Thema: Huawei

Huawei gehört zu den größten Unternehmen der Telekommunikations-Branche und bietet sowohl Komponenten für Mobilfunknetzbetreiber wie Vodafone oder die Deutsche Telekom als auch Endgeräte wie Smartphones und Router für Endverbraucher an. Gegründet wurde Huawei 1987 im chinesischen Shenzhen mit dem Ziel, die Telekommunikatiosn-Infrastruktur in China mit eigener Technik auszubauen. Zunächst beschränkte man sich auf den Wiederverkauf, gleichzeitig wurde jedoch eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung aufgebaut.

Um das Jahr 2000 herum wurde die internationale Expansion vorangetrieben, ein Jahrzehnt später begann der Verkauf von Smartphones unter dem eigenen Namen; zuvor war man bereits als Auftragsfertiger aktiv. Größeres Aufsehen konnte man erstmals 2012 mit dem Ascend D quad und Ascend D quad XL erregen. Mit dem im Jahr 2015 vorgestellten P8 wuchs das Interesse an Huawei-Smartphones. Die Nachfolger P9 und P9 Plus gelten als Begründer des Dual-Kamera-Trends bei Smartphones, obwohl beispielsweise HTC mit seinem One M8 zwei Jahre schneller war. Bekannt ist das Unternehmen aber auch für seine größeren Modelle, die unter der Bezeichnung Mate angeboten werden. Der aktuelle Vertreter, das Mate 10 Pro, wurde im Oktober 2017 vorgestellt.

Weniger bekannt ist, dass Huawei Netzbetreibern nicht nur die für die Mobilfunkzellen notwendige Technik zur Verfügung stellt, sondern auch Router. So stammt unter anderem das von der Deutschen Telekom als Speedport Hybrid vertriebene Modell von Huawei. Ende 2017 gehören nahezu alle wichtige Mobilfunk-Netzbetreiber zu den Kunden des chinesischen Unternehmens, bei den Smartphone-Verkäufen nimmt man Platz drei hinter Samsug und Apple ein.

Auf dieser Übersichtsseite finden sich alle Meldungen, Artikel und Testberichte zu den Produkten von Huawei.

  • Der Fall Huawei: Bundesregierung trifft Entscheidung

    huawei Wie jetzt bekannt wurde, hat sich am vergangenen Mittwoch der Kanzleramtschef Helge Braun mit den beteiligten Ministerien darauf geeinigt, den Telekommunikationsausrüster Huawei beim 5G-Ausbau nicht auszuschließen. Somit hat sich die Bundesregierung dem massiven Druck aus den Vereinigten Staaten von Amerika nicht gebeugt und kommt der Empfehlung der Telefonanbieter nach. ... [mehr]
  • Der Fall Huawei: Bundeskanzlerin Angela Merkel äußert sich

    huawei Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich jetzt auch zum aktuellen Fall Huawei geäußert. Bei einem Japanbesuch erklärte sie, dass sichergestellt werden müsste, dass ein Unternehmen nicht einfach Daten an die eigene Landesregierung übergibt. Außerdem äußerte sich die Bundeskanzlerin in einer Diskussionsrunde an der Keio-Universität zum Thema Sicherheit. Sie wies darauf hin, dass es...... [mehr]
  • Huawei besitzt angeblich Killswitch für deutsches 5G-Netz

    huaweiDer öffentlich-rechtliche Nachrichtensender Inforadio veröffentlichte auf seiner Website eine Meldung, in welcher behauptet wird, dass die deutschen Sicherheitsbehörden vor dem Telekommunikationsausrüster Huawei mit Sitz im chinesischen Shenzhen bezüglich des 5G-Netzausbaus warnen würden. Dies hätte das ARD-Hauptstadtstudio aus Sicherheitskreisen erfahren. So soll die chinesische...... [mehr]
  • Der Fall Huawei: Anhörung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

    deutsche telekomWie Hardwareluxx berichtete, sieht die Telekom den möglichen Ausschluss von Huawei beim Aufbau des deutschen 5G-Mobilfunknetzes als großen Fehler an. Aus diesem Grund hat das Telekommunikationsunternehmen mit Hauptsitz in Bonn jetzt...... [mehr]
  • Huawei: Anklage der US-Justizbehörde wurde eingereicht

    huaweiWie Hardwareluxx bereits berichtete plante das US-Justizministerium Anklage gegen den chinesischen Telekom-Riesen Huawei und dessen Tochterfirmen zu erheben. Diese Planung wurde nun von Seiten des amerikanischen Ministeriums in die Tat...... [mehr]
  • Bundesregierung prüft Ausschluss von Huawei

    huawei Aktuell prüft die deutsche Bundesregierung, ob der chinesische Netzwerkausrüster Huawei vom 5G-Ausbau ausgeschlossen werden soll. Das Innenministerium betonte die hohe Relevanz der Sicherheit des zukünftigen 5G-Netzes  und diskutiere daher aktuell verstärkte Sicherheitsanforderungen für dessen Aufbau. Eine Änderung des Telekommunikationsgesetzes kann zudem nicht ausgeschlossen...... [mehr]
  • Huawei entlässt vermeintlichen Spion in Polen

    huawei Der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei hat den Vertriebsleiter seiner polnischen Niederlassung, Weijing Wang, mit sofortiger Wirkung entlassen. Der Chinese wurde am Freitag aufgrund von Spionage-Verdächtigungen in Polen verhaftet. Allerdings soll der Vorfall laut Aussagen der zuständigen Behörden keinen direkten Bezug zu Huawei haben. Zeitgleich wurde am vergangen Freitag...... [mehr]
  • Huaweis Kunpeng 920 bietet 64 ARM-Kerne in 7 nm

    huaweiHuawei hebt die Messlatte für Server-Prozessoren auf Basis der ARM-Architektur weiter an und stellt den Kunpeng 920 vor. Dieser bietet 64 ARM-Kerne, die mit bis zu 2,6 GHz arbeiten. Die Fertigung des Prozessors erfolgt in 7 nm. Im November 2018 ... [mehr]
  • Huawei bestraft mehrere Mitarbeiter für einen Tweet mit dem iPhone

    huaweiWer zum Jahreswechsel die offizielle Twitter-Seite von Huawei besuchte, fand dort in einem Tweet neben den üblichen Neujahrswünschen die Information, von welchem Endgerät der besagte Tweet gesendet wurde. Dies war allerdings nicht – wie man vermuten mag – ein Huawei Device, sondern der Post stammte von einem iPhone. Der Tweet enthielt nämlich am Ende die Information „Twitter for...... [mehr]
  • Huawei P Smart 2019 für 249 Euro offiziell vorgestellt

    huaweiHuawei hat mit dem P Smart 2019 kurz vor dem Jahreswechsel noch ein neues Smartphone vorgestellt. Das Gerät kommt mit einem 6,21-Zoll-Display daher und setzt auf eine gewöhnliches LCD-Panel. Die Auflösung wird vom Hersteller mit 2.340 x 1.080 Bildpunkten angegeben. Angetrieben wird das Gerät vom Kirin 710 aus dem eigenen Haus und acht Rechenkernen. Dem SoC werden 3 GB RAM zur Seite...... [mehr]
  • Huawei kann Smartphone-Verkäufe auf 200 Millionen Geräte deutlich steigern

    huaweiDas chinesische Unternehmen Huawei konnte im Jahr 2018 seine Smartphone-Absatzzahlen deutlich steigern. Laut den Zahlen von Venturebeat konnte Huawei im Jahr 2018 rund 200 Millionen Geräte verkauft und sich damit bereits vor Apple positioniert. Im Vergleich zum Vorjahr konnte damit der Absatz nochmals deutlich gesteigert werden. Im Jahr 2017 hat der Hersteller 153 Millionen Geräte...... [mehr]
  • Gartner: Huawei und Xiaomi sorgen für steigende Smartphone-Verkaufszahlen

    huawei mate 10 lite thumbSmartphones scheinen weltweit eine deutlich geringere Nachfrage zu haben als in der Vergangenheit. Zwar konnten im Gesamten die Verkaufszahlen zulegen, dies sei aber laut den Marktforschern von Gartner nur auf die Hersteller Huawei und Xiaomi zurückzuführen. Ohne die beiden chinesischen Unternehmen wären demnach die Verkaufszahlen von Smartphones...... [mehr]
  • Daten des Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro durchgesickert

    huaweiHuawei wird vermutlich gegen Mitte Oktober das Mate 20 und das Mate 20 Pro vorstellen. Im Hintergrund scheinen die Vorbereitungen des Pressematerials bereits anzulaufen. Diese sind nämlich nun durchgesickert und verraten einen Großteil der technischen Daten beider Geräte. Demnach wird das Topmodell Mate 20 Pro mit einer Displaydiagonalen von 6,9 Zoll an den Start gehen. Das verbaute...... [mehr]
  • Huawei räumt Benchmark-Manipulation bei diversen Smartphones ein

    huawei mate 10 pro Spätestens seit Mitte 2013 ist bekannt, dass auch Smartphone-Hersteller Benchmark-Resultate verfälschen. Die ertappten Unternehmen gelobten in schöner Regelmäßigkeit Besserung, eine abschreckende Wirkung hatte das aber nicht, wie sich zeigt. Denn eine genauere Inaugenscheinnahme zeigt, dass Huawei bei diversen neuen Smartphones für falsche Werte gesorgt...... [mehr]
  • Huawei startet Beta für EMUI 9 auf Basis von Android 9.0

    huaweiHuawei hat den Beta-Test von EMUI 9.0 gestartet. Die neue Version der Oberfläche für die Smartphones des Herstellers basiert auf Android 9.0 Pie und soll einige Verbesserungen für den Anwender mit sich bringen. Dem Nutzer wird als aller erstes das...... [mehr]
  • Smartphone-Absatz: Huawei überholt Apple

    huaweiNicht nur in den Quartalszahlen von Samsung macht sich die starke Konkurrenz auf dem Smartphone-Markt bemerkbar, auch Apple muss jetzt seinen Platz als zweitgrößter Smartphone-Anbieter abgeben. Zwar konnte man in Cupertino nach...... [mehr]
  • Huawei P9 bekommt kein Update auf Android 8.0

    huaweiBesitzer eines Android-Smartphones müssen auf Updates oftmals lange warten oder bekommen sogar gar keine aktualisierte Version des mobilen Betriebssystems mehr. Dies hat nun auch das Huawei P9 getroffen, denn der Hersteller gibt einem Update auf Android 8.0 eine klare Absage. Laut...... [mehr]
  • Huawei und Honor: Bootloader lässt sich bei neuen Modellen nicht mehr entsperren

    huawei p20 pro 02 Einer der großen Vorteil von Android-Smartphones ist aus Sicht von Fans die Möglichkeit, das vom Hersteller ausgelieferte Software-Paket gegen ein Custom ROM zu tauschen. Voraussetzung hierfür ist allerdings unter anderem ein offener oder entsperrbarer Boatloader. Auch deshalb genoss Huawei einen guten Ruf in der Szene - zumindest bislang. Künftig wird es die...... [mehr]
  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    huawei p20 pro 02 Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem inzwischen erhältlichen P20 Pro folgt nun ein deutlich größerer Sprung....... [mehr]
  • Zu teure Smartphones werden für den Markt zum Problem

    apple iphone x 02 Der Absatz von Smartphones ist auch im ersten Quartal 2018 zurückgegangen. Als Grund hierfür nennt IDC vor allem eine überraschend geringe Nachfrage in China, wo erstmals seit Mitte 2013 weniger als 100 Millionen Geräte ausgeliefert wurden. Aber auch eine andere Ursache haben die Marktforscher ausgemacht. Sollte diese zutreffen, müssten mehrere Hersteller...... [mehr]
  • iFixit schraubt das Huawei P20 Pro auf und entdeckt dreimal OIS

    huawei p20 pro 01Die Reparaturprofis von iFixit haben sich das neue Huawei P20 Pro geschnappt und es in seine Einzelteile zerlegt. Dabei wurde ein bisher unerwähntes Details entdeckt. Laut iFixit verfügen nämlich alle drei...... [mehr]
  • Huawei MediaPad M5: Unterhaltungskünstler mit Android 8

    huawei mediapad m5Seitdem feststand, dass Huawei das P20 nicht auf dem MWC vorstellen würde, gab es nur eine Frage: Smartwatch oder Tablet? Vorgestellt wurde letzteres - und zwar in gleich dreifacher Form. Denn das MediaPad M5 wird in entsprechend vielen Versionen auf den Markt kommen, deren Schwerpunkt aber identisch ist. Denn Huawei bleibt sich treu und positioniert auch die neue...... [mehr]
  • Prototyp des Huawei P20 zeigt sich auf zahlreichen Bildern

    huaweiHuawei wird Ende März mit dem P20 sein neues Flaggschiff der Öffentlichkeit präsentieren. Bereits im Vorfeld sind die ersten Bilder des Smartphones aufgetaucht. Dabei soll es sich allerdings noch um einen frühen Prototypen handeln – es ist nicht auszuschließen, dass Huawei bis zum offiziellen Start noch am Design feilen wird. Trotzdem vermitteln die Bilder schon einmal einen ersten...... [mehr]
  • Nutzt keine Huawei-Smartphones: US-Geheimdienste beweisen Doppelmoral

    huawei mate 10 proFür Huawei sollte es der nächste große Schritt werden: Zusammen mit AT&T wollte das chinesische Unternehmen auch in den USA wichtige Marktanteile erobern. Doch in letzter Sekunde machte der Provider einen Rückzieher - zu groß...... [mehr]
  • Huawei P11: Triple-Kamera mit 40 Megapixeln von Leica im Gespräch

    huaweiWährend die Dual-Kamera auf der Rückseite der Smartphones inzwischen auch bei der Mittelklasse wie beispielsweise dem kürzlich vorgestellten Honor 7X angekommen ist, soll Huawei nun den nächsten Schritt gehen. Geht es nach dem meist gut...... [mehr]