> > > > Amazon soll künftig auch Neuwagen verkaufen wollen

Amazon soll künftig auch Neuwagen verkaufen wollen

Veröffentlicht am: von

amazon Der Versandhändler Amazon ist bereits seit vielen Jahren in verschiedenen Bereichen tätig. Hierzu zählen beispielsweise das eigene Videoangebot Prime Video oder auch die Lieferung von frischen Lebensmitteln über AmazonFresh. Geht es nach den neusten Gerüchten, könnte Amazon auch bald Neuwagen im Angebot haben. Zumindest soll das Unternehmen bereits damit begonnen haben, entsprechendes Personal zu suchen und anzuwerben.

Amazon soll den Verkauf von Neuwagen erst einmal in Europa testen und bei einem erfolgreichen Abschluss weiter ausbauen. Der neue Geschäftszweig soll in Luxemburg angesiedelt werden – Christoph Möller gab gegenüber der Branchenzeitschrift Automobilwoche an, dass er den Geschäftszweig leiten werde. Möller ist bereits als Berater in der Autoindustrie tätig und würde über das entsprechende Netzwerk verfügen. Amazon plane neben dem Verkauf von Neuwagen auch die Möglichkeiten von Probefahrten. Entsprechende Möglichkeiten gibt es bereits jetzt für einige Mercedes-Modelle.

Sollte Amazon tatsächlich in das Geschäft der Neuwagen einsteigen, würden aktuelle Portale wie MeinAuto.de oder Mobile.de wohl starke Konkurrenz erhalten. Schließlich besitzt Amazon eine hohe Reichweite und würde mit seinem Geschäftszweig gleich eine sehr große Anzahl an potentiellen Kunden erreichen.

Amazon hat die Gerüchte derzeit weder bestätigt, noch dementiert, weswegen diese Informationen mit entsprechender Vorsicht genossen werden sollten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar210347_1.gif
Registriert seit: 18.09.2014
Gelsenkirchen
Stabsgefreiter
Beiträge: 270
Nicht zu vergessen 30 tage Rückgabe recht. ^^
#6
customavatars/avatar261852_1.gif
Registriert seit: 06.11.2016
Dortmund
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 507
Den kannste dann auch in den ersten 30 Tagen schrotten und zurück geben. Kam kaputt an! Amazon-Kundenservice > all
#7
customavatars/avatar97341_1.gif
Registriert seit: 23.08.2008
Bitz
Anime und Hardware Otaku
Beiträge: 12744
1 Schritt näher an der Weltherrschaft :D
#8
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 5280
Zitat MENCHI;25611914
1 Schritt näher an der Weltherrschaft :D

+1
#9
Registriert seit: 05.10.2006

Obergefreiter
Beiträge: 96
Anstatt Prime Video könnte man ja auch Prime Car oder sowas machen.
#10
Registriert seit: 09.12.2006

Banned
Beiträge: 11173
Vor ein paar Jahren war es noch nen Joke....

Stunt: Amazon Delivers a New Car in a Prime Box - YouTube
#11
Registriert seit: 15.09.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1318
Ab 29 Euro versandkostenfrei für alle!

Yeah
#12
customavatars/avatar215656_1.gif
Registriert seit: 10.01.2015

Oberbootsmann
Beiträge: 845
Nun Amazon ist ja ein "Dienstleister" !

#13
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12504
Also man kann zumindest seit Jahren Autos reservieren bei Amazon

gesendet mit Handy
#14
customavatars/avatar39931_1.gif
Registriert seit: 09.05.2006
ERZ
Flottillenadmiral
Beiträge: 4375
kann ich ja nen modena für knapp nen monat fahren und dann zurückgeben. grund: nicht für den winter geeignet.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Statt Yeti: Der Skoda Karoq ist ein Ateca mit mehr Infotainment

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SKODA_KAROQ

Lieferzeiten von mehr als einem halben Jahr scheinen Skoda und Seat Recht zu geben: Kodiaq und Ateca sind beliebt. Deshalb war es nur eine Frage der Zeit, bis das nächste SUV aus dem VW-Konzern vorgestellt wird. Bereits am 18. Mai soll das der Fall sein, Name und erste Details sind bereits... [mehr]

Skoda Karoq: Der Ateca-Zwilling verzichtet auf Experimente

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SKODA_KAROQ

Rendite-Hoffnung statt Blick in die Zukunft: Mit dem Karoq hat Skoda ein Dreivierteljahr nach dem Kodiaq in Stockholm sein zweites neues SUV vorgestellt. Ein Risiko dürfte die VW-Tochter damit nicht eingehen. Denn wie vermutet, und durch erste verratene Details bereits im Vorfeld bestätigt, ist... [mehr]

Porsche PCM und Panamera 4S im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PORSCHE_PANAMERA_4S

Sich nur auf die sportlichen Attribute zu konzentrieren, reicht selbst traditionsreichen Sportwagenherstellern nicht mehr, um die Ansprüche der Zielgruppe zu befriedigen. Kein Wunder also, dass selbst Porsche ein breites Spektrum an Assistenten anbietet und darüber hinaus auch an die... [mehr]

Care by Volvo: Mit dem XC40 startet die Auto-Flatrate

Logo von IMAGES/STORIES/2017/VOLVO_XC40

Nicht auf der IAA in Frankfurt, sondern in Mailand hat Volvo sein neues Kompakt-SUV vorgestellt. Doch nicht nur die Tatsache, dass der XC40 das erste, auf einer neuen und sehr flexiblen Plattform basierende Modell ist, soll Verbraucher locken. Auch ein neues Vertriebsmodell haben die Schweden mit... [mehr]

Modifiziertes Tesla Model S P100D braucht 2,1 s für 0 - 100 km/h

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TESLA_MOTORS

Aufgrund des Elektroantriebes haben Fahrzeuge wie die Model S und Model X von Tesla sowie der i3 und i8 von BMW oder der FF91 von Faraday Future enorme Beschleunigungswerte. Alles unter drei Sekunden sind sehr gute Werte in diesem Bereich. Im Rahmen einer neuen Rennserie, der Electric GT... [mehr]

40.000 Euro für 520 km: Opel nennt Preis und Termin für den Ampera-e

Logo von IMAGES/STORIES/2017/OPEL_AMPERA-E

Mehr als ein Jahr nach der Vorstellung hat Opel die beiden wichtigsten Details zum Ampera-e verraten. Zeigte man sich bezüglich Akkukapazität, Reichweite und Fahrleistungen von Beginn an sehr offen, behielt man Preis und Termin für Deutschland noch für sich. Vielleicht nicht ohne Grund, wie... [mehr]