Thema: Smartphone

Im Gegensatz zu Feature Phones bieten Smartphones einen deutlich größeren Funktionsumfang sowie die Möglichkeit, diesen über nachträglich hinzufügbare Programme zu erweitern. Zwar gab es bereits in den frühen 90er-Jahren erste Smartphones, doch erst mit dem Start der Nokia-Cummincator-Reihe wurden nennenswerte Stückzahlen verkauft. Mit der Vorstellung des iPhones im Jahr 2007 wurden die im Vergleich zu gewöhnlichen Handys deutlich größeren Geräte immer populärer.

Wichtiger Bestandteil eines jeden Smartphones ist das Betriebssystems. Aus dem Wettbewerb zwischen Plattformen wie Symbian, BlackBerry OS, Android, Windows Phone und iOS ist inzwischen ein Zweikampf geworden: Die größte Verbreitung nimmt Android ein, ein Großteil der Umsätze wird hingegen mit iOS erzielt. Weitere Gewinner des Smartphones-Booms sind die Chip-Entwickler ARM und Qualcomm, die mit ihren CPUs, GPUs und Modems in vielen Smartphones vertreten sind.

Auf dieser Übersichtsseite finden sich alle Meldungen, Artikel und Testberichte zu Smartphones.