Seite 6: Testresultate Serienlüfter

Im nächsten Testszenario begutachten wir die Leistung des Kühlers mit dem Serienlüfter bzw. den Serienlüftern bei jeweils 1.000 Umdrehungen pro Minute und bei maximaler Drehzahl. Für AiO-Kühlungen nehmen wir für die Kühlleistungsmessungen den Gehäusedeckel ab, weil er die Kühlleistung unverhältnismäßig stark reduziert.

Temperatur in Grad Celsius

Serienlüfter

Weniger ist besser
1000 U/min

Temperatur in Grad Celsius

Serienlüfter

Weniger ist besser
maximale Drehzahl

Gegenüber dem schlanken be quiet! Dark Rock Slim bringt der Shadow Rock 3 einen klaren Performance-Vorteil mit. Und auch günstige Einsteiger-Modelle wie Arctic Freezer 34 eSports DUO und Cooler Master Hyper 212 Black Edition werden klar auf Abstand gehalten. Aus Preis-Leistungs-Sicht ist allerdings Scythes Fuma 2 im Vorteil. Er bietet bei einem ähnlichen Preis gegenüber dem Shadow Rock 3 doch ein klares Performance-Plus, ist aber auch ein wuchtiger Dual-Tower-Kühler mit doppelter Lüfterbestückung.