1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Handys
  8. >
  9. Pink Screen: Wenn der iPhone-13-Bildschirm plötzlich rosa wird

Pink Screen: Wenn der iPhone-13-Bildschirm plötzlich rosa wird

Veröffentlicht am: von

iphone13-pro-teaser

Diverse Nutzer der unterschiedlichen iPhone-13-Modelle melden und beklagen aktuell den "Pink Screen"-Bildschirm - eine Form des Bluescreens wenn man so möchte. Unter der Haube der iPhone-13-Serie arbeitet der neue A15-Bionic-SoC, der in 5 nm gefertigt wird und mit 15 Milliarden Transistoren aufwarten kann. Veränderungen gibt es in erster Linie an der Notch, die nun etwas schmaler ausfällt, was in einer optimierten Sensorik begründet ist, die 20 % weniger Platz einnimmt. 

Die Ursache des "Pink Screen" ist bislang unklar, jedoch kann das Problem in unterschiedlichen Situationen auftreten. Einige Nutzer erhalten den Fehler nachdem ein Foto aufgenommen wurde. Es ist aber auch möglich, dass die besondere Bildschirmfarbe nur im Lockscreen des Gerätes auftaucht. Besonders chinesische User scheinen hiervon betroffen zu sein.

Laut Apple soll es sich nicht um einen Hardwarefehler handeln, das Problem ist der Software geschuldet. Möglich wäre somit, dass mit dem iOS 15.3 der "Pink Screen" der Vergangenheit angehört.

Betroffenen Nutzern rät der kalifornische Hersteller ein Backup des Smartphones anzulegen und anschließend die Genius-Bar aufzusuchen. Sollte es sich doch um einen Hardwarefehler handeln, wäre es vorstellbar, dass Apple bei steigenden Fallzahlen ein neues Reparatur- beziehungsweise Austauschprogramm auflegen wird. Zuletzt wurde am 27. August 2021 ein Service-Programm für das iPhone 12 und das iPhone 12 Pro bei "Kein-Ton-Problemen" eröffnet. Zuvor gab es am 4. Dezember 2020 ein Austauschprogramm für das iPhone-11-Displaymodul bei Touch-Problemen.

Preise und Verfügbarkeit
Apple iPhone 13
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 814,90 EUR