> > > > Streaming-Plattform Twitch verkauft ab sofort auch Spiele

Streaming-Plattform Twitch verkauft ab sofort auch Spiele

Veröffentlicht am: von

Wie vor wenigen Wochen angekündigt, können ab sofort auch Spiele über das Streamingportal Twitch gekauft werden. Das gab die Plattform heute in ihrem neusten Blogeintrag bekannt. Zum Start ist das Spieleangebot allerdings noch sehr übersichtlich, immerhin rund 50 Titel – unter anderem von Ubisoft, Telltale, Rez Studios und Paradox Interactive – sind von Start an mit dabei, darunter viele namhafte Titel wie „Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands“, „For Honor“ „Minecraft: Story“, „The Walking Dead“ oder „Warframe“. Ebenfalls mit dabei sind „Watch Dogs 2“ und „Firewatch“. Ähnlich wie bei Steam gibt es für jeden Titel eine eigene Übersichtsseite mit Details zum Spiel, den Systemvoraussetzungen und Angaben zur Sprachausgabe. Ebenfalls erwerben lassen sich Season-Pässe.

Die Spiele können über die Twitch-Desktop-App heruntergeladen und gespielt werden, vereinzelt aber bedarf es zusätzlicher Accounts, beispielsweise für Ubisofts Plattform uPlay. Die Zahlung wird über ein Amazon-Konto abgewickelt, was nicht verwunderlich ist, schließlich hatte der Onlinehändler die Streaming-Plattform im Jahr 2014 für etwa eine Milliarde US-Dollar übernommen.

Streamer verdienen mit

Bei jedem Verkauf verdient die Plattform kräftig mit: Satte 30 % werden für die Dienstleistungen von Twitch einbehalten, die restlichen 70 % an die Publishern ausbezahlt. Damit finanziert Twitch nicht nur sein Angebot, sondern beteiligt auch die Streamer am Umsatz. Wer auf seinem Kanal das Spiel über einen Kauf-Button anbietet, erhält für jeden Kaufabschluss eine Provision in Höhe von 5 % gutgeschrieben. Doch auch Käufer sollen profitieren. Für jeden vollen Umsatz in Höhe von 4,99 US-Dollar erhält der Käufer eine Twitch-Kiste, die verschiedene Goodies wie besondere Emojis und Abzeichen für den Chat, aber auch Ingame-Belohnungen für das gekaufte Spiel enthalten können.

Zum Start listet die Plattform nur Dollar-Preise auf. In den kommenden Monaten sollen weitere Währungen hinzugefügt werden. Genau wie weitere Spieletitel – das Angebot soll in den nächsten Wochen und Monaten deutlich ausgebaut werden.

Twitch ist neben YouTube eine der bekanntesten Streaming-Plattformen für Spieler – täglich nutzen über 10 Millionen Spieler das Angebot.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar148454_1.gif
Registriert seit: 20.01.2011

Oberbootsmann
Beiträge: 880
"Kiste mit Emojis"...

*fremdschäm*
#2
customavatars/avatar240287_1.gif
Registriert seit: 21.01.2016
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2341
Noch eine Vertriebsplattform hat uns auch gerade noch gefehlt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]

BioShock The Collection - BioShock Infinite angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BIOSHOCK_INFINITE_LOGO

Mit dem 2013 erschienenen Titel BioShock Infinite erschien der insgesamt dritte BioShock-Titel im Hause 2K Games. Das von Irrational Games, ehemals 2K Boston, entwickelte Spiel spielt im Jahre 1912 in der fiktiven Stadt Columbia, die von dem Propheten Comstock gegründet wurde. Die Stadt schwebt... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

BioShock The Collection - BioShock angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BIOSHOCK_LOGO

Mit BioShock erschien 2008 der von Ken Levine entwickelte geistige Nachfolger von System Shock 2. Am 16. September 2016 wird das preisgekrönte Spiel in einer überarbeiteten Version gemeinsam mit BioShock 2 und BioShock Infinite unter dem Namen BioShock The Collection für die aktuelle... [mehr]