> > > > Gamestop tauscht PlayStation 4 für 99 Euro gegen schnellere Pro-Version (Update)

Gamestop tauscht PlayStation 4 für 99 Euro gegen schnellere Pro-Version (Update)

Veröffentlicht am: von

gamestop logoDer weltweit größte Fachhändler für Videospiele und Konsolen Gamestop musste zuletzt einen satten Umsatz- und Gewinnrückgang verkraften und im Zuge der Bekanntgabe seines neusten Quartalsberichts die Schließung von etwa 150 bis 225 Filialen verkünden. Vermutlich um wieder mehr Kunden in seine Filialgeschäfte zu locken, hat man nun ein interessantes Angebot für Besitzer einer Sony PlayStation 4 gestartet, die vergleichsweise günstig auf das performantere Pro-Modell umsteigen wollen.

Die Sony PlayStation 4 Pro kostet derzeit rund 399 Euro und bietet gegenüber der Ursprungsversion aufgrund einer schnelleren Hardware bei Prozessor und Grafiklösung die bessere Bildqualität – zumindest dann, wenn der Titel entsprechend optimiert wurde. Theoretisch unterstützt die Pro-Version dank HDMI 2.0 und der höheren Performance auch die Ausgabe im hochauflösenden 4K. Obendrein gibt es ein Upgrade bei der Festplatten-Kapazität und einen weiteren USB-Port sowie ein schnelleres WiFi-Modul, welches nun auch nach dem 802.11-ac-Standard funkt.

Wer seine alte PlayStation 4 zusammen mit zwei Spielen bei Gamestop abgibt, kann die Pro-Variante mit 1 TB Speicher zum Preis von nur 99 Euro mitnehmen. Dabei muss allerdings auch das Original-Zubehör der alten Sony-Konsole mit abgegeben werden – also inklusive aller Kabel, des Controllers und des Netzteils. Die Konsole muss natürlich noch voll funktionsfähig sein. Zudem müssen zwei unterschiedliche PS4-Spiele mit abgegeben werden. Letztere dürften die Preisdifferenz gegenüber des Gebraucht-Verkaufs ausmachen und unterm Strich den Händler durch den Verkauf der alten Konsolen und Spiele etwas Geld verdienen lassen.

Zum Vergleich: Eine PlayStation 4 Slim mit 1 TB Speicher gibt es in unserem Preisvergleich derzeit ab knapp 279 Euro, für die Pro-Version mit gleicher Speichermenge müssen hingegen etwa 110 Euro mehr auf den Tisch gelegt werden. Spiele sind in beiden Paketen nicht enthalten.

Die Trade-in-Aktion wird morgen in allen teilnehmenden Gamestop-Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestartet werden und ist so lange der Vorrat reicht bis zum 15. Mai befristet. Vor der Abgabe der alten Konsole sollten natürlich deren Daten gesichert und die Alt-Konsole zurückgesetzt werden. Eine Anleitung liefert der Fachhändler gleich mit.

Update: Mit einem solchen Andrang hat Gamestop wohl nicht gerechnet. Auf Facebook aber auch in unserem Forum hagelt es heftige Kritik. So sollen zahlreiche Kunden bereits am frühen Morgen und nur wenige Minuten nach Ladeneröffnung in vielen Filialen vertröstet worden sein. Ausreichende Stückzahlen der PlayStation 4 Pro standen wohl in den wenigsten Filialen zur Verfügung, immerhin konnte man sich vereinzelt auf Listen schreiben lassen, um im Falle einer erneuten Verfügbarkeit der Konsolen benachrichtigt zu werden. Vereinzelt soll Gamestop die Aktion aber auch aufgrund vorzeitiger Lieferungen zum Ärger vieler schon einen Tag früher gestartet haben.

Einige der verärgerten Kunden beschwerten sich deswegen beim Verbraucherschutz, der den Händler auch gleich um eine Stellungnahme bis heute Abend bat. Der Verdacht: Bei der Aktion könnte es sich um Lockvogelangebot handeln, das Kunden unter falschem Vorwand anlockt. Bislang hat Gamestop darauf allerdings noch nicht reagiert.

Social Links

Kommentare (95)

#86
customavatars/avatar194341_1.gif
Registriert seit: 10.07.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 4752
Kannst ja so machen, spricht nichts dagegen. Für mich persönlich macht es keinen Sinn.

Hast du auch bei GS vorbestellt?
#87
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12998
PlayStation 5 - Gerücht: Next-Gen-PlayStation kommt angeblich 2018 - GameStar

So verkehrt ist der Gedanke nicht mit Nachfolge

gesendet mit Handy
#88
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5512
Zitat SkizZlz;25509868
Kannst ja so machen, spricht nichts dagegen. Für mich persönlich macht es keinen Sinn.

Hast du auch bei GS vorbestellt?

Nein ich werde diesen laden nicht mehr betreten
#89
customavatars/avatar194341_1.gif
Registriert seit: 10.07.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 4752
Zitat FB07;25509947
Nein ich werde diesen laden nicht mehr betreten

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


Hast wohl auch gute Erfahrungen gemacht hehe :D
#90
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5512
Ja ziemlich "gute" :)

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
#91
customavatars/avatar30444_1.gif
Registriert seit: 29.11.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1178
Das ist kein Gerücht, es wird jedes Jahr jetzt eine neue Konsole gelauncht ....
Das ist wie beim Fernsehern, Handys, Druckern.... hier geht schließlich ums Geld verdienen und nicht damit die Leute mit einer Kiste glücklich sind für ihr Leben, die setzen auch jetzt auf den, ich hab immer das neueste, ich hab immer das Beste, ich fühle mich einfach gut Hype

Macht nix ich bin dabei!
#92
customavatars/avatar35612_1.gif
Registriert seit: 20.02.2006
Regensburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5860
Zitat Mutio;25503648
Mit dem Otto Deal machst du def. nix verkehrt. Meine MGS5 Edition habe ich wie gehabt für fast 250€ verkauft im Januar, 200 sollten da auf jeden Fall drin sein, eher mehr.


eben hat Sie einer für 250€ mit noch 2 Spielen gekauft. Danke für deine Tipps, hat wunderbar funktioniert. :)
#93
customavatars/avatar14209_1.gif
Registriert seit: 10.10.2004

Kapitänleutnant
Beiträge: 1665
Zitat SkizZlz;25509698
Macht keinen Sinn wenn ich eh nur nen FHD TV habe, die kann ja nichtmal richtiges 4K...


Haben nicht einige Spiele auch die Option auf eine verbesserte Grafik unter FHD ? z.b Rise of the Tomb Raider ?

Finde sowieso dass die Entwickler auf mehr Details, bessere Texturen, Weitsicht etc. unter FHD gehen sollten statt irgendwie auf biegen und brechen natives 4K hinzubekommen und dabei im Grunde die selbe, nur etwas schärfere, Grafik zu abliefern.

Aber mit dem Argument 4K lässt sich halt wunderbar neue Hardware verkaufen ..
#94
customavatars/avatar194341_1.gif
Registriert seit: 10.07.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 4752
Zitat Ajan;25510071
Haben nicht einige Spiele auch die Option auf eine verbesserte Grafik unter FHD ? z.b Rise of the Tomb Raider ?

Finde sowieso dass die Entwickler auf mehr Details, bessere Texturen, Weitsicht etc. unter FHD gehen sollten statt irgendwie auf biegen und brechen natives 4K hinzubekommen und dabei im Grunde die selbe, nur etwas schärfere, Grafik zu abliefern.

Aber mit dem Argument 4K lässt sich halt wunderbar neue Hardware verkaufen ..


Bin selbst auch dafür, dass im Konsolen Sektor FHD noch bleiben soll und die Weitsicht etc. wie du angesprochen hast verbessert werden sollte.
Naja man kann ja nicht alles haben.

PS:
Ich gönn mir jedenfalls eine Xbox One Scorpio wenns so weit ist, weil sie mit den alten 360er Titel abwärtskompatibel ist. Genau das vermisse ich seit der PS3 schon.
#95
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12438
Zitat REDFROG;25509342
dann wären Konsolen bald komplett obsolet.
Allein schon wenn man daran denkt, wie viel Material einfach weggeworfen wird, das in der Produktion sehr umweltschädlich ist, nur um wieder die gleichen Teile zu erwerben plus ein paar upgrades auf der Platine...
Aber den Smog müssen wenigstens wir ja nicht ertragen.

Naja, weggeworfen wird da nicht wirklich was. Gibt genug Leute die die Teile gebraucht kaufen weil sie sich das aktuellste Modell nicht leisten können!

Da Sony aber in der Tat wieder in Zugzwang kommt, ist das wohl nicht unwahrscheinlich.

Zumindest gibts dann ZEN Apus was durchaus einen spürbaren Leistungsvorteil auch abseits der Grafik bringen wird. Ob das noch mehr Leute von Konsolen vergraulen wird, wird man wohl sehen müssen. Im Moment wird die Pro ja mit Freude angenommen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]

Playstation 4: Vollständiger Jailbreak durch Kernel-Exploit möglich

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

Sony versucht mit allen Mitteln das Ausführungen von fremder Software auf der PlayStation 4 zu verhindern. Damit möchte Sony einerseits das System vor fremden Angriffe schützen und andererseits sollen nur die Anwendungen ausgeführt werden, die vom Hersteller auch freigegeben sind. Der... [mehr]