicher-Taktplus sowie im Falle der... [mehr]


  • Radeon RX 6950 XT, 6750 XT und 6650 XT: AMDs teurer Navi-Refresh im Test

    Bereits seit Monaten wird über einen möglichen Navi-Refresh gesprochen – heute ist es soweit. AMD stellt mit der Radeon RX 6950 XT, Radeon RX 6750 XT und Radeon RX 6650 XT gleich drei neue Modelle vor, die sich durch leichte Unterschiede im GPU- und Speichertakt sowie durch ein höheres Power-Limit von den Vorgängern unterscheiden. Bis zur nächsten Radeon-Generation alias der Navi-3x-Serie sollen diese Modelle den Markt auffrischen und dem... [mehr]


  • Grafisch mit Raytracing atemberaubend: Dying Light 2: Stay Human im GPU-Test

    Dying Light 2: Stay Human ist einer der ersten großen Titel im Jahr 2022. Erschienen ist das von Techland entwickelte Spiel neben den aktuellen Konsolen auch für den PC. Neben den ganzen Diskussionen um die Gewaltdarstellung und eine geschnittene Fassung ist Dying Light 2 aber vor allem aus technischer Sicht einen genaueren Blick wert. Genau dies wollen wir heute tun. Wir werfen also einen genauen Blick auf die Effekte, das... [mehr]


  • AMD-Gerüchteküche: Radeon RX 7000 in 6/5 nm und RDNA-2-Refresh mit mehr Takt

    In den vergangenen Tagen gab es einen Schwung neuer Gerüchte zu einem möglichen RDNA-2-Refresh im Frühjahr/Sommer sowie zur nächsten Generation, die dann in der zweiten Jahreshälfte 2022 erwartet wird. Zunächst eimal ist ein RDNA-2-Refresh bereits seit einigen Wochen im Gespräch. Zunächst war hier die Rede vom Einsatz eines schnelleren GDDR6-Speichers, dessen Datenrate von 16 Gbps auf 18 Gbps angehoben werden sollte. Die neuen mobilen... [mehr]


  • 2022 sind 4 GB nicht mehr zeitgemäß: 2x Radeon RX 6500 XT von Gigabyte im Test

    Mit der Radeon RX 6500 XT erscheint heute eine neue Einsteiger-Karte auf Basis der RDNA-2-Architektur. AMD bewarb diese zum Start mit einem Preis von 199 US-Dollar, was in der aktuellen Situation am Grafikkartenmarkt in der Tat sehr günstig wäre, aber wir wissen auch, dass unverbindliche Preisempfehlungen der Hersteller in diesen Zeiten nicht mehr viel Aussagekraft haben. Die primäre Frage stellt sich aber sicherlich zur Leistung. Was hat eine... [mehr]


  • AMD aktualisiert seine mobilen Radeon-RX-6000-Grafikkarten

    Ebenfalls bereits im Vorfeld angedeutet hat sich eine Aktualisierung der mobilen Radeon-Grafikkarten von AMD, die um ein High-End-Modell erweitert und teilweise auf die Fertigung in 6 nm umgestellt werden. Neue Ausbaustufen der Navi-GPUs gibt es nicht, es handelt sich vielmehr um zahlreiche kleinere Verbesserungen. Eine neue S-Serie soll zudem der Gegenspieler zu den Max-Q-Modellen von NVIDIA darstellen. Übersichtlicher macht dies die... [mehr]


  • Radeon RX 6900 XT Liquid Edition landet im Einzelhandel

    Mitte Juni stellte AMD zusammen mit einigen Boardpartnern eine Radeon RX 6900 XT Liquid Edition vor, die allerdings Systemintegratoren vorbehalten bleiben sollte. Nun scheint die Karte ihren Weg in den Einzelhandel gefunden zu haben, denn zumindest Mindfactory führt sie für 1.749 Euro als lagernd. Update: Offenbar ist dies schon länger der Fall, was und allerdings erst jetzt bekannt wurde. Wir sind über einen Bericht bei Videocardz auf... [mehr]


  • Radeon-RX-6000-Serie: AMD soll Preise für Partner um 10 % erhöht haben

    Innerhalb der Berichterstattung zu den hohen Preisen bei den Grafikkarten werden auch immer wieder die hohen Gewinne der GPU-Hersteller genannt. In direkter Form profitieren AMD und NVIDIA aber sicherlich nicht von den aktuellen Marktpreisen, denn sie haben mit ihren Boardpartner feste Abnahmepreise vereinbart, die auf die extrem dynamische Preisentwicklung keinerlei Auswirkung haben. Aber natürlich haben auch die GPU-Hersteller mit der... [mehr]


  • Guardians of the Galaxy mit Raytracing und DLSS im Technik-Check

    Während sich das Marvel-Universum im Kino in zahlreichen Strängen verloren hat, hielt man sich bei den Konsolen- und PC-Umsetzungen der diversen Franchises noch etwas zurück. In den vergangenen Monaten sind mit Marvels Avengers und zuletzt Guardians of the Galaxy aber gleich zwei Titel erschienen, die einiges an Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben. Marvels Avengers kam dabei nicht allzu gut weg, aber für Guardians of the Galaxy deutete... [mehr]


  • AMD zeigt die Radeon RX 6900 XT Halo Edition

    AMD hat eine weitere Sonderedition seines Modells der Radeon-RX-6000-Serie vorgestellt. Bereits vor einigen Wochen erschien die Radeon RX 6800 XT in Midnight Black, zum Start von Halo gibt es nun die Radeon RX 6900 XT Halo Edition. Allerdings wird man diese nicht kaufen können. Stattdessen sollen einige Karten im Rahmen eines Gewinnspiels an Spieler verteilt werden. AMD feiert mit dem Mod nur die Zusammenarbeit mit dem... [mehr]


  • Schlichte Optik und gute Kühlleistung: TechN GPU-Wasserkühler im Test

    Bisher haben wir uns schon einige Wasserkühler auf der Radeon RX 6900 XT angeschaut. Mit TechN wollen wir uns heute ein Modell anschauen, welches nicht nur mit German Engineering wirbt, sondern das auch von A bis Z in Deutschland entwickelt und gefertigt wird. Wer neben dem Premium-Anspruch nun auch einen Premium-Preis vermutet, dürfte positiv überrascht werden. Wie sich der Wasserkühler von TechN gegen die Konkurrenz schlägt, schauen wir... [mehr]


  • AMD kündigt die Radeon RX 6600 XT für den 11. August an

    Heute ist es soweit. AMD kündigt die Radeon RX 6600 XT offiziell an. Damit können wir zumindest schon einmal über die technischen Daten sprechen – noch nicht aber einen ausführlichen Test präsentieren. Erst ab dem 11. August wird die Karte in den Handel kommen und spätestens dann werden wir uns mindestens eines der Modelle der Boardpartner angeschaut haben. Die Radeon RX 6600 XT basiert auf der Navi-23-GPU. Diese bietet maximal 32 Compute... [mehr]


  • TechN Wasserkühler für die Referenzversion der Radeon RX 6800(XT)/6900 XT

    Mit dem EKWB EK-Quantum Vector (Test), Alphacool Eisblock Aurora Acryl GPX-A (Test) und Corsair Hydro X XG7 RGB (Test) haben wir uns gleich drei Wasserkühler auf der Radeon RX 6900 XT angeschaut. Wohl eher nur den Spezialsten für Wasserkühlungen bekannt ist der deutsche Hersteller TechN. Mit einigen Kühlern für Prozessoren und Grafikkarten ist man kein Neuling mehr am Markt, man könnte TechN aber durchaus noch also Manufaktur in diesem... [mehr]


  • AMD Radeon-Treiber 21.6.1 unterstützt bereits FSR (Update)

    Zur Computex kündigte AMD den Start von FidelityFX Super Resolution oder kurz FSR für den heutigen 22. Juni an. Den dazugehörigen Treiber hat man in Form des Adrenalin 21.6.1 bereits veröffentlicht und diesen können sich alle Besitzer einer Radeon-RX-Grafikkarte bereits herunterladen. Die Release Notes sprechen von der Unterstützung der mobilen Radeon RX 6800M, die sich in Kürze in einigen Notebooks wiederfinden wird. Außerdem... [mehr]