1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. Verkauf - Hardwareluxx

Thema: Verkauf

  • Die Nintendo Switch bleibt auch während der Corona-Krise sehr beliebt

    nintendo-switchDas vergangene Geschäftsjahr war für die Nintendo Switch das bislang erfolgreichste in der etwa dreijährigen Geschichte der Konsole. Auch während der Corona-Krise konnte die japanische...... [mehr]
  • Tesla liefert auch in der Krise mehr als 90.000 Autos aus

    tesla motors Auch wenn in Deutschland die gesamte Autobranche am Stöhnen ist und aufgrund der Corona-Pandemie nach Regierungshilfen schreit, ist es dem US-amerikanischen Autobauer Tesla gelungen, im zweiten Quartal 2020 insgesamt 90.650 Elektroautos auszuliefern. Gebaut wurden zudem 82.000 Stück. Somit schwimmen Elon Musk und Tesla aktuell gegen den Strom, was sich auch auf den Aktienkurs des...... [mehr]
  • Xiaomi startet eigenen Onlineshop in Deutschland

    xiaomi logoSchon seit einigen Monaten findet man die Geräte des chinesischen Herstellers Xiaomi bei zahlreichen Händlern in Deutschland. Nun möchte der Hersteller sein Geschäft in Deutschland weiter ausbauen und eröffnet deshalb einen eigenen Onlineshop. Darüber können Kunden dann direkt bei Xiaomi ihre Bestellung aufgeben und müssen nicht den Umweg über einen Händler gehen. Der...... [mehr]
  • Volkswagen will in den kommenden 5 Jahren 1,5 Millionen E-Autos verkaufen

    volkswagenElektroautos finden auch weiterhin nur einen geringen Absatz im Vergleich zu klassischen Autos mit einem Verbrennungsmotor. Dies wird sich nach Ansicht von VW allerdings bis zum Jahr 2025 deutlich ändern. Der Autokonzern plant nämlich in den kommenden fünf Jahren rund 1,5 Millionen E-Autos verkauft zu haben. Dies wäre im Vergleich zu den bisherigen Verkaufszahlen des Konzerns mit rund...... [mehr]
  • Huawei Mate 30 Pro kommt in limitierter Stückzahl nach Deutschland

    huaweiMonate nach dem offiziellen Start des Mate 30 Pro wird Huawei sein aktuelles Flaggschiff auch in Deutschland verkaufen – allerdings nur in einer begrenzten Stückzahl und mit der Einschränkung, dass das Gerät ohne Google-Dienste...... [mehr]
  • Huawei Mate 30 Pro kommt am 9. Dezember nach Europa

    huaweiDas Mate 30 Pro ist in Asien schon seit einiger Zeit im Verkauf, doch in Europa findet man das Gerät aufgrund der fehlenden Android-Lizenz von Google weiterhin nicht. Nun scheint Huawei allerdings das Gerät auch in Europa...... [mehr]
  • Früher als erwartet: Huawei Mate 30 Pro bei ersten europäischen Händlern

    huaweiDas aktuelle Flaggschiff von Huawei hört auf die Bezeichnung Mate 30 Pro. Allerdings findet sich das Smartphone bisher nicht im europäischen Handel, da aufgrund der Sanktionen der USA gegenüber Huawei die Android-Lizenz fehlt...... [mehr]
  • Tesla verkauft jetzt auch gebrauchte Fahrzeuge

    tesla motorsBislang ließ sich ein gebrauchtes Modell von Tesla lediglich bei einem Händler, der ein entsprechendes Fahrzeug angekauft hat, oder bei einer Privatperson erwerben. Dieses Vorgehen soll jetzt jedoch der Vergangenheit angehören, denn der US-amerikanische Elektroautobauer will gebrauchte Model-3-Fahrzeuge...... [mehr]
  • O2 nimmt als erster deutscher Netzbetreiber Xiaomi ins Sortiment auf

    o2 logoO2 wird als erster deutscher Mobilfunkbetreiber die Geräte von Xiaomi in sein Sortiment aufnehmen. Wie das Unternehmen mitteilt, können ab dem 21. Mai sowohl das Xiaomi Mi 9 als auch das etwas abgespeckte Mi 9 SE direkt bei O2 erworben werden. Der Netzbetreiber lässt dabei...... [mehr]
  • Anno 1800 stellt Verkaufsrekord auf

    anno 1800Ubisoft hat am 16. April seine neusten Spieletitel Anno 1800 veröffentlicht und meldet nun eine Verkaufsrekord. Der Titel wurde innerhalb der ersten Woche nach der Veröffentlichung bereits viermal mehr verkauft, als dies beim Vorgänger Anno 2205 im gleichen Zeitraum der Fall war. Damit kann der Publisher in jedem Fall auf einen erfolgreichen Start zurückblicken. Ein Teil des...... [mehr]
  • Günstiges Samsung Galaxy M20 kann nur an drei Tagen in Deutschland gekauft werden

    samsungEigentlich sollte das Galaxy M20 von Samsung gar nicht nach Deutschland kommen. Doch anscheinend hat sich der Hersteller für eine kurze Zeit umentschieden. Samsung möchte das Gerät nämlich nun an lediglich drei Tagen in Deutschland verkaufen. Wer in dieser Zeit nicht zuschlägt, kann das Galaxy M20 direkt in Deutschland dann nicht mehr erwerben. Samsung wird das Galaxy M20 sowohl im...... [mehr]
  • Huawei kann Smartphone-Verkäufe auf 200 Millionen Geräte deutlich steigern

    huaweiDas chinesische Unternehmen Huawei konnte im Jahr 2018 seine Smartphone-Absatzzahlen deutlich steigern. Laut den Zahlen von Venturebeat konnte Huawei im Jahr 2018 rund 200 Millionen Geräte verkauft und sich damit bereits vor Apple positioniert. Im Vergleich zum Vorjahr konnte damit der Absatz nochmals deutlich gesteigert werden. Im Jahr 2017 hat der Hersteller 153 Millionen Geräte...... [mehr]
  • Gartner: Huawei und Xiaomi sorgen für steigende Smartphone-Verkaufszahlen

    huawei mate 10 lite thumbSmartphones scheinen weltweit eine deutlich geringere Nachfrage zu haben als in der Vergangenheit. Zwar konnten im Gesamten die Verkaufszahlen zulegen, dies sei aber laut den Marktforschern von Gartner nur auf die Hersteller Huawei und Xiaomi zurückzuführen. Ohne die beiden chinesischen Unternehmen wären demnach die Verkaufszahlen von Smartphones...... [mehr]
  • Apple will mit mehr Marketing die iPhone-Verkäufe wieder ankurbeln

    apple iphone xrBereits seit mehreren Wochen geht das Gerücht durch die Presse, dass die Verkaufszahlen des iPhones deutlich hinter den Erwartungen von Apple liegen würden. Dem widerspricht Apple und zeigt sich mit den Verkaufszahlen de iPhone XR...... [mehr]
  • Amazon nimmt demnächst Apple-Produkte ins Sortiment auf

    amazonWer die Produkte von Apple bei Amazon sucht, musste beim Kauf bisher auf einen Marketplace-Händler ausweichen. Amazon selbst hatte die Produkte von Apple nicht im Sortiment, doch dies wird sich zukünftig ändern. Wie Amazon mitteilt, hat man sich mit Apple über den Verkauf der Produkte geeinigt und wird diese demnächst auf der Webseite des Online-Händlers anbieten.Allerdings gibt es eine...... [mehr]
  • DxO bietet Nik Collection wieder kostenpflichtig an

    dxoIm letzten Jahr hatten wir berichtet, dass die Werkzeuge der Nik Collection von DxO übernommen wurden. Ursprüngliche hatte Google die Sammlung von den Entwicklern gekauft und daraufhin kostenfrei angeboten. Gleichzeitig wurde allerdings...... [mehr]
  • GoPro bietet seine Technik Jabil gegen Lizenzgebühren an

    goproDer Action-Kamerahersteller GoPro kämpft schon seit einigen Jahren ums finnazielle Überleben. Die Verkaufszahlen sind immer weiter gesunken, womit auch weniger Einnahmen generiert werden konnten. Dies soll sich nun jedoch wieder ändern. Denn der Hersteller hat mit dem Dienstleister Jabil eine Lizenzvereinbarung getroffen. Durch einen Lizenzvertrag wird es anderen Herstellern ermöglicht, die...... [mehr]
  • Erfolgreiche Sanierung: 15-Facher Quartalsgewinn für Sony

    sonyAls Kazuo Hirai vor etwa sechs Jahren den Chefposten bei Sony übernahm, hatte er ein ambitioniertes Ziel: Den angeschlagenen Konzern so umzubauen, um ihn nach einer Serie von hohen Verlusten wieder auf die Gewinnerseite lenken zu können. Die Folge waren der Verlust von zehntausenden Arbeitsplätzen sowie der Ausstieg aus dem Computer-Geschäft. Wenn Hirai den Posten zum 1. April an den bisherigen CFO...... [mehr]
  • Amazon soll künftig auch Neuwagen verkaufen wollen

    amazon Der Versandhändler Amazon ist bereits seit vielen Jahren in verschiedenen Bereichen tätig. Hierzu zählen beispielsweise das eigene Videoangebot Prime Video oder auch die Lieferung von ... [mehr]
  • GRAVIS kooperiert mit Microsoft und verkauft Surface-Produkte

    Der Apple-Reseller GRAVIS wird zwar nicht komplett die Seiten wechseln, sich ab Mitte Juni aber auch mit Apples größtem Konkurrenten verbünden und auch dessen Produkte in Deutschland verkaufen. Das gab der Konzern am Dienstag bekannt. Demnach wird man ab dem 15. Juni in ausgewählten Stores die Surface-Produkte von Microsoft mit dem passenden Originalzubehör präsentieren und verkaufen. Außerdem werde man...... [mehr]
  • Gamestop tauscht PlayStation 4 für 99 Euro gegen schnellere Pro-Version (Update)

    gamestop logoDer weltweit größte Fachhändler für Videospiele und Konsolen Gamestop musste zuletzt einen satten Umsatz- und Gewinnrückgang verkraften und im Zuge der Bekanntgabe seines neusten Quartalsberichts die Schließung von etwa 150 bis 225 Filialen verkünden....... [mehr]
  • Streaming-Plattform Twitch verkauft ab sofort auch Spiele

    Wie vor wenigen Wochen angekündigt, können ab sofort auch Spiele über das Streamingportal Twitch gekauft werden. Das gab die Plattform heute in ihrem neusten Blogeintrag bekannt. Zum Start ist das Spieleangebot allerdings noch sehr übersichtlich, immerhin rund 50 Titel – unter anderem von Ubisoft, Telltale, Rez Studios und Paradox Interactive – sind von Start an mit dabei, darunter viele namhafte...... [mehr]
  • HTC soll Verkauf der Smartphone-Sparte planen

    htc 2013HTC konnte sich in den letzten Jahren gegen die Konkurrenz im Smartphone-Bereich nicht gerade durchsetzen. Das Unternehmen musste immer wieder Verluste verbuchen und findet für seine mobilen Geräte nicht genügend Käufer. Wie Gerüchte nun vermelden, soll HTC deshalb den Verkauf der Smartphone-Sparte in Betracht ziehen. Als Käufer ist vor allem Google im Gespräch. Google lässt aktuell...... [mehr]