> > PCIe - Hardwareluxx

Thema: PCIe

  • Ab sofort verfügbar: 3DMark wird um PCIe-Test ergänzt

    ulZur Präsentation der Ryzen-3000-Serie auf dem New Horizon Tech Day zeigte AMD auch einen neuen Test, der in Zusammenarbeit mit UL Benchmarks entstanden ist. Dabei handelt es sich um den 3DMark-PCI-Express-Feature-Test, der die Bandbreite, die der Grafikkarte über...... [mehr]
  • PCI-Express 6.0 soll schon 2021 starten

    pci-sigErst ab dem 7. Juli wird PCI-Express 4.0 Einzug in den Desktop-Markt einhalten – die Ryzen-Prozessoren der 3000-Serie machen hier den Anfang. AMD macht den ersten Sprung in den Massenmarkt, während PCI-Express 4.0 in speziellen Märkten...... [mehr]
  • 3DMark kündigt neuen PCIe-4.0-Test an

    ulMit einem neuen Feature-Test meldet sich 3DMark erstmals wieder nach längerer Abstinenz auf die Benchmarkbühne zurück. Seit der Vorstellung neuer X570-Chipsätze mit PCIe-4.0-Unterstützung arbeiten Benchmark-Programmierer fleißig an der Aktualisierung Ihrer Software und an der Implementierung neuer Benchmarks und Funktionstests. Vor kurzem aktualisierte ... [mehr]
  • PCI-Express 5.0 in den finalen Spezifikationen vorgestellt

    pci-sigDie PCI-SIG oder Peripheral Component Interconnect Special Interest Group hat die finalen Spezifikationen für PCI-Express 5.0 veröffentlicht. Im Vergleich zu PCI-Express 4.0 wird beim 5.0-Standard die Datenrate pro Lane noch einmal verdoppelt und kommt auf 32 GT/s, bzw. auf 64 GB/s unter Verwendung von 16 Lanes. Laut PCI-SIG seien die Spezifikationen für PCI-Express 5.0 in...... [mehr]
  • Seagate FireCuda 510 SSD im Test: Hohe Ambitionen

    Seagate gilt seit Gründung Ende der Siebziger Jahre als Hersteller schneller, großer und zuverlässiger Speichermedien. Kein Wunder, können doch die Amerikaner stolz von sich behaupten, die erste Festplatte im 5,25-Zoll-Format und seinerzeit auch die erste mit 7.200 Umdrehungen pro Minute für den Massenmarkt verfügbar gemacht zu haben. Im SSD-Bereich hingegen war die...... [mehr]
  • Patriot Memory kündigt schnelle M.2-SSD Viper VPN100 an

    patriotPatriot Memory hat mit der Viper VPN100 eine neue SSD vorgestellt. Die SSD kommt im M.2-Format daher und wird über PCI-Express-3.0-x4 angebunden. Zusammen mit dem NVMe-Protokoll erreicht das Speicherlaufwerk in der Spitze bis zu 3.450 MB/s beim Lesen der Daten. Geschrieben wird mit maximal 3.000 MB/s. Bei zufälligen 4K-Zugriffen werden beim Lesen und Schreiben bis zu 600.000 IOPS...... [mehr]
  • Toshiba erweitert NVMe-SSD-Portfolio um XD5-Serie

    toshibaToshiba hat mit der XD5-Serie neue SSDs angekündigt. Die Speicherlaufwerke zeichnen sich laut Hersteller durch ihre hohe Energieeffizienz aus und sind für den Einsatz in Rechenzentren, Cloud-Umgebungen sowie Streaming-Applikationen entwickelt worden. Die SSD wird im 2,5-Zoll-Gehäuse daherkommen und eine maximale Kapazität von 3,84 TB bieten.  Im Inneren setzt Toshiba bei der XD5-Serie...... [mehr]
  • Transcend MTE 220S: Schnelle SSD schafft 3,5 GB/s über PCIe-x4

    transcendWer auf der Suche nach einer schnellen SSD ist, sollte einen Blick auf die neue MTE 220S von Transcend wagen. Die SSD kommt im M.2-Format daher und setzt auf das NVMe-1.3-Protokoll. Über die PCI-Express-3.0-x4-Schnittstelle des Mainboards kann die MTE 220S laut Hersteller eine Lesegeschwindigkeit von satten 3.500 MB/s erreichen. Damit wird die Schnittstelle des Mainboards komplett ausgereizt....... [mehr]
  • Corsair kündigt neue NVMe-SSD MP510 an

    corsairCorsair hat mit der MP510 aus der Force-Series eine neue SSD im M.2-Format angekündigt. Das Speicherlaufwerk soll sich vor allem durch eine besonders hohe Geschwindigkeit auszeichnen. Dies wird mithilfe des NVMe-Protokolls zusammen mit einer PCI-Express-3.0-x4-Schnittstelle erreicht.  Corsair gibt an, dass die MP510 eine maximale Lesegeschwindigkeit von bis zu 3.840 MB/s erreichen...... [mehr]
  • Corsair MP300: Günstiger Einstieg in die Welt der PCIe-SSDs

    corsairCorsair wird mit der Force Series MP300 sein Portfolio rund um PCIe-SSDs weiter ausbauen. Während der Computex 2018 hat der Hersteller die neue Baureihe erstmals ausgestellt und auch schon die technischen Daten verraten. Die MP300 wird demnach unterhalb der ... [mehr]
  • Kingston A1000: PCIe-NVMe-SSD für Einsteiger

    kingston a1000Die Kombination der Begriffe SSD, M.2, PCIe und NVMe stand bis vor einiger Zeit nicht nur für hohe Transferraten, sondern auch für einen spürbaren Aufpreis gegenüber SATA-SSDs. Mittlerweile fällt letzterer eher moderat aus, 256 GB fassende PCIe-NVMe-Laufwerke sind bereits für etwa 80 Euro zu haben. Dennoch will Kingston eine Nische gefunden haben, in die die A1000-Laufwerke mit...... [mehr]
  • Samsung nennt Daten zu erster Z-NAND SSD SZ985

    samsungIntel und Micron haben bereits den Verkauf der ersten SSDs auf Basis von 3D-Xpoint-Speicherchips gestartet, während Samsungs Z-NAND weiterhin auf sich warten lässt. Das südkoreanische Unternehmen hat nun jedoch mit der SZ985 das erste Laufwerk...... [mehr]
  • Memblaze bringt NVMe-SSD PBlaze5 mit bis zu 6 GB/s

    Memblaze hat mit der PBlaze5 eine besonders schnelle SSD vorgestellt. Der Hersteller wird die PBlaze 5 in zwei verschiedenen Varianten anbieten und damit den Nachfolger der PBlaze 4 in den Handel bringen - einmal als PBlaze 5 700 Series...... [mehr]
  • Mittelklasse mit NVMe: Samsung SSD 960 EVO 1 TB im Test

    teaserMit der Samsung SSD 960 PRO hat der koreanische Hersteller die zurzeit schnellste Consumer-SSD mit NVMe-Interface im Angebot. Dies lässt man sich allerdings auch entsprechend bezahlen, sodass das hochpreisige Laufwerk nicht für alle Bedürfnisse die richtige Wahl ist. Etwas günstiger, dafür auch etwas langsamer soll es nun mit der Samsung SSD 960 EVO werden. Der...... [mehr]